MyFest

13 Bilder

1. Mai 2016: Demo und Myfest

Katharina Wand
Katharina Wand | Prenzlauer Berg | am 02.05.2016 | 7 mal gelesen

Impressionen der DGB-Demo in Mitte und vom Myfest in Kreuzberg Weitere Bilder

Friedlich ist anders: Polizeigewerkschaft zieht erstes Fazit vom 1. Mai-Wochenende

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 02.05.2016 | 18 mal gelesen

Kreuzberg. Bei den Geschehnissen rund um den 1. Mai wurden wesentlich mehr Polizisten verletzt als noch im Vorjahr. Trotz guter Einsatztaktik kam es bereits während der traditionellen „1. Mai-Demonstration“ zu vereinzelten Angriffen auf die Polizei. Am Endpunkt, dem Lausitzer Platz, wurden dann erneut Beamte von Gewaltbereiten attackiert.„Wir können nicht mal annähernd von einem friedlichen 1. Mai sprechen, wenn 59 Kollegen...

1 Bild

Wie das diesjährige Myfest ablaufen soll

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.04.2016 | 141 mal gelesen

Berlin: Myfest | Kreuzberg. Das Myfest findet 2016 statt. Aber es gibt einige Veränderungen.Politische Versammlung: Ganz offiziell wurde das Fest jetzt als politische Versammlung von der Polizei genehmigt. Gerade wegen seines nicht geklärten Status stand es auf der Kippe. Die Polizeibehörde wertete es zunächst als reines Straßenfest. Damit wäre der Bezirk vor allem für die Sicherheit verantwortlich gewesen, was der ablehnte. Offizieller...

Klage gegen Myfest abgewiesen, Einspruch möglich

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.03.2016 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. Der Versuch eines Anwohners, das Myfest auf dem Rechtsweg zu verbieten, ist zunächst gescheitert. Das Berliner Verwaltungsgericht wies am 17. März die Klage des Mannes aus der Oranienstraße ab. Dabei machte der Richter deutlich, dass er wenig Chancen sieht, die Veranstaltung am 1. Mai generell zu stoppen. Denn die Versammlungsfreiheit sei ein hohes Gut und das gelte auch für "Mischveranstaltungen" aus Politik,...

Mehr Politik: Das Myfest soll stattfinden

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.03.2016 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Das Myfest am 1. Mai scheint auch für dieses Jahr gesichert.Es habe sich ein tragfähiges Konzept durchgesetzt, in dem sich alle Interessen widerspiegeln, erklärte die Myfest-Crew. Sie hatte, wie berichtet, zuletzt mit Innnsenator Frank Henkel (CDU) und Polizipäsident Klaus Kandt über die Zukunft der Veranstaltung verhandelt. Henkel sprach ebenfalls von einer "guten Nachricht".Es zeichnet sich ab, dass das Myfest...

2 Bilder

Ringen um das Myfest geht weiter

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.02.2016 | 111 mal gelesen

Kreuzberg. Ob es 2016 ein Myfest geben wird, war zwar auch in den vergangenen Tagen weiter unklar. Aber immerhin kam zuletzt Bewegung in die Debatte.Am 24. Februar trafen sich Innensenator Frank Henkel (CDU) und Polizeipräsident Klaus Kandt mit Anwohnern der Myfest-Crew. Das Gespräch sei "konstruktiv" verlaufen, ließ Henkel danach erklären. Ein weiteres Treffen soll es geben. Zunächst war das anscheinend sogar nur wenige Tage...

1 Bild

Suche nach Veranstalter für Myfest

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.02.2016 | 193 mal gelesen

Kreuzberg. Bis zum 1. Mai sind es nur noch gut zweieinhalb Monate. Also wenig Zeit, um das traditionelle Myfest doch noch auf die Beine zu stellen.Wie mehrfach berichtet, droht der Veranstaltung das Aus, seit sie im vergangenen Jahr von der Polizei nicht mehr als politisches Event, sondern als normales Straßenfest eingestuft wurde. Unter dieser Vorgabe weigert sich der Bezirk die Fete im SO36 zu verantworten. Er könne dann...

1 Bild

Verordnete schrieben offenen Brief zum Myfest an Senator und Polizeipräsident

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.01.2016 | 268 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Myfest 2016 rückt in immer weitere Ferne. Um ein endgültiges Aus noch abzuwenden, haben sich kurz vor Weihnachten vier Fraktionen der BVV in einem offenen Brief an Innensenator Frank Henkel (CDU) und Polizeipräsident Klaus Kandt gewandt.Das Ziel des Schreibens: Beide sollen die Traditionsveranstaltung weiter als politische Versammlung bewerten. Wie berichtet, hat die Polizei im Oktober deutlich gemacht, dass...

Aus für das Myfest?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.10.2015 | 119 mal gelesen

Zukunft der Veranstaltung ist fraglich

3 Bilder

Gedränge statt Randale am 1. Mai: Diskussion über das Myfest

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.05.2015 | 131 mal gelesen

Kreuzberg. In Sachen Krawall ist der 1. Mai in Kreuzberg so entspannt verlaufen wie seit Beginn der Gewaltexzesse im Jahr 1987 nicht mehr. Der Erfolg hat allerdings eine Schattenseite.Sie betrifft das Myfest, das in diesem Jahr so viel Publikum anlockte wie noch nie. Mehr als 40 000 Menschen haben sich zeitweise auf der Feiermeile zwischen Kottbusser Tor und Mariannenplatz aufgehalten. Das seien zu viele und so könne es nicht...

1 Bild

Vorbereitet auf den 1. Mai: Bis zu 7000 Polizisten sollen Krawalle verhindern

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.04.2015 | 270 mal gelesen

Kreuzberg. Der 1. Mai ist für die Sicherheitskräfte schon seit Jahrzehnten ein kritisches Datum. Denn er galt vor allem in Kreuzberg lange als ein Synonym für gewalttätige Exzesse.In den vergangenen Jahren ist die Lage aber weitaus ruhiger geworden. Für den kommenden 1. Mai sieht sich die Polizei entsprechend vorbereitet und erkennt im Vorfeld kein verstärktes Krawallpotenzial. Insgesamt sollen an diesem Tag und in der...

1 Bild

Mehr als 300 Stände beim Myfest / 70 Bewerber kamen nicht zum Zug

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.04.2015 | 228 mal gelesen

Kreuzberg. Beim diesjährigen Fest am 1. Mai dürfen insgesamt 306 Händler ihre Waren entlang der Straßen verkaufen.Nach Angaben von Bezirksamtssprecher Sascha Langenbach gab es dafür 376 Bewerbungen. 70 konnten aus unterschiedlichen Gründen nicht berücksichtigt werden. Zum Beispiel, weil der von ihnen favorisierte Platz schon vergeben war oder als Verkaufsfläche nicht zur Verfügung stand. Außerdem hätten sich manche...

1 Bild

40 000 Besucher auf dem MyFest

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.05.2014 | 59 mal gelesen

Kreuzberg. Der diesjährige 1. Mai war einer der friedlichsten seit Beginn der regelmäßigen Randalen im Jahr 1987.Zu dieser Einschätzung kamen Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) und Polizeipräsident Klaus Kandt. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das: Es gab insgesamt 68 Festnahmen, im vergangenen Jahr waren es noch 94. Mehr als 6000 Beamte waren im Einsatz. Den meisten Krawall, wenngleich auch hier mit abnehmender...

1 Bild

Zwölftes MyFest in SO36

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.04.2014 | 26 mal gelesen

Kreuzberg. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist der 1. Mai in Kreuzberg ein sensibles Datum. Schuld daran sind die regelmäßigen Ausschreitungen. In den vergangenen Jahren glücklicherweise mit abnehmender Tendenz.Ein wichtiger Grund dafür ist das MyFest, das seit 2003 im Kiez zwischen Kottbusser Tor und Mariannenplatz stattfindet. Bewohner und Besucher sollen die Straßen in Beschlag nehmen und damit wenig Raum für...