Offene Ateliers

Künstler laden in ihre Ateliers

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 11.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kunstzentrum Tegel-Süd | Tegel. Die Künstler im Kunstzentrum Tegel-Süd laden am 15. und 16. Juli zu „Kunst im Sommer“ in die Neheimer Straße 54-60. Am Sonnabend von 14 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17 Uhr sind die Ateliers und Werkstätten geöffnet. Der Eintritt ist frei. CS

2 Bilder

„artspring“ in ganz Pankow: Künstler öffnen ihre Ateliers

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.06.2017 | 190 mal gelesen

Pankow. Unter dem Titel „artspring“ finden am 17. und 18. Juni nach mehrjähriger Pause wieder Tage der offenen Ateliers im Bezirk statt.Insgesamt 160 Künstler aus dem Bezirk ermöglichen Interessierten an diesem Wochenende einen Besuch ihrer Ateliers. Den Auftakt zu diesem Wochenende voller Kunst gibt es bereits am 16. Juni um 19 Uhr mit einer zentralen Eröffnungsfeier im Hof der Ateliergemeinschaft Milchhof in der Schwedter...

Openhaus – offenes Haus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. Das Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, öffnet am 18. Mai, 19 Uhr, seine Türen für ein interessiertes Publikum. Die Besucher erhalten Gelegenheit, die ZK/U-Räume, Ateliers und das Residenzprogramm kennenzulernen und mit den Künstlern über ihre Projekte zu diskutieren. KEN

1 Bild

Erster Kunstpreis wird verliehen und 150 Ateliers öffnen ihre Türen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 07.01.2017 | 190 mal gelesen

Neukölln. Das kommende Wochenende hält Leckerbissen für Kulturinteressierte bereit, denn es gilt eine Doppelpremiere zu feiern. Zum ersten Mal wird der Neuköllner Kunstpreis verliehen und zum ersten Mal öffnen zwei Tage lang mehr als 150 Ateliers ihre Türen.Der Verein „Kulturnetzwerk Neukölln“ und der bezirkliche Fachbereich Kultur hatten im vergangenen Jahr den Preis ausgeschrieben. Voraussetzung für die Bewerber war, dass...

Offene Ateliers auf der Zitadelle

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 14.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Die Künstler im Atelierhaus der Zitadelle (Haus 4) öffnen am Totensonntag, 20. November, von 12 bis 17 Uhr ihre Ateliers. Bis 18 Uhr ist der Artsalon hinter den Italienischen Höfen geöffnet. Dort beginnt um 18.30 Uhr eine Lesung der „Salonsirenen“. Der Eintritt dazu ist frei. Der allgemeine Zitadelleneintritt kostet 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. CS

Offene Ateliers im Advent

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 12.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Arbeitskreis Spandauer Künstler | Staaken. Die Reihe „offenes Atelier im Advent“ beginnt für den Arbeitskreis Spandauer Künstler schon am Totensonntag, 20. November. Dann ist das Bunte Haus an der Heerstraße 529 von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Neben Kunst in allen Räumen warten auf die Besucher ein Adventsbasar und künstlerische Adventsgestecke. Auch an den ersten drei Adventssonntagen ist das Haus ab 14 Uhr geöffnet. CS

Kunst im alten Postgebäude

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 04.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Alte Post Heerstraße | Wilhelmstadt. Die Künstlergruppe "Kunst in der alten Post" lädt zu ihrer 18. Vernissage am Sonnabend, 12. November, ab 16 Uhr im ehemaligen Postgebäude Heerstraße 287/291. Die Bilder sind nur an diesem Tag bis 20 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Immer donnerstags gibt es dann die offenen Ateliers von 18 bis 21 Uhr. Weitere Information unter www.kunstinderaltenpost.de. CS

Künstler öffnen ihre Ateliers

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.10.2016 | 24 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. November, öffnen wieder viele Künstler ihre Ateliers. Kunstinteressierte haben an beiden Tagen die Möglichkeit, den Kunstschaffenden bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und Einblicke in die unterschiedliche Positionen aus Malerei, Bildhauerei und Fotografie zu gewinnen. Das Spektrum reicht von Landschaftsmalerei über figürliche bis zu abstrakter Kunst. Geöffnet...

2 Bilder

8. Friedenauer Kultour mit 80 Kunstschaffenden aus dem Kiez

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 04.10.2015 | 182 mal gelesen

Berlin: PSD-Bank | Friedenau. Die Lieferung kam einen Tag zu früh. Macht nichts. Sabine Wild trommelt binnen einer Viertelstunde Hilfe zusammen, um die Tausende von Programmheften zur Friedenauer Kultour auf drei Europaletten ins Atelier zu schaffen. „Mich machen solche Erlebnisse des Zusammenhalts immer ganz glücklich“, sagt die Organisatorin der offenen Ateliers. Gemeinsam mit Kunsthistorikerin Andrea-Katharina Schraepler bereitet die...

Gentrifizierung als Kunst: „Ortstermin“ in Moabit widmet sich der Verdrängung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.06.2015 | 262 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Das ist schon einzigartig: Mehr als 300 Künstler beteiligen sich in diesem Jahr an der Aktion mit offenen Ateliers, Ausstellungen und Kunst im öffentlichen Raum. Ihr Thema ist die vielerorts diskutierte „Gentrifizierung“.Es sind Studenten, Angehörige von Subkulturen, Künstler, die ein Quartier für sich entdecken. Durch ihre kulturellen Aktivitäten machen sie die Gegenden für andere attraktiv, lassen Szene-Klubs und...

1 Bild

Am Wochenende öffnen 33 Künstler ihre Ateliers

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.11.2014 | 257 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Zum zweiten Mal öffnen Künstler aus dem Bezirk ihre Ateliers für kunstinteressierte Besucher. Gleich an zwei Tagen, am 8. und 9. November, 12 bis 18 Uhr, gibt es die Gelegenheit, bildenden Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.Die Initiative, möglichst viele Ateliers mit einzubeziehen, ist im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet. 24 Künstler aus dem ganzen Bezirk nahmen an der...