Online

1 Bild

Black Friday: Rabatte, Sonderangebote und mehr am 25. November 2016 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 18.11.2016 | 662 mal gelesen

Am 25. November ist es wieder so weit. Beim Black Friday 2016 bieten zahlreiche Onlineshops und Händler vor Ort 24 Stunden lang Rabatte und Sonderangebote und feiern damit den Auftakt des Weihnachtsgeschäfts.Die Idee zum Black Friday ("schwarzer Freitag") stammt – wie sollte es anders sein – aus den USA. Am Freitag nach Thanksgiving, viele haben an diesem Brückentag frei, stehen die Bürger in langen Schlangen vor den...

1 Bild

Die Onlineplattform JugendNotmail hilft Jugendlichen in Krisensituationen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.11.2016 | 98 mal gelesen

Berlin. „Jugendliche machen alles online, also suchen sie im Netz auch Hilfe“, sagt Asli Akin. Seit einem Jahr arbeitet die Psychologiestudentin ehrenamtlich bei der Onlineplattform JugendNotmail.Erwachsene verklären gern Kindheit und Jugend als „die schönste Zeit des Lebens“. Sie laufen dabei Gefahr, dass sich ihre Töchter und Söhne bei Problemen ihnen gegenüber nicht öffnen. „Für viele ist es ein zu großer Schritt, zu den...

Bürger beschweren sich vor allem über Müll: Ordnungsamt online – eine kleine Bilanz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.11.2016 | 22 mal gelesen

Neukölln. Seit exakt einem Jahr können die Neuköllner ihre Beschwerden per Internet beim Ordnungsamt melden. Und der Service kommt sehr gut an.Mehr als 20.000 Nachrichten hat das Amt inzwischen online entgegengenommen. 95 Prozent davon seien abgearbeitet, teilt Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) mit. Zum Telefon greift nur noch eine Minderheit. Von den rund 2000 Meldungen im Monat gehen derzeit fast drei Viertel per...

2 Bilder

Digitales Schwarze Brett: Am Siemens-Gymnasium ist der Vertretungsplan jetzt online

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 17.09.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium | Siemensstadt. Am Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium ist der Vertretungsplan jetzt online abrufbar. So sind Schüler und Lehrer immer up to date.Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium geht mit dem Vertretungsplan jetzt online. Den virtuellen Zugang zum Digitalen Schwarzen Brett finden Schüler und Lehrer auf der Homepage der Schule. Button anklicken und Passwort eingeben. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Schon abends...

5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 284 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!

Potse-Leitbild jetzt online

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.08.2016 | 5 mal gelesen

Schöneberg. Die unter Mitwirkung von Bürgern und Akteuren erarbeitete Broschüre zum „Leitbild Potsdamer Straße“, einem Bündel visionärer Handlungsempfehlungen zur künftigen Entwicklung des Standorts, kann im Netz unter http://schoeneberger-norden.de/Broschuere-Leitbild.4592.0.html heruntergeladen werden. Zu den wichtigsten Zielen gehören der Erhalt der Vielfalt in der Potsdamer Straße und ihre Rückverwandlung in einen...

Anträge jetzt auch online: Neuer Service für Ehrenamtliche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.06.2016 | 54 mal gelesen

Spandau. Ehrenamtliche können erweiterte Führungszeugnisse jetzt auch online beantragen. Diesen Service bietet das Bürgeramt an.Ziel ist es, das Verfahren zu erleichtern. „Damit haben wir eine gute Lösung für die vielen Ehrenamtlichen in unserem Bezirk gefunden“, sagt Stephan Machulik (SPD), Stadtrat für Bürgerdienste. Das Führungszeugnis ist zudem fortan für Ehrenamtliche in Spandau kostenfrei. Zeugnis binnen weniger Tage...

2 Bilder

Flüchtlinge fragen, Wefugees antwortet: Online-Plattform als interaktives Hilfsprojekt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.05.2016 | 301 mal gelesen

Kreuzberg. Flüchtling Amira hat eine Wohnung gefunden. Was ihr jetzt noch fehlt, ist die passende und günstige Einrichtung. Wo bekommt sie die her?Mit dieser Frage wurde die Frau auf der Plattform Wefugess vorstellig und erhielt dort die gewünschte Resonanz. Möbel, Elektrogeräte oder weiteres Equipment lasse sich ganz gut über Ebay erstehen, so ein Tipp. Ein anderer Hinweis verwies auf Trödelmärkte, auch bei Verkaufsräumen in...

Richtig online bewerben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.05.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Bei Bewerbungen, die online versendet werden, gelten mitunter eigene Gesetze. Und welche das sind, erfahren Teilnehmer eines Vortrags im Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf, Pestalozzistraße 80, am Donnerstag, 12. Mai. Dabei erfahren Interessenten von 10 bis 12 Uhr auch, wie man Unterlagen im richtigen Format abspeichert und wie man mit Fotos und Zeugnissen umgehen sollte. Man kann sich entweder per E-Mail...

Onlineauftritt aufgefrischt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.02.2016 | 14 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein stapfender Bär auf der Startseite – das ist wohl die augenscheinlichste Neuerung im Onlineauftritt beim Arbeitskreis Berliner Senioren. Da immer mehr Ältere das Internet für sich entdecken, wolle man ihnen einen zeitgemäßen Empfang bereiten, erklärte Jens Friedrich, der sowohl den Arbeitskreis leitet als auch die Seniorenvertretung des Bezirks. Die aufgefrischte Seite findet man unter...

Ferienwohnung online melden

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.12.2015 | 29 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Um den Behörden das Aufspüren von zweckentfremdeten Wohnungen zu erleichtern, können Bürger jetzt eine neue Internetplattform nutzen – so wie es die BVV beschlossen hat. Die Anzeigen dürfen auf Wunsch anonym gestellt werden, sollten aber eine genaue Ortsangabe und wenn möglich Informationen über Eigentümer, Verwalter oder Nutzer der verdächtigen Wohnung enthalten. Der Meldebogen ist auf der...

Damit nichts vergessen wird

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 20.12.2015 | 24 mal gelesen

Heinersdorf. Die Zukunftswerkstatt Heinersdorf hat jetzt auf http://asurl.de/12ts ein Online-Archiv eingerichtet. Der Bürgerverein wurde 2007 gegründet. Er ist unter anderem Träger des Nachbarschaftshauses Alte Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112 und des Heinersdorfer Schülerclubs. In den zurückliegenden Jahren hat er zahlreiche Projekte in Angriff genommen und umgesetzt, aber auch zahlreiche Veranstaltungen...

Beschwerden online melden: Neuer Service des Ordnungsamtes 3

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 14.12.2015 | 1599 mal gelesen

Spandau. Ab sofort können die Spandauer die neue berlinweite Internetplattform „Ordnungsamt-Online“ nutzen. Über die Internetseite https://ordnungsamt.berlin.de/frontend/dynamic/#!start können jetzt alle Bürger Hinweise, Beschwerden und Missstände (z.B. illegale Ablagerung von Müll) direkt an das Ordnungsamt melden. Das Online-Portal bietet den Nutzern außerdem vorgefertigte Oberthemen zur Schilderung der Anliegen sowie die...

1 Bild

Ordnungsamt geht online: Neues Portal erspart Behördenbesuche

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.12.2015 | 83 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wen Probleme mit der Straßenreinigung, akute Gefahren, defekte Straßenlaternen oder ähnliche Ärgernisse plagen, muss sich dafür ab sofort nicht mehr persönlich zum Ordnungsamt begeben.In den meisten Fällen sollte es genügen, die Behörde online zu kontaktieren. Sogar eine internetbasierte Karte und die Möglichkeit, eigene Fotos hochzuladen, ist auf der neuen Seite vorhanden. Zunächst wird der Nutzer...

Sammlung im Internet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.10.2015 | 88 mal gelesen

Kreuzberg. Ab 19. Oktober stellt die Berlinische Galerie Teile ihrer Sammlungsbestände auf ihre Website. Sie können unter www.berlinischegalerie.deund dann unter der Rubrik Sammlung Online abgerufen werden. Zu finden sind dort zum Beispiel die Nachlässe der DADA-Künstler Hannah Höch und Raoul Hausmann sowie des Fotografen Erich Salomon. Ebenso das Fotoarchiv der einstigen Ost-Berliner Magistratsverwaltung für...

Online-Meldedienst für Bürger-Beschwerden geht an den Start

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 31.07.2015 | 120 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Bisher konnten Bürger Hinweise zu Falschparkern oder illegalen Müllkippen dem Ordnungsamt über das Online-Pilotprojekt "Maerker" melden. Das wird nun vom neuen Dienst "Ordnungsamt Online" abgelöst. Vermüllte Plätze, Schlaglöcher, verwahrlostes Grün, Barrieren für ältere oder behinderte Menschen – darum geht es bei vielen Hinweisen. Sie konnten bislang auf der "Maerker"-Internetseite von jedem Nutzer gelesen...

Bohnsdorfer Kreisel im Netz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 27.05.2015 | 220 mal gelesen

Bohnsdorf. Die Entwurfsplanungen für den Umbau des Bohnsdorfer Kreisels können jetzt im Internet eingesehen werden. Anwohner Rafael Kugel hat die Pläne des Bezirksamts jetzt auf seiner Internetseite veröffentlicht. Dort können sich Anwohner und Nutzer der Verkehrsverbindung auch zu dem geplanten Bauvorhaben äußern unter www.bohnsdorfer-kreisel.de. Ralf Drescher / RD

Jobsuche im Internet

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.05.2015 | 76 mal gelesen

Berlin: Fraueninfothek | Steglitz. Wie das Internet für die Stellenfindung und Bewerbung genutzt werden kann, erfahren die Teilnehmerinnen eines Workshops in der Fraueninfothek, Gutsmuthsstraße 23. Am Donnerstag, 28. Mai, 9.30 bis 14 Uhr, wird gezeigt, wie konkrete Stellenangebote gefunden werden, wichtige Informationen über den Wunscharbeitgeber, die Branche oder Trends im angestrebten Berufsfeld recherchiert werden können. Dabei ist nicht immer...

Fernsehen via Internet

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 18.05.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Internettreff Schlange | Wilmersdorf. Wie man Fernsehen ohne Fernseher schaut, das erklärt der "Internettreff Schlange", Schlangenbader Straße 25, am Donnerstag, 21. Mai. Von 15 bis 16.30 Uhr erfahren Teilnehmer eines Workshops, wie man die Mediatheken von Fernsehsendern im Internet bedient oder Filme über Streams zu sehen bekommt. Wer zum Preis von 15 Euro teilnehmen möchte, meldet sich an unter 89 74 91 80 oder per E-Mail unter akolleg@gmx.de....

Fortbildung zu MS Office

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.04.2015 | 46 mal gelesen

Berlin: FrauenComputerZentrum | Kreuzberg. Im FrauenComputerZentrumBerlin, Cuvrystraße 1, beginnt am 26. Mai der Kurs "MS Office und Online-Zusammenarbeit". Bei der Fortbildung geht es um die weitere Qualifikation in IT- und Medienkompetenz für den Berufsalltag. Sie dauert bis 17. Juli. Die Trainingszeiten sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 16.30, Dienstag und Freitag von 9 bis 13 Uhr. Teilzeit ist in begründeten Fällen nach Absprache möglich....

Zoo und Tierpark im Netz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Tiergarten | am 24.04.2015 | 89 mal gelesen

Berlin. Kürzlich sind die neuen, überarbeiteten Websites von Zoo, Tierpark und Aquarium online gegangen. Sie trumpfen auf mit visuellen, inhaltlichen und strukturellen Neuerungen. So gibt es interaktive Lagepläne für Zoo und Tierpark. Sie lassen sich auch ausdrucken. Wer seine tierischen Eindrücke vom letzten Besuch mit seinen Freunden teilen will, kann dies dank einer Verlinkung der Seiten zu den unterschiedlichen...

Online-Video für Unternehmen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.04.2015 | 48 mal gelesen

Berlin: Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein | Friedrichshain. Der Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein veranstaltet am Donnerstag, 7. Mai, einen Workshop zum Online-Video und Video-Marketing. Er findet ab 18.30 Uhr in den Räumen von Online Marketing Service und Beratung, Bänschstraße 40, statt. Interessenten werden gebeten, sich bis spätestens 4. Mai anzumelden, 42 01 07 05, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de. Die Veranstaltung ist für Vereinsmitglieder...

Historische Schriften online

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.04.2015 | 49 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein Schritt in die digitale Welt: Das Verwaltungsinformationszentrum (VIZ) des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf wird künftig mit der Wikimedia Deutschland kooperieren. Geplant ist der freie Zugriff auf ausgewählte historische Werke aus den beiden Magistratsbibliotheken des Bezirks via Internet. Begonnen wird mit fünf Charlottenburger Handschriften aus dem 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts,...

Bewerbung per E-Mail

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.04.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: gsub Projekte Haus | Neukölln. Um technische Grundlagen der E-Mail- und Onlinebewerbung geht es bei einer Infoveranstaltung des Job Point Neukölln, die am 29. April von 11.30 bis 13 Uhr im gsub Projekte Haus in der Karl-Marx-Straße 122 stattfindet. Erläutert werden dort unter anderem Unterschiede von E-Mail- und Onlinebewerbungen, die Erstellung von PDF-Dateien, das Einfügen von Fotos in Dokumente und das Zusammenfassen von Zeugnissen. Die...

Regionalmanagement erweitert Online-Service für start-ups

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.04.2015 | 94 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Regionalmanagement Berlin Südwest richtet auf seiner Homepage ein Unternehmerportal ein. Hier können start-up-Unternehmen aus dem Berliner Südwesten kostenlos nach Fachkräften suchen. Erst einmal ist eine Testphase geplant.Auf dem Portal "Von Unternehmen für Unternehmen" wird zunächst mit einem neuen Service begonnen - der "Stellenbörse für schnelle und leichte Fachkräftesuche der jobEconomy"....