Mordkommission

Frau stirbt nach Gewalttat

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg-Nord | am 08.10.2016 | 14 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Eine Frau ist offenbar in ihrer Wohnung am Heilmannring umgebracht worden. Rettungskräfte entdeckten die 45-Jährige am 5. Oktober gegen 0.20 Uhr. Die Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos. Die Verletzungen der Frau deuteten auf ein Gewaltverbrechen hin. Die Mordkommission ermittelt. sus

Mann mit Messer angeschossen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 05.10.2016 | 9 mal gelesen

Reinickendorf. Zu einem Zwischenfall, in dessen Folge ein 22-Jähriger von einem Polizisten angeschossen wurde, kam es am Morgen des 1. Oktober in der Provinzstraße. Der mit einem Messer bewaffnete Mann hatte zunächst den Inhaber eines Lottogeschäfts bedroht. Die alarmierten Beamten trafen den Mann vor dem Laden an, wo sie versuchten, beschwichtigend auf ihn einzuwirken. Als der 22-Jährige die Hand mit dem Messer hob, gab...

Polizei sucht weiter nach Kindsmutter

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 08.04.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Neukölln. Der Fall des toten Säuglings, der in einer Babyklappe in Neukölln abgelegt worden war, ist noch immer ungeklärt. Daher hat die Berliner Staatsanwaltschaft jetzt eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Mutter des Kindes führen.Das leblose Mädchen war am 31. Dezember kurz vor 2 Uhr von Unbekannten in die Babyklappe am Krankenhaus Neukölln gelegt worden. Wiederbelebungsversuche des...

Mann stößt Frau ins Gleis: Mordkommission ermittelt gegen 28-Jährigen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.01.2016 | 55 mal gelesen

Charlottenburg. Offenbar ohne erkennbaren Grund und mit Anlauf stieß ein Mann am Abend des 19. Januar eine 20-jährige Frau ins Gleis am U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz – genau in dem Moment, als ein Zug einfuhr. Kurz nach dem fatalen Sturz starb die Frau an ihren schweren Verletzungen, während Zeugen den Täter solange festhielten, bis die Polizei ihn verhaften konnte. Wie sich herausstellte, handelt es sich um einen 28-Jährigen,...

1 Bild

Grausiger Fund: Lebloser Säugling in Babyklappe

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 07.01.2016 | 104 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Buckow. In der Nacht zu Silvester wurde ein totes Baby unbekleidet in der Babyklappe am Krankenhaus Neukölln gefunden. Die Suche nach der Mutter verlief bislang ergebnislos. Die Polizei bittet um Mithilfe.Kurz vor 2 Uhr nachts bemerkte das Krankenhauspersonal das in der Babyklappe abgelegte Kind. Die Baby-klappe ist an einem Nebeneingang des Klinikgeländes im Juchaczweg untergebracht. Nachdem die Klappe geöffnet und ein Kind...

Spanier stirbt nach Messerstich am Oranienplatz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.11.2015 | 118 mal gelesen

Kreuzberg. Auf dem Oranienplatz ist in der Nacht zum 7. November ein 26 Jahre alter Spanier tödlich verletzt worden. Nach den ersten Ermittlungen war er an der Ecke Dresdner Straße völlig überraschend von einem Unbekannten attackiert worden, der ihm einen Stich in den Oberkörper versetzte. Der 26-Jährige war mit einer Gruppe von Bekannten unterwegs. Sie bekamen das Geschehen erst mit, als er zusammenbrach.Zu diesem Zeitpunkt...

1 Bild

Gewaltopfer verstorben: Mordkommission sucht Zeugen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 02.11.2015 | 88 mal gelesen

Marienfelde. Wie berichtet, wurde ein zunächst unbekannter Mann nach einer Auseinandersetzung mit drei bis vier Unbekannten am 24. Oktober gegen 21 Uhr in der Malteser Straße schwer verletzt. Zwei Tage später ist er im Krankenhaus gestorben.Das Opfer wurde von der Polizei inzwischen als der 53-jährige Jakov Denner identifiziert. Nach den bisherigen Ermittlungen war Denner an der Kreuzung Malteser Straße, Ecke Marienfelder...

Mohamed ist tot, Mörder hat auch Elias umgebracht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 30.10.2015 | 272 mal gelesen

Moabit. Wochenlang hat die Polizei mit Hochdruck nach Mohamed Januzi gesucht. Mit der Festnahme des mutmaßlichen Täters hat der Fall ein tragisches Ende genommen. Das Kind ist tot. Die Leiche des Vierjährigen wurde im Kofferraum des Autos des Täters gefunden. Der entscheidende Hinweis kam von dessen Mutter. Diese habe nach der Veröffentlichung eines Videos, das ihren Sohn zeigt, die Polizei verständigt und erklärt, ihr...

Mann schlägt mit Baseballschläger auf Frau ein

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 07.10.2015 | 100 mal gelesen

Steglitz. Am Dienstag, 6. Oktober, hat ein Mann mit einem Baseballschläger auf eine Frau eingeschlagen. Gegen 12.15 Uhr beobachteten Passanten in der Lothar-Bucher-Straße/Ecke Menckenstraße wie der Täter auf die am Boden liegende Frau einprügelte und ihr dabei schwere Verletzungen zufügte. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Aufgrund der Hinweise von Zeugen konnten Polizeibeamte kurze Zeit später einen 48-jährigen...

Tote in Wohnung gefunden

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 30.07.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Ellwanger Straße | Steglitz. Am Sonntag, 26. Juli, haben alarmierte Polizeibeamte eine leblose Frau in einer Wohnung in der Ellwanger Straße entdeckt. Die Frau war offenbar die 79-jährige Mieterin. Verletzungen und Auffindesituation lassen auf einen Tötungsdelikt schließen. Die Polizei hat in diesem Zusammenhang eine Tatverdächtige festgenommen. Die 18-Jährige hatte die Polizei selbst benachrichtigt und steht in einer verwandtschaftlichen...

1 Bild

Mord an der 18-jährigen Hanna K. aufgeklärt

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 21.05.2015 | 870 mal gelesen

Kaulsdorf. Die 18-jährige Hanna K. ist am 16. Mai das Opfer einer Gewalttat. Viele Menschen leiden mit den Angehörigen und äußerten ihre Wut über die schreckliche Tat. Mehrere Hundert Menschen nahmen am Abend des Mittwoch, 20. Mai, an einer Gedenkandacht am Tatort teil. Dazu hatte die Evangelische Kirchengemeinde Kaulsdorf aufgerufen.Beredter Ausdruck der Trauer sind auch die zahlreichen Blumen, die von Menschen am Fundort...

Heimbewohner getötet

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.05.2015 | 155 mal gelesen

Marzahn. Ein Bewohner eines Wohnheims im Hellersdorfer Weg ist am Dienstag, 12. Mai, getötet worden. Mitbewohner fanden den Mann gegen 6 Uhr im Toilettentrakt des Heims. Die alarmierte Polizei kam bei der Untersuchung der Leiche schnell zum Schluss, dass der Tod auf Gewalteinwirkung zurückzuführen ist. Im Lauf der weiteren Ermittlungen geriet einer der Mitbewohner des Heims als Verdächtiger ins Visier. Er wurde noch am...

Mann tötet Ehefrau

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 31.03.2015 | 77 mal gelesen

Hermsdorf. Ein 86-jähriger Mann hat am 30. März offenbar seine 78-jährige Ehefrau im gemeinsamen Haus an der Kurfürstenstraße erschlagen. Gegen 7.30 Uhr alarmierte er die Polizei und gab an, mit seiner Ehefrau in Streit geraten zu sein und sie getötet zu haben. Als die Beamten eintrafen, öffnete er die Haustür und führte sie zu seiner toten Frau. Er wurde anschließend vorläufig festgenommen. Die 6. Mordkommission des...

Auf Mann geschossen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 19.01.2015 | 26 mal gelesen

Gesundbrunnen. Vor einem Wohnhaus in der Böttgerstraße ist in der Nacht zum 18. Januar ein 38-jähriger Mann niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde kurz nach 1 Uhr mit mehreren Schusswunden auf dem Gehweg gefunden und musste notoperiert werden. Auf das Opfer waren mehrere Schüsse abgefeuert worden. Die Mordkommission ermittelt. Nach Medienberichten hat die Polizei in dem Wohnhaus zwei Tatverdächtige...

Kiosk-Mord: Fahnder suchen weiter nach Zeugen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.12.2014 | 132 mal gelesen

Steglitz. Ein 17-Jähriger steht unter dringendem Tatverdacht, im Februar dieses Jahres einen Kioskbesitzer in der Kniephofstraße überfallen und ermordet zu haben. Polizeibeamte haben ihn am 8. Dezember festgenommen.Der im Februar noch 16-Jährige soll nach derzeitigem Erkenntnisstand das 50-jährige Opfer zwischen 17.45 Uhr und 18.45 Uhr mit mehreren Stichen in den Oberkörper niedergestreckt und anschließend Geld und Zigaretten...

Vorwurf des mehrfachen Mordversuchs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.04.2014 | 28 mal gelesen

Kreuzberg. Seit Anfang April waren bei Messerangriffen rund um den Lausitzer Platz und im Wrangelkiez mindestens vier Menschen teilweise lebensgefährlich verletzt worden. Am Abend des 11. April wurde der mutmaßliche Täter geschnappt.Die Polizei nahm gegen 19.30 Uhr an der Kreuzung Görlitzer- und Skalitzer Straße einen 29-jährigen Mann aus Großbritannien fest. Er war kurz zuvor von einem der Opfer wieder erkannt worden. Der...

1 Bild

Mordkommission bittet hunderte Frauen zur Speichelprobe

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 14.04.2014 | 91 mal gelesen

Neukölln. Vor einem Jahr entdeckten zwei Mitarbeiter einer Recyclingfirma beim Entleeren des Altkleidercontainers an der Wildenbruchstraße den Leichnam eines neugeborenen Babys. Er lag in einer blauen Mülltüte. Noch immer sucht die Polizei nach der Mutter des getöteten Kindes und nach Zeugen, die wichtige Hinweise liefern könnten.Am 16. Mai 2013 war Sara, das "Wildenbruch-Baby", auf dem Alten St. Michael-Friedhof in der...