Pascale Senn Koch

3 Bilder

Weltgeschehen auf Kiezbühne: Saisonauftakt von Theater Morgenstern mit „Alles super!“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 13.08.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedenau | Friedenau. Aus Wolkenkuckucksheim mitten ins Weltgeschehen katapultiert: So sieht sich „Morgenstern“. Und als Brückenbauer. Die neueste Produktion „Alles super!“ des Kinder- und Jugendtheaters erzählt, „wie man diese oft bescheuerte Welt besser machen kann“.2015 stand der Fortbestand des Theaters noch in den Sternen. „Seit Beginn 2016 haben wir eine neue Situation“, sagt Theaterchefin Pascale Senn Koch mit Verweis auf das...

Pudding war gestern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 22.07.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Breslauer Platz | Friedenau. Auf Einladung des Kinder- und Jugendtheaters Morgenstern haben sich geflüchtete und einheimische Jugendliche zu Beginn der Sommerferien getroffen, um zu improvisieren, Körper und Stimme zu entdecken und Großes zu planen. Das Projekt lasse Raum für Utopien und Experimente des Zusammenlebens. „Pudding war gestern“, so die Theatermacher Pascale Senn Koch und Daniel Koch. Das Ergebnis des Projekts in Zusammenarbeit mit...

4 Bilder

Culture-Space im Rathaus Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 22.06.2016 | 120 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedenau | Friedenau. Ungewohnte Laute an diesem Abend im Schlesiensaal im Rathaus Friedenau: Schauspieler führen einige Szenen aus dem persischen Nationalepos „Schahname“ in Farsi auf. Das Rathaus am Breslauer Platz ist Flüchtlingsnotunterkunft geworden. Umgehend hat das Kinder- und Jugendtheater „Morgenstern“ die neue Herausforderung angenommen, die sich aus einer solch engen Nachbarschaft ergibt. Sie schufen ein neues...

Lösung für Nebeneinander von Kultur und Steuerfahndung im Rathaus Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 11.05.2015 | 55 mal gelesen

Berlin: Theater Morgenstern | Friedenau. "Nach einem Jahr Stillstand scheint es endlich einen Schritt vorwärts zu gehen im Bemühen um den Erhalt unseres Spielortes im Rathaus Friedenau." Das Theater Morgenstern hat Anlass zur Hoffnung.Die Spielzeit ist bis Ende dieses Jahres verlängert. Möglicherweise kann das Theater im Herbst 2017 wieder in den Schlesiensaal einziehen. Nach den Worten der Theaterchefs Pascale Senn Koch und Daniel Koch ist es einem...

Theater bleibt bis Jahresende

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 01.04.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedenau | Friedenau. Das Kinder- und Jugendtheater "Morgenstern" kann vorerst noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres im Schlesiensaal des Rathauses Friedenau spielen. Dies teilte Theaterchefin Pascale Senn Koch mit. Bekanntlich soll die Berliner Steuerfahndung in das Verwaltungsgebäude einziehen. Das Theater sucht seit einem Jahr nach einem Standort, bisher ohne Erfolg. Mittlerweile steht es auf der roten Liste der bedrohten...

1 Bild

Rathaus Friedenau: Hohe Umbaukosten, bevor die Steuerfahnder einziehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 02.03.2015 | 509 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedenau | Friedenau. Am 1. Januar 2017 sollen Berlins Steuerfahnder das ehemalige Rathaus Friedenau beziehen. Theatermacherin Pascale Senn Koch, deren "Morgenstern"-Bühne dann heimatlos ist, hofft, dass das "Irrsinnsprojekt" noch umgestoßen wird."Ich habe gehört, die Steuerfahnder hätten Angst, es könnte an die Öffentlichkeit dringen, dass das Rathaus nicht die optimalen Arbeitsbedingungen bieten. Was ja auch stimmt", sagt Koch....