Partnerstadt

3 Bilder

Zwei Chöre singen eine selten aufgeführte Komposition von Karl Jenkins

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Pankow | am 05.11.2016 | 102 mal gelesen

Berlin: Hoffnungskirche | Pankow. Am Sonnabend, 12. November, erklingt um 18 Uhr in der Pankower Hoffnungskirche ein besonderes musikalisches Werk, das einen Beitrag zur Völkerverständigung leisten will. Zu hören ist die Totenmesse des zeitgenössischen britischen Komponisten Karl Jenkins, die erstmals vor elf Jahren aufgeführt wurde. In der Kirche in der Elsa-Brändström-Straße 33 werden zu diesem Konzert gleich zwei Chöre erwartet. Der Chor der...

1 Bild

Freunde Kolbergs organisieren Reise in Pankows Partnerstadt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.10.2016 | 42 mal gelesen

Pankow. Es ist schon seit einigen Jahren eine gute Tradition: Der Verein Freunde Kolbergs fährt im Frühjahr mit Pankowern in die Partnerstadt des Bezirks Kolberg.Das wird auch 2017 so sein. Diese Fahrt findet vom 25. bis 28. Mai statt. Damit die Unterkünfte rechtzeitig und in ausreichender Zahl gebucht werden können, bittet der Verein bereits jetzt Pankower um Anmeldung. In Kolberg können die Teilnehmer viele Veranstaltungen...

Chorkonzert im Rathaus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 16.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Der Chor „Hako Putach“ aus der Partnerstadt Kiriat Bialik ist vom 30. Oktober bis 3. November zu Gast in Steglitz-Zehlendorf. Am Montag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr geben der Chor und der Shalom-Chor Berlin im Bürgersaal des Rathauses Zehlendorf, Teltower Damm 18 ein Konzert. Zu hören sind jüdische, kirchliche und weltliche Lieder. Der Eintritt ist frei. uma

Ständige Vertretung in Siegen: Spandau-Informationen auf Tafel im Stadtzentrum

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.10.2016 | 23 mal gelesen

Spandau. Seit Ende September hat die Zitadellenstadt in Siegen gleich zwei ständige Botschafter: den steinernen Bären und eine Info-Tafel mit QR-Code.Das dürfte dem Selbstbewusstsein der Spandauer gefallen: Im nordrhein-westfälischen Siegen wird mit Leidenschaft auch über Spandauer Angelegenheiten gestritten. Aktueller Anlass: der 1974 von Spandau aus Dankbarkeit für eine erfolgreiche Partnerschaft gespendete steinerne Bär im...

1 Bild

Fest der Nationen am Wochenende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schöneberg | am 05.09.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Prager Platz | Wilmersdorf. Erstmals unter der Regie der AG City geht das Fest der Nationen trotz anfänglicher Probleme bei der Finanzierung nun in seine 31. Ausgabe. Von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. September, erleben Besucher auf dem Prager Platz ein Programm mit Präsentationen aus den Partnerstädten Kulmbach und Forchheim. Am Freitag von 15 bis 23 Uhr, am Sonnabend von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr haben Besucher die...

Ausstellung auswärts

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.06.2016 | 12 mal gelesen

Kreuzberg. Im Rathaus der Partnerstadt Wiesbaden wird vom 18. Juni bis 1. Juli die Ausstellung der Browse-Gallery über die Berliner Malerpoeten gezeigt. Der Name steht für eine 1972 gegründete Künstlergruppe, deren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt häufig in Kreuzberg lag. Zu ihren Mitgliedern gehörte auch der malende Schriftsteller Günter Grass. 2013 und 2014 wurden der Gruppe sowie einigen ihrer Verteter Ausstellungen in der...

2 Bilder

Eine Klasse – ein Fußballland: Vorbereitungen für „Fair Friends 2016“ laufen auf Hochtouren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.02.2016 | 140 mal gelesen

Berlin: SportJugendClub | Prenzlauer Berg. Während sich in Berlin allmählich der Frühling ankündigt, stimmen sich im Sportjugendklub Prenzlauer Berg Schüler fünfter Klassen bereits auf die Fußballeuropameisterschaft im Sommer ein.„Fair Friends 2016 – We are Europe“ ist das Motto eines Bildungsprojektes, das bis in den Sommer hinein stattfindet. „Insgesamt 24 Grundschulklassen nehmen daran teil“, sagt Peter Wissmann. Der Leiter des Sportjugendklubs in...

2 Bilder

Delegation aus der Partnerstadt Amstelveen zu Gast

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.02.2016 | 50 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Vertreter der Tempelhof-Schöneberger Partnerstädte und -landkreise geben sich in diesen Tagen die Klinke in die Hand. Nach den Winzern aus Bad Kreuznach besuchte nun eine Abordnung aus dem niederländischen Amstelveen den Bezirk.Bürgermeisterin Mirjam van ’t Veld, Stadtrat Jeroen Brandes und die anderen Delegationsmitglieder interessierte insbesondere, wie Berlin den Flüchtlingsansturm bewältigt....

Austausch mit Nicaragua

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.12.2015 | 46 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Für ein internationales Austauschprogramm mit der Partnerstadt San Rafael del Sur in Nicaragua können sich bis 10. Januar Interessenten für zwei Plätze bewerben. Das Projekt steht unter dem Titel "Klimagerechtigkeit im Praxistest - Bildungsarbeit mit Jugendlichen" und soll Heranwachsende die Themen Klimaschutz, Umwelterziehung und Entwicklungspolitik nahe bringen. Es findet jeweils drei Monate in...

1 Bild

Israelische Delegation zu Gast im Rathaus: Besuch aus der Partnerstadt Kiryat Ata

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 08.12.2015 | 105 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Reinickendorf. Eine siebenköpfige Delegation aus Reinickendorfs israelischer Partnerstadt Kiryat Ata war eine Woche lang zu Gast im Fuchsbezirk.Die israelischen Verwaltungsleute und Kommunalpolitiker erhielten nicht nur Einblick in die Reinickendorfer Verwaltung, sondern nahmen auch an kulturellen Veranstaltungen teil, unter anderem besuchten sie das Ballettmärchen Cinderella im Fontane-Haus. Aber auch ein Besuch im Jüdischen...

Ausstellung im Partnerkreis

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.09.2015 | 84 mal gelesen

Kreuzberg. In Bensheim an der Bergstraße wird am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, die Ausstellung „AugenBlicke, Stillstand und Bewegung – Fotos aus Kreuzberg der 70er und 80er“ eröffnet. Der Landkreis Bergstraße und der damalige Bezirk Kreuzberg sind 1969 eine Partnerschaft eingegangen. Die Schau erinnert an die Zeit der Teilung, als Kreuzberg gerade von seinen Partnerstädten viel Hilfe erfuhr. Sie wurde 2013...

1 Bild

Frisches Blut dank Heidi und Hermann: Faßberger schenken Spandau zwei Heidschnucken

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 28.09.2015 | 192 mal gelesen

Spandau.Faßberg hat den Spandauern zwei Heidschnucken geschenkt. Bock und Aue sollen die Schafzucht am Fort Hahneberg auffrischen. Zwei Schafe stehen vor dem Rathaus und kräuseln die Nase. Das Havelwasser ist kein Leckerli, es macht nur die Wolle nass. Hermann passt das gar nicht. Der Bock bockt und Schäfer Björn Hagge muss ihn kräftig bei den Hörnern packen. Dann ist das tierische Prozedere auch schon vorbei. Die beiden...

1 Bild

Stephen Rakowski radelt durch Lichtenbergs Partnerstädte

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 19.09.2015 | 123 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Zu einer ungewöhnlichen Tour ist Stephen Rakowski am 8. September gestartet. Der Fahrrad-Liebhaber hat sich vorgenommen, 2015 Kilometer in nur 25 Tagen zurückzulegen. Seine Route führt ihn nicht zufällig nach Polen, Litauen und Russland. Denn dort möchte er die Partnerstädte Lichtenbergs besuchen. Darunter sind Warschau, Hajnowka und Jubarkas. Am 23. September will er in Kaliningrad sein. Stephen Rakowski ist...

Azubis in der Partnerstadt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.08.2015 | 25 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Auszubildende des Bezirksamtes halten sich vom 21. bis 25. September in der Partnerstadt Wiesbaden auf. Sie sollen dort den Verwaltungsaufbau einer Kommune in einem Flächenstaat kennen lernen, die in diesem Fall auch gleichzeitig Hauptstadt eines Bundeslandes ist. Im Oktober kommen die Azubis aus Wiesbaden zum Gegenbesuch. Der Austausch wurde bereits in den 1980er Jahren mit dem damaligen Bezirk...

2 Bilder

Sommerfest am Sderotplatz: Deutsch-Israelische Gesellschaft lädt ein

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 25.06.2015 | 171 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Seit 50 Jahren gibt es deutsch-israelische Beziehungen, seit 40 Jahren besteht die Partnerschaft zur nahe des Gazastreifens gelegenen Wüstenstadt Sderot. Die Jubiläen sind Anlass für die Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG), am gleichnamigen Platz mit dem Märchenbrunnen am Sonntag, 5. Juli, um 15 Uhr ein Sommerfest zu feiern. Erste Kontakte zwischen Sderot und dem damaligen Bezirk Zehlendorf...

1 Bild

Bürgermeister fordern Direktverbindung zwischen Berlin und Woiwodschaft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.06.2015 | 197 mal gelesen

Pankow. Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) fordert eine direkte Bahnverbindung zwischen Berlin und der polnischen Woiwodschaft Westpommern, zu der auch die Hafenstadt Kolberg gehört. Vor wenigen Tagen fuhr der Pankower Rathaus-Chef gemeinsam mit seinem Kolberger Amtskollegen Janusz Gromek mit einem Sonderzug von Pankow nach Kolberg. Das ist die Partnerstadt des Bezirks. Über 120 Pankower begleiteten die Bürgermeister. Zu...

Behörde spricht viele Sprachen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.05.2015 | 28 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Welche historische Bewandtnis es mit Charlottenburg-Wilmersdorf hat, das erzählt das Bezirksamt den Besuchern seiner Homepage nun in den elf Sprachen seiner Partnerstädte. Von Englisch über Hebräisch bis hin zu Ukrainisch reicht die Spanne von Optionen, die für den einführenden Text einzustellen sind. Umschalten kann man über einen Button in der oberen rechten Bildecke in den Farben der britischen...

Grüne wollen Charkiw weiter unterstützen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.04.2015 | 55 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Mitarbeiter des Bezirksamtes und Mitglieder von Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung haben die ukrainische Partnerstadt Charkiw besucht. Die Partnerschaft zwischen Charkiw und Steglitz-Zehlendorf sei einen großen Schritt vorangekommen, betonen Maren Schellenberg und Uwe Köhne, Vorsitzende der Fraktion von B’90/Grüne. Sie schätzen die Fahrt als Erfolg ein. "Jetzt steht konkretes Handeln im...

Wer reist mit nach Israel?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.02.2015 | 56 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer an einer Jugendbegegnung im israelischen Karmiel teilnehmen möchte, kann sich noch einen der verbleibenden Plätze sichern. Diese Reise in die Partnerstadt des Bezirks findet vom 30. August bis zum 13. September statt und stellt einen Gegenbesuch für eine Besuchergruppe aus Israel dar, die Charlottenburg-Wilmersdorf bereits besichtigt hat. Teilnehmen können Interessenten im Alter von 18 bis 25...

Delegation in polnischer Partnerstadt Koszalin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.11.2014 | 38 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Stadtpräsident Piotr Jedlinski hatte eingeladen und Bürgermeisterin Angelika Schöttler, Baustadtrat Daniel Krüger und Fraktionsvertreter von SPD, Grünen und CDU reisten Ende Oktober gern ins polnische Koszalin.Anlass waren die Vorbereitungen für das Jubiläum zum 20-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft. Die Partnerschaft zwischen dem damaligen Bezirk Schöneberg und der 108 000 Einwohner zählenden,...

Bürgermeisterin Angelika Schöttler besucht Amtskollegin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.10.2014 | 42 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Drei Tage lang stattete Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) der niederländischen Partnerstadt Amstelveen einen Besuch ab.Mirjam van ’t Veld, seit Juli Amstelveens Bürgermeisterin mit christlich-demokratischem Parteibuch, hatte für ihre Besucherin ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Eine Führung durch das Cobra-Museum - ein Museum für moderne Kunst, das auf der Suche nach Berliner Partnern...

1 Bild

Erste Kontakte zu einer Schule in Amstelveen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.10.2014 | 38 mal gelesen

Schöneberg. Schüler der niederländischen Partnerstadt Amstelveen besuchten kürzlich den Bezirk. Gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) nahmen sie im Rathaus Schöneberg an einer Lesung der Zeitzeugin und Autorin Marianne Degginger teil.Vor mehr als achtzig Schülern des Schöneberger Robert-Blum-Gymnasiums und des Hermann-Wesselink-Colleges aus Amstelveen las Marianne Degginger aus ihrem Buch "Marianne -...

Schülerlotsen aus den Partnerstädten besuchen den Bezirk

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 25.08.2014 | 8 mal gelesen

Steglitz. Schüler und Schülerlotsen aus den Partnerstädten Bröndby, Dänemark und Cassino, Italien sind im September zu Gast in Steglitz-Zehlendorf.Vom 1. bis 10. September wird wieder eine Schülergruppe aus Cassino im Bezirk erwartet. Die Städtepartnerschaft mit Cassino besteht seit 1969. Die italienischen Schüler wohnen in Gastfamilien des Hermann-Ehlers-Gymnasiums. Im Oktober findet dann der Gegenbesuch in Italien statt....

1 Bild

Erfolgreicher Auftakt der EU-Praktika

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.06.2014 | 60 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Berlin, die Hauptstadt, ist für viele nur ein Reiseziel, für andere Arbeits- und Lebensort. Wie diese Stadt funktioniert, wie ihre Verwaltung strukturiert und organisiert ist, haben Vertreter der Bezirksverwaltung von Malmö jetzt erfahren.Im Gegenzug haben Mitarbeiter der Tempelhof-Schöneberger Verwaltung Erfahrungen in der Partnerstadt Koszalin und in der Projektpartnerstadt Belfast gesammelt. Möglich...

Im Oktober kann man die Partnerstadt Albinea besuchen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.05.2014 | 11 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Eine Reise für Freunde italienischer Landschaft und Geschichte, von Parmesan und Verdi führt vom 1. bis 5. Oktober in die Emilia-Romagna.Albinea, die idyllische Kleinstadt 60 Kilometer westlich von Bologna ist seit 1997 Partnerstadt von Treptow-Köpenick. Anlass dieser Verbindung war der Widerstand des aus Treptow stammenden Soldaten Hans Schmidt, der 1944 Kontakt mit der Resistenza aufgenommen und eine...