Parks Range

Politikern auf den Zahn fühlen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 28.08.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Eben-Ezer-Gemeindesaal | Lichterfelde. Das Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde Süd lädt am Dienstag, 6. September, 18 Uhr, zu einer Bürgerversammlung zur bevorstehenden Wahl am 18. September ein. Im Eben-Ezer-Gemeindesaal in der Celsiusstraße 46-48 werden die Kandidaten zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung den Bürgern zum Thema Bauplanung in Lichterfelde Süd Rede und Antwort stehen. Bürger haben die Gelegenheit, den...

Perspektive für die Weidelandschaft

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 08.06.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Reitgemeinschaft Holderhof | Lichterfelde. Wie sieht die Zukunft der Weidelandschaft auf der ehemaligen Parks Range in Lichterfelde Süd aus? Darum soll es am Sonntag, 12. Juni, bei einer Führung mit anschließender Diskussion gehen. Die etwa zweistündige Führung wird die Qualitäten der Weidelandschaft mit seinen Weiden, Gebüschen, offenen Flächen und kleinen Wäldern darstellen. Eine Landschaft aus einer Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten, von denen...

Weidelandschaft gesichert

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 24.03.2016 | 127 mal gelesen

Lichterfelde. Das Projekt „Weidelandschaft“ inmitten des Geländes der ehemaligen Parks Range ist gesichert. Die Groth-Gruppe als Eigentümer des Areals stellt 60 000 Euro für die Pflege der sogenannten „Grünen Mitte“ zur Verfügung. Auf dem Gelände der ehemaligen Parks Range soll eines der größten Wohnungsbauprojekte Berlins verwirklicht werden. Die Groth-Gruppe als Investor plant auf dem etwa 90 Hektar großen Areal bis zu 2500...

2 Bilder

Betriebe am Landweg weichen Wohnungsbau

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 04.02.2016 | 167 mal gelesen

Berlin: Gewerbegebiet am Landweg | Lichterfelde. Die Stimmung der Gewerbetreibenden am Landweg in Lichterfelde-Süd ist gedrückt. Aufgrund der geplanten Wohnbebauung auf der ehemaligen Parks Range haben viele von ihnen die Kündigung ihrer Pachtverträge schon in der Tasche, anderen bleibt noch eine „Galgenfrist“. Ende des Jahres ist für Artur Kujat und seinen Schrotthandel Schluss. Seit 1972 besteht sein Betrieb am Landweg. Ein Umzug würde sich nicht lohnen,...

1 Bild

Bürgerbegehren gescheitert

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 05.11.2015 | 121 mal gelesen

Lichterfelde. Am 23. Oktober endete das Bürgerbegehren „Natur- und Landschaftsschutz in Lichterfelde mit Wohnen und Arbeiten zu vereinbaren“. Damit ist der Antrag des Aktionsbündnis Lichterfelde Süd auf einen Bürgerentscheid gescheitert. Ein Grund: Über 1000 Stimmen erklärte das Wahlamt für ungültig. 7000 gültige Stimmen wären notwendig gewesen. Mit Ablauf der Frist hatte das Aktionsbündnis sogar mehr Unterschriften...

Bürgerbegehren: Initiative benötigt noch 3800 Unterschriften

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 03.09.2015 | 112 mal gelesen

Lichterfelde. Nach dem Ende der Sommerferien will das Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde Süd durchstarten: noch bis 20. Oktober hat es Zeit für sein Bürgerbegehren 7000 Unterschriften zu sammeln.Mit dem Bürgerbegehren will das Bündnis Natur und Landschaft in Lichterfelde mit Wohnen und Arbeiten unter einen Hut bringen und eine öffentliche Diskussion über die Zukunft des Stadtteils bewirken. Dabei geht es den...

Abenteuer in der Großstadwildnis

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 07.08.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Parks Range | Lichterfelde. Grundschulkinder können sich in den Ferien mit Eltern oder Großeltern auf Abenteuer durch die Großstadtwildnis begeben. Auf der Lichterfelder Weidelandschaft werden Ausflüge, Wanderungen und Workshops angeboten. Am Sonnabend, 15. August, geht es von 14 bis 16 Uhr auf einen kleinen Ausflug in die Welt der Pferde. Hier erfahren die Teilnehmer, wie die großen Pflanzenfresser ihren Lebensraum formen. Am Freitag, 21....

2 Bilder

Ferien mit Pferden

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 24.07.2015 | 73 mal gelesen

Berlin: Parks Range | Lichterfelde. Morgenspaziergang, Ausflug in die Welt der Pferde, die bunte Welt der Schmetterlinge und eine abendliche Wanderung mit Tierbeobachtungen werden für Grundschulkinder und ihre Eltern auf der Lichterfelder Weidelandschaft angeboten. Am Dienstag, 4. August, lernen die Teilnehmer von 7 bis 10 Uhr die Weidelandschaft bei einem Morgenspaziergang kennen. Dabei begegnen sie den Pferden in ihrer Welt. Am Montag, 10....

1 Bild

Parks-Range: Staatssekretär fordert von Anwohnern mehr Verständnis

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 25.06.2015 | 238 mal gelesen

Berlin: Parks Range | Lichterfelde. Feinstaubbelastung, klimatische Veränderungen, Verkehrschaos, Lärm während der Bauzeit – das sind die Ängste der unmittelbaren Nachbarn des Mammut-Wohnprojektes am Rande der Parks Range. Ihre Sorgen kamen bei einer Diskussion im Rahmen des Stadtteiltages der SPD-Abgeordneten Irene Köhne zur Sprache. Auf dem Podium saßen unter anderem der Staatssekretär für Bauen und Wohnen, Engelbert Lütke Daldrup, und Henrik...

Stammtisch mit neuem Konzept: Organisatoren reduzieren die Treffen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.06.2015 | 86 mal gelesen

Berlin: Best Western Plus Hotel | Steglitz. Zum Stammtisch im Best Western Hotel Steglitz in der Albrechtstraße 2 treffen sich regelmäßig Leute aus Politik, Wirtschaft und Kultur zu verschiedenen Themen und lockeren Gesprächen. Jetzt will der Stammtisch mit einem neuen Konzept neu durchstarten. „Wir wollen den Stammtisch qualitativ auf eine höhere Stufe stellen“, teilt Alexander Stolle vom Stammtisch-Initiativkreis mit. Das sei allerdings nur mit einer...

Bündnis sammelt Unterschriften zum Erhalt des Gewerbes auf der Parks Range

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 07.04.2014 | 9 mal gelesen

Lichterfelde. Die Planungen für die Parks Range in Lichterfelde Süd berücksichtigen bisher kein Gewerbe. Das Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde Süd (ALL) befürchtet daher den Verlust von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen.Zum Teil befinden sich am Landweg, am Rande der Parks Range, Gewerbetriebe mit einer über 50 Jahre alten Familientradition. Die Zukunft dieser Betriebe ist gefährdet, weil der Gewerbestandort nach...