Ofen

5 Bilder

Öfen für die Hauptstadt: Im Ofen- und Keramikmuseum Velten

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 01.11.2017 | 239 mal gelesen

Velten: Ofen- und Keramikmuseum | Es gilt als die älteste und bedeutendste Ofensammlung Deutschlands, das Ofen- und Keramikmuseum in Velten. Zur Gründerzeit waren in Velten fast 40 Ofenfabriken ansässig und machten das kleine Bauerndorf zum bedeutendsten Kachelofenproduzenten in Deutschland. Allein 1905, im Jahr der Museumsgründung, wurden hier rund 100 000 Öfen für die boomende Hauptstadt gebrannt. Die kalten Berliner Winter beflügelten die Nachfrage nach...

4 Bilder

Winterzeit: Ofenzeit - das wußte schon Karl Friedrich Schinkel | Das Schöne im Alltag und die Berliner Tonwarenfabrik Feilner

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 19.12.2016 | 84 mal gelesen

Berlin: Bode-Museum | Rückblick auf 2016 in der Kunstgeschichtlichen Gesellschaft zu Berlin und den Vortrag am 15.12.2016 Der preußische Baumeister Karl Friedrich Schinkel ist spätestens seit der bedeutenden Ausstellung 1981 im Alten Museum für sein umfangreiches Entwurfsschaffen zu Design und Gebrauchsgegenständen des Alltags bekannt. Das besondere am Abendvortrag von Dr. Jan Mende am 15.12.2016 war seine gründliche Erforschung der...

3 Bilder

Die Trends bei Öfen: Weniger Feinstaub, mehr Muster

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.08.2015 | 95 mal gelesen

Die Scheiben werden dicker, die Silhouette schlanker: Bei den Öfen tut sich etwas. Die Trends im Überblick.• Feinstaub: "Die jüngsten Modelle sind so konstruiert, dass das Holz gleichmäßig brennt, wodurch die Emissionen stark zurückgehen", erklärt Frank Kienle vom Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik. Außerdem sind Kaminöfen zunehmend mit Wärmespeichern ausgestattet. "So erwärmt der Ofen den Raum noch Stunden,...

Fahrlässiger Brandschaden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.08.2015 | 43 mal gelesen

Auf dem Ofen in der heimischen Sauna sollte besser nichts abgestellt werden. Wird der Ofen versehentlich eingeschaltet und es bricht ein Brand aus, können Verbraucher jedenfalls nicht auf ihre Versicherung zählen. Denn ein solches Verhalten ist grob fahrlässig. Das ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichts München II (Az.: 10 O 4590/13). dpa-Magazin / mag

Ruß an der Ofentür ist ein Warnzeichen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 14.04.2014 | 30 mal gelesen

Öfen, in denen die Flammen dunkle Schlieren bilden oder deren Sichtfenster verrußt sind, funktionieren nicht optimal.Der Brennstoff, etwa Holz oder Briketts, verbrenne in diesem Fall unsauber, erklärt der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) in Frankfurt. Das passiere zum Beispiel, wenn der Brennstoff nicht vollkommen trocken war, bevor er angezündet wurde. Holz müsse je nach Holzart und Scheitgröße ein bis...