Ortschronistin

8 Bilder

14.2.2017 | Eine rote Kamelienblüte zum Valentinstag in Französisch Buchholz – für alle Liebenden und Unvergessenen!

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 14.02.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Ortschronik Französisch Buchholz | Eigentlich gibt es unzählige Erklärungen für diesen Tag – vom Mittelalter bis heute und weltweit, und auch dafür sich am Valentinstag Blumen zu schenken. Kirchenhistoriker beispielsweise schreiben: „Im antiken Rom gedachte man am 14. Februar der Göttin Juno (Göttin der Geburt, der Ehe und Fürsorge), der Schützerin von Ehe und Familie. Den Frauen wurden an diesem Tag Blumen geschenkt.“ Als Ortschronistin von Französisch...

2 Bilder

Eine Sandstein-Stele für Schadow in Französisch Buchholz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 11.01.2017 | 66 mal gelesen

Französisch Buchholz. Ein Denkzeichen soll in diesem Jahr an der Hauptstraße 43/44 seinen Platz finden. Am 21. Mai 2017 soll die Stele in Erinnerung an Johann Gottfried Schadow (1764-1850) enthüllt werden. Dafür setzen sich die Schadow-Gesellschaft Berlin, die Pankower Geschichtskommission, die evangelische Kirchengemeinde Französisch Buchholz und die Interessengemeinschaft „Kulturgut Französisch Buchholz – Bienculturel“...

Sprechstunde und ein Vortrag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 04.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Ortschronik | Französisch Buchholz. Zu ihrer Dezember-Sprechstunde lädt Ortschronistin Anneliese Schäfer-Junker am 10. Dezember von 11 bis 14 Uhr in die Ortschronik Französisch Buchholz in der Freiwilligen Feuerwehr, Gravensteinstraße 10, ein. An diesem Tag ist außerdem ein Power-Point-Vortrag zum Thema „Friedensnobelpreisträger Ferdinand Buisson. 175. Geburtstag (20.12.1841)“ zu erleben. Bitte unbedingt bei der Ortschronistin unter...

Ein Abend über Ludwig Quidde

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 16.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Französisch Buchholz. Das Leben und Wirken des Friedensnobelpreisträgers Ludwig Quidde (1858-1941), nach dem eine Straße im Ortsteil benannt ist, steht im Mittelpunkt des nächsten Kultur-Abends. Zu diesem laden am 23. März die Ortschronistin Anneliese Schäfer-Junker und die SPD Französisch Buchholz ein. Die Veranstaltung findet von 18 bis 20 Uhr in den Räumen der AWO im Amtshaus in der Berliner Straße 24 statt. Zu Gast ist...

7 Bilder

Erinnerung an „Fräulein“ Waltraud Krause durch Straßenbenennung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 26.08.2015 | 380 mal gelesen

Berlin: Waltraud-Krause-Weg | Oberschöneweide. Vor fünf Jahren starb Waltraud Krause, die langjährige Ortschronistin von Oberschöneweide. Jetzt hat der Bezirk Treptow-Köpenick sie mit einem Straßenschild geehrt. Diese Ehrung könnte ihr gefallen haben. Bescheiden wie sie war, wäre eine breite Allee oder ein großer Platz mit ihrem Namen nicht ihr Ding gewesen. Jetzt trägt der neu gebaute Verbindungsweg zwischen Siemensstraße und Wilhelminenhofstraße ihren...

Führung mit Ortschronistin

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 15.07.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Die ehrenamtliche Ortschronistin des Heimatvereins, Karin Satke, führt am Montag, 27. Juli, durch den alten Dorfkern von Kaulsdorf. Rund um die evangelische Dorfkirche gibt es viel zu entdecken. Start der Führung ist um 15 Uhr am Stadtteilzentrum, Brodauer Straße 27-29. Anmeldung unter ¿ 56 58 87 62 erwünscht. hari