Naturschutz

4 Bilder

Quartier über dem Elektrokasten: Zwergfledermäuse auf die Zitadelle umgesiedelt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 2 Tagen | 104 mal gelesen

Reinickendorf. Die Fledermausfachleute vom Berliner Artenschutz Team (BAT) haben am 15. August zwei Zwergfledermäuse aus einem Treppenhaus an der Amendestraße gerettet.Der Anruf hatte dramatisch geklungen. Im gesamten Haus gebe es Geflatter, Bewohner trauten sich kaum noch ins Treppenhaus. Als Jörg Harder dann am Mittag an der Amendestraße eintrifft, ist es dann doch nicht so schlimm. Er muss sich erst einmal gründlich auf...

3 Bilder

Summend in die Zukunft: Kleingartenkolonie gewinnt Bienenschutz-Wettbewerb

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | vor 4 Tagen | 36 mal gelesen

Berlin: Kolonie Zukunft | Charlottenburg-Nord. Die Gartenfreunde der Kleingartenkolonie Zukunft haben sich mit einem Gemeinschaftsprojekt um das Überleben der Wildbiene verdient gemacht. Mehr noch: Sie haben damit an einer Etappe des bundesweiten Pflanzwettbewerbs der Initiative „Deutschland summt“ teilgenommen – und prompt gewonnen. Und das kam so: Zwei Gartenfachberaterinnen aus dem Kreise der Laubenpieper vom Heckerdamm besuchten aus Lust uns Laune...

1 Bild

Zu viel Regen für Wasserbüffel: Tiere wurden ins Trockene gebracht

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 10.08.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Tegeler Fließ | Hermsdorf. Der Starkregen der vergangenen Wochen war sogar den Wasserbüffeln im Tegeler Fließ zu viel – die zehn Tiere sind jetzt zurück im Brandenburger Heimathof.Sie heißen zwar Wasserbüffel, doch zu viel Regen mögen auch sie nicht – vor allem, wenn er dauerhaft den Boden aufweicht. Die ursprünglich aus Asien stammenden Tiere gelten mittlerweile als ideale Landschaftspfleger. Erst im Mai dieses Jahres waren zehn Tiere auf...

12 Bilder

Von Apfelbaum bis Zauneidechse: Ein Viertel Jahrhundert Umweltbildung in Malchow

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 08.08.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Naturhof Malchow | Malchow. Wie spannend Umweltbildung sein kann, beweist der Verein Naturschutz Berlin-Malchow seit Jahren. Vielfältige Angebote hält er für Kitagruppen und Klassen bereit; außerdem widmen sich die Mitglieder selbst dem Natur- und Artenschutz. Im Herbst wird der 25. Geburtstag gefeiert – auf dem Naturhof in der Dorfstraße 35.In der Lehrküche riecht es nach frisch gebackenem Kuchen, ein Exemplar dampft und duftet auf der...

Fragen ans mobile Büro?

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 27.07.2017 | 4 mal gelesen

Lichtenberg. Seit Mai dieses Jahres hat der Bezirk einen neuen Anlaufpunkt, wenn es um Fragen des Natur- und Umweltschutzes geht. An jedem zweiten Dienstag im Monat kommt das mobile Umweltbüro in das Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Dann können sich Interessierte über die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur informieren. Wer eine Radtour durch den Bezirk plant oder wissen will, warum der See in der Nähe seit...

1 Bild

Gehalt von Schwermetallen in urban wachsenden Wildpilzen

Carmen Schultze
Carmen Schultze | Schöneberg | am 19.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Carmen Schulktze | mit Dr. Ina Säumel vom Institut für Ökologie der TUB der BUND-Arbeitskreis Stadtnaturschutz lädt jeweils am 1. Montag im Monat in die BUND-Landesgeschäftsstelle, Crellestr. 35, 10827 Berlin-Schöneberg zu der Veranstaltungsreihe "Offene Gespächsrunde" zu Vorträgen mit anschließender Diskussion

1 Bild

Gehalt von Schwermetallen in urban wachsenden Wildpilzen

Carmen Schultze
Carmen Schultze | Kreuzberg | am 19.07.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | mit Dr. Ina Säumel vom Institut für Ökologie der TUB der BUND-Arbeitskreis Stadtnaturschutz lädt jeweils am 1. Montag im Monat in die BUND-Landesgeschäftsstelle, Crellestr. 35, 10827 Berlin-Schöneberg in der Veranstaltungsreihe "Offene Gespächsrunde" zu Vorträgen mit anschließender Diskussion ein.

1 Bild

Senatorin unterzeichnet Landschaftsschutzgesetz für den Müggelsee

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 05.07.2017 | 130 mal gelesen

Friedrichshagen. Bis zuletzt war das neue Schutzgesetz für den Müggelsee vor allem bei Wassersportlern umstritten. Am 3. Juli hat die zuständige Senatorin Regine Günther die Schutzgebietsverordnung nun unterzeichnet.Damit ist der gesamte 7,4 Quadratkilometer große See im Südosten Berlins Landschaftsschutzgebiet. Einige kleinere Uferbereiche wurden als Naturschutzgebiete gesichert, diese sollen nicht befahren werden. Die...

Storchenfest für Jung und Alt

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 04.07.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Naturhof Malchow | Malchow. Das 23. Storchenfest steigt am Wochenende vor dem Ferienbeginn auf dem Naturhof Malchow, Dorfstraße 15, mit viel Unterhaltung nebst Infos für Jung und Alt. Auf die Besucher warten Verkaufs- und Aktionsstände, Führungen, ein buntes Bühnenprogramm, Spielangebote und eine Tombola mit attraktiven Preisen. Höhepunkt am Sonnabend ist ab 19.30 Uhr ein Gratis-Rockkonzert des Musikers Red Curly Head. Der Sonntag beginnt um 11...

Sommertour in der Stadtnatur

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 01.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Auf Entdeckungstour mit dem Kompass geht es am Dienstag, 11. Juli, von 10 bis 12 Uhr – bei einer Führung durch den Landschaftspark Herzberge. Treffpunkt ist an der Allee der Kosmonauten 16, Veranstalter ist der Verein Agrarbörse Deutschland Ost. Die Teilnahme kostet zwei Euro, eine Anmeldung unter Telefon 54988563 ist notwendig. bm

Wasser kennt keine Grenzen: Experten informieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 29.06.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Über das grenzübergreifende Wassersystem zwischen Spandau und Brandenburg informiert am 6. Juli eine Fachveranstaltung im Rathaus. Wasser ist etwas Offensichtliches. Man sieht es in Seen, Flüssen, Teichen, es kommt aus dem Wasserhahn. Doch was ist mit dem Wasser, das man nicht sieht? Was bedeutet es, Grundwasser in Spandau und Staaken zu fördern, wenn gleichzeitig die Trockenheit zunimmt und der Wasserbedarf steigt?...

Weniger ist mehr: Internationaler Plastiktütenfreier Tag

Georg Wolf
Georg Wolf | Haselhorst | am 29.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Haselhorst. Im Rahmen des Internationlen Plastiktütenfreien Tages am 3. Juli gibt es im Bezirk mehrere Veranstaltungen zum Thema Umweltschutz.Den Anfang macht die KlimaWerkstatt Spandau. Unter dem Motto „Spandau trägt Mehrwert“ wird am Montag, 3. Juli, von 11 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz in der Altstadt ein großes Fischernetz aufgespannt. Im Rahmen einer Kunstaktion wird das Netz benutzt, um damit Plastiktüten zu fangen.Eine...

Wildkräuter genießen

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 25.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Malchow. Eine Wildkräuterwanderung hat der Verein Naturschutz Berlin-Malchow am Sonntag, 2. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr im Angebot. Die Biologin Beate Kitzmann leitet die Tour an, sie zeigt, welche Pflanzen am Wegrand gesund und genießbar sind. Wer mag, kann im Anschluss im Storchenhofcafé ein kleines Wildkräuter-Menü zum Preis von 9,50 Euro genießen. Wer mitwandern will, muss sich schnell anmelden, entweder per E-Mail an...

1 Bild

Alltag, Möglichkeiten und Grenzen einer Unteren Naturschutzbehörde

Carmen Schultze
Carmen Schultze | Schöneberg | am 22.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Berlin | BUND AK Stadtnaturschutz lädt in seiner Veranstaltungsreihe Offene Gespräche ein: Mo., 3.7.2017 18:00 Uhr BUND-Landesgeschäftsstelle Crellestrasse 35, 10827 Berlin-Schöneberrg Referentin: Frau Nabrowsky, Fachbereichsleiterin Naturschutz, Bezirksamt Lichtenberg Thema: Alltag, Möglichkeiten und Grenzen einer Unteren Naturschutzbehörde Naturschützer in den Verbänden und in den Behörden wollen eigentlich das...

Umweltbüro im Rathaus

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Fragen zum Natur- und Umweltschutz? Seit Kurzem gibt es einen neuen Anlaufpunkt im Bezirk. An jedem zweiten Dienstag im Monat kommt das mobile Umweltbüro ins Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 – an Bord jede Menge Informationen rund um Nachhaltigkeit, Klimaschutz, grüne Projekte und Ähnliches. Auch Anregungen und Kritik sind willkommen. Zeit: 16 bis 18 Uhr im Raum 223, eine Anmeldung ist nicht nötig....

Moorlinse unter Naturschutz?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 18.06.2017 | 10 mal gelesen

Buch. Das Bezirksamt soll ein Konzept vorlegen, wie die Moorlinse als Naturschutzgebiet ausgewiesen werden kann. Außerdem sollte das Landschaftsschutzgebiet Bucher Forst auf die landwirtschaftlich genutzte Fläche zwischen Moorlinse, Hobrechtsfelder Chaussee und Stettiner Bahn ausgeweitet werden. Diesen Antrag stellte die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Eine entsprechende Empfehlung wurde auch von...

1 Bild

Zu Besuch beim „Urwaldrelikt“: Im Schlosspark lebt der unter Naturschutz stehende Heldbock

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 17.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Schönhausen | Niederschönhausen. Im Schlosspark Schönhausen ist eine seltene Käferart zu Hause. Doch wo genau? Und wie wird ihr Überleben gesichert?Das können Interessierte bei einer Exkursion mit dem Naturschutzbund Nabu am 23. Juni ab 21 Uhr erfahren. Für die Naturschützer ist er nämlich einer der Stars der Berliner Tierwelt: der Heldbock. Er ist zwar ein Käfer, wird aber viel größer, als man es von solch einem Krabbeltier gemeinhin...

Beirat für Naturschutz und Landschaftspflege hat sich konstituiert

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.06.2017 | 22 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Am 1. Juni hat sich der Beirat für Naturschutz und Landschaftspflege in Treptow-Köpenick konstituiert. Damit ist der Bezirk neben Lichtenberg Vorreiter für ein Fachgremium, das sich primär Herausforderungen zum Schutz, der Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft widmet. Neben Vertretern aus Naturschutzverbänden, Institutionen, Behörde, dem Tourismusverein und der Bezirksverordnetenversammlung wurden...

Auf den Spuren der Wölfe

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Grunewald | am 12.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Kleine Tierschützer können am 17. Juni von 13 bis 17 Uhr im Grunewald den Fährten wilder Tiere wie dem Wolf folgen und ihr eigenes Naturschutzgebiet gründen. In dem spannenden Workshop mit dem WWF-Artenschutzkoffer lernen Kinder ab sechs Jahre den Wert der biologischen Vielfalt kennen. Start ist am Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Kinder zahlen drei Euro, Erwachsene vier Euro, Familien zehn Euro....

9 Bilder

Waldkauz, Wildkräuter, Weiden: Am Wochenende ist Langer Tag der StadtNatur

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 12.06.2017 | 74 mal gelesen

Lichtenberg. Das grüne Wochenende hat sich zu einem Schwergewicht im Berliner Veranstaltungskalender gemausert: Am 17. und 18. Juni ist „Langer Tag der StadtNatur“ mit mehr als 500 Angeboten. Etliche gibt es auch in den Lichtenberger Ortsteilen. Zum Spaziergang rund um Obersee und Orankesee lädt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) am Sonnabend, 17. Juni, von 15.30 bis 17 Uhr ein. Der Orankesee ist nicht nur Heimat...

1 Bild

Luftige Lesung im Dichterwald: 26 Stunden lang Stadtnatur erleben

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 10.06.2017 | 38 mal gelesen

Charlottenburg. Berlin ist nicht nur eine Millionenstadt, sondern auch die grünste Metropole Europas. Am 17. und 18. Juni bietet sich ausreichend Gelegenheit, das zu erforschen.Naturerleben in der Großstadt? „Ja, Berlin bietet mit mehr als 140 Brutvogel- und 60 Säugetierarten einen großen Wildtierreichtum. Dazu kommen Stadtparks, grüne Hinterhöfe, Freiflächen und Kleingartenanlagen“, erklärt Wolfgang Busmann von der Stiftung...

Preisgeld fließt in einen Schulzoo: Orwell-Schule erhält Dathe-Preis

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 10.06.2017 | 24 mal gelesen

Friedrichsfelde. Freude über eine verdiente Finanzspritze: Den mit 1000 Euro dotierten Heinrich-Dathe-Preis holte sich in diesem Jahr die George-Orwell-Schule in der Sewanstraße 223 – für ihr Engagement in Sachen Natur- und Artenschutz. Zum 100. Geburtstag des „Tierparkvaters“ Professor Heinrich Dathe im Jahr 2010 stiftete der Förderverein von Tierpark und Zoo erstmals den nach ihm benannten Preis. Die Auszeichnung erhalten...

1 Bild

Wildbienen und Echsen auf der Spur: 26 Stunden lang Stadtnatur erleben

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | am 09.06.2017 | 17 mal gelesen

Wilmersdorf. Berlin ist nicht nur eine Millionenstadt, sondern auch die grünste Metropole Europas. Am 17. und 18. Juni bietet sich ausreichend Gelegenheit, sie zu erkunden.Naturerleben in der Großstadt? „Ja, Berlin bietet mit mehr als 140 Brutvogel- und 60 Säugetierarten einen großen Wildtierreichtum. Dazu kommen Stadtparks, grüne Hinterhöfe, Freiflächen und Kleingartenanlagen“, erklärt Wolfgang Busmann von der Stiftung...

Pläne für Zitadelle auf Eis gelegt: Grüne bemängeln in BVV fehlende Beteiligung

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 04.06.2017 | 117 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Spandau. Die Pläne für das Zitadellenumfeld sind erst mal gestoppt. Darauf hat sich jetzt die BVV auf Antrag der Grünen verständigt. Grund sind die geplanten Baumfällungen.Das Bezirksamt soll alle Planungen zur Umgestaltung des Zitadellenumfeldes auf Eis legen. Jedenfalls solange, bis sich der Umweltausschuss vor Ort ein Bild von den beabsichtigten Baumfällungen verschafft hat. Darauf drängten Grüne und SPD in einem...

Was Bäume zu erzählen haben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 29.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Angenommen, Bäume könnten sprechen – worüber würden sie sich unterhalten? Solchen Fragen geht das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonnabend, 3. Juni, nach. Von 13 bis 15 Uhr sind Besucher eingeladen, die alten Bäume des Grunewalds an der Seite eines Experten zu erforschen, nicht nur mit wissenschaftlicher Neugier, sondern auch mit Hilfe der Fantasie. Erwachsene zahlen 4, Kinder 3 und Familien...