Nachbarschaft

Im Zeichen von Nachbarschaft

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Victor-Klemperer-Platz | Marzahn. Ein buntes Nachbarschaftsfest gibt es am Sonnabend, 26. Mai, von 13 bis 18 Uhr auf dem Victor-Klemperer-Platz und der Marzahner Promenade. Das Fest steht im Zeichen des Europäischen Nachbarschaftstages und will für ein gutes Miteinander aller Marzahner, der Alteingesessenen und Hinzugezogenen, werben. Auf der Bühne vor dem Freizeitforum und an Ständen stellen sich Initiativen aus dem Bezirk vor. Auf dem Platz und auf...

1 Bild

Gedächtnistraining

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 16.05.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark | Am 1. und 3. Dienstag im Monat 14.00 - 15.30 Uhr Trainieren Sie Ihre grauen Zellen mit viel Spaß und gemeinsam mit anderen. Offene Gruppe, einfach vorbeikommen! Gegen Spende! Info: Tel. 25797538, Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz/Bülowstraße Bus: M 19/M48/M 85/187/106 U-Bahn: 1/2/3/4

Ortsteilkonferenz im Rathaus 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Plänterwald | am 16.05.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Treptow | Plänterwald. Das Bezirksamt lädt am 29. Mai ab 15.30 Uhr zur Ortsteilkonferenz für Plänterwald ins Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, ein. Es wird über die Entwicklung der Region informiert, Bürger können ihre Auffassungen und Ideen für die künftige Entwicklung einbringen. Es wird um Anmeldung unter 902 97 22 03 oder per Mail an sozialraumorientierung@ba-tk.berlin.de gebeten. RD

1 Bild

Das Fest der Nachbarn

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | am 15.05.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus Fischerinsel | Das KREATIVHAUS lädt Jung und Alt ein, um das bunte Bühnenprogramm mit Musik, Gesang, Tanz und Bewegung mit uns zu genießen. Unsere hausinternen Projekte und Gruppen freuen sich Sie kennen zu lernen. Kommt vorbei!

Fotowettbewerb: "Mein Lieblingsort in Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.05.2018 | 61 mal gelesen

Berlin. Zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai startete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen erstmalig einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Mein Lieblingsort in Berlin – unseren Kiez gestalten“ sind Fotos gefragt. Dabei ist die Sicht der Berliner auf ihre Stadt, auf den ganz speziellen Blick für das Schöne und Besondere, das Berlin und seine Kieze ausmacht, wichtig. Die Fotos sollen zeigen, was den...

1 Bild

2. Boule-Turnier am 12. Mai 2018 im Schillerkiez/ Neukölln

Stiewe
Stiewe | Neukölln | am 11.05.2018 | 48 mal gelesen

Berlin: QM Schillerkiez | Boule-Turnier auf der Schillerpromenade zwischen dem Herrfurthplatz und der Kienitzer Straße Nach dem erfolgreichen 1. Boule-Turnier im Schillerkiez 2017, findet in diesem Jahr das 2. Boule-Turnier am 12. Mai 2018 von 14-17 Uhr unter der Flagge des Projektes „KontaktRaum Schillerkiez“ statt. Und wo lässt es sich besser Boule im Schillerkiez spielen als auf der Schillerpromenade? Jeder ist eingeladen mitzuspielen,...

1 Bild

Mütter-Baby-Treff mit der Hebamme Saskia Böhm

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 09.05.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark | Offene Gruppe für Mütter mit Baby bis 6 Monate. Einfach vorbeikommen! In entspannter Atmosphäre andere Mütter kennen lernen, sich austauschen, Informationen und Unterstützung bekommen. Kosten 2€ pro Termin Kontakt: Tel: 25 79 75 38 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz/Bülowstraße Bus: M 19/M48/M 85/187/106 U-Bahn: 1/2/3/4

1 Bild

Mütter-Baby-Treff mit Hebamme Saskia Böhm

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 09.05.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts-und Familienezentrum Kurmark | Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Offene Gruppe für Mütter mit Babys bis 6 Monate. In entspannter Atmosphäre andere Mütter kennen lernen, sich austauschen, Informationen und Unterstützung bekommen. Kosten 2€ pro Termin Einfach vorbeikommen! Kontakt: Tel: 25 79 75 38 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz/Bülowstraße Bus: M 19/M48/M 85/187/106 U-Bahn: 1/2/3/4

1 Bild

Mütter-Baby-Treff mit Hebamme Saskia Böhm

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 09.05.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark | Offene Gruppe für Mütter mit Babys bis 6 Monate. In entspannter Atmosphäre andere Mütter kennen lernen, sich austauschen, Informationen und Unterstützung bekommen. Kosten 2€ pro Termin Einfach vorbeikommen! Kontakt: Tel: 25 79 75 38 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz/Bülowstraße Bus: M 19/M48/M 85/187/106 U-Bahn: 1/2/3/4

Hobby-Maler gesucht

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.05.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Haus am Mierendorffplatz | Charlottenburg. Die Malgruppe im Haus am Mierendorffplatz sucht noch weitere kreative Menschen zum Malen, Austauschen, Spaß haben und von einander Lernen. Die Gruppe trifft sich jeden Freitag um 10 Uhr. In Absprache findet die Malgruppe auch sonntags statt. Die Kostenbeteiligung für das Material belaufen sich auf einen Euro pro Kopf. Informationen erteilt Heidi Kaliga unter 0159/03 05 36 01. maz

2 Bilder

Fermentationsworkshop mit MATTHIAS FRITSCH im Obdachlosen-Wohnhaus Lübecker Str. 6

The Glass Project e.V.
The Glass Project e.V. | Moabit | am 07.05.2018 | 58 mal gelesen

Berlin: Obdachlosen-Wohnhaus | Gemüse in gesammelten Marmeladengläsern selber einlegen.Beim kostenlosen Fermentationsworkshop lassen wir die Mikroorganismen für uns arbeiten. Fermentation macht Gemüse länger haltbar, leichter verdaulichund reichert es mit wertvollen Vitaminen an. Jede Kultur hat ihre eigenen Fermentationstechniken. Ob Sauerkraut, Kimchi, Rote Beete, Gurken oder eingelegte Zwiebeln, der Fantasie sind beim Fermentieren keine Grenzen gesetzt....

Fördermittel für den Silberstein-Kiez

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.05.2018 | 7 mal gelesen

Seit einen Jahr gibt es das bezirksübergreifende „FEIN“-Gebiet. Es umfasst die Kieze Germaniagarten auf Tempelhofer und westliche Silbersteinstraße auf Neuköllner Seite. Nun können sich Projekte um Fördermittel bewerben. FEIN steht für „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“ und dafür gibt es in diesem Jahr 30 000 Euro Fördermittel. Unterstützt werden lokale Vorhaben, die dem Gemeinwohl zugutekommen. Bewerben können...

3 Bilder

GärtnerInitiative Arnswalder Platz freut sich über Förderung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.05.2018 | 84 mal gelesen

Berlin: Arnswalder Platz | Endlich wieder werkeln: Darauf freuten sich die Akteure der GärtnerInitiative Arnswalder Platz vor wenigen Tagen. Mit einer Pflanzaktion starteten die Anwohner offiziell in die Saison 2018. Zwar fand im März schon mal ein kleiner Arbeitseinsatz statt. Dabei wurden vor allem Herbstlaub und Müll weggeharkt und aufgesammelt. Doch jetzt können die Beete endlich wieder beackert werden. „Seit fünfeinhalb Jahren ackern wir...

1 Bild

Neu zwischen Moritzplatz und Jannowitzbrücke

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 02.05.2018

Berlin: denn's Biomarkt | denn’s Biomarkt feiert Neueröffnung in der Annenstraße 48 Vor wenigen Monaten standen hinter der Tür noch Laufbänder und Trainingsgeräte. Ab 17. Mai wird man Mo-Sa ab 7.30 Uhr von einem sehr hellen und großzügigen Backstand mit Bistro begrüßt. denn’s Biomarkt hat die Räumlichkeiten in den letzten Monaten zu einem luftigen Bio-Supermarkt umgebaut. Hinter dem Backstand geht es mit einer Obst- und Gemüse-Abteilung...

3 Bilder

Anwohner räumen am Kreuzpfuhl gemeinsam auf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.05.2018 | 50 mal gelesen

Es ist eines der kleinsten, aber auch idyllischsten Gewässer Berlins: der Kreuzpfuhl. Im Park an diesem kleinen See und ins Wasser wird allerdings immer wieder achtlos Müll weggeworfen: Flaschen, Papier, Plastik und anderes mehr. Weil sie nicht zusehen wollen, wie Pfuhl und Grünanlage vor ihrer Haustür weiter vermüllt, trafen sich kürzlich ein paar Anwohner, um den Müll aufzusammeln. Dabei wurde allerhand Unrat...

Gut geführt den Kiez erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.04.2018 | 13 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Anlässlich der Europawoche lädt die Bibliothek am Wasserturm Neu-Berliner ein, ihren Kiez kennenlernen. Für sie werden zwei Kiez-Touren organisiert. Die eine findet am 3. Mai um 16.15 Uhr auf Englisch statt, die andere am 4. Mai um 10 Uhr auf Deutsch. Während der Führung erhalten die Teilnehmer Einblick in die Angebote des Kultur- und Bildungszentrums Sebastian Haffner. Sie erfahren beim Spaziergang durch den...

6 Bilder

In die alte Kaufhalle zieht wieder Leben ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.04.2018 | 294 mal gelesen

Die frühere Kaufhalle an der Hanns-Eisler-Straße 93/Ecke Kniprodestraße wird zur KulturMarktHalle. Vor wenigen Tagen konnte der gemeinnützige Verein KulturMarktHalle Berlin einen Nutzungsvertrag mit der jüdischen Gemeinde zu Berlin abschließen. „Wir haben jetzt die Schlüssel für das Gebäude“, berichtet Ludger Lemper vom Vereinsvorstand. Und nach und nach kann nun mit dem Ausbau der Halle begonnen werden. Bei einem ersten...

1 Bild

5 Jahre denn's Biomarkt in Weißensee

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Weißensee | am 23.04.2018

Berlin: denn's Biomarkt | Am 27. und 28. April 2018 wird am Antonplatz gefeiert Fünf Jahre ist es her, seit denn's Biomarkt in der Bizetstraße 17–19 seine Türen für alle Bio-Fans geöffnet hat. Nun möchte das denn's Team danke sagen und lädt am 27. und 28. April zum Jubiläumsfest ein. An beiden Tagen gibt es für die Kunden leckere Produkte zum Probieren, einen Basteltisch für Groß und Klein, ein Bio für die Sinne-Quiz und einiges mehr. Ein...

1 Bild

Leben im Alter_aktuelles Thema: Tatort Wohnungstür

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 18.04.2018 | 23 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark | Leben im Alter: Monatliche Veranstaltungsreihe (am 4. Dienstag im Monat) Einfach vorbeikommen! Unser nächster Termin findet am 24. April von 14.00-15.30 Uhr statt. Thema: Tatort Wohnungstür - Tipps zum Einbruchschutz/Enkeltrick Dozentin: Ilona Philippeau/Polizeihauptkommissarin Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark Kurmärkische Str. 1-3 Tel: 25 79 75 38 Mail:...

2 Bilder

Vorbildliche Nachbarschaftshilfe: Hilfsnetzwerk für Senioren funktioniert

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 18.04.2018 | 50 mal gelesen

Berlin: Haus Eichkamp | Was kommt heraus, wenn zwei sozial engagierte Frauen die Köpfe zusammenstecken? Etwas Gutes: In der Eichkamp Siedlung hat sich seit Sommer 2017 ein gut funktionierendes Hilfsnetzwerk für Senioren entwickelt. Regina Werk, die für die Kontaktstelle PflegeEngagement von Berufswegen versucht, in den Kiezen Bürgernetzwerke aufzubauen, ist auf die gute Seniorenarbeit im Haus Eichkamp aufmerksam geworden. Um sich mit der...

1 Bild

Flohmarkt im Haus und Garten

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 17.04.2018 | 96 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts und Familienzentrum Kurmark | Es gibt einen Flohmarkt bei uns im Garten und vor dem Haus. Angeboten werden Kleidung, Kindersachen, Bücher und Haushaltswaren. Er findet am Samstag, den 5. Mai 2018 in der Zeit von 14.00-17.00 Uhr statt. Sie sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen. Getränke und Kuchen werden im Haus verkauft. Bei schlechtem Wetter findet der Flohmarkt im Haus statt. Kosten für einen Tisch: (ca. 80x80) ein selbstgebackener...

Ideen für den Tag der Nachbarn

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.04.2018 | 19 mal gelesen

Berlin: Stadtteilkoordination Moabit-Ost | Moabit. Das Team der Stadtteilkoordination für Moabit-Ost lädt am 21. April, 14 Uhr, zu einem Nachbarschaftstreffen in die Melanchthonstraße 15 ein. Bei Kaffee und Kuchen sollen Ideen für Aktionen zum Tag der Nachbarn am 25. Mai gesponnen werden. Vorgestellt werden Ideen, die Groß und Klein Spaß bereiten und eine gute Nachbarschaft fördern. Aus der Stadtteilkasse gibt es eine finanzielle Unterstützung für die Umsetzung der...

Jung fragt Alt im Kiez: Abschluss eines Modellprojektes

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 05.04.2018 | 127 mal gelesen

Berlin: Adria Filmtheater | Zwei Jahre lang waren Grundschulkinder im Bismarck-Kiez unterwegs, um Menschen aus Seniorenheimen zu ihren Lebenserinnerungen zu befragen. Am Sonntag, 15. April, findet das Projekt seinen feierlichen Abschluss. Das Projekt „Jung fragt Alt im Kiez: Leben im 20. Jahrhundert“ dauerte fast drei Jahre. Darin wurde ein Modell für die generationsübergreifende Nachbarschaftsarbeit entwickelt. In zwei Durchgängen befragten...

Tandem-Projekt kennenlernen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.03.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Kiezoase | Schöneberg. Der Freiwilligentreff Kiezoase des Pestalozzi-Fröbel-Hauses, Barbarossastraße 65, lädt am 27. März von 10 bis 12 Uhr zum Kennenlernen des neuen Tandem-Projekts ein. Hier treffen sich Berliner Freiwillige mit Flüchtlingen aus der Nachbarschaft. Sie können sich mit dem Team des Freiwilligentreffs austauschen, engagierte Teilnehmer und Möglichkeiten kennenlernen, sich selbst einzubringen; mehr Infos unter...

1 Bild

Begegnung statt Rassismus - Diskussion und Frühlingsfest im Pangea-Haus

Pangea-Haus e. V.
Pangea-Haus e. V. | Wilmersdorf | am 14.03.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Pangea-Haus | Wie können wir auf ausländerfeindliche Äußerungen antworten? Das Pangea-Haus lädt zum UN-Antirassismustag am 21. März ein, um mit Anwohnern aus dem Güntzelkiez, Mietern und Besuchern des Hauses, Politikern und Interessierten gemeinsam zu diskutieren, was man ganz praktisch in Situationen tun kann, in denen man Rassismus oder Rechtspopulismus begegnet. Anschließend wird dieser Tag mit einem interkulturellen Begegnungsfest...