Museumsinsel

3 Bilder

Zukunft des Palais am Festungsgraben: BIM reagiert auf Kritik

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.11.2016 | 99 mal gelesen

Berlin: Palais am Festungsgraben | Mitte. Ein Verein mit prominenten Unterstützern will das Palais am Festungsgraben zu einer öffentlichen Begegnungsstätte und Dialogforum für die Vereinten Nationen machen und protestiert gegen „den Missbrauch als Abstellkammer“ durch die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM).Es soll ein Ort der politischen Debatten werden, ein Begegnungszentrum und Dialogforum für die Bürgerschaft. Für den Verein „Haus für die...

DDR Museum bei Touristen beliebt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.10.2016 | 9 mal gelesen

Mitte. Das private DDR Museum gegenüber dem Berliner Dom in der Karl-Liebknecht-Straße 1 ist laut einer Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) das bei ausländischen Touristen beliebteste Museum Deutschlands. Es landete auf Platz 36 der „TOP 100-Ziele im Reiseland Deutschland“, die vom DZT im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft seit 2012 bei ausländischen Besuchern ermittelt werden. Bei den 100...

5 Bilder

Leopold von Ledebur im Neuen Museum geehrt. Dieter Geisthardt-Archiv in Französisch Buchholz verzeichnet Ledeburs Aufenthalt

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 07.10.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: Museumsinsel | Eine Bronzebüste des Gründungsdirektors Leopold von Ledebur für das Neue Museum auf der Berliner Museumsinsel übergab die Familie Ernst Freiherr von Lederbur und Alix Freifrau von Ledebur. Während eines Festaktes am 6.10.2016 fand die feierliche Übergabe an die Direktion des heutigen Museums für Vor- und Frühgeschichte statt. Die nach einem Gipsabguss gegossene Büste (das Original ist verschollen) wird im Vaterländischen...

2 Bilder

Richtfest für Bahnhof Rotes Rathaus / Ausstellung zu archäologischen Funden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.09.2016 | 187 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Der erste der drei neuen Bahnhöfe für die U5-Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist im Rohbau fertig. Themenschwerpunkt der Innengestaltung sollen die archäologischen Grabungen und Funde sein.Wenn die U5 wie geplant ab 2020 direkt neben dem Roten Rathaus vorbeifährt, lohnt sich auf jeden Fall ein Ausstieg am gleichnamigen Bahnhof. Der spektakuläre Bahnhof mit den markanten sieben Pilzkopfstützen...

1 Bild

Mutige Spreekanalschwimmer

Helmut Niehoff
Helmut Niehoff | Spandau | am 04.07.2016 | 27 mal gelesen

An diesem Sonntag waren wir, meine Tochter und ich, mal wieder sportlich unterwegs. Diesmal gings zum Schwimmen...genauer gesagt zum Flussbad-Schwimmwettbewerb. Nein wir sind nicht selbst....1000m im kaltem fließendem Gewässer, da muss man schon geübt sein. Wo normalerweise Schiffsverkehr herrscht, schwammen am Sonntag mehrere hundert Mutige durch den Spreekanal an der Museumsinsel. Die Bedingungen waren ideal:...

Uferweg wieder öffnen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.06.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Berliner Schloss Humboldt Forum | Mitte. Der Uferweg zwischen der Karl-Liebknecht-Straße und der Rathausbrücke am zukünftigen Humboldt Forum soll wieder geöffnet werden. Das hat die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen. Der Weg war wegen Fassadenarbeiten am Schlossneubau gesperrt worden. Laut BVV-Beschluss seien diese nun aber abgeschlossen. „Es wäre im Sinne des Nikolaiviertels und der dortigen Gewerbetreibenden wünschenswert, den Zugang, zumindest...

Umsonst ins Museum: Willkommensprogramm für Flüchtlinge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2015 | 156 mal gelesen

Mitte. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und die Staatlichen Museen wollen Flüchtlingen kostenfreie Museumsbesuche spendieren.Die Familien, Kinder und Erwachsenen und die ehrenamtlichen Helfer können ausgewählte Museen kennenlernen und an kostenfreien Führungen und Workshops teilnehmen. Die Angebote werden jetzt in den Flüchtlingsunterkünften und bei den Hilfsorganisationen sowie Ehrenamtsinitiativen bekannt gemacht. Auf...

Forum an der Museumsinsel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.09.2015 | 133 mal gelesen

Berlin: Forum Museumsinsel | Mitte. Der neue Stadtplatz zwischen dem ehemaligen Fernsprechamt und Haupttelegraphenamt nördlich der Ziegelstraße zwischen Tucholskystraße und Monbijoustraße wird Forum an der Museumsinsel heißen. Das hat das Bezirksamt beschlossen. Der private Investor für das neue Forum Museumsinsel, Ernst Freiberger, hatte dies für seine Privatfläche beantragt. Die Arbeitsgruppe Geschichte des BVV-Kulturausschusses hatte nichts dagegen....

DDR Museum ist beliebtes Ziel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 05.09.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: DDR Museum | Mitte. Das private DDR Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 (direkt an der Spree gegenüber dem Berliner Dom) ist bei ausländischen Touristen nach der Museumsinsel das beliebteste Museum Deutschlands, wie die Betreiber mitteilen. Nach einer Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus steht es auf Platz 44 der beliebtesten Reiseziele in Deutschland „und ist damit das am besten platzierte einzeln gewertete Museum...

Spreeuferweg wurde saniert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.08.2015 | 33 mal gelesen

Mitte. Die Uferpromenade gegenüber der Museumsinsel zwischen Tucholskystraße und Monbijoustraße ist nach Sanierung und landschaftsplanerischer Neugestaltung wieder geöffnet. Der Weg musste im Anschluss an die Sanierung der Gebäude der ehemaligen Charite-Universitätsfrauenklinik und der Sanierung des Simon-Palais im Rahmen des Megaprojektes „Forum Museumsinsel“ neu gemacht werden. Der Uferweg bleibt auch weiterhin öffentlich....

Freiluftkino auf der Museumsinsel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.07.2015 | 377 mal gelesen

Berlin: Alte Nationalgalerie | Mitte. Vom 20. bis 22. August präsentieren die UFA Filmnächte Werke der Kinogeschichte ganz Open-Air. Dazu gibt es Livemusik. Prominente Paten führen in die Filme „Tabu“, „Ihr dunkler Punkt“ und „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ ein. Die Leinwand steht im Kollonnadenhof vor der spektakulären Kulisse von Alter Nationalgalerie und Neuem Museum auf der Museumsinsel. Die Filmnächte von UFA und Bertelsmann sind bereits die...

Infotafel über den Fischerkiez ?

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.05.2015 | 44 mal gelesen

Mitte. Die CDU-Fraktion in der BVV möchte den Fischerkiez als "Keimzelle Berlins" würdigen. Dazu solle das Bezirksamt zum Beispiel eine Stele oder Tafel aufstellen, die über die Bedeutung des Kiezes im Süden der Fischerinsel für die Geschichte Berlins informiert, heißt es in einem aktuellen Antrag. Kosten dürfen dem Bezirk dafür jedoch nicht entstehen. Laut Antrag erfahre der alte Fischerkiez bisher nicht die angemessene...

1 Bild

Unterhaltsamer Streifzug durch Berliner Sammlungen

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 01.12.2014 | 111 mal gelesen

Berlin. Nach wie vor erfreuen sich die Museen der Hauptstadt großen Zuspruchs. Die Häuser verzeichnen Jahr für Jahr stattliche Besucherzahlen und veranstalten immer neue Ausstellungen. Wer sich auf einen Streifzug durch die Berliner Museumslandschaft begeben möchte, kann sich mit einem neuen, prachtvoll ausgestatteten Buch darauf gut vorbereiten.Die Kunsthistoriker Karin und Hans Georg Hiller von Gaertringen stellen in dem...

1 Bild

Friedrichsbrücke als Eingangstor zur Museumsinsel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.07.2014 | 33 mal gelesen

Mitte. Die Fußgängerbrücke, die von der Anna-Louisa-Karsch-Straße über die Spree auf die Museumsinsel führt, ist nach umfangreicher Rekonstruktion wieder so breit wie der historische Vorgängerbau von 1894.27 Meter breit ist die Friedrichsbrücke wieder, die jetzt nach zweieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt wurde. So breit war das Originalbauwerk von 1894, das die Wehrmacht 1945 gesprengt hatte. Danach gab es nur eine...

1 Bild

Galerie am Kulturforum zeigt eine Auswahl ihrer Schätze

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Tiergarten | am 28.04.2014 | 14 mal gelesen

Tiergarten. In der Renaissance und im Barock gab es einen im Grunde müßigen Streit darüber, wer in der bildenden Kunst den Vorrang hat - die Malerei oder die Skulptur. Das führte dazu, dass bis heute beide Genres voneinander getrennt gezeigt werden.Doch es gab auch Sammler, Museumsdirektoren und andere Kunstfreunde, sie nicht darum scherten und danach trachteten, beiden Genres am gemeinsamen Ort die Ehre zu geben. In der...

Mit Bernd S. Meyer im Kolonnadenhof an der Bodestraße

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 16.04.2014 | 152 mal gelesen

Mitte. Es ist der Vorplatz zweier Kunsttempel nach Vorbild der Antike, gerahmt von einer Säulengalerie. Breit hingelagert das Neue Museum daneben die Alte Nationalgalerie, einst von König Friedrich Wilhelm IV. gedacht als Freistätte für Kunst und Wissenschaft.Altes Museum hieß das Königliche Museum erst mit Baubeginn des Neuen Museums ab 1843. Und 1876 wurde die Nationalgalerie als dritte Sammlungsstätte eingeweiht. Erst...

Tunnelmaschine für U5-Bau jetzt bereit für die Querung des Spreekanals

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.03.2014 | 34 mal gelesen

Mitte. Nach vier Monaten Stillstand hat die sogenannte Tunnelvortriebsmaschine (TVM) "Bärlinde" wieder Fahrt aufgenommen.Das 700 Tonnen schwere Stahlmonster, das die U-Bahnröhren der U5-Verlängerung verlegt, musste im November an der Museumsinsel stehen bleiben, weil mehr Wasser als erwartet in die Baustelle eingedrungen war. Bisher hat der Hightech-Maulwurf seit seinem Start im Marx-Engels-Forum vergangenen Sommer die Spree...