NaBu Berlin

1 Bild

Tierische Flaneure: Im Tiergarten werden in großer Zahl amerikanische Sumpfkrebse gesichtet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 3 Tagen | 533 mal gelesen

Berlin: Neuer See | Tiergarten. Unter die Flaneure im Großen Tiergarten haben sich wundersame Gäste gemischt. Auf den Parkwegen werden Schalentiere von stattlicher Größe gesichtet. Bei den Tieren handelt es sich um den Roten Amerikanischen Sumpfkrebs, Procambarus clarkii. Er fällt durch rote Dornen auf seinen mächtigen Scheren auf und zeigt sich vor allem bei Regenwetter. Procambarus clarkii ist keine heimische Krebsart: „Die etwa zwölf...

4 Bilder

Seltener Gast im Schlosspark: Hobby-Ornithologin findet benommenen Rotmilan

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 27.07.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Schloss Charlottenburg | Charlottenburg. Die Hobby-Ornithologin Simone Wolf staunte am 13. Juli nicht schlecht, als sie im hohen Gras des Schlossparks Charlottenburg einen regungslosen Rotmilan liegen sah. Die Vogelkennerin packte den gefiederten, offenbar traumatisierten Greifvogel und brachte ihn in zur Erstversorgung in die Kleintierklinik der Freien Universität. Derzeit wird der rostrote Greifvogel in der Wildvogelstation des Naturschutzbundes...

Landschaftsschutz gefordert: Zwei wortgleiche Anträge zur Elisabeth-Aue

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.07.2017 | 154 mal gelesen

Blankenfelde. Die Felder der Elisabeth-Aue sollen unter Landschaftsschutz gestellt werden.Das beantragten Oskar Tschör-ner und Sandra Finke-Neuendorf von der Bürgerinitiative Elisabeth-Aue auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Als Unterstützer konnten sie die Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz gewinnen. Dieser gehören so renommierte Naturschutzorganisationen an, wie der Nabu Berlin, die...

4 Bilder

Stunde der Gartenvögel: NABU ruft zur Zählung auf und bietet eine Führung an

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.05.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Stadtpark Steglitz | Steglitz-Zehlendorf. Im letzten Jahr war der Spatz Spitzenreiter in Berliner Gärten und Parks. Das wurde auf der Vogelzählung des NABU ermittelt. Auch in diesem Jahr lädt der NABU Berlin ein, bei der „Stunde der Gartenvögel“ eine Stunde Vögel in Garten und Park zu zählen. Bereits im 13. Jahr ruft der NABU zur bundesweiten Vogelzählung auf. Seit ihren Anfängen vergrößert sich die Zähl-Fangemeinde stetig und trägt mit ihrer...

3 Bilder

Von der „BahnBrache“ des Rangierbahnhofes Charlottenburg zum Naturschutzgebiet „StadtWildnis“ im »WestkreuzPark« 3

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 03.05.2017 | 395 mal gelesen

Berlin: Westkreuzpark | Vorab: Empfehlung einer Workshopreihe Warum nicht: Zoologische Außenstelle - statt Immobilien-Klötze? Utopie oder realistische Perspektive? Seit einigen Wochen liegen zwei Gutachten zur weiteren "Behandlung" des Westkreuz Areals vor: (a) die Ergebnisse des AIV Wettbewerbes und (b) die Vorschläge aus der Machbarkeits- studie des Büros Fugmann/Janotta im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf Während die...

Stunde der Wintervögel: Bundesweite Aktion zur Vogelzählung

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 29.12.2016 | 16 mal gelesen

Wedding. Sag mir, wo die Vögel sind: Vom 6. bis 8. Januar werden zum siebten Mal im Rahmen einer bundesweiten Aktion die Vögel gezählt.Seit knapp einem Monat erreichen den Naturschutzbund Deutschland (Nabu) Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und an Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird die Vogelgrippe vermutet. Aber Singvögel werden generell nicht von der aktuellen Form...

Stadtvögel werden gezählt: Nabu Berlin ruft zum Mitmachen auf

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 29.12.2016 | 18 mal gelesen

Mitte. Sag mir, wo die Vögel sind: Vom 6. bis 8. Januar werden zum siebten Mal im Rahmen einer bundesweiten Aktion Vögel gezählt.Seit knapp einem Monat erreichen den Naturschutzbund Deutschland (Nabu) Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und an Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird die Vogelgrippe vermutet. Aber Singvögel werden generell nicht von der aktuellen Form der...

Vögel zählen und schützen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.01.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Naturschutzhaus Schleipfuhl | Hellersdorf. Im Naturschutzhaus Schleipfuhl, Hermsdorfer Straße 12 A, findet am Sonnabend, 9. Januar, von 10 bis 12 Uhr ein Vortrag mit anschließender Vogelzählung statt. In dem Vortrag werden die in den Wintermonaten in Deutschland lebenden Vogelarten vorgestellt. Danach geht es in das Gebiet rund um den Schleipfuhl, um die Zahl der dort lebenden Vögel zu ermitteln. Die Stunde der Wintervögel findet 2016 von Freitag, 8....

Wildvogelstation sucht Paten

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 23.12.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Wildvogelstation | Biesdorf. Die Wildvogelstation des Naturschutzbundes Berlin (NaBu), Zum Forsthaus 7, sucht Paten für gestrandete Wildvögel. Diese können freiwillig einen finanziellen Beitrag zur Pflege der Vögel leisten. Gegen Ende des Jahres waren acht größere Vögel in der NaBu-Station in Pflege: zwei Sperber, ein Mäusebussard, zwei Eulen und drei Ringeltauben. Einen Wildvogel gesund zu pflegen und zur Auswilderung vorzubereiten, kostet im...

Leuchtende Nistkästen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.12.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Hackescher Markt | Mitte. Noch bis zum vierten Januar hängen in einem Baum auf dem Hackeschen Markt 160 mit LED-Lämpchen beleuchtete Nistkästen. Der Naturschutzbund (NABU) möchte mit der Licht- und Aktionsinstallation darauf aufmerksam machen, „wie Menschen auch im Winter ganz einfach zu Naturschutzmachern werden können“, sagte NABU-Bundesvize Angelika Richter bei der Eröffnung. Nistkästen sind zwar vor allem Bruthilfen für Vögel im Frühjahr...

2 Bilder

Ein Herz für Tiere

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 28.08.2015 | 83 mal gelesen

Berlin: Wildvogelstation | Biesdorf. Die Wildvogel-Station vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) ist eine wichtige Einrichtung für den Tierschutz in Berlin. Sie braucht Unterstützung und hofft auf weitere Förderung. Die Wildvogelstation im alten Biesdorfer Forsthaus hat das Jahr über viele Gäste. Hierzu zählen vor allem Wildvögel wie Sperber, Habichte, Krähen oder auch Mauersegler und Spatzen. Im vergangenen Jahr wurden hier 370 Wildvögel gesund...

2 Bilder

Füchse erobern den Stadtpark

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 08.07.2015 | 384 mal gelesen

Berlin: Stadtpark Steglitz | Steglitz. Enten und Vögel im Stadtpark Steglitz haben Gesellschaft bekommen. In der Grünanlage haben sich Füchse niedergelassen. Die Wildtiere fühlen sich augenscheinlich wohl, sie sind sehr zutraulich. Den Spaziergängern begegnen sie auf Wiesen und Wegen ganz ohne Scheu. Der hübsche Rotfuchs spaziert recht entspannt auf einem Seitenweg des Stadtparkes entlang, schaut sich um und läuft dann an einen der Teiche. Hier hat er...

Laien am Mikroskop

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Heiligensee | am 08.07.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Infostation See | Heiligensee. Jeden Sonntag im August können sich Laien am Mikroskop ausprobieren. Der Workshop "Mikroskopieren für Laien" findet immer um 10 Uhr statt und wird von Rudolf Drews vom Naturschutzbund (Nabu) Berlin geleitet. Treffpunkt ist die Infostation See, Straße 366, Hausnummer 3. Um Anmeldung wird spätestens eine Woche vor Beginn des Workshops gebeten: 431 59 09. Die Kosten betragen zwei Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl...

Vogelwelt der Feldmark

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 12.03.2015 | 27 mal gelesen

Marienfelde. Am 22. März gibt es unter der Überschrift "Vögel der Mariendorfer Feldmark" eine etwa dreistündige Führung mit Gunter Berstorff vom NABU Berlin am südlichen Stadtrand. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Motzener Straße, Ecke Nahmitzer Damm. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich. Horst-Dieter Keitel / HDK

1 Bild

Naturschutzbund lässt Wintervögel im Stadtgebiet zählen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.01.2015 | 33 mal gelesen

Hellersdorf. Das Naturschutzhaus Schleipfuhl ruft die Bürger zur Teilnahme an der "Stunde der Wintervögel" auf. Die Einrichtung veranstaltet auch einen Info-Tag dazu.Bei der bundesweiten Aktion werden von Freitag, 9. Januar, bis Sonntag, 11. Januar, Vögel in Gärten und Grünanlagen gezählt. Mit ihr gewinnt der Naturschutzbund (NaBu) wertvolle Informationen über die in Deutschland während der Wintermonate lebenden Vogelarten....