Monika Grütters

Religion und Gesellschaft: Jugendmedienworkshop im Bundestag

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Berlin. Vom 5. bis 11. März lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland medieninteressierte junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine Woche lang werden 30 Jugendliche die Gelegenheit haben, den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenzulernen. „Der Workshop bietet jungen Menschen die Chance,...

Stefan Evers wird Generalsekretär

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 25.11.2016 | 10 mal gelesen

Wilmersdorf. Neustart in der Berliner CDU: Der Wilmersdorfer Abgeordnete Stefan Evers folgt dem Ruf der künftigen Chefin Monika Grütters ins Amt des Generalsekretärs. Evers beerbt damit Kai Wegener, den die Christdemokraten wieder für die Bundestagswahl im kommenden Jahr aufstellen wollen, und wird ein Gesicht der neu aufgestellten Parteiführung. „Viel Arbeit und große Fußstapfen“ seien die Dinge, die ihn im neuen Amt...

1 Bild

Der Preis „Applaus 2016“ geht an Sepp Maiers 2raumwohnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 24.11.2016 | 193 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Weißensee. Über eine besondere Auszeichnung kann sich Achim Seuberling freuen. Er bekam jetzt von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) den diesjährigen bundesdeutschen Spielstättenprogrammpreis „Applaus 2016“ überreicht.Er gewann ihn in der Kategorie Rock, Pop und Jazz. Seuberling organisiert seit acht Jahren ein Programm im Veranstaltungsort Sepp Maiers 2raumwohnung. Benannt hat er ihn nach seinem Fußballidol, der...

Kai Wegner tritt als Generalsekretär ab: In Spandau bleibt er Kreischef der CDU

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 21.11.2016 | 84 mal gelesen

Spandau. Die Neuigkeit drehte bereits die mediale Runde: Der Spandauer Kai Wegner tritt als Generalsekretär der Berliner CDU zurück. Sein Amt als Kreischef im Bezirk bleibt davon unberührt.Vor der Wahl von Monika Grütters zur neuen Landesvorsitzenden der Berliner CDU Anfang Dezember hat Kai Wegner seinen Rücktritt als Generalsekretär erklärt. Zu dieser Entscheidung kam der Politiker nach mehreren Gesprächen mit Grütters, in...

Monika Grütters in Plötzensee

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 17.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Evangelischen Gedenkkirche Plötzensee | Charlottenburg-Nord. Im Rahmen des nächsten Plötzenseer Abends am Donnerstag, 27. Oktober, wird Kulturstaatsministerin Monika Grütters einen Expertenvortrag halten. Um 19.30 Uhr referiert sie in der Evangelischen Gedenkkirche Plötzensee, Heckerdamm 226, zum Thema „Erinnerungskultur - Verantwortung für die Zukunft“ und steht anschließend zum Gespräch bereit. Bereits um 18.30 Uhr versammeln sich die Gäste in der benachbarten...

1 Bild

Interessanteste Baustelle Berlins: Neue Internetseite informiert über das Museum der Moderne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 18.09.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Eine neue Internetseite informiert über das geplante Museum der Moderne und das Wettbewerbsverfahren für den Neubau und stellt das Kulturforum als Ort der Kultur und Wissenschaft vor. Zu finden ist alles auf www.nationalgalerie20.de. Entwickelt hat die Seite die Agentur cosmoblonde. Das Layout hat Art+Com entworfen und umgesetzt. Der Internetauftritt ist demnächst auch in englischer Sprache verfügbar. Es ist wohl...

4 Bilder

Wie die Kulturstaatsministerin Grütters das Schoeler-Schlösschen retten will 3

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 10.09.2016 | 228 mal gelesen

Berlin: Schoeler-Schlösschen | Wilmersdorf. Beinahe ein Unikum in Berlin, trotzdem ein Trauerfall: Wieder schickt sich Stadträtin Dagmar König (CDU) an, dem Schoeler-Schlösschen Leben einzuhauchen. Und diesmal hat sie Aufmerksamkeit auf höchster politischer Ebene.Der Fußboden labil, die Wände zerbröselt, aber das Dach ist dicht. Immerhin. Von oben heil, von außen saniert und innen eine Katastrophe – das Schoeler-Schlösschen in der Wilhelmsaue sorgt je...

Ministerin besuchte Museen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.08.2016 | 3 mal gelesen

Schöneberg. Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat auf Einladung von Stadträtin Jutta Kaddatz (beide CDU) zwei Museen in Schöneberg besucht. Jutta Kaddatz zeigte dem hohen Gast aus der Bundespolitik das im Aufbau befindliche Urban-Nation-Grafitti-Museum in der Bülowstraße und das Jugendmuseum. Die Kulturstaatsministerin wurde auch mit dem baulichen Zustand des Hauses am Kleistpark mit kommunaler Galerie und Musikschule...

2 Bilder

Institut für Musikforschung stellt interaktive Karte zum Berliner Konzertleben online

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.08.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Staatliches Institut für Musikforschung | Tiergarten. Für Liebhaber des Berliner Konzertlebens wird dieser virtuelle Rundgang ein Genuss sein. Das Staatliche Institut für Musikforschung (SIM) in der Tiergartenstraße hat eine interaktive Karte mit vielen Anwendungsmöglichkeiten ins Netz gestellt. Auf www.topographie.simpk.de sind rund 250 historische Orte verzeichnet: Konzertsäle, Ausbildungsstätten, Ministerien, Musikinstrumentenbauer, Musikverlage, ebenso Wohnorte...

1 Bild

Open-Air-Ausstellung am Potsdamer Platz erinnert an den Krieg gegen die Sowjetunion

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.07.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Platz | Tiergarten. „Wir hoffen, dass diese Ausstellung dazu beiträgt, dass dieser furchtbare Krieg in unserer Erinnerungskultur dauerhaft einen würdigen Platz einnimmt.“Das sagte Günter Morsch, diesjähriger Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum und Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, über das Ziel der Open-Air-Ausstellung „Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion...

Kreativität ist gefragt: Finale im Architekturwettbewerb zum Museum der Moderne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 25.06.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Museum der Moderne | Tiergarten. Die letzte Runde im Realisierungswettbewerb für das geplante Museum des 20. Jahrhunderts ist eingeläutet. Insgesamt 42 internationale Teams von Architekten und Landschaftsplanern treten zum Finale um das „M20“ an. Es soll zwischen Neuer Nationalgalerie und Philharmonie entstehen und die umfangreichen Bestände der Neuen Nationalgalerie sowie drei Privatsammlungen aufnehmen. Im November 2014 hatte der Deutsche...

3 Bilder

Open-Air-Ausstellung "Revolution und Mauerfall" ist eröffnet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 23.06.2016 | 100 mal gelesen

Berlin: Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) | Lichtenberg. Wie die Friedliche Revolution verlief, das zeigt die zweisprachige Open-Air-Ausstellung der Robert-Havemann-Gesellschaft im Innenhof der einstigen Stasi-Zentrale.Michael Heinisch kann sich noch gut an die Wendezeit erinnern. Der Bürgerrechtler und Sozialdiakon machte sich damals mit vielen anderen engagierten Bürgern für Freiheit und Demokratie stark. Er war damals dabei, als die Menschen friedlich das...

Zwei Tage Eintritt frei im DHM

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.05.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Zum Tag der kulturellen Vielfalt am 21. Mai und am Internationalen Museumstag am 22. Mai ist der Eintritt in das Deutsche Historische Museum (DHM) frei. Zum Tag der kulturellen Vielfalt gibt es von 10 bis 22 Uhr ein buntes Programm mit Führungen, Livemusik und Performance. Um 19.30 Uhr beginnt das Bühnenprogramm mit der Comedy-Show von Özcan Cosar „Adam & Erdal“ und einem Konzert der World-Music-Band Neofarius. Am...

Ein ganzes Jahr in Amerika

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.05.2016 | 7 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Jugendliche können sich wieder beim Bundestag für ein Auslandsstipendium in den USA bewerben. Hierauf weist Monika Grütters (CDU), Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, in einer Presserklärung hin. Das Austauschprogramm wird vom Bundestag und dem Kongress der Vereinigten Staaten finanziert. Alle Reisekosten und der Aufenthalt im Gastland werden vollständig bezahlt. Die Stipendiaten leben...

2 Bilder

Benefizkonzert für syrische Kinder: Katja Riemann tritt mit jungen Musikern auf

Christian Schindler
Christian Schindler | Tiergarten | am 13.05.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie | Tiergarten/Spandau. Ein Benefizkonzert zugunsten syrischer Flüchtlingskinder findet am 22. Mai um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie statt.Die Einnahmen des vom Verein Klassik in Spandau organisierten Konzertes gehen direkt an Unicef, um auch weiterhin dessen Arbeit in Syrien und den angrenzenden Ländern zu finanzieren und das Projekt „No lost Generation – Kinder brauchen eine Zukunft“ zu unterstützen. Das Konzert...

Bund und Stiftung starten nächste Wettbewerbsrunde für das Museum der Moderne 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.05.2016 | 75 mal gelesen

Berlin: Museum der Moderne | Tiergarten. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) haben die zweite von drei Runden im Gestaltungswettbewerb für das neue Museum der Moderne eingeläutet.Nach dem Ideenwettbewerb vor gut zwei Monaten, bei dem die Jury unter 460 eingereichten Entwürfen zehn ausgewählt hat, folgt nun der Teilnahmewettbewerb. Er ist offiziell im Amtsblatt der Europäischen Union ausgeschrieben....

1 Bild

Zehn Entwürfe für das Museum des 20. Jahrhunderts wurden jetzt beim Ideenwettbewerb prämiert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.02.2016 | 234 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Wer verbirgt sich hinter den Tarnnummern 1144, 1155, 1281, 1300 oder 1358? Das Geheimnis wird erst im November gelüftet, wenn feststeht, wer das Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum baut.Im Museum der Moderne werden in Zukunft auf 14.000 Quadratmetern die Sammlungen von Ulla und Heiner Pietzsch, Erich Marx sowie Egidio Marzona präsentiert. Eine 13-köpfige Jury unter Vorsitz des Stuttgarter Architekten Arno...

9 Bilder

Akademie des Jüdischen Museums heißt jetzt nach W. Michael Blumenthal

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.01.2016 | 178 mal gelesen

Kreuzberg. Am 3. Januar wurde W. Michael Blumenthal, Gründungsdirektor des Jüdischen Museums, 90. Jahre alt. Vier Tage später gab es im Haus an der Lindenstraße das Geburtstagsfest mit einem besonderen Geschenk.Denn während der Veranstaltung wurde die Umbenennung der Jüdischen Akademie auf der gegenüber liegenden Straßenseite in W. Michael Blumenthal Akademie bekannt gegeben. Nach dem Ende der Feier war der neue Name bereits...

2 Bilder

Großer Bahnhof für Paula Konga: Jüdisches Museum begrüßte die zehnmillionste Besucherin

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.11.2015 | 100 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Paula Konga (33) wollte sich am 19. November wieder einmal die Dauerausstellung im Jüdischen Museum anschauen. Dazu kam sie aber zunächst nicht.Nachdem die Berlinerin den Eingang passiert hatte, erhielt sie Glückwünsche und einen Blumenstrauß. Denn Paula Konga wurde als zehnmillionste Besucherin im Haus an der Lindenstraße gezählt.Auf den Jubiläumsgast hatten Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU),...

Ausgezeichnete Buchhandlungen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.10.2015 | 115 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erstmals prüfte eine Jury beim Deutschen Buchhandlungspreis die Qualitäten von Buchhandlungen in der ganzen Bundesrepublik. Und im Bezirk gab es ein herausragendes Ergebnis: Vier der 16 als hervorragend ausgezeichneten Berliner Geschäfte liegen in Charlottenburg-Wilmersdorf. Dabei handelt es sich um die Autorenbuchhandlung Berlin, den Bücherbogen am Savignyplatz, die Starick Buchhandlung in...

1 Bild

Ideenwettbewerb für neues Museum der Moderne weltweit ausgelobt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.09.2015 | 426 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) hat ihr wichtigstes Neubauprojekt auf den Weg gebracht. Die SPK hat den Ideenwettbewerb für das Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum ausgelobt.„Ein guter Tag für die Kunst in Berlin“, sagte Monika Grütters (CDU) auf einer Pressekonferenz im Musikinstrumentenmuseum. Das „deutsche Jahrhundert der Kunst“ erhalte ein eigenes Zuhause, so eine sichtlich zufriedene...

1 Bild

Wettbewerb für Neubau des Museums der Moderne mit zwei möglichen Standorten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 29.08.2015 | 209 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Eine neue Stätte für Kunst und der Standort steht auch schon fest? So sah es noch vor sechs Wochen aus. Für den Neubau eines Museums der Moderne am Kulturforum hatte der Bundestag 200 Millionen Euro bewilligt. Als Standort waren zwei Grundstücke im Gespräch: eines, im Besitz der öffentlichen Hand, in der Sigismundstraße hinter der Neuen Nationalgalerie, das andere vorne an der Potsdamer Straße. Es gehört der...

2 Bilder

Schönes Geschenk : Bund und Land finanzieren Erweiterungsbau für das Bauhaus-Archiv

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 25.06.2015 | 107 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. 100 Jahre Bauhaus: Das Jubiläum im Jahr 2019 kann kommen. Denn das Bauhaus-Archiv in Tiergarten erhält endlich einen Erweiterungsbau. Eine schöne Bescherung, wie manche finden Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) und Berlins Bürgermeister, Michael Müller (SPD), haben eine entsprechende „Verwaltungsvereinbarung“ getroffen. Das klingt spröde, doch Bund und Land übernehmen damit je zur Hälfte die Kosten in...

1 Bild

Toast auf den Frieden: Am 8. Mai wird am Ort der Kapitulation informiert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 24.04.2015 | 159 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russische Museum | Karlshorst. Das Deutsch-Russische Museum ist eines von mehreren europäischen Orten, an dem die Wehrmacht 1945 kapituliert hat. Am 8. Mai jährt sich das Kriegsende zum 70. Mal.Bis heute ist der historische "Kapitulationssaal" an der Zwieseler Straße 4 erhalten geblieben. Das Gebäude war einst eine Offizierschule der Wehrmacht. Nach dem Einmarsch der Roten Armee errichtete der erste Berliner Stadtkommandant Nikolaj Bersarin...

Intendant im Humboldt-Forum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.04.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Forum | Mitte. Der britische Museumsexperte Neil MacGregor ist von Kulturstaatsministerin Monika Grütters zum Leiter der Gründungsintendanz des Humboldt-Forums, wie der Schlossnachbau auf dem Schlossplatz heißt, berufen worden. Der bisherige Direktor des British Museum wird zusammen mit Horst Bredekamp und Hermann Parzinger das Konzept für das Humboldt-Forum entwickeln. "Er ist der Ideale für diese Aufgabe", sagte der Präsident der...