Neubauoffensive

2 Bilder

Richtfest im Quartier Schmidstraße: WBM baut 128 Mietwohnungen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.06.2016 | 86 mal gelesen

Berlin: Quartier Schmidstraße | Mitte. Für das erste große Neubauprojekt der Wohnungsbaugesellchaft Mitte (WBM) in der Schmidstraße 13/15 wurde am 30. Juni Richtfest gefeiert.Bis zum Sommer 2017 werden wenige Meter vom U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße sechs fünfgeschossige Häuser mit 128 Wohnungen gebaut. Die Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 35 und 90 Quadratmeter groß und haben Balkon beziehungsweise eine Terrasse. Ein Drittel der Wohnungen wird...

1 Bild

Wohnungen bauen lassen: WBM und Degewo kooperieren mit privaten Investoren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.05.2016 | 158 mal gelesen

Mitte. Die landeseigenen Wohnungsbauunternehmen Degewo und Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) schaffen in der Wasserstadt Oberhavel in Spandau 1024 Wohnungen. Den Neubau errichtet ein privater Investor. Die kommunalen Gesellschaften kaufen das Projekt schlüsselfertig.Selbst bauen und bauen lassen. Das ist die Kombination, mit der die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften die Neubauoffensive forcieren. Um den steigenden...

1 Bild

Die Gesobau stellt Bauantrag für 107 Wohnungen an der Florastraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.03.2016 | 461 mal gelesen

Pankow. Auf dem hinteren Grundstücksteil in der Florastraße 33 will die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau ein weiteres großes Wohnungsbauprojekt in Angriff nehmen.Das bestätigt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage. „Es liegt ein Bauantrag der Gesobau für den Neubau eines Wohngebäudes mit 107 Wohnungen vor“, sagt er. Bislang sei dieser Bauantrag allerdings noch nicht genehmigt, weil...

2 Bilder

Die Gewobag startet ihre Neubauoffensive in Prenzlauer Berg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.07.2015 | 482 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Wohnungsbaugesellschaft Gewobag wird in den nächsten Monaten kräftig in den Bau neuer Wohnungen investieren. An acht Standorten will sie 215 bezahlbare Mietwohnungen errichten. Die neuen Häuser entstehen in Baulücken. Den Startschuss für seine Neubauoffensive gab das städtische Wohnungsunternehmen mit einer Grundsteinlegung in der Gubitzstraße 50. Dort werden bis Anfang 2017 insgesamt 51 Wohnungen...

1 Bild

Die Gesobau startet ihre Neubauoffensive in Pankow 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 26.06.2014 | 916 mal gelesen

Niederschönhausen. Die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau startet ihre Neubauoffensive mit dem Projekt "Pankower Gärten". Vor wenigen Tagen vollzog Gesobau-Vorstand Jörg Franzen dafür mit Stadtentwicklungssenator Michael Müller und Pankows Bürgermeister Mathias Köhne (beide SPD) den ersten Spatenstich.Die "Pankower Gärten" entstehen an der Blankenburger Straße 3, 5, 7, der Dietzgenstraße 20 und der Buchholzer Straße 92-93. Bis...