Parkplatzmangel

4 Bilder

Wenig Freude auf neue Nachbarn: Zu wenig Parkplätze für Neubau am Jugendweg

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 08.03.2016 | 670 mal gelesen

Berlin: Jugendweg | Siemensstadt. Es ist das erste Neubauprojekt im Kiez seit langem: Im Jugendweg entstehen derzeit 116 Mietwohnungen. Die Nachbarschaft zeigt sich nicht durchweg begeistert – was der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner bei einer Info-Veranstaltung feststellen musste.Die größte Sorge betrifft die ohnehin schon raren Parkplätze. 64 PkW sollen zwar künftig in eine Tiefgarage passen, die derzeit unter den vier Neubauten im Jugendweg...

1 Bild

Parkzone in Tegel erwünscht: CDU will Anwohner entlasten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Tegel | am 07.02.2016 | 380 mal gelesen

Tegel. Die CDU will die Parkraumsituation in Tegel verbessern und hat darum Einwohner befragt. Das Ergebnis: Eine Parkzone ist durchaus gewünscht.Das Thema Parkzone in Tegel findet offenbar zustimmende Resonanz. Dieses Fazit zieht die CDU-Fraktion aus ihrer aktuellen Befragung im Ortsteil. „Die Reaktionen für unsere Idee sind sehr positiv. Viele Anwohner versprechen sich eine spürbare Entlastung“, fasst Fraktionschef Stephan...

Eltern fordern mehr Haltemöglichkeiten vor der Kita

Steffi Bey
Steffi Bey | Rahnsdorf | am 27.01.2016 | 115 mal gelesen

Berlin: Kta Eichkater | Rahnsdorf. Eltern deren Kinder die Kita Eichkater an der Fürstenwalder Allee 178 oder die benachbarte Grundschule besuchen, fordern vom Bezirk eine Lösung für das Parkchaos am Grundstück. Schuld seien die Poller.Jeden Morgen zwischen 7 und 8 Uhr das gleiche Bild: Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto in die Kita oder in die benachbarte Grundschule. Die sechs vorhandenen Haltemöglichkeiten sind schnell belegt und im gesamten...

Parkplätze am Ärztehaus Möllendorffstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.10.2015 | 42 mal gelesen

Lichtenberg. Fehlende Parkplätze für Krankenfahrdienste sind oft ein Problem. Einem Fall widmete sich die Bezirksverordnetenversammlung am 15. Oktober – dem Ärztehaus in der Möllendorffstraße 52, in dem von Montag bis Freitag Patienten ein- und ausgehen. Für Fahrdienste ist es schlecht zu erreichen. Die Autos müssen in der zweiten Reihe stehen. Die Patienten werden zwischen den parkenden Fahrzeugen und Anhängern...

4 Bilder

Hier soll Parken bald kosten: Bezirk prüft Wirtschaftlichkeit und erstellt Finanzierungskonzept

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.06.2015 | 213 mal gelesen

Berlin: Motzstraße | Schöneberg. „So, wie es ist, ist es gut“, meint ein Anwohner aus der Eisenacher Straße. Doch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) möchte dort und anderswo Autofahrer künftig fürs Parken bezahlen lassen. Für die Gebiete südlich der Kurfürstenstraße, östlich der Straße An der Urania, der Martin-Luther-Straße und der Motzstraße sowie nördlich der Hohenstaufen-, Pallas-, Goeben- und Yorckstraße und westlich der Wannseebahn...

Parken wird gebührenpflichtig

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 11.12.2014 | 178 mal gelesen

Lichtenberg. Vor allem die Bewohner der Viktoriastadt klagen über ständigen Parkplatzmangel. Eine Ausweitung der Bewirtschaftungszone soll das Problem lösen.Ende November haben die Bezirksverordneten einen entsprechenden Beschluss gefasst. Bis das Parken tatsächlich Geld kostet und die Anlieger Vignetten bestellen können, wird es aber noch rund zwei Jahre dauern. "Das Bezirksamt braucht Gutachten und...