Mittelstand

1 Bild

Flucht und Vertreibung: Ausstellung im Museum Pankow wird verlängert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.05.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. Sie ist äußerst gut besucht und wird deshalb verlängert. Das Museum Pankow zeigt die Ausstellung „Kein Mensch kennt dieses Versteck“ nun bis zum 10. September.Außerdem organisiert das Museumsteam drei Veranstaltungen zur Ausstellung. Diese beschäftigt sich mit der Geschichte der Inhaber der Lichtpaus- und Kopieranstalt Ed. Schoening. Die Firma war ein Familienunternehmen mit Sitz in der Tschaikowskistraße 46....

1 Bild

Familienunternehmen Knauer erhält den Top Job-Award

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 03.03.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Knauer Wissenschaftliche Geräte | Zehlendorf. Der Labormessgeräte-Hersteller Knauer erhielt nach 2009 zum zweiten Mal den Top Job-Award. Das Unternehmen mit Sitz im Hegauer Weg wurde damit als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.Knauer Wissenschaftliche Geräte GmbH ist ein 1962 gegründetes Familienunternehmen mit 130 Mitarbeitern. Entwickelt und hergestellt werden High-Tech-Messgeräte für die Analyse von Flüssigkeiten, die in...

Inklusionspreis an Marienfelder Unternehmen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marienfelde | am 17.12.2016 | 28 mal gelesen

Marienfelde. Der Berliner Inklusionspreis in der Sparte „Mittelständische Unternehmen“ ging an den Marienfelder Standort der Metro Cash & Carry Deutschland GmbH. In jedem Jahr werden von der Landesregierung Unternehmen in insgesamt vier Kategorien mit diesem Preis ausgezeichnet. Sie haben sich besonders für die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung engagiert.Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) ist...

1 Bild

Wirtschaftsgrößen trafen sich zu Mittelstandsgesprächen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.07.2016 | 71 mal gelesen

Berlin: Königliche Porzellan-Manufaktur | Charlottenburg. Sind High-Tech-Start-ups der neue Standard? Bei den Mittelstandsgesprächen des Bezirks spannte sich ein Bogen von der klassischen Industrie in die Zukunft des Unternehmertums. Sie bringt die Welt dem selbst fahrenden Auto ein Stück näher. Er ist Alleingesellschafter eines Unternehmens, das vor ihm Könige und Kaiser besaßen. Lenka Ivantysynova, Gründerin der jungen Firma Asaphus, und Jörg Woltmann, Chef der...

Kontaktbörse der Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 02.01.2016 | 53 mal gelesen

Berlin: Renafan-Akademie | Tegel. Am 28. Januar 2016 um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) veranstaltet die Renafan gGISmbH in ihrer Akademie, Berliner Straße 36, die 10. Reinickendorfer Visitenkartenparty als Kontaktbörse der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) des Bezirks. Unter anderem stellt sich „ARRIVO“ Berlin vor, die Berufs- und Ausbildungsinitiative für geflüchtete Menschen. Aufgrund des großen Interesses wird bis zum 15. Januar 2016 um...

Krisen in der Firma meistern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.04.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Eastern Comfort Hostelboot | Friedrichshain. Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein lädt am Dienstag, 21. April, zu einem Workshop "Krisenprävention für den Mittelstand" ein. Er findet ab 18.30 Uhr auf dem Eastern Comfort Hostelboot, Mühlenstraße 73-77, statt. Es geht darum, wie Unternehmen mögliche Risiken früh erkennen und bewältigen können. Der Teilnahme ist für Mitglieder im Unternehmerverein kostenlos, andere Interessenten zahlen 20 Euro...

2 Bilder

Wirtschaft zwischen Hoffnung und Sorge

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 10.11.2014 | 164 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Aufschwung in der City West - das ist der Aufschwung der Mittelständler. Vertreter aus verschiedenen Branchen diskutierten mit dem Regierenden Bürgermeister in der neuen BMW-Niederlassung.Ja, der Campus Charlottenburg ist spitze. Ja, die TU Berlin forscht an der Technik von morgen. Aber für Sonja Jost von der Firma DexLeChem sind solch gute Nachrichten erst das Fundament für mehr: "Wir müssen den...