Neuerscheinung

8 Bilder

Blick hinter die Fassaden: Nadja und Freya Klier erzählen die Geschichte der Oderberger Straße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.10.2017 | 107 mal gelesen

Prenzlauer Berg. „Die Oderberger Straße“ heißt ein Buch von Nadja und Freya Klier. Für die Präsentation dieser Neuerscheinung fanden die beiden Autorinnen einen Ort, der ihnen besonders am Herzen liegt: das Stadtbad Oderberger Straße. Freya Klier wohnte ganz in der Nähe, und ihre Tochter Nadja lernte dort schwimmen. Später, als sich schon längst kein Wasser mehr im Schwimmbecken befand, nutzte die Fotografin Nadja Klier...

Engagierte Pankowerinnen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Pankow | am 06.09.2017 | 15 mal gelesen

Pankow. Der dritte Band „SpurenSuche – Frauen in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ ist erschienen. In dem Buch werden 19 Frauen aus dem Bezirk vorgestellt, die als Lehrerin, Ärztin, Architektin, Sozialpolitikerin, Pfarrersfrau oder Arbeiterin tätig waren. Dabei steht ihr Engagement für sozial Schwächere, politisch Verfolgte, gegen Ausgrenzung, Krieg und Faschismus im Mittelpunkt. Alle Frauen zeigten Zivilcourage. Zu den...

Ein Stück Kirchengeschichte: Buch zur Diakonie erschienen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 31.08.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Friedenskirche | Weißensee. Am Donnerstag, 7. September, um 17 Uhr wird in der Friedenskirche der Stephanus-Stiftung, Albertinenstraße 20, das Buch „Diakon wurde man, weil man anders war" vorgestellt. Am Kirchlich-Diakonischen Lehrgang in der Stephanus-Stiftung wurden in den Jahren von 1952 bis 1991 Diakone ausgebildet. Die Autorin des Buches Dr. Margit Herfarth wird an dem Abend über das Buchprojekt berichten.Das Buch hält ein Stück...

Das Leben eines Schriftstellers

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. Zu einer Lesung kann die Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227/228, am 16. März Peter Wawerzinek begrüßen. Ab 20 Uhr liest der Prenzlauer Berger Schriftsteller aus seinem in diesem Frühjahr erscheinenden Buch „Bin ein Schreiberling“. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine pointiert geschriebene Reise durch ein Schriftstellerleben und durch die deutsche Literaturlandschaft – mit all ihren lieblichen und...

Neue Publikation zum Gutshaus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 18.07.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Neukladow | Kladow. Über die Geschichte des Gutshauses Neukladow ist jetzt eine neue Publikation erschienen. Vorgestellt wird sie am 29. Juli um 17 Uhr im Gutshaus Neukladow an der Neukladower Allee 9-12. Mit dabei sind Sibylle Badstübner-Gröger als Vorsitzende des Freundeskreises „Schlösser und Gärten der Mark“, der die aktuelle Publikation herausgegeben hat, und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Die Neuerscheinung über...

1 Bild

Buch über Tierparkgründer Heinrich Dathe erschienen

Michael Kahle
Michael Kahle | Friedrichsfelde | am 14.11.2015 | 206 mal gelesen

Lichtenberg. Anlässlich des 105. Geburtstags Professor Heinrich Dathe (1910–1991), ein Jahr nach dem 60jährigen Bestehen des Tierparks Berlin und ein Jahr vor dem 25. Todestag des Tierparkbegründers erschien kürzlich das Buch „Heinrich Dathe – Zoologe und Tiergärtner aus Leidenschaft“.Zu seinem 100. Geburtstag veranstalteten seine Geburtsstadt Reichenbach im Vogtland, die Deutsche Gesellschaft für Geschichte und Theorie der...

2 Bilder

Buch über Villenkolonie in zweiter Auflage erschienen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 07.07.2014 | 366 mal gelesen

Nikolassee. Die meisten Bewohner von Nikolassee möchten, dass der Ortsteil mit seinen zahlreichen denkmalgeschützten Bauten so bleibt wie er ist. Einen Beitrag dazu könnte das neue "Nikobuch" leisten."Nikolassee - Häuser und Bewohner der Villenkolonie" heißt das Werk. Es ist die Zweitauflage der inzwischen vergriffenen ersten Ausgabe. "Wir glauben, damit einen Beitrag zur Erarbeitung einer Ortserhaltungssatzung geleistet zu...