Obstbäume

Obstbaumblüte erleben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 25.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Falkenberg. Bei einer Kremserfahrt lässt sich die üppige Obstbaumblüte auf den Streuobstwiesen am 30. April erleben: Der Verein Naturschutz Malchow veranstaltet diese Fahrt von 14 bis 17 Uhr, bei der auch über die Landschaftspflege auf den Streuobstwiesen informiert wird. Ein Lunchpaket rundet das Erlebnis ab. Die Teilnahme beträgt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro. Um Anmeldung wird gebeten unter  92 79 98 30. Weitere Informationen...

2 Bilder

Obst für alle: Albert-Schweitzer-Stiftung unterstützt Pankower Freiobst-Aktion

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 10.12.2015 | 58 mal gelesen

Blankenburg. Mitarbeiter und Bewohner der "Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen" haben auf dem Gelände an der Bahnhofstraße 32 mehrere Obstbäume alter Sorten gepflanzt. Damit beteiligt sich die Stiftung an der Aktion „Freiobst Pankow“. Ins Leben gerufen wurde die Pankower Freiobst-Aktion vor zwei Jahren. Seinerzeit wurden die ersten Bäume am Blankenburger Pflasterweg in die Erde gesetzt. Ziel der Initiatoren ist es,...

1 Bild

Obstbäume für die Zukunft: Kleingärtner bepflanzen Kienbergterrassen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 04.11.2015 | 104 mal gelesen

Biesdorf. Vertreter der Berliner Kleingartenverbände und der Stiftung „NatureLife-International“ pflanzten erste Obstbäume auf den Kienbergterrassen. Hier werden zur IGA 2017 die Besucher mit einer neu angelegten Streuobstwiese empfangen. An der Pflanzaktion nahmen Vertreter aller 18 Bezirksverbände der Berliner Kleingärtner teil. Jeder der Bezirksverbandsvorsitzenden pflanzte für seine Mitgliedsvereine symbolisch einen Baum....

Obstbäume entdecken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.09.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. Im Museum Pankow in der Prenzlauer Allee 227 ist zurzeit die Ausstellung „Natur entdecken in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ zu sehen. Aus diesem Anlass startet jetzt ein Rahmenprogramm mit Exkursionen. Bei diesen können die Teilnehmer die Natur des Bezirks dann nicht nur auf Ausstellungstafeln, sondern vor Ort entdecken. Für den Sonntag, 20. September, ist eine Apfel-Sanddorn-Fahrradtour geplant....

1 Bild

Koeltzepark hat jetzt fünf Obstbäume

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 23.04.2015 | 202 mal gelesen

Spandau. Im Koeltzepark wachsen jetzt fünf Obstbäume. Jugendliche des BDP-Jugendklubs haben sie gepflanzt. Bis zur Ernte von Apfel und Co. wird es aber noch dauern.Apfel und Birne, Pflaume und Kirsche sprießen jetzt auf der grünen Wiese gleich hinter dem Paul-Schneider-Haus. Jugendliche des BDP-Jugendklubs (Bund Deutscher Pfadfinder) haben die fünf Obstbäume am 22. April im Koeltzepark gepflanzt. Mit der Aktion wollen die...

Kirschen pflücken am Straßenrand: In Pankow Obstbäume pflanzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.07.2014 | 89 mal gelesen

Pankow. An Pankows Straßen und auf Freiflächen sollen künftig viel mehr Obstbäume wachsen - und jeder soll sich bedienen können. Das ist die Intention eines Beschlusses, den die BVV auf ihrer vergangenen Sitzung fasste.In diesem Beschluss erhielt das Bezirksamt den Auftrag zu prüfen, ob und wie ein Konzept der "essbaren Landschaft" für den Bezirk entwickelt werden kann. Dahinter steckt die Idee, dass sich das Bezirksamt bei...

Das Freilandlabor Britz lädt ein

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Britz | am 30.06.2014 | 38 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Das Freilandlabor lädt in den nächsten Tagen zu drei Veranstaltungen in den Britzer Garten ein.Am Sonnabend, 5. Juli, geht es ab 14 Uhr um die Obstbäume in den Sommermonaten. Dr. Friedrich-Karl Schembecker erläutert, wie die Hobby-Gärtner ihre Obstbäume im Sommer richtig beschneiden können. Treffpunkt ist die Öko-Laube am Parkeingang "Blütenachse" an der Kleingartenanlage "Zur Windmühle", Bus M 44, Haltestelle...

1 Bild

Lokalpolitiker als Baumpaten im Falkenberger Park

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 04.06.2014 | 27 mal gelesen

Falkenberg. Mit Baum-Patenschaften setzen sich Bezirksverordnete der SPD für den Erhalt der Obstbaumwiesen in der Barnimer Feldmark ein.Erik Gührs, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg ist einer von 17 Bezirksverordneten seiner Partei in Lichtenberg, die eine Patenschaft für ein Apfelbäumchen übernommen haben. Am 2. Juni pflanzten die Sozialdemokraten genau 17 Apfelbäumen im...