Mobilität

1 Bild

Wie lenkt man den Verkehr um den Blissekiez?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 21.11.2016 | 278 mal gelesen

Wilmersdorf. Irgendwo unter einem Geäst aus Straßen liegt der Punkt begraben, der einmal das Herz von Wilmersdorf war. Die Bürgerinitiative „Wilmersdorfer Mitte“ würde es gerne wieder freilegen – und lässt nun erforschen, inwiefern der Verkehr das erlaubt.Das Schild ist der erste und einzige Anhaltspunkt. Hier an der Kreuzung Uhlandstraße und Wilhelmsaue kann Wilmersdorf wieder zu sich selbst finden. Und das Hinweisschild...

3 Bilder

Neues Konzept von Greenpeace für den Bundesplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 15.11.2016 | 297 mal gelesen

Berlin: Bundesplatz | Wilmersdorf. Wer nur durch die Windschutzscheibe auf ihn blickt, wird am Bundesplatz wenig auszusetzen haben. Und die Interessen von Fußgängern oder Radfahrern? Sie gilt es endlich durchzusetzen, glaubt man bei der Umweltorganisation Greenpeace. Jetzt zeigt sie ein radikales Konzept. Ein Kunstgalerie könnte im Fußgängertunnel eröffnen. Über der Erde: Raum für einen Wochenmarkt und Kaffeetrinken an der frischen Luft....

2 Bilder

Helfer machen Senioren mobil: Volkssolidarität bietet Begleitdienst an

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 13.11.2016 | 75 mal gelesen

Köpenick. Viele Senioren möchten auch in höherem Alter noch selbst zum Arzt oder Einkaufen gehen. Oft fehlt ihnen nur der Mut oder das nötige Selbstvertrauen. Mit einem Begleitdienst verhilft die Volkssolidarität diesen Menschen wieder zu mehr Mobilität.Einer von ihnen ist Harry Bornkessel (85). Der Köpenicker muss jede Woche zweimal zur Physiotherapie, wurde dabei früher von seiner Frau begleitet. Seit einem Jahr kommt...

1 Bild

Mobilitätsaktionswochen im Mierendorff- und Klausenerplatzkiez

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.08.2016 | 299 mal gelesen

Charlottenburg. Keine Zukunft ohne Pkw – aber wie viel Auto braucht der Mensch tatsächlich? Auf der Mierendorff-Insel und im Klausenerplatz-Kiez startet nun ein Projekt, das darauf eine Antwort finden soll. Es gibt eine wissenschaftliche Befragung – und Programm in freien Parklücken.Es wurde gebaut, um bewegt zu werden. Doch das Auto des Berliners verbringt die meiste Zeit des Tages mit etwas anderem: Es steht. Und verbraucht...

Behinderte melden Barrieren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.06.2016 | 5 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Damit Rollstuhlfahrer und andere Menschen mit eingeschränkter Mobilität Hindernisse einfacher mitteilen können, beantragt die SPD-Fraktion in der BVV jetzt die Einführung eines Barriere-Melders. Dabei handelt es sich um eine Internetseite, auf der Bürger Einschränkungen protokollieren und an Behörden übermitteln können. So will die SPD mehr Teilhabe garantieren und dem Ideal des barrierefreien...

Mehr Licht gefordert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 06.06.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Volkspark Mariendorf | Mariendorf. Die „Wohnumgebung in Mariendorf soll „familien- und seniorenfreundlicher“ gestaltet werden. Mit diesem Antrag der Grünen ist zurzeit der Tempelhof-Schöneberger BVV-Ausschuss für Verkehr und Grünflächen beschäftigt.Detailliert listet die Bezirksverordnete Aferdita Suka in dem von ihr formulierten und im Namen ihrer Fraktion eingebrachten Antrag auf, wie das konkret aussehen könnte oder sollte: Als erstes müsste zum...

2 Bilder

Fahrradwerkstatt in der Gemeinschaftsunterkunft Hohentwielsteig macht Bewohner mobil

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 07.05.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftsunterkunft Hohentwielsteig 27-29 | Zehlendorf. „Nicht zu viel, sonst platzt der Reifen!“. Herbert-Otto Minte zeigt Aws Algburi, wie viel Luft ein Fahrradschlauch verträgt. Minte ist Haumeister in der Containerunterkunft im Hohentwielsteig, Algburi einer der Bewohner. Einträchtig werkeln die beiden daran, aus einem schlappen Drahtesel wieder ein funktionierendes Fortbewegungsmittel zu machen.Im September hatte das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof dazu...

Reha, Pflege, Mobilität: Messe "Miteinander Leben"

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 05.04.2016 | 73 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Die zweijährlich stattfindende Publikumsmesse "Miteinander Leben" bietet vom 7. bis 9. April das Forum für die Bereiche Rehabilitation, Pflege und Mobilität. Über 100 Unternehmen, Institutionen und Verbände präsentieren ihre Leistungen und Produkte. Die Aussteller sind in sechs Themenparks untergliedert: Rehabilitation & Hilfsmittel, Pflege, Mobilität, Barrierefreies Reisen, Gesundheit sowie Leben und Wohnen. Durch...

2 Bilder

Mit E-Bikes Verwaltung und Senioren in Bewegung bringen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 26.02.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Schneller, weiter und umweltschonender – im Bezirk wird Fortbewegung neu gedacht. Schon jetzt kann jeder das Fahren auf E-Bikes ausprobieren. Künftig sollen sich auch die Verwaltungsmitarbeiter umweltschonender fortbewegen."Wir sind in Berlin Vorreiter in Sachen Klimaschutz und Mobilität", stellte jüngst die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) fest. Denn der Bezirk hat schon 2010 als erster in Berlin ein...

Barrieren abschaffen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 28.01.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. Die Gleise der Straßenbahn am Übergang entlang der Zingster Straße sind für viele Rollstuhl- und Rollatorenfahrer ein echtes Hindernis. Denn die Roll-Räder passen an vielen Stellen genau in die Lücken zwischen den Gleisen und dem Straßenbelag, sodass Rollstuhl und Rollator hier oft feststecken und mühsam herausgehoben werden müssen. "Das ist für ältere und gehbehinderte Menschen nur schwer möglich",...

Ausstellung zur Mobilität im Alter

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.01.2016 | 91 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn.Das Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, zeigt die Ausstellung „Bewegende Momente“ der Berliner Mobilitätshilfedienste. Darin sind Porträts sowie Fotomotive und Texte zum Thema Mobilität im Alter zu sehen. Die Aufnahmen und Exponate stammen vom Berliner Künstler Ralf Behrendt. Mitarbeiter der Mobilitätsdienste betreuen in Berlin rund 4000 Menschen. In Marzahn-Hellersdorf ist seit Mitte 2013 der Mobilitätshilfedienst...

Ältere Menschen im Reuterkiez

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 28.11.2015 | 17 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Reuterplatz | Neukölln. Ergebnisse der Aktionsreihe „Der Reuterkiez aus der Sicht älterer Menschen“ sind bis 14. Januar in einer Ausstellung des Interkulturellen Seniorenprojekts im Quartiersmanagement (QM) Reuterplatz zu sehen. Ältere Bewohner, die an der Reihe im Sommer teilnahmen, stellen vor, welche Orte im Reuterkiez sie für positiv, schwierig oder verkehrsproblematisch halten. Im Mittelpunkt steht die Frage, was ältere Menschen...

Mobilität von morgen

Christian Schindler
Christian Schindler | Charlottenburg | am 23.11.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Haus am Mierendorffplatz | Charlottenburg. Zu einer Diskussion über die "Mobilität von morgen" lädt der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) am 1. Dezember um 19.30 Uhr in das Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19 ein. Seine Gäste sind der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion und Verkehrsexperte, Sören Bartol, sowie der Berliner Staatssekretär für Verkehr und Umwelt, Christian Gaebler (SPD). "In Ballungsräumen wie Berlin...

Fahrpläne in Schaukästen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.11.2015 | 34 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. In den Schaukästen der bezirklichen Seniorenfreizeitstätten sollen künftig auch die Fahrpläne der in der Nähe liegenden Haltestellen des Berliner ÖPNV ausgehängt werden. Darüber hinaus soll geprüft werden, ob auch die Gebietskarten der BVG der jeweiligen Haltestellen aufgehängt werden können. Die Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung haben auf ihrer Novembersitzung dem SPD-Antrag zugestimmt und...

Einsatz für Hilfsdienste

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.11.2015 | 42 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) setzt sich für den Erhalt des bisherigen Angebots der Mobilitätshilfsdienste ein. In einem Beschluss fordert sie das Bezirksamt auf, sich für die weitere Finanzierung der Angebote durch den Senat stark zu machen. Die BVV begründet ihren Beschluss unter anderem mit der großen Zahl behinderter Menschen im Bezirk, deren Mobilität eingeschränkt ist. Die wachsende Zahl...

Das Bezirksamt bietet Lichterfahrten in der Adventszeit an

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.11.2015 | 48 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt bietet in der Vorweihnachtszeit Touren für Senioren mit und ohne Mobilitätseinschränkungen an. Zum Angebot gehören Fahrten im rollstuhlgerechten Hebebühnenbus, eine Fahrt mit Gebärdendolmetscherin und eine Fahrt für Sehbehinderte. Am 30. November geht es auf Lichterfahrt im Hebebühnenbus, Abfahrt ist um 13.45 Uhr am Ostpreußendamm 52. Kosten: 22 Euro, ermäßigt elf Euro. Am 7. Dezember gibt...

2 Bilder

Umweltfreundlich auf vier Rädern 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 24.09.2015 | 277 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Zukünftig sollen sich die Anwohner in Lichtenberg umweltfreundlicher fortbewegen. Wie das gehen soll, das zeigt das erste Mobilitätskonzept im Bezirk. Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) fuhr vergangene Woche schon mal im umweltfreundlichen Auftrag mit Beispiel voran. Sie tauschte ihren Dienstwagen aus der oberen Mittelklasse für einige Tage gegen ein kompaktes Elektroauto. "Das ist nicht nur leiser, sondern...

Fahrräder für Flüchtlinge

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 16.09.2015 | 114 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Durch das Ordnungsamt Charlottenburg-Wilmersdorf werden über das Jahr verteilt Dutzende so genannter Schrotträder, aber auch gut erhaltene, herrenlos gewordene Fahrräder, aus dem öffentlichen Straßenbild entfernt. Nun entstand die Idee, die noch nutzbaren Räder über den Arbeiter-Samariter-Bund an Flüchtlinge weiterzugeben. Stadtrat Marc Schulte (SPD) begrüßt diese Initiative: „Als Geste einer...

1 Bild

Bürgerinitiative "Berliner Luft" macht am Bahnhof Hohenschönhausen mobil

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 14.09.2015 | 122 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Hohenschönhausen | Lichtenberg. Die Stadt Berlin soll schöner werden, und jeder kann mitmachen. Am 18. und am 19. September findet stadtweit der Aktionstag "Berlin machen" statt – auch in Lichtenberg. "Ich freue mich, wenn sich viele Lichtenberger je nach Interesse anschließen und sich in ihrem Kiez engagieren", ruft die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) zum Mitmachen auf. Am 18. und 19. September können sich Bürger, Initiativen, Vereine,...

"Sozialpolitische Katastrophe": Seniorenvertreter fordern mehr Grundsicherung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 31.07.2015 | 99 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Weil die Rente nicht ausreicht sind immer mehr Senioren auf Grundsicherung angewiesen. Tendenz steigend. „Das ist nicht nur ein Mangel, der dem Rentensystem zugeschrieben werden muss, nein das ist auch ein erheblicher Mangel an Lebensqualität“, klagt die Seniorenvertretung.Zur Lebensqualität zählt auch die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs, den sich viele Bezieher von Grundsicherung nicht mehr...

Verkehrsschule feiert Sommerfest

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 06.07.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Verkehrsschule Steglitz | Steglitz. Die Verkehrsschule Steglitz, Albrechtstraße 42, lädt zum Sommerfest ein. Am Sonnabend, 11. Juli von 13.30 bis 17.30 Uhr, werden in der Verkehrsschule im Stadtpark Steglitz Geschicklichkeitsspiele auf Kettcars und Fahrrädern angeboten. Außerdem ist die Seifenblasenfee zu Gast, die einen Kinderschminkstand und eine Hüpfburg mitbringt. Das Verkehrssicherheitsberatungsteam der Polizeidirektion 4 informiert rund um das...

1 Bild

Umweltpreis für die Gustav-Falke-Grundschule

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gesundbrunnen | am 05.06.2015 | 280 mal gelesen

Berlin: Gustav-Falke-Grundschule | Wedding. Voller Stolz präsentieren die Schüler der Klasse 4 b der Gustav-Falke-Grundschule in der Strelitzer Straße 42 die Urkunden. Sie haben den dritten Platz im Schulwettbewerb zum Klimaschutz gewonnen.Die Schüler hatten sich mit dem Thema "Kann ein Auto überhaupt umweltfreundlich sein?" beschäftigt. Damit haben sie sich am größten Berliner Schulwettbewerb zum Thema Umweltschutz beteiligt. Am 2. Juni bekamen sie die...

Ältere Menschen im Reuterkiez

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 18.05.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Seniorenwohnhaus | Neukölln. Unter dem Motto "Der Reuterkiez aus der Sicht älterer Menschen" erkunden Senioren in den nächsten Wochen gemeinsam mit der Projektleiterin Ursula Bach ihr Wohnumfeld. Sie gehen der Frage nach, wie altersfreundlich der Reuterkiez ist und was noch fehlt, um Bewohnern bis ins hohe Alter hinein Teilhabe und außerhäusliche Mobilität zu ermöglichen. Zum Start der neuen Aktionsreihe lädt das vom Quartiersmanagement...

1 Bild

Baustadtrat will Bauprojekt in Maaßenstraße "kritisch begleiten"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.05.2015 | 337 mal gelesen

Schöneberg. CDU-Baustadtrat Daniel Krüger kritisiert die Auszeichnung des Pilotprojekts "Begegnungszone Maaßenstraße". Und stellt sich damit gegen Bausenator Andreas Geisel (SPD).Das Pilotvorhaben in Schöneberg wurde am 10. März bei einer Fachveranstaltung in Karlsruhe ausgezeichnet. Den 17. Wettbewerb unter dem Motto "Maßnahmen und Konzepte für eine nachhaltige Mobilität in Städten und Gemeinden im Spannungsfeld von...

Gespräch über Berlins Mobilität

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.05.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro | Friedrichshain. Die Grüne Abgeordnete Marianne Burkert-Eulitz lädt am Donnerstag, 21. Mai, zu einem Kiezgespräch in ihr Wahlkreisbüro in die Boxhagener Straße 36 ein. Unter dem Titel "Stadt der Zukunft" soll es an diesem Abend konkret um die künftige Mobilität in Berlin und andere Metropolen gehen. Beginn ist um 19 Uhr. Thomas Frey / tf