Nils Foerster

1 Bild

Politisch bis märchenhaft: Brotfabrik zeigt zum Jahresende ein besonders buntes Programm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.10.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Die Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz präsentiert in den letzten beiden Monaten des Jahres ein randvoll gefülltes Programm.Sowohl im Abendspielplan für Erwachsene als auch im Kinder- und Familienspielplan stehen zahlreiche Inszenierungen freier Gruppen und einzelner Schauspieler auf dem Programm. Eine Besonderheit gibt es gleich am 2. November. Ab 20 Uhr zeigt das Thüringer Wandertheater Reaktionsraum sein...

Weihnachtsstück neu inszenieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Maxim | Weißensee. Im Maxim in der Charlottenburger Straße 117 gründet sich eine Kinder- und Jugendtheatergruppe. In dieser sind Sieben- bis 15-Jährige willkommen. Als erstes wird ein Weihnachtsstück erarbeitet. Premiere wird im Dezember im Maxim sowie auf der Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz sein. Am 19. und 20. Oktober jeweils ab 10 Uhr findet ein erster Workshop zum Kennenlernen statt. Danach ist jeden Donnerstag von 15 bis...

2 Bilder

Ein neues Stück in 24 Stunden: Am 15. und 16. April geht das Projekt in die zehnte Runde

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.04.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Am kommenden Wochenende kann das schnellste Theater der Welt ein kleines Jubiläum feiern. Bereits zum zehnten Mal lädt die Bühne in der Brotfabrik am 15. und 16. April zum 24-Stunden-Theater ein.Dass dieses Format so gut ankommen würde, hatten die Macher zwar gehofft, aber nicht so richtig geglaubt. „Es war eigentlich zunächst ein Versuch, ob so ein Format überhaupt ein Publikum findet“, sagt Nils Foerster, der...

1 Bild

„Wer hat Angst vor Dr. Stalker?“ zum 65. Mal in der Brotfabrik zu sehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.02.2016 | 75 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. So oft wie dieses, war bisher kein anderes Stück auf der Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz zu sehen. „Wer hat Angst vor Dr. Stalker?“ hat sich zu einem echten Renner gemausert.„Es ist unglaublich, aber wahr: Am 20. Februar zeigen wir das Stück bereits zum 65. Mal, und es ist immer noch ein Publikumsrenner“, sagt Bühnenchef Nils Foerster. Vor fünf Jahren hatte das Stück in der Brotfabrik Premiere. Weil es noch...

1 Bild

Brotfabrik: Zum Jubiläum gibt es schmackhafte Aufführungen für Kleine und Große

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.01.2016 | 160 mal gelesen

Weißensee. Es trägt das Brot in seinem Namen: Das Kulturzentrum Brotfabrik. Anfang März kann das Team des Hauses auf dreißig Jahre Kunst und Kultur in seinen Gemäuern zurückschauen. Aus diesem Grund gibt es nun eine ganze Reihe besonders "schmackhafter" Inszenierungen.Brot ist in unseren Breiten ein Grundnahrungsmittel. Davon inspiriert, entwickelten die Kreativen vom Caligariplatz vor einigen Jahren den Slogan „Kunst ist...

1 Bild

Der Klassiker auf der Bühne: Brotfabrik führt wieder "Dinner for one" auf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.12.2015 | 82 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Auch in diesem Jahr wird es auf der Brotfabrik-Bühne wieder zu neuem Leben erweckt: das Kultstück „Dinner for one“. Zu erleben ist es gleich neun Mal an drei Abenden.„Dinner for one“ basiert auf der Vorlage eines unbekannten englischen Autors. Ausgestrahlt wurde es im Fernsehen erstmals 1963. Seit über 50 Jahren ist das Stück fester Bestandteil einer Silvesterparty. In Weißensee wird das Stück seit 15 Jahren...

5 Bilder

Das Kulturzentrum Brotfabrik ist der Besuchermagnet an der Weißenseer Spitze

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.12.2015 | 190 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Die Brotfabrik ist das Kulturzentrum Weißensees. Für den dritten Teil der Serie „Unser Kiez – rund um die Weißenseer Spitze“ werfen wir einen Blick hinter die auffällige Fassade am Caligariplatz.Kurz vor 11 Uhr steht er auf einer Leiter an der Fassade. Jörg Fügmann aktualisiert die Schrift an der Programmtafel. Jeder, der hier vorbeikommt, soll wissen, was am Abend im urgemütlichen Kino der Brotfabrik läuft. Wenig...

3 Bilder

Brotfabrik bietet Familien buntes Weihnachtsprogramm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 03.12.2015 | 81 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Mit seinem Dezemberprogramm hat sich die Bühne der Brotfabrik voll auf die Adventszeit eingestellt.„Wir zeigen bis Weihnachten sehr viele Kinder- und Familienvorstellungen“, so Bühnenchef Nils Foerster. „In den vergangenen Jahren kam das weihnachtlichen Puppentheater bei den Familien besonders gut an. Deshalb haben wir das Programm jetzt ausgebaut.“ So steht am 12. Dezember „Brunos großes Abenteuer“ auf dem...

1 Bild

Und der Ikarus geht an … Schauspielerin Nicole Gospodarek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.11.2015 | 110 mal gelesen

Weißensee. Über einen tollen Erfolg können sich Schauspielerin Nicole Gospodarek und der Leiter der Brotfabrik-Bühne Nils Foerster freuen. Für das Stück „Brunos großes Abenteuer“ wurden sie mit dem diesjährigen „Ikarus“ ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um den Berliner Kinder- und Jugendtheaterpreis für herausragende Inszenierungen. Verliehen wird er vom Berliner JugendKulturService. Dass eine solche freie Inszenierung wie...

2 Bilder

Brotfabrik-Bühne: Vom Einfall zur Premiere in 24 Stunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.10.2015 | 100 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. So schnell ist kein Theater in der Stadt: Im 24-Stunden-Theater wird innerhalb eines Tages ein ganzes Stück geschrieben, inszeniert, geprobt und aufgeführt – und das alles vor Publikum.Am 23. Oktober um 20 Uhr ist es mal wieder so weit. In der Brotfabrik am Caligariplatz werden vier Autoren, vier Regisseure, acht Schauspieler und Musiker aus Nachrichten einer druckfrischen Zeitung vom 24. Oktober ein neues...

2 Bilder

Brotfabrik-Bühne präsentiert im Sommer Tanz und Figurentheater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.07.2015 | 96 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Nach einer zweiwöchigen Theaterpause startet die Bühne in der Brotfabrik mit zwei besonderen Projekten bereits wieder durch. „Wir nutzten die kurze Pause im Juli, um Reparaturen vorzunehmen. Zu manchen Dingen kommt man einfach nicht bei laufendem Spielbetrieb“, sagt Nils Foerster, der Leiter der Bühne. „Doch jetzt freue ich mich, dass wir in diesem Sommer zwei Höhepunkte präsentieren können.“ Vom 29. Juli bis...

1 Bild

Der Improtheater-Marathon kommt in den Kiez

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.04.2015 | 78 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Zwölf Stunden, 20 Theatergruppen und ein Publikum: Das ist der Berliner Impro-Marathon, bei dem nicht nur die Darsteller auf ihre Kosten kommen, sondern auch die kleinen und großen Zuschauer von ihren Sitzen aus kräftig mitmachen dürfen. Motto des alljährlichen Theaterspektakels lautet "Auf Bäumen". Das hat einen besonderen Grund, wie Nils Foerster, Leiter der Bühne im Kulturzentrum Brotfabrik, weiß.Es ist wieder...

1 Bild

Weißenseer Theater in der Brotfabrik startet neue Reihe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.01.2015 | 86 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Mit einer neuen Themenreihe startet die Brotfabrik-Bühne im Februar. "Wir werden Filmstoffe auf die Theaterbühne bringen und auch Stücke über Filmemacher inszenieren", erläutert Theaterleiter Nils Foerster.Die erste Aufführung findet am 5. und 6. Februar jeweils um 20 Uhr statt. Die Schweizer Theatergruppe "huber & teuwissen" zeigt das Stück "stecken bleiben" in einer Deutschlandpremiere. Dieses Musiktheater...