Mode

NEW YORKER Store

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Steglitz | vor 5 Stunden, 53 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Das Schloss | NEW YORKER Store, Schloßstraße 34-36, 12163 Berlin, Mo-Sa 10-20 UhrDas internationale Fashion-Unternehmen eröffnete am 24. Mai seinen Store im Shopping-Center „Das Schloss“ nach umfassender Renovierung wieder. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

"Reserved"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | vor 6 Stunden, 4 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: "Reserved" | "Reserved", Tauentzienstraße 18, 10789 BerlinDie polnische Modekette "Reserved" hat am 17. Mai eröffnet. Hier finden Frauen, Männer und Kinder Bekleidung für jeden Stil. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

3 Bilder

RTL "GZSZ": Ab heute mit Guido Maria Kretschmer!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 22.05.2017 | 108 mal gelesen

BERLIN / POTSDAM - Guido Maria Kretschmer hat auch einen Showroom in Berlin. Nun ist der Mode-Designer ab heute bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) zu sehen, wo er einen Moderator spielt. Das kann der 52-Jährige ja und spricht mit großer Begeisterung über seine Gastrolle bei RTL. Nanu, den kennen wir doch? Richtig, Stil-Ikone Guido Maria Kretschmer tummelt sich in Babelsberg rum, um dort für GZSZ zu drehen. Die...

Eigenes unter Anleitung nähen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.05.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem „Näh-Café am Abend“ sind Interessierte am 30. Mai um 19 Uhr im Nachbarschaftscafé des Stadtteilzentrums Pankow, Schönholzer Straße 10, willkommen. Die Modedesignerin Ina Wielenski unterstützt Nähanfänger bei der Umsetzung eigener Projekte. Wer Hilfe benötigt, bringt einfach alles Nötige zum Nähen mit. Anmeldung unter  0172 837 25 01 oder per E-Mail an info@das-oberteil.de. BW

NEW YORKER

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Hellersdorf | am 15.05.2017 | 7 mal gelesen

Ahrensfelde: Kaufpark Eiche | NEW YORKER, Landsberger Chaussee 17, 16356 Ahrensfelde-Eiche, Mo-Sa 9-20 UhrNach dem Umzug in eine neue Verkaufsfläche innerhalb des Kaufparks Eiche präsentiert der NEW YORKER Store die neuesten Trends und Modehighlights. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Textilien als Ressource nutzen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 14.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. Textilien sind nicht nur modisch, sondern auch sonst vielfach zu verwenden. Wie sie als Ressource genutzt werden können, darüber gibt der Thementag Textil des Umweltbüros Lichtenberg in der Passower Straße 35 am 21. Mai von 14 bis 17 Uhr Auskunft. Die Textil- und Upcycling-Expertin Sigrid Münzberg wird einen Einblick in die Verwendung von Textilien in der Mode geben und zeigen, wie der bewusste Umgang...

NEW YORKER feiert Store Opening im „Kaufpark Eiche“ in Ahrensfelde

Manuela Frey
Manuela Frey | Biesdorf | am 11.05.2017

Berlin: Kaufpark Eiche | Das internationale Fashionunternehmen NEW YORKER eröffnet heute, 11. Mai 2017, um 9 Uhr seinen neuen Store im Shopping Center „Kaufpark Eiche“ in Ahrensfelde. Nach dem Umzug in eine neue Verkaufsfläche innerhalb des Centers „Kaufpark Eiche“ in Ahrensfelde, präsentiert sich der NEW YORKER Store in einem völlig neuen Glanz. Nach einer erfolgreichen Erweiterung werden nun auf über 800 m² die neuesten Trends und Modehighlights...

Zweiter fairer Filmabend

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Moviemento-Kino | Kreuzberg. Die Steuerungsgruppe "Friedrichshain-Kreuzberg wird fair" zeigt am Dienstag, 16. Mai, im Moviemento-Kino, Kottbusser Damm 22, erneut den Film "The True Cost". Thema ist der wahre Preis für billige Mode, etwa in Form prekärer Arbeitsbedingungen oder Umweltverschmutzung. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Reservierung unter  692 47 85. tf

1 Bild

Mit der Modemarke „Epic Escape“ werden Spenden für Flüchtlinge gesammelt

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 157 mal gelesen

Berlin: betterplace.org | Kreuzberg. Pünktlich zur Fashion Week im Januar wurde die Modemarke "Epic Escape" gestartet. Doch "Epic Escape" ist keine normale Marke. Hinter dem vermeintlichen neuen Modeangebot verbirgt sich eine Aktion von betterplace.org, der größten Spendenplattform Deutschlands, und der Agentur FCB Hamburg.Auf den ersten Blick ist es eine ganz normale Online-Modekampagne. Gutaussehende junge Frauen und Männer posieren in lässiger...

Was steht Ihnen wirklich perfekt?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Unter dem Motto „Passt prima“ findet am 16. Mai im Stadtteilzentrum, Schönholzer Straße 10, eine Veranstaltung mit der Modedesignerin Ina Wielenski statt. Interessierte erhalten von 18.30 bis 22 Uhr Tipps zur Auswahl ihrer Garderobe. Wer sich nicht sicher ist, was ihm steht, bringt eigene Kleidung mit. Die Teilnehmerinnen tauschen sich dann in der Gruppe aus, und jeder erhält einen Leitfaden zur Auswahl seiner...

Hunkemöller

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 08.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Hunkemöller | Hunkemöller, Rosenthaler Straße 50, 10178 BerlinSeit Ende April sind Stücke aus der HKMX-Kollektion des Wäscheherstellers in Mitte erhältlich. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Das Brautzimmer

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Altglienicke | am 01.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Das Brautzimmer | Das Brautzimmer, Rudower Straße 75d, 12524 Berlin, Termine nach Vereinbarung, 0177/250 37 67, www.dasbrautzimmer.deDas neue Brautzimmer in Altglienicke bietet eine Auswahl aus 25-30 Brautkleidern an. Sollte das Passende nicht dabei sein, sind auch Katalogbestellungen möglich. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

2 Bilder

Mode aus Algen auf dem Laufsteg: Studenten gehen neue Wege

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.04.2017 | 268 mal gelesen

Berlin: Oxfam MOVE Berlin | Charlottenburg. Anziehsachen aus Algen? Warum nicht. Studenten der TU Berlin präsentieren ihre Vorschläge für tragbare Nachhaltigkeit.Im Shop Oxfam Move, Wilmersdorfer Straße 74, präsentieren Studierende der TU Berlin am Donnerstag, 4. Mai, ab 19 Uhr „Sustainable Jerseys“.Es ist ein Trend, der langsam, aber mit Gewissheit kommt: biologisch abbaubare Mode. Unter dem Motto „Sustainable Jerseys“ präsentieren Studenten des...

1 Bild

GNTM 2017: Brenda und Anh aus Berlin sorgen heute für Schlagzeilen!

Susanne Adler
Susanne Adler | Mitte | am 20.04.2017 | 1871 mal gelesen

Gleich zwei Models aus der Hauptstadt sind bei der erfolgreichen ProSieben Show "Germany's next Topmodel" im Rennen. Heute allerdings werden die Berliner Schönheiten Brenda und Anh von Journalisten in die Mangel genommen. "Diese Woche sollen die Models etwas über den Umgang mit den Medien lernen.", sagt Heidi Klum. Die Jury-Chefin hat sich deshalb die Bunte-Herausgeberin Patricia Riekel und Chefredakteurin Julia Bauer...

Jyoti – Fair Works

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Neukölln | am 04.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jyoti - Fair Works | Jyoti – Fair Works, Okerstraße 45, 12049 Berlin, Di-Fr 10-13 und 14-18 Uhr, https://jyoti-fairworks.orgAm 6. April eröffnet das kleine deutsch-indische Fair Fashion Label "Jyoti – Fair Works" sein neues Geschäft für ökologisch nachhaltig produzierte Mode. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

ba&sh

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | am 04.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: ba&sh | ba&sh, Kurfürstendamm 46, 10707 BerlinDas Modelabel ba&sh bietet seit Ende März Luxus- und Everyday-Stücke in seinem zweiten Berliner Ladengeschäft an. Das 2003 gegründete Label steht für "erschwinglichen Luxus", einen weiblichen und gleichzeitig rockig-entspannten Schick. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Paulina’s Friends

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 03.04.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: PAULINA'S FRIENDS | Paulina’s Friends, Gartenstraße 114, 10115 Berlin, www.paulinasfriends.comDie neue Concept Galerie versteht sich als Mischung von Concept Store & Galerie. Das Sortiment reicht von bildender Kunst über angewandte Kunst & Design (Schmuckkunst, Keramik, Glas, Textil, Interior, Produktdesign) bis hin zu Designer Mode. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

C&A

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Buckow | am 03.04.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Gropius Passagen | C&A, Johannisthaler Chaussee 317, 12351 Berlin, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-22 UhrAm 30. März eröffnete C&A nach einer dreimonatigen Umbauphase in der Fashion Mall der Gropius Passagen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

2 Bilder

Meisterschüler des Lette-Vereins gewinnt Preis

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.03.2017 | 173 mal gelesen

Berlin: Lette-Verein | Schöneberg. „Ich hatte Bock.“ Sascha Johrden stapelt tief. Der Jungdesigner war der erste, der in die 2015 neue Modemeisterklasse des Lette-Vereins aufgenommen wurde. Das hat dem jungen Mann mit den Engelslocken frühen Ruhm eingebracht.Die acht Schüler der Meisterklasse für Mode sind verpflichtet, an allen Wettbewerben der Branche eines Jahres teilzunehmen. Gleich seine erste Teilnahme brachte Sascha Johrden aufs...

Grand Opening inkl. Exhibition und Graduate Show – MD.H-Berlin 2017 – Kurzbericht.

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: MD.H-Berlin | Am 23.03.2017 feierte die Mediadesign Hochschule Berlin (MD.H-Berlin) ihre neuen Räume in der Franklinstr. 28 – 29, nachdem die MD.H zuvor über ein Jahrzehntlang in der Lindenstr. 20 - 25 beheimatet war. Die Eröffnungsfeier begann um 18 Uhr im Foyer der neuen Räumlichkeiten mit einer Eröffnungsrede des Rektors Hartmut Bode. Gegen 18.30 Uhr begannen die vier Beatboxer (RAZZZ) das über 100-köpfige Publikum zu unterhalten,...

UNIQLO

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Steglitz | am 19.03.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: UNIQLO | UNIQLO, Schloßstraße 110, 12163 Berlin, Mo-Sa 10-20.30 Uhr, www.uniglo.comDie Modekette aus Japan eröffnet am 24. März den vierten Store in Berlin und führt Bekleidung, die den japanischen Werten Schlichtheit, Qualität und Langlebigkeit entspricht. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

7 Bilder

Glücklich ohne Gewinn: Weltladen „A Janela“ sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 08.03.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: Weltladen A Janela | Wilmersdorf. Mitleid zieht nicht: Was Judith Sillers Team im Weltladen verkauft, muss Kunden begeistern. Taschen aus Indien. Puppen von den Philippinen. Trockenfrüchte aus Usbekistan – das soll gefallen, losgelöst vom guten Zweck und Streben nach Gewinn. Gerade deshalb sucht man Verkäufer mit Herz. Nirgends sind sich Rotkäppchen und der Wolf so vertraut wie auf den Philippinen. Judith Siller fischt ein doppeltes Püppchen aus...

Frühjahrsmode für Senioren

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 06.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Bellevue | Köpenick. Das Vitanas Senioren Centrum Bellevue, Parrisiusstraße 4-14, lädt am 14. März ab 15 Uhr trendbewusste Senioren zur Modenschau ein. Der Eintritt ist frei. Nach der Schau auf dem Laufsteg mit der aktuellen Frühjahrskollektion stehen die Kleider und Accessoires zum Verkauf bereit. Als Models stehen wieder Bewohnerinnen und Mitarbeiter des Hauses auf dem Laufsteg. Für das leibliche Wohl ist im hauseigenen Café Coepenick...

2 Bilder

Mode im Wandel

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Niederschönhausen | am 02.03.2017 | 26 mal gelesen

Glienicke/Nordbahn: Alte Halle | Die Gemeinde Glienicke lädt interessierte Besucher zu einem abwechslungsreichen Modetheater mit farbenfrohen Kostümen, Live-Musik, Tanz und vielen Akteuren ein. Ein kulturelles Erlebnis für die ganze Familie. Katharina Pitzen (Flöte), Andreas Wolter (Tasteninstrumente)

Nostalgisches für Familien

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Ritterrüstung oder Seidenkleid? Erlaubt ist, was gefällt – beim Familiensonntag am 5. März in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55. Dann dürfen kleine und große Besucher ab 12 Uhr nachempfinden, wie sich Leute früher gekleidet haben. Zwei Museumspädagoginnen erzählen vom geschichtlichen Hintergrund. Eintritt frei. tsc