Naturwacht Berlin

Stadtnatur für die ganze Familie

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 07.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Freizeitpark Marienfelde | Marienfelde. Die Naturschutzstation im Freizeitpark Marienfelde, Diedersdorfer Weg 3-5, bietet am 17. und 18. Juni zum „Langen Tag der Stadtnatur“ ein vielfältiges Programm für die ganze Familie an. Es gibt am Sonnabend von 12 bis 22 Uhr und Sonntag von 10 bis 16 Uhr unter anderem Führungen zu den Themen Heilkräuter, Vögel in der Stadtnatur, Wildtiere und Lehrbienenstand. Informationen und Programm: www.naturwachtberlin.de....

Grüne Idylle auf der Müllkippe

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 26.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Marienfelde | Marienfelde. Unter der Überschrift „Von der Kippe zum NaturschutzPark – Mülldeponie Marienfelde“ findet am 3. Juni von 15 bis 17 Uhr eine sachkundige Führung durch den Park an der südlichen Stadtgrenze statt. Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf, für Kinder 3,50 Euro. Familien zahlen zwölf Euro. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Naturschutzstation am Diedersdorfer Weg 3-5. In den Pfingstferien ist die Station vom 6. bis 10....

4 Bilder

Musikalischer Gipfelsturm: Wandelkonzert im Naturpark Marienfelde

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 12.05.2017 | 153 mal gelesen

Berlin: Freizeitpark Marienfelde | Marienfelde. Am sogenannten Alpengipfel im Naturpark Marienfelde findet am 21. Mai ein besonderes Open-Air-Konzert statt. Alphornbläser sind angekündigt.Unter dem Titel „Wandelkonzert im Park“ ziehen Schüler der Leo-Kestenberg-Musikschule samt ihren Instrumenten an die frische Luft. Neben den Alphornbläsern werden ein Querflötenensemble, ein Hornquartett und das Gemshornorchester in der Grünanlage am südlichen Stadtrand...

Wintervögel beobachten

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marienfelde | am 08.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Marienfelde | Marienfelde. Die Naturwacht Berlin bietet im Januar zwei geführte Wanderungen an. Im Mittelpunkt stehen die Wintervögel. „Stunde der Wintervögel“ heißt es bei einer Tour durch den Gutspark, in der Dorfaue und durch den Gemeindefriedhof. Treffpunkt ist am Sonnabend, 7. Januar, um 10 Uhr an der Dorfkirche in Alt-Marienfelde. Die zweite Wanderung führt am Sonntag, 8. Januar, ab 10Uhr durch den NaturschutzPark. Treffpunkt ist die...

Wanderung durch die Feldmark

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 25.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Egesdorffstraße/Blohmstraße | Marienfelde. Unter dem Motto „Lust auf Natur?“ gibt es am 6. November eine Wanderung durch die Marienfelder Feldmark unter der Führung von Werner Klinge von der Naturwacht Berlin. Die Feldmark ist eine der letzten landwirtschaftlich genutzten Flächen im Süden Berlins. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Egesdorff-, Ecke Blohmstraße. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro für Erwachsene, für Kinder 3,50 und für Familien zwölf Euro....

Wanderung über die Feldmark

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 14.07.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Marienfelder Feldmark | Marienfelde. Unter der Überschrift „Lust auf Natur?“ lädt die Naturwacht Berlin am 23. Juli zu einer geführten, rund eineinhalbstündigen Wanderung durch die Marienfelder Feldmark ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Egesdorffstraße/Ecke Blohmstraße. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Weitere Infos:  75 77 47 66 dienstags bis freitags von 13 bis 15 Uhr und www.naturwachtberlin.de. HDK

6 Bilder

Wilde Stadtnatur im Marienfelder Naturschutzpark

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 12.06.2016 | 283 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Marienfelde | Marienfelde. Am 18. und 19. Juni ist wieder „Langer Tag der Stadtnatur“. Auch die Naturwachtstation am Diedersdorfer Weg 5 ist in Kooperation mit dem bezirklichen Umwelt- und Naturschutzamt sowie der Stiftung Naturschutz mit von der Partie. Der Eintritt ist frei.Insgesamt ist ein vielfältiges Angebot für kleine und große Naturfreunde in den Grünen Klassenzimmern der Naturschutzstation angekündigt. Unter anderem werden die...

Fuchs, Waschbär & Co.

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 06.05.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Naturwacht Marienfelde | Marienfelde. Unter dem Motto „Fuchs, Waschbär & Co.“ und gibt es in der Naturschutzstation am Diedersdorfer Weg 5 unter Leitung der Naturpädagogin Nathalie Bunke am 13. Mai von 18 bis 20 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „tierische Nachbarn, die mit uns Haus und Garten teilen“. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Anmeldung nicht erforderlich. Infos: www.naturwachtberlin.de. HDK

4 Bilder

Naturschutzstation Marienfelde lädt zum Saisonstart

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 24.03.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Marienfelde | Marienfelde. Laut Kalender ist der Winter vorbei und die Natur erwacht zu neuem Leben. In der Naturschutzstation Marienfelde am Diedersdorfer Weg 5 wird am 2. April von 10 bis 18 Uhr der Saisonstart gefeiert. Alle kleinen und großen Naturfreunde sind eingeladen.Nach umfangreichen Aus- und Umbaumaßnahmen präsentiert sich die Naturschutzstation mit aktualisierten grünen Klassenzimmern, in denen sich alles um die heimische Tier-...

1 Bild

Verein "Naturwacht Berlin" kümmert sich jetzt um den Freizeitpark 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 08.03.2016 | 277 mal gelesen

Berlin: Freizeitpark Marienfelde | Marienfelde. Es hing nicht an der großen Glocke und außerdem war Winterpause. So ist nicht weiter aufgefallen, dass Naturranger Björn Lindner in den letzten Wochen von der Bildfläche verschwunden war. Nun hat er sich kurz vor dem Saisonstart in „alter Frische“ zurückgemeldet.Nur wenige Eingeweihte wussten, dass sich Lindner (46) vorübergehend in eine Reha-Klinik zurückgezogen hatte. Just in dem Moment, als der Stress wegen...

Konzert der Nachtigallen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 27.04.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Naturwachthaus | Marienfelde. Die Naturwacht Berlin und NaturRanger Björn Lindner laden am 1. Mai von 11 bis 17 Uhr zum "Konzert der Nachtigallen" ins Naturwachthaus an den Diedersdorfer Weg/Ecke Straße 478 (Parkplatz) ein. Um 11 sowie um 15 Uhr starten vom NaturRanger angeführte naturkundliche Spaziergänge. Die Teilnahme kostet 3,50 Euro, Kinder zahlen nichts. Horst-Dieter Keitel / HDK