Paritätischer Wohlfahrtsverband

2 Bilder

Das Projekt Kiez-Atlas startet: Wie barrierefrei ist der Ortsteil wirklich?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.11.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Pfefferberg | Prenzlauer Berg. In etwa einem Jahr soll es für Prenzlauer Berg einen inklusiven Kiez-Atlas geben. Zusammengestellt werden soll er in den nächsten zwölf Monaten von Menschen mit und ohne Handicap unter Federführung des Stadtteilzentrums am Teutoburger Platz.Ein erstes Treffen zum Thema findet am 30. November von 17 bis 18.30 Uhr im Haus 12 auf dem Pfefferberg an der Schönhauser Allee 176 statt. Wo ist Prenzlauer Berg bereits...

Freiwillige im Wassertorkiez

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.09.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Zentrum Gitschiner15 | Kreuzberg. Anlässlich des Berliner Freiwilligentags am 9. September sind auch die Bewohner des Wassertorkiezes aufgerufen, sich für ihre Nachbarschaft zu engagieren. Gemeinsam sollen Holzbänke gebaut, Flächen begrünt und Hochbeete errichtet werden. Der Auftakt ist um 11 Uhr in der Einrichtung Gitschiner15, Gitschiner Straße 15. Der Arbeitseinsatz beginnt um 12.30 Uhr am MehrGenerationenHaus Wassertorstraße 48. Nach getaner...

Internet für Verbraucher 60+

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Wilmersdorf | am 06.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Paritätischer Wohlfahrtsverband | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 28. September in Wilmersdorf Ob Informationssuche, persönliche Kontakte, Online-Banking oder Einkaufen – das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Auch immer mehr ältere Verbraucher nutzen das Internet. Eine Veranstaltung der VERBRAUCHER INITIATIVE widmet sich am 28. September von 09:30 bis 12:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle des Paritätischen...

Jobbörse für Arbeitslose am 30. Juni 2016

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Divan | Charlottenburg. Der Paritätische Wohlfahrtsverband, das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf, das Stadtteilzentrum Divan und die IHK Berlin veranstalten eine Jobbörse der besonderen Art. Am Donnerstag, 30. Juni, geht es in den Räumen des Divan, Nehringstraße 8, darum, wie man als Langzeitarbeitsloser in den ersten Arbeitsmarkt kommt. Ab 14 Uhr erklärt das Jobcenter erst Fördermöglichkeiten, dann präsentieren sich bis 17 Uhr...

Arbeitsplätze für Flüchtlinge

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 03.05.2016 | 104 mal gelesen

Berlin. 21 Flüchtlinge wurden bislang über das Projekt „Work for Refugees“ in Arbeit vermittelt. Weitere 54 Flüchtlinge befinden sich in Bewerbungsverfahren bei Unternehmen. Das Projekt wurde vor einem halben Jahr vom Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Stiftung Zukunft Berlin ins Leben gerufen. Arbeitssuchende Flüchtlinge und potenzielle Arbeitgeber melden sich auf www.work-for-refugees.de an und werden von...

Wie lässt sich Vielfalt leben?

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 09.02.2016 | 54 mal gelesen

Berlin. Wie kann Völkerverständigung funktionieren? Wie lässt sich ein Zeichen gegen Rassismus in der Gesellschaft setzen? Antworten auf diese Fragen suchen der Paritätische Wohlfahrtsverband und der Union Versicherungsdienst mit ihrem Ideenwettbewerb unter dem Motto "Vielfalt leben!". Teilnehmen können alle, die sich für andere Menschen einsetzen wollen. Bereits begonnene Aktionen sind nicht zugelassen. Zu gewinnen gibt es...

Arbeitslos und aktiv

Nikolai Liermann
Nikolai Liermann | Hellersdorf | am 29.10.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58 findet am Dienstag, 10. November, ab 10 Uhr erstmals ein „Treff für Arbeitslose“ statt. Eingeladen sind Erwerbslose aus der Region, die an gemeinsamen Aktivitäten interessiert sind. Das Treffen beginnt mit einem gesunden Frühstück. Anschließend werden Ideen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung gesammelt. Weiter geht es dann jeden 2. Dienstag im Monat...

1 Bild

"Nur unterbringen ist zu wenig": Wohlfahrtsverband will Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 20.04.2015 | 293 mal gelesen

Wilmersdorf. Wer hilft beim Behördengang? Wie beendet man das quälende Nichtstun? Wo behandelt man das Trauma? Flüchtlinge in Berlin können sich auf eine Vielzahl von Hilfsprojekten verlassen. Sie wiederum erhalten Beistand vom Paritätischen Wohlfahrtsverband - der am liebsten das ganze System ändern möchte.Reagieren, ja, darin sind sie stark. Sie müssen es sein. Denn jede Flüchtlingswelle schlägt zu ihnen durch....

Hilfszahlung für Bedürftige

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.04.2015 | 17 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Charlottenburg. Spielzeug, Kinderkleidung und Schulmaterialien gehören nicht zu den Dingen, die billiger werden. Wer für den Kauf finanzielle Hilfe braucht, kann im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, anfragen. Dort befindet sich eine Auszahlungsstelle des Programms "Kinder Zukunft", ins Leben gerufen vom Paritätischen Wohlfahrtsverband. Die Hilfszahlung führt der parititäsche Wohlfahrtsverband nur für...

1 Bild

Einrichtungen im Weißenseer Zentrum im Überblick

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.04.2014 | 22 mal gelesen

Weißensee. "Mittendrin in Weißensee. Weißenseer Lieblings-Orte" ist der Titel eines neuen Kiez-Atlasses, den das Bezirksamt und der Paritätische Wohlfahrtsverband herausgegeben haben.Das Besondere an dieser Broschüre: Sie wurde gemeinsam von Menschen mit und ohne geistiger Behinderung entwickelt. "Wir nahmen Kontakt mit gemeinnützigen Vereinen und Einrichtungen in Weißensee auf und erklärten, was wir vorhaben", erklärt Yvonne...