Nachbarschaftszentrum

Sicher am PC und im Netz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.11.2016 | 4 mal gelesen

Weißensee. Einen Computerkurs für Anfänger bietet der Charlotte-Treff für Senioren und alle anderen an, die unsicher im Umgang mit dem Computer und dem Internet sind. In einem wöchentlichen Training in einer kleinen Gruppe unterrichtet ein Kursleiter geduldig und dem Tempo der Teilnehmer angepasst. Der Kurs findet donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Treff in der Mutziger Straße 1 statt. Pro Treffen wird um einen Unkostenbeitrag...

Mobilität zuhause erhalten

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gropiusstadt | am 20.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Neukölln. Der Pflegstützpunkt Neukölln lädt am Montag, 26. September, von 15 bis 17.30 Uhr zum dritten Thementag 2016 in das Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee 88 ein. Dabei geht es um die Pflege älterer oder kranker Menschen in ihrem eigenen Haushalt. Verschiedene Hilfsmittel werden vorgestellt, die den Alltag erleichtern oder eine Pflegesituation verbessern können. Die Pflegestützpunkte sind kostenfreie und wohnortnahe...

2 Bilder

Gerangel um Nachnutzung: Was mit der Bona-Peiser-Bibliothek wird, ist weiter unklar

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.08.2016 | 127 mal gelesen

Berlin: Bona-Peiser-Bibliothek | Kreuzberg. Seit Anfang des Jahres ist der Standort der Bona-Peiser-Bibliothek in der Oranienstraße endgültig Vergangenheit. Was dort künftig passieren soll, darüber wurde zuletzt heftig gestritten.In der letzten BVV vor der Sommerpause gerieten deshalb die Stadträte Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne) und Knut Mildner-Spindler (Linke) auf offener Bühne aneinander. Der Grund: Der Finanz-, Kultur- und Immobilienstadträtin schwebte...

Übernachten im Charlotte-Treff

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Eine Lese- und Filmnacht veranstaltet der Charlotte-Treff am 1. Juli. Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren sind dazu willkommen. Im Nachbarschaftszentrum an der Ecke Meyerbeer- und Mutziger Straße geht es um 19 Uhr los. Die Kinder hören Geschichten, basteln, spielen, sehen einen Film und übernachten im Treff. Morgens um 9 Uhr können sie von ihren Eltern abgeholt werden. Um eine Unkostenbeteiligung von zehn Euro...

Bildung schafft Zusammenhalt

Helmut Herold
Helmut Herold | Schöneberg | am 04.05.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus | Berlin. Auf der Facebookseite "Sozialer Zusammenhalt Berlin" wird aktuell das Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus Steinmetzstraße vorgestellt. Es leistet nach eigener Aussage einen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt durch zahlreiche Projekte im Bereich Bildung und Kultur. Weitere Infos auf www.facebook.com/SozialerZusammenhaltBerlin. hh

2 Bilder

Von Nachbarn für Nachbarn: Paul-Schneider-Haus öffnet nach zwei Jahren Bauzeit

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.05.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Zwei Jahre wurde das Paul-Schneider-Haus saniert. Jetzt ist das Nachbarschaftszentrum fertig und bringt wieder Leben in den Kiez.Riesenandrang beim symbolischen Scherenschnitt: Das Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 hat wieder geöffnet. Anwohner, Akteure und Stadträte kamen am 28. April zahlreich zur Einweihungsfeier. Dort übergaben Jochen Lang als Vertreter des Bausenators, Bürgermeister Helmut...

Willkommen zum Elterncafé

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 30.03.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Kita Eigensinn | Weißensee. Zum Elterncafé laden das Nachbarschaftszentrum Charlotte-Treff und die Kita „Eigensinn“ am 11. April ein. Dazu sind von 15 bis 17.30 Uhr alle Eltern willkommen, die mit ihren Kindern spielen oder sich bei schönem Wetter in einem Garten mit Spielgeräten vergnügen möchten. Das Eltern-Café findet in der Falkenberger Straße 13/14 statt.  92 40 72 90. BW

Spaziergang am Klausenerplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.02.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Westend | Charlottenburg. Auch im Februar müssen Freunde des traditionellen Kiezspaziergangs nicht auf ihre Exkursion verzichten. Sie startet am Sonnabend, 13. Februar, um 14 Uhr am S-Bahnhof Westend und führt auf einer abwechslungsreichen Strecke durch den Klausenerplatz-Kiez. Stationen, die man mit Bürgermeister Reinhard Naumann ansteuert, sind zum Beispiel die St.-Kamillus-Kirche, das interkulturelle Nachbarschaftszentrum und...

Gymnastik auf dem Hocker

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 01.02.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, bietet ab 8. Februar, jeweils montags von 9.30 bis 10.30 Uhr, die Kurse „Gymnastik 60 plus mit Musik“ und anschließend, von 10.30 bis 11.30 Uhr, „Sitzgymnastik für Senioren mit Musik“ an. Der erste, sportlich orientierte Kurs beinhaltet Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen mit und ohne Gerät. Der zweite Kurs eignet sich für...

Mit Kinderyoga Balance finden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.01.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Das Frei-Zeit-Haus Weißensee bietet zwei neue Kinderyoga-Kurse an. Diese Art des Yoga hilft Kindern, ihren Körper besser wahrzunehmen. Es fördert die innere und die äußere Balance, Konzentration, Kreativität und Phantasie. Der eine Kurs für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahre findet mittwochs ab 16 Uhr, der andere mittwochs ab 17 Uhr für Kinder von sieben bis zwölf Jahre statt. Trainingsort ist das...

Nachbarschaftszentrum „Lichtblick“ für Lichtenrade eröffnet

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenrade | am 01.01.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Lichtblick | Lichtenrade. Im Norden des Ortsteils wurde mit dem Namen „Lichtblick“ ein neues Nachbarschaftszentrum eröffnet. Eine Woche vor dem Weihnachtsfest hat die Ambulante Hilfen und Betreuung (AHB) Berlin Leipzig gGmbH als Träger des Treffpunkts am Lichtenrader Damm 87 das Haus vorgestellt. In zwei Räumen über zwei Etagen soll ein buntes Programm mit einem Nachbarschaftscafé, einem Schüler-Zirkel, Mutter-Kind-Gruppen und einem...

Hilfe nach der Geburt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.10.2015 | 46 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, bietet mit der Aktion "wellcome – Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt" an. Während der ersten Wochen und Monate erhalten frisch gebackene Eltern Unterstützung von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin. Sie geht mit dem Baby spazieren, betreut es zu Hause oder kümmert sich um das Geschwisterkind. Alles Weitere bei Rahel Lührs...

Pralles Jahresprogramm

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 02.09.2015 | 16 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Das bis Juli 2016 reichende Jahresprogramm des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10, ist erschienen. Prall gefüllt mit Angeboten und aktuellen Terminen der Trödelmärkte, Gesundheits-, Fitness- Sport- und Tanzkurse. Dazu gibt es Beratungsangebote wie zum Beispiel familienunterstützende Hilfen, Pflegedienst, Unterstützung von Flüchtlingen, Anregung zum Ehrenamt, Bildung, Kita, Schule, und vieles...

1 Bild

Bienen in der Gropiusstadt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gropiusstadt | am 01.09.2015 | 159 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Gropiusstadt. Viele tausend Bienen schwärmen rund um das Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee. Im Garten stehen vier Bienenstöcke.Die Bienenvölker werden von Gerd Konieczny betreut, der in der Nachbarschaft wohnt. Er beantwortete am „Honigtag“ am 28. August viele Fragen der Besucher. Konieczny hat auch eigene Bienen stehen. Sie stehen in einer Kleingartenanlage am Ostpreußendamm in Lichterfelde-Ost. Der Imker ist froh darüber,...

Honigtag in der Wutzkyallee

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gropiusstadt | am 24.08.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Gropiusstadt. Das Nachbarschaftszentrum in der Wutzkyallee 88–98 ädt am Freitag, 28.August, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zu einem „Honigtag“ ein. Es wird viele Informationen zu Bienen und Imkern in der Stadt geben. Neben Leckerem aus dem eigenen Lehmbackofen wird natürlich auch Honig aus eigener Herstellung angeboten. In den Wutzkygärten, die zum Nachbarschaftshaus gehören, können sich die Besucher ebenfalls über die...

Ehrenamtliche für Pflegeaufgaben gesucht: Kontaktstelle setzt auf freiwillige Helfer

Michael Uhde
Michael Uhde | Siemensstadt | am 08.07.2015 | 70 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle Pflege Engagement Spandau | Siemensstadt. Für ihre Angebote sucht die Kontaktstelle PflegeEngagement Spandau an der Wattstraße 13 weitere ehrenamtliche Mitarbeiter. „Beim Ehrenamt kann man eigene Stärken und Vorlieben einbringen und sich eine Tätigkeit suchen, die einen ausfüllt“, wirbt Koordinatorin Susanne Pohlmann. Verstärkung werde etwa in der Anleitung und Begleitung von Angehörigengruppen oder bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Veranstaltungen...

Austausch über Depressionen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.06.2015 | 59 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Im Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, treffen sich jeden Freitag von 17 bis 18.30 Uhr Menschen mit Depressionen. In der Selbsthilfegruppe können sich Betroffene austauschen. Weitere Informationen im Internet unter www.selbsthilfe-depression-tempelhof.de. Kontakttelefon nach 17 Uhr unter 0172/165 57 05. Horst-Dieter Keitel / HDK

Es gab nie ein öffentliches WC

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 03.06.2015 | 83 mal gelesen

Lichtenrade. Im Zuge der Sanierungen in der John-Locke-Siedlung ist vor einiger Zeit die öffentlich zugängliche Toilettenanlage verschwunden. Das wollten Anwohner und die Bezirksverordneten nicht hinnehmen.Deshalb hatte die BVV im März beschlossen, dass sich das Bezirksamt bei der Wohnungsbaugesellschaft "Stadt und Land" für entsprechenden WC-Ersatz einsetzen solle. Dabei haben die betroffenen Beschwerdeführer vor Ort und die...

Mit Musik in Bewegung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.06.2015 | 65 mal gelesen

Berlin: Kiezoase | Schöneberg. Wer sich fit halten will, kann das im Kurs "Komm in Bewegung" mit Gisela Krätzig tun. Hier lernen die Teilnehmer, zu rhythmischer Musik ihren Körper fast mühelos zu bewegen: immer dienstags um 14.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum "Kiezoase", Barbarossastraße 65. Informationen bei Gisela Krätzig, 0176/98 46 59 88. Karen Noetzel / KEN

Gute Stube für Nachbarn

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.06.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Kiezstube | Schöneberg. Die Nachbarschaft in der Steinmetzstraße hat jetzt eine Kiezstube für Austausch und Gespräche. Beim Steinmetzstraßenfest am 29. Mai haben Sozialstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne) und Kerstin Kirsch, Geschäftsführerin der Gewobag-Mieterberatungsgesellschaft, gemeinsam mit Vertretern des Mieterbeirats aus dem Kiez und des Nachbarschaftszentrums den neuen Treffpunkt in der Steinmetzstraße 22 eröffnet; ...

Trödelmarkt für Kindersachen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.05.2015 | 68 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Der Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, veranstaltet am 7. Juni von 11 bis 14 Uhr wieder einen Trödelmarkt. Kinder- und Babykram sowie Spielzeug und kleiner Hausrat sind im Angebot. Für Kinder ab drei Jahren gibt es Puppentheater als Begleitprogramm. Gezeigt wird das Stück "Hündchen und Kätzchen". Der Vorhang hebt sich um 11.30 Uhr. Eintritt 3,50 Euro. Weitere...

Straßenfest im Bülowkiez

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.05.2015 | 46 mal gelesen

Schöneberg. Am 29. Mai steigt das Steinmetz-Straßenfest. Die AG Steinmetz des Nachbarschaftszentrums in der Steinmetzstraße 68 und das Jugendamt Tempelhof-Schöneberg laden Familien aus dem Bülowkiez ein, von 14 bis 18.30 Uhr dabei zu sein; Informationen unter 23 60 86 88. Karen Noetzel / KEN

Selbsthilfezentrum lädt Nachbarn ein

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 21.05.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Nord | Neukölln. Das Selbsthilfezentrum (SHZ) in der Hertzbergstraße 22 öffnet am 29. Mai von 15.30 bis 18 Uhr zum dritten Mal seine Türen für Nachbarn.Verschiedene Projekte im Nachbarschaftszentrum werden im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftstages vorgestellt - darunter die Junge Selbsthilfe, die Transkulturelle Selbsthilfe und die Kontaktstelle PflegeEngagement. Auch in Form von Theater, Tanz und musikalischer Unterhaltung...

Kreativmarkt zum Frauentag

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gropiusstadt | am 19.02.2015 | 24 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum | Neukölln. Das Nachbarschaftszentrum in der Wutzkyallee 88 lädt am Sonntag, 8. März, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr zum zweiten Kreativmarkt ein. Unter dem Motto "Schauen, Kaufen, Plaudern" präsentieren kreative Frauen zum Internationalen Frauentag ihre selbstgefertigten Produkte. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das Angebot reicht von Papierkunst über Näh- und Strickarbeiten bis zu österlichen Dekorationen. Im Café können...

1 Bild

Charlotte-Treff besteht seit nunmehr zehn Jahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 04.02.2015 | 144 mal gelesen

Berlin: Charlottetreff | Weißensee. Das Nachbarschaftszentrum Charlotte-Treff bietet ab diesem Monat neue Vorträge und Kurse an. Los geht es am 16. Februar, 18 Uhr, mit einem ersten Vortrag "Die Heilwirkungen der Bienenprodukte"."Bienen sind fleißige, nützliche und einzigartige Lebewesen mit vielen Geheimnissen", erklärt Anne Worbs. Die Referentin ist leidenschaftliche Hobby-Imkerin und hat zehn Bienenvölker. In ihrem Vortrag möchte sie Laien die...