Newsletter

Infos zu „Kultur und Mehr“

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 14.10.2016 | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Wer es bislang versäumt hat, sich den Kulturnewsletter des Bezirks zu besorgen, hat noch die Gelegenheit dazu. „Kultur und Mehr“ heißt der elektronische Veranstaltungskalender, der über die vielfältigen Angebote des Bereichs Bildung und Kultur informiert – unter anderem über die beliebten Reihen „Reinickendorf Classics“ und „Lesezeichen“, die im Oktober in die neue Saison gestartet sind. Zu haben ist der...

Kulturtipps für die Ferienzeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 03.07.2016 | 2 mal gelesen

Reinickendorf. Die Abteilung Kultur des Bezirksamtes bietet auch in der Ferienzeit Veranstaltungen an. Über diese informiert der Kulturnewsletter, der auch Lesetipps enthält. Bestellt werden kann der Newsletter unter kulturnewsletter@reinickendorf.berlin.de. CS

Migration und Engagement

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.02.2016 | 85 mal gelesen

Berlin. Wie kann der Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete bestmöglich gestaltet werden? Welche Unterstützung können dabei Unternehmen, Migrantenorganisationen und andere Akteure der Zivilgesellschaft leisten? Das waren die zentralen Fragen einer Tagung zum Thema „Migration – Unternehmen – Engagement“. Die Ergebnisse werden im aktuellen Newsletter des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE) dokumentiert auf...

Newsletter zu Flüchtlingen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.01.2016 | 45 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt soll nach einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung den Internetauftritt des Bezirks verbessern und in Form eines Newsletters regelmäßig über die aktuelle Situation von Flüchtlingen im Bezirk informieren. Dazu gehören unter anderem Informationen zu Einrichtungen und Auflösungen von Aufnahmeeinrichtungen oder der Wechsel des Trägers. Begründet wird der Beschluss damit, dass es für...

Eigensinn und Engagement

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 22.12.2015 | 180 mal gelesen

Berlin. Um "Bürgerschaftlichen Eigensinn" geht es im neuesten Newsletter des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Weitere Themen sind Spenden, Fundraising und Anerkennungskultur. Der Newsletter steht im Internet auf www.b-b-e.de/newsletter. hh

Flüchtlingskrise: Piraten fordern einen Newsletter

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 30.10.2015 | 117 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Immer mehr Flüchtlinge und Asylbewerber finden im Bezirk eine vorübergehende Unterkunft. Info-Veranstaltungen und Newsletter sollen helfen, das bürgerschaftliche Engagement zu erleichtern. Um die Bürger umgehend über neue Unterbringungsorte im Bezirk zu informieren, sollen rechtzeitig und zeitnah Info-Veranstaltungen organisiert werden. Dazu fordert die Piraten-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung...

Newsletter abbestellen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.06.2015 | 49 mal gelesen

Googles Maildienst Gmail kann beim Abmelden von nicht mehr benötigten Newslettern und Verteilerlisten assistieren. Wenn eine E-Mail einen Abmelde-Link (Unsubscribe) enthält, zeigt Googles Webmailer diesen Link im oberen Bereich der Mail direkt neben der Absenderadresse an. Nutzer könnten sich so schneller von nicht mehr benötigten Diensten abmelden. dpa-Magazin / mag

Newsletter der Kulturverwaltung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 03.06.2015 | 10 mal gelesen

Reinickendorf. Der Juni-Newsletter der bezirklichen Kulturverwaltung informiert über Veranstaltungen in der Jugendkunstschule Atrium, aber auch in den Bibliotheken. Er kann bestellt werden unter kulturnewsletter@reinickendorf.berlin.de. Christian Schindler / CS

Der aktuelle BBE-Newsletter

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.07.2014 | 26 mal gelesen

Berlin. Handlungsempfehlungen zur Rekrutierung von Vereinsvorständen gibt es im aktuellen Newsletter des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Verwiesen wird unter anderem auf Beiträge von Prof. Annette Zimmer, die der Frage nachgeht, ob der klassische Verein ein Auslaufmodell ist, und von Prof. Katja Stamer, die über Erfahrungen im Sportbereich in den USA informiert. Den BBE-Newsletter gibt es im Internet...