Netzwerk

1 Bild

Netzwerkverein Goerzallee gegründet: Bezirkspolitiker sagen Unterstützung zu

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 3 Tagen | 42 mal gelesen

Berlin: Goerzwerk | Lichterfelde. Der Eigentümer des Goerzwerks Silvio Schobinger möchte das Gelände des Gewerbegebietes am Stichkanal zu einem attraktiven Industrie- und Gewerbepark entwickeln. Um das zu erreichen, hat Schobinger den Netzwerkverein Goerzallee initiiert. Im Rahmen eines Festaktes fand die Vereinsgründung am 17. Februar im Goerzwerk statt. Auf der feierlichen Veranstaltung hob Schobinger hervor, wie sehr ihm und dem Verein eine...

Initiative trifft sich am Abend

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Avantgarde Body and Dance | Moabit. Seit 2015 trifft sich die Turmstraßen-Initiative Moabit (TIM), ein Zusammenschluss von Einzelhändlern, Gastronomen und weiteren Kiezakteuren, regelmäßig zum TIM-Frühstück – immer bei einem anderen Gastgeber. Das lockere Netzwerktreffen wird nun um eine Variante erweitert. Am Freitag, 24. Februar, um 20.30 Uhr trifft man sich erstmals zu einer Abendveranstaltung in der Tanzschule „Avantgarde Body and Dance“, Waldstraße...

3 Bilder

Projekt "Willkommen in Karow" will Anwohner und Geflüchtete zusammenbringen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 03.02.2017 | 77 mal gelesen

Karow. Im Stadtteilzentrum im Turm ist ein neues Projekt an den Start gegangen: „Willkommen in Karow“. Dieses hat das Ziel, alteingesessene Karower, Neu-Karower, Menschen, die durch Krieg und Gewalt aus ihren Heimatländern vertrieben wurden, Vereine und Initiativen miteinander bekannt zu machen, zu vernetzen und allen ein gleichberechtigtes Miteinander in Karow zu ermöglichen. Träger des Projektes ist die gemeinnützige...

Treffen der Rüdi-Kulturfreunde

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 29.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Vereinsheim der Kleingartenkolonie Johannisberg | Wilmersdorf. Welche Neuigkeiten bietet die Kulturszene im Rheingau-Viertel? Das Kulturtreffen des Netzwerks Rüdi-Net am Montag, 6. Februar, gibt Aufschluss. Ab 18 Uhr treffen sich Interessierte im Vereinshaus der Kolonie Johannisberg, Wiesbadener Straße 34. tsc

Einladung: Workshop „Vereinsmanagement für Vorstände & aktive Mitglieder“ am 18. Februar 2017 – „Starker Vorstand – Starker Verein!“

nachbarschaftsheim Neukölln e.V.
nachbarschaftsheim Neukölln e.V. | Neukölln | am 26.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Liebe Interessierte und Freund*innen der Volkshochschule Neukölln und des Nachbarschaftsheims Neukölln, liebe Vereinsvorstände und Aktive, wir laden Sie herzlich zum letzten Workshop der Veranstaltungsreihe der Volkshochschule Neukölln „Starker Vorstand – Starker Verein!“ zum Thema „Vereinsmanagement für Vorstände & aktive Mitglieder“ ein: Engagierte Mitglieder und Vorstände stehen vor vielen Herausforderungen: Was ist...

Unternehmerfrühstück

Unternehmerclub Berlin Südost e.V.
Unternehmerclub Berlin Südost e.V. | Friedrichshagen | am 16.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kino Union | Das Frühstück für nach vorn orientiere UnternehmerInnen, Freischaffende, KünstlerInnen, PolitikerInnen, JournalistenInnen, Vereine und Organisationen. Was bedeutet der Brexit für den deutschen Mittelstand? - Auswirkungen auf die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Großbritannien. - Wie schwer ist der Mittelstand vom Brexit betroffen. Referent: Philipp Konhäuser, Referent Bereich Politik und...

Heiße Rhythemn, brodelnde Kessel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. Mit scharfen Messern, heißen Rhyhtmen, mitreißenden Themen und brodelnden Kesseln will das Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, am 20. Januar auf die Demonstration „Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen!“ des Bauern- und Natur-, Umwelt- und Tierschützer-Netzwerks „Wir haben es satt“ einstimmen. Die Schnippeldisko im ZK/U beginnt um 18 Uhr, die Demonstration am darauffolgenden Tag um 12 Uhr...

Neuköllner Unternehmen präsentieren sich in einem Online-Branchenverzeichnis

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 19.12.2016 | 34 mal gelesen

Neukölln. „Branchenvielfalt Neukölln“ heißt eine neue Online-Broschüre, die gerade erschienen ist. Rund 60 Firmen stellen sich darin vor. Ziel ist, die Unternehmen bekannter zu machen sowie die Zusammenarbeit untereinander und mit der ständig wachsenden Kreativszene im Bezirk zu stärken.Wer weiß schon, dass die Rohmasse des weltberühmten Lübecker Marzipans aus Neukölln kommt? Oder dass hier europaweit am meisten Rohkaffee...

Unternehmerfrühstück

Unternehmerclub Berlin Südost e.V.
Unternehmerclub Berlin Südost e.V. | Friedrichshagen | am 13.12.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Kino Union | Das Frühstück für nach vorn orientiere UnternehmerInnen, Freischaffende, KünstlerInnen, PolitikerInnen, JournalistenInnen, Vereine und Organisationen. Thema: Das neue Elektro- und Elektronikgesetz und die Folgen 1. Der Ansatz des Gesetzes und die Notwendigkeit einer Neuregelung 2. Als Tiger gesprungen, als Bettvorleger gelandet? 3. Was kommt auf die Unternehmer zu? 4. Was ändert sich für den Verbraucher? Referent:...

3 Bilder

Flammen Vol. 2 beim Unternehmertreffen - Talk am Kamin

URAZ e.V.
URAZ e.V. | Mitte | am 09.12.2016 | 121 mal gelesen

Berlin: Roter Jäger | Berlin - Mitte |NetzStamm präsentiert „Talk am Kamin“ mit Gästen aus Sport, Kultur und Wirtschaft sowie Alltagshelden. Im Unterschied zu den offenen Unternehmerstammtischen ist der Besuch von „Talk am Kamin“ jedoch einem exklusiven Kreis von Unternehmern vorbehalten. Dem wird auch einiges geboten – z. B.: die Möglichkeit zu gepflegter Kommunikation in angenehmer Runde, der Genuss kulinarischer Köstlichkeiten in gediegenem...

3 Bilder

Neues Netzwerk für den Stadtteil: Schulen und Vereine arbeiten eng zusammen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.12.2016 | 65 mal gelesen

Marzahn. Schulen und Vereine in Marzahn-Ost haben sich zu einem Netzwerk zusammengetan. Sie wollen den Stadtteil voranbringen und dessen Bewohner zusammenführen.Der erste Schritt hierzu ist ein Adventskalender mit zahlreichen Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit. Der Kalender ist seit Anfang Dezember im Internet und über zahlreiche Aushänge und Flyer bekannt gemacht worden. Das Angebot reicht vom Weihnachtssingen über...

Unternehmerfrühstück

Unternehmerclub Berlin Südost e.V.
Unternehmerclub Berlin Südost e.V. | Friedrichshagen | am 02.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Kino Union | Das Frühstück für nach vorn orientiere UnternehmerInnen, Freischaffende, KünstlerInnen, PolitikerInnen, JournalistenInnen, Vereine und Organisationen. Thema: Portrait in Film und Buch Unternehmens - und Lebensgeschichten können als filmische Portraits oder in gedruckter Form bewahrt werden - sei es für sich selbst, für die Familie oder für die Firma. Dabei sind alle Formate möglich - von der Broschüre bis zum...

Unternehmerfrühstück

Unternehmerclub Berlin Südost e.V.
Unternehmerclub Berlin Südost e.V. | Friedrichshagen | am 05.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Kino Union | Das Frühstück für nach vorn orientiere UnternehmerInnen, Freischaffende, KünstlerInnen, PolitikerInnen, JournalistenInnen, Vereine und Organisationen. Thema: Das Verhältnis Bank und Unternehmer - anstrengend und trotzdem erfolgreich? - Eine Stellungnahme aus der Sicht und Erfahrung des Finanzierungsberaters - Erfolgreich finanzieren (was ist vom Unternehmer zu leisten?) - als Unternehmer das Verhältnis zur Bank...

Weitere Schule mit Courage

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium | Prenzlauer Berg. Das Bundesnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat ein neues Berliner Mitglied: das Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium in der Eugen-Schönhaar-Straße 18. Damit gehört die Oberschule zu einem Netzwerk von etwa 1500 Schulen in der gesamten Bundesrepublik. In Berlin ist sie die 75. Schule mit diesem Titel. Schüler, Lehrer und Mitarbeiter verpflichten sich schriftlich, bestimmte Prinzipien im...

Bummel durch den Kiez

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 05.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Rixdorfer Kontor | Neukölln. Ein neues Quartiersprojekt startet am 16. und 17. September im Ganghoferkiez. Bei einem Bummel sollen Angebote von Handel und Gewerbe in der „zweiten Reihe“ von Karl-Marx-Straße und Sonnenallee vorgestellt werden. Das Projekt „Unterstützung und Vernetzung von Gewerbe im Ganghoferkiez“ verlässt die üblichen Wege im Bezirk und vermittelt Angebote von Händler und Dienstleister in der Nähe. Die Spaziergänge beginnen...

Gegen Graffiti auf der Litfaßsäule

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 12.08.2016 | 13 mal gelesen

Wilmersdorf. Nachdem die Litfaßsäule am Rüdesheimer Platz in den vergangenen Jahren immer wieder von einem Graffitisprüher bemalt wurde, bittet das Netzwerk Rüdi-Net um Hilfe. Anwohner und Passanten, sind nun aufgefordert, wachsam zu sein und die Säule mit Informationen über den Platz im Auge behalten. Wenn sie an dem Objekt verdächtige Personen sichten, sollen sie sich per E-Mail melden unter mail@ruedi-net.de. tsc

Unternehmerfrühstück

Unternehmerclub Berlin Südost e.V.
Unternehmerclub Berlin Südost e.V. | Friedrichshagen | am 09.08.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Kino Union | Das Frühstück für Selbstständige, Freischaffende, Künstler, Politiker, Journalisten, Vereine und Organisationen Thema: Wirtschaftspsychologie Referentin: Dipl.-Psychologin Kerstin Till In Vorbereitung auf die Wahl im September werden sich einige Direktkandidaten für das Berliner Abgeordnetenhaus in Treptow-Köpenick vorstellen. 5-Minuten-Präsentationsreihe "Mitglieder des Unternehmerclubs stellen sich...

Netzwerker gesucht: Bezirk will mehr Projekte zwischen Kitas, Schulen oder Clubs

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.07.2016 | 30 mal gelesen

Mitte. Gemeinsam mehr erreichen: In der Bezirksregion Alexanderplatz soll ein weiterer, sogenannter kultureller Bildungsverbund entstehen.Drei solcher Kooperationen zwischen Kultureinrichtungen, Schulen, Kitas, Familienzentren, Jugendclubs und anderen Akteuren gibt es bereits in Wedding, Gesundbrunnen und Moabit. Jetzt sucht das Kulturamt Netzwerker, die thematische Projekte mit Langzeitwirkung im Gebiet rund um den...

Bildungsverbund soll kommen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 23.07.2016 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Einigkeit bestand in der letzten Sitzung der Bezirksverordneten vor der Sommerpause über einen Antrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen. So erhielt das Bezirksamt den Auftrag, ein Konzept für einen so genannten Lokalen Bildungsverbund zu erstellen, und dieses der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft vorzustellen. In der Begründung des Antrags heißt es, dem Verbund sollten Schulen, Kitas,...

Marketing geplant: Projekt soll Folgen der Bauerei mildern

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 22.07.2016 | 68 mal gelesen

Friedrichshagen. In den nächsten Jahren ist der Ortsteil durch zahlreiche Bauarbeiten betroffen, vor allem Händler fürchten um ihre Existenz. Mit einem Standort- und Baustellenmarketing sollen die Folgen gemildert werden.Dafür wurden jetzt rund 150.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das Geld stammt aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung, von der Wirtschaftsförderung des Bezirks, der BVG, den Wasserbetrieben und...

Sommercamp für Künstler

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.06.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Klosterruine | Mitte. In der Klosterruine in der Klosterstraße 73a gegenüber dem Roten Rathaus findet vom 15. bis 17. Juli ein Zukunft-Sommercamp für Künstler statt. In vier Workshops geht es um Arbeits- und Lebensrealitäten von Künstlern, das Potenzial von Netzwerken und um Perspektiven und Strategien. Wie das Kulturamt als Veranstalter mitteilt, sollen gemeinsam Visionen für Mitte entwickelt werden, die nach dem Camp vorangetrieben...

Netzwerk Großbeerenstraße für EU-Preis nominiert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 17.06.2016 | 52 mal gelesen

Mariendorf. Das Netzwerk Großbeerenstraße macht mit seiner Initiative „Netzwerk mit Courage: Gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung!“ Furore. Experten kürten die Initiative jetzt zum Bundessieger beim Europäischen Unternehmensförderpreis/European Enterprise Promotion Awards 2016. Die Mariendorfer Netzwerker machten in der Kategorie „Verantwortungsvolles und integrationsfreundliches Unternehmertum“ das Rennen....

Netzwerk-Treff für Freiberufler

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.06.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Business-Lounge | Charlottenburg. Freiberufler, Selbstständige, Unternehmer und solche, die es werden wollen, können einen Stammtisch des Veranstalters „Netzstamm“ nutzen. Er findet am Mittwoch, 15. Juni, ab 19 Uhr in der Business-Lounge am Kaiserdamm 118 statt. Interessenten sind dazu kostenlos und ohne Voranmeldung willkommen. Die verantwortliche Initiative wirbt seit über acht Jahren für die Stärkung der regionalen Wirtschaft im Bezirk. tsc

Ein Netzwerk für Integration

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 29.05.2016 | 30 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt soll ein Integrationsnetzwerk auf den Weg bringen, an dem sich sämtliche Spandauer Asylbewerberunterkünfte beteiligen. Darauf verständigten sich jetzt die Bezirksverordneten. Partner im Verbund sollen neben den Trägern auch Hilfsvereine, Ehrenamtliche und andere relevante Akteure sein. Ziel ist ein regelmäßiger Austausch über die Arbeit in den Unterkünften, avisiert sind Treffen im Sechs-Wochen-Turnus....

Treffpunkt Nachbarschaft

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 14.05.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Face Familienzentrum | Märkisches Viertel. Der nächste Treffpunkt Nachbarschaft findet am 26. Mai von 16 bis 18 Uhr im FACE Familienzentrum, Wilhelmsruher Damm 159, statt. Der Treffpunkt Nachbarschaft findet einmal im Monat statt und ist offen für alle, die in ihrer Nachbarschaft etwas bewegen wollen. Die Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf unterstützt damit den Aufbau nachbarschaftlicher Netzwerke. Die Treffen sind jeweils für den letzen...