Passionszeit

Letzte Passionandacht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 29.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Alt-Lichtenrade | Lichtenrade. Am 7. April steht in der evangelischen Dorfkirche Lichtenrade, Alt-Lichtenrade 109, die letzte Passionsandacht vor Ostern mit Musik von der Lichtenrader Kantorei auf dem Programm. Die Passion bezeichnet im Christentum das Leiden und Sterben Jesu Christi bis zur Kreuzigung (Karfreitag). Die Andacht mit Pfarrerin Dagmar Heine und Andreas Harmjanz an der Orgel beginnt um 18 Uhr. HDK

Passionsandacht mit Chormusik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 25.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Alt-Lichtenrade | Lichtenrade. Am 31. März steht in der evangelischen Dorfkirche Lichtenrade, Alt-Lichtenrade 109, eine vom Dietrich-Bonhoeffer-Kirchenchor musikalisch begleitete Passionsandacht auf dem Programm. Die Passion bezeichnet im Christentum das Leiden und Sterben Jesu Christi bis zur Kreuzigung. Die Andacht mit Pfarrer Hartmut Kramer beginnt um 18 Uhr. HDK

Gospelmusik zur Passionsandacht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 15.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Alt-Lichtenrade | Lichtenrade. Am 24. März steht in der evangelischen Dorfkirche Lichtenrade, Alt-Lichtenrade 109, eine vom Lichtenrader Gospelchor musikalisch begleitete Passionsandacht auf dem Programm. Die Passion bezeichnet im Christentum das Leiden und Sterben Jesu Christi bis zur Kreuzigung. Die Andacht mit Pfarrer Roland Wieloch beginnt um 18 Uhr. HDK

Passionsandacht mit Orgelmusik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 09.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Alt-Lichtenrade | Lichtenrade. Am 17. März steht in der evangelischen Dorfkirche Lichtenrade, Alt-Lichtenrade 109, eine von Orgelmusik begleitete Passionsandacht auf dem Programm. Die Passion bezeichnet im Christentum das Leiden und Sterben Jesu Christi bis zur Kreuzigung. Die Andacht mit Pfarrerin Juliane Göwecke und Andreas Harmjanz an der Orgel beginnt um 18 Uhr. HDK

Kurzandachten in der Passionszeit

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.02.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Verein Medizin hilft | Zehlendorf. Im Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf finden in der Passionszeit vom 2. März bis 13. April Kurzandachten an verschiedenen öffentlichen Orten statt. Diese Andachten sollen anschließend als Kurz-Videos gefilmt und ins Netz gestellt werden. Das Motto der Reihe: Freiheit und Mut. Der erste Termin mit Pfarrerin Donata Dörfel ist am Donnerstag, 2. März, 18.30 Uhr in den Räumen des Vereins „Medizin hilft“, Kirchstraße 4. Er...

Andachten auf Straßen und Plätzen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.02.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Friedenseiche | Zehlendorf. Während der Passionszeit laden Pfarrerinnen und Pfarrer des evangelischen Kirchenkreises Teltow-Zehlendorf zu kurzen Andachten im öffentlichen Stadtraum ein.Superintendent Johannes Krug hat die Aktion initiiert: „Die Kirche ist da zu Hause, wo die Menschen sind. Auch Jesus ist auf Märkte und öffentliche Plätze gegangen, dorthin wo sich das Alltagsleben abspielt.“ Mit den Andachten soll dieser Gedanke aufgenommen...

Kirche feiert Andachten an öffentlichen Orten

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Zehlendorf | am 02.03.2015 | 95 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Mit kurzen Andachten außerhalb der Kirchen wollen Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises Teltow-Zehlendorf in der Passionszeit an das Wirken von Jesus erinnern.Kurze Gottesdienste vor einem Krankenhaus, einer Flüchtlingsunterkunft oder am S-Bahnhof sollen die Kirche dahin bringen, wo die Menschen sind. "Auch Jesus ist dort hin gegangen, wo sich das Alltagsleben abspielt - auf Märkte und öffentliche...

Andachten in der Passionszeit

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 11.02.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai-Kirchengemeinde | Spandau. In der Passionszeit lädt die evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai bis zum 28. März immer sonnabends um 12 Uhr zu Passionsandachten mit Pfarrer Jörg Kluge in ihr Gotteshaus auf dem Reformationsplatz in der Altstadt ein. Die erste Andacht findet am 21. Februar statt. Michael Uhde / Ud