Neujahr

1 Bild

Happy Chinese New Year

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 07.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Platz Arkaden | Tiergarten. Zu einem ganz besonderen Neujahrsfest lädt das Chinesische Kultuzentrum vom 12. bis 14. Januar in das Einkaufszentrum Arkaden am Potsdamer Platz ein. Künstler aus der Provinz Jiangsu unterhalten die Besucher mit Tanz, Theater und Akrobatik, sechs Kunsthandwerker demonstrieren live ihr Können. Darüber hinaus haben die Tanz- und die Kampfkunstgruppe ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Am 12. Januar,...

Baby Benjamin wurde Zweiter

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 05.01.2017 | 5 mal gelesen

Buckow. Das Jahr 2017 war genau fünf Minuten alt, als Benjamin Andreas auf die Welt kam. Er war eine echte Bilderbuchgeburt und wurde im Vivantes Klinikum Neukölln entbunden. Benjamin wog 2905 Gramm und maß 49 Zentimeter. Er ist aber nicht das erste Berliner Neujahrsbaby: Schon um 0.01 Uhr erblickte Yosife im Auguste-Viktoria-Klinikum in Tempelhof das Licht der Welt – nach einer viele Stunden dauernden Geburt. Der Kleine,...

2 Bilder

Interview: Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) will eine moderierende Rolle einnehmen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 03.01.2017 | 283 mal gelesen

Lichtenberg. Der neue Bürgermeister im Bezirk heißt Michael Grunst. Der 46-jährige Linke-Politiker ist ein erfahrener Verwaltungsfachmann und engagierte sich im Bezirk jahrelang in der Jugendpolitik. Die Berliner-Woche-Reporterin Karolina Wrobel sprach mit Michael Grunst über sein Selbstverständnis im höchsten Amt im Bezirk und die politischen Schwerpunkte im Jahr 2017.Vielen Lichtenbergern sind Sie als Chef der...

Karten fürs Neujahrskonzert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 02.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Friedhofskapelle Rahnsdorf | Rahnsdorf. Am 14. Januar um 16 Uhr findet in der Friedhofskapelle Rahnsdorf, Fürstenwalder Allee 93, das erste Konzert des neuen Jahres statt. Frithjof-Martin Grabner und Hans-Peter Kirchberg präsentieren auf Klavier und Kontrabass Musik aus vier Jahrhunderten. Die Karten kosten zehn Euro, sie gibt es nur im Vorverkauf bei der Bürgerinitiative Friedhofskapelle (Jutta Benedix-Ulrich) in der Fürstenwalder Allee 94 und in der...

1 Bild

„Erwartungen sind tödlich“: Der Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) im Interview

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.01.2017 | 270 mal gelesen

Pankow. Das neue Jahr hat gerade begonnen. Über anstehende Aufgaben 2017 sprach deshalb Berliner-Woche-Reporter Bernd Wähner mit Pankows Bürgermeister Sören Benn (Die Linke).Sie sind seit Oktober Pankower Bürgermeister. Wie haben Sie sich eingearbeitet?Sören Benn: Leidlich. Zwischen der Erledigung von Tagesaufgaben und der Einarbeitung besteht noch ein relativ großes Ungleichgewicht. Ich kam bisher kaum dazu, mich in Vorgänge...

Neujahrskonzert für Feueraffen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 01.01.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: IBZ Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft Berlin | Wilmersdorf. Feurige Klänge ertönen beim Neujahrskonzert im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ), Wiesbadener Straße 18, am Sonnabend, 7. Januar. Ab 18 Uhr gestalten die Musiker Andrey Ur an der Violine und Elena Welker am Klavier ein Programm zur Einstimmung ins chinesische Jahr des Feueraffen. Stücke von Bizet und Vivaldi gehören ebenso dazu wie moderne ungarische Lieder. Wer zuhören will, kann eine Kleinigkeit spenden....

1 Bild

Brücken des Miteinanders stärken: Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) im Interview

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017 | 88 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kaum hatte seine zweite Amtszeit als Rathauschef begonnen, da stand Reinhard Naumann vor seiner wichtigsten Bewährungsprobe: Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz wirkt 2017 ebenso nach wie das Ergebnis der Berlin-Wahl am 18. September.Mit Reporter Thomas Schubert sprach der wiedergewählte Bürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf über die Folgen des Attentats, das...

1 Bild

"Der Bezirk wird immer anziehender": Interview mit Dagmar Pohle (Die Linke), Bürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.12.2016 | 242 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Dagmar Pohle (Die Linke) ist im November erneut zur Bürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf gewählt worden. Sie kennt den Bezirk wie kaum jemand anderes. Mit ihr sprach zum Jahreswechsel Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Frau Pohle, Sie sind nach fünf Jahren Pause wieder Bürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf. Wie fühlt sich das an?Dagmar Pohle: Gut! Das ist für mich die Herausforderung, gemeinsam...

Zum Neujahr ein Spaziergang

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 30.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Malchow. Die Frische der Natur im neuen Jahr zu erleben, dazu lädt der Verein Naturschutz Berlin-Malchow am 15. Januar ein. Von 14 bis 17 Uhr geht es bei dem stimmungsvollen Spaziergang durch die Wartenberger Feldmark, ihre Wiesen und Felder. Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt ist der Naturhof Malchow in der Dorfstraße 35. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 98 30 oder auf www.naturschutz-malchow.de. KW

1 Bild

Silvesterparty auf der Straße: Fast alle Veranstaltungen im Bezirk sind ausverkauft

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.12.2016 | 116 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Wer im Bezirk Silvester feiern möchte und noch keine Karte hat, hat Pech gehabt. Fast alle Partys waren schon kurz vor Weihnachten ausverkauft.Beim Köpenicker Ratskeller steht bereits ein „Ausverkauft“ für Silvesterparty und Neujahrskonzert auf der Internetseite. Und auch auf dem Müggelturm geht nichts mehr, wie Eigentümer Matthias Große auf Nachfrage bestätigt.Bleibt nur noch die Party im privaten Kreis...

An Neujahr geschlossen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.12.2016 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Im Wellenbad am Spreewaldplatz gib es am Sonntag, 1. Januar, keinen Betrieb. Geöffnet ist dort allerdings einen Tag zuvor, an Silvester. Und zwar von 8 bis 14 Uhr. tf

Sternsinger im Rathaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.12.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Einen musikalischen Start ins Jahr 2017 bescheren Bürgern die Sternsinger der Katholischen Gemeinde Maria unter dem Kreuz am Dienstag, 3. Januar. Um 12.30 Uhr haben sie einen Auftritt im Foyer des Rathauses Charlottenburg in der Otto-Suhr-Allee 100 und gestalten ein Programm mit Grüßen von Bürgermeister Reinhard Naumann und BV-Vorsteherin Annegret Hansen (beide SPD). Teilnehmer sind ohne Anmeldung willkommen....

Rockmesse am Neujahrstag

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.12.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Luisenkirche | Charlottenburg. Mit fetzigen Klängen starten die Teilnehmer einer Rockmesse am Sonntag, 1. Januar, ins neue Jahr. Die evangelische Luisenkirche am Gierkeplatz begrüßt dann ihre Gemeinde ab 11.30 Uhr mit einem Programm des Musikers Julilan Hirsch. Gläubige und Rockfans sind zu diesem Anlass gleichermaßen willkommen und dürfen eine kleine Spende hinterlassen. tsc

Matinée am Nachmittag

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 23.12.2016 | 4 mal gelesen

Neukölln. Neujahr lädt die Kulturkneipe „Sowieso“, Weisestraße 24, zu einer späten musikalischen Matinée ein. Beginn ist am Sonntag, 1. Januar, um 17 Uhr. Zu hören ist Tristan Honsinger (Cello, Gesang), danach das Trio „JR3“ mit Rudi Mahall an Bass und Klarinette, Olaf Rupp an der Gitarre und Jan Roder am Bass. Den Abschluss macht ein Quartett: John Schröder (Gitarre), Henrik Walsdorff (Saxophon), Jonas Westergaard (Bass) und...

Zwei Konzerte in der Pauluskirche

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 23.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Pauluskirche Zehlendorf | Zehlendorf. In der Pauluskirche Zehlendorf, Kirchstraße 6, kommt am Sonnabend, 31. Dezember, 19 Uhr ein Silvesterkonzert zur Aufführung. Zu hören sind Werke von Bach, Händel, Vivaldi und Telemann. Der Eintritt kostet 17, ermäßigt 13 Euro. An Neujahr, um 18 Uhr, wird an gleicher Stelle das Weihnachtsoratorium von Bach zu hören sein. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Kartenverkauf unter  12 07 42 38 (AB) und...

Schwimmen zu Neujahr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 22.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: FEZ Wuhlheide | Oberschöneweide. Bis zum Jahresende bleibt die Schwimmhalle des FEZ geschlossen. Dafür ist am 1. Januar von 12 bis 18 Uhr zum Neujahrsschwimmen geöffnet. Während der Ferien zum Jahreswechsel öffnet die Schwimmhalle am 2. und 3. Januar von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 5,50 Euro,ermäßigt 3,50 Euro. Das FEZ befindet sich in der Wuhlheide, Straße zum FEZ 2. RD

Neujahrskonzert in der Kirche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Alte Pfarrkirche | Pankow. Zu einem Neujahrskonzert lädt die evangelische Gemeinde Pankow am 1. Januar ein. Es findet um 17 Uhr in die Alte Pfarrkirche „Zu den Vier Evangelisten“ auf Pankower Dorfanger statt. Zu hören sind die Brandenburgischen Konzerte Nummer 3 und 5 von Johann Sebastian Bach. Es spielen Christiane Bach (Violine), Gerrit Fröhlich (Flöte), Anna Lusikov (Cembalo) und das collegium instrumentale Alt-Pankow. Geleitet wird das...

Trommelnd das Jahr begrüßen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Das Stadtteilzentrum Pankow lädt am 1. Januar zu einem Neujahrstrommeln ein. Willkommen sind in der Schönholzer Straße 10 alle, die etwas Neues ausprobieren möchten oder lange nicht mehr getrommelt haben und nun wieder Lust darauf haben. Das Neujahrstrommeln findet von 14 bis 17 Uhr statt. Geleitet wird es von Claudia Giulini. Wer mit trommeln möchte, meldet sich unter  49 98 76 69 an und erfährt dann alles Weitere. BW

Museum ist geöffnet

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 19.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Das Deutsche Historische Museum hat über die Weihnachtsfeiertage, an Silvester und Neujahr geöffnet, nur am 24. Dezember bleibt das Museum geschlossen. Neben der Dauerausstellung im Zeughaus zur deutschen Geschichte in Bildern und Zeugnissen sind die beiden Sonderausstellungen „Kamerun und Kongo“ und „Deutscher Kolonialismus“ zu besichtigen. An den Feiertagen werden auch Weihnachts- und Familienführungen sowie...

Schließzeiten zum Jahresende

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 18.12.2016 | 4 mal gelesen

Mitte. Die kommunalen Galerien und Einrichtungen der Jungen Kunst Mitte sind über Weihnachten und Neujahr wie folgt geschlossen:• Galerie Nord, Turmstraße 75: 24. bis 26. Dezember und 31. Dezember• galerie weisser elefant, Auguststraße 21: 18. Dezember bis 6. Januar• Galerie Wedding, Müllerstraße 146/147: 24. bis 26. Dezember und 31. Dezember• Farbklang Kinderatelier, Auguststraße 21: 23. Dezember bis 1. Januar•...

Neujahrsessen mit Musik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 06.01.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Niederschönhausen. Zu einem Neujahrsessen mit anschließendem Konzert lädt die Begegnungsstätte Stille Straße 10 am Sonnabend, 16. Januar, ein. Das Essen besinnt um 12.30 Uhr. Die Teilnehmer können zwischen zwei Gerichten wählen. Ab 14 Uhr spielen dann Janine Jura (Klarinette) und Jonathan Juro (Klavier) Klezmer-Musik. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter  47 01 25 32 an. BW

Neujahrskonzert im Rathaussaal

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.01.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Im Pankower Rathaussaal in der Breiten Straße 24a-26 findet am 18. Januar um 19.30 Uhr das erste Pankower Rathauskonzert des Jahres statt. Dieses bestreitet das Salonorchester Pankow. Zu hören ist Unterhaltsames von Johann Strauß, Antonin Dvorák, Leonard Bernstein und anderen. Die Karten kosten neun Euro, für Senioren sechs Euro und für Schüler und Studenten drei Euro. Sie können unter  44 65 18 70 und per E-Mail an...

1 Bild

Bürgermeisterin Birgit Monteiro will Arbeit, Inklusion und Integration zusammenbringen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 01.01.2016 | 329 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Im Januar 2015 wurde die Sozialdemokratin Birgit Monteiro zur neuen Bürgermeisterin Lichtenbergs gewählt, nachdem Andreas Geisel (SPD) überraschend zum Bausenator berufen wurde. Die Berliner-Woche-Reporterin Karolina Wrobel sprach mit Birgit Monteiro über die politischen Schwerpunkte im Jahr 2015 und 2016. ? Frau Monteiro, schon kurz nach dem Antritt als Bürgermeisterin haben Sie sich erstaunt gezeigt, wie viel...

Glücksbringer verschenken

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 28.12.2015 | 33 mal gelesen

Als Glücksbringer wird der Klee schon lange verehrt. Zu Silvester werden traditionell kleine Töpfchen mit der Zierpflanze verschenkt. In der Regel aber wird das zarte Grün meist im Frühjahr wieder entsorgt. Zu Unrecht, sagt die Biologin Gesche Hohlstein vom Botanischen Garten in Berlin. Denn der Glücksklee (botanisch: Oxalis tetraphylla) sei eine mehrjährige und ausdauernde Pflanze. Winterhart ist sie allerdings...

Markttag am 1. Januar entfällt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.12.2015 | 29 mal gelesen

Schöneberg. Die Wochenmärkte auf dem Wittenbergplatz und auf dem John-F.-Kennedy-Platz entfallen wegen des Neujahrstags am 1. Januar. KEN