Paten

Gemeinsam in die Mittagspause: Theresienschule soll eine größere Mensa bekommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.08.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Theresienschule | Weißensee. Vor sechs Jahren weihte die Schulgemeinschaft der katholischen Theresienschule ihre neue Sporthalle ein. Nun soll sie einen weiteren Neubau auf dem Schulcampus bekommen.Die Sporthalle entstand seinerzeit auf einer Industriebrache in der Charlottenburger Straße 119. Fünf Jahre hatte es gedauert, um zu planen, die finanziellen Mittel zusammenzubekommen und zu bauen. Möglich wurde dieser Turnhallenneubau, weil auch...

2 Bilder

Paten dringend gesucht: Freiwilligenagentur hofft auf Unterstützung

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 02.08.2017 | 294 mal gelesen

Berlin: Freiwilligenagentur Kreuzberg-Friedrichshain | Friedrichshain-Kreuzberg. Tausende Kilometer von der Heimat entfernt fällt das Leben in einer völlig neuen Umgebung oft nicht leicht. Viele Geflüchtete wünschen sich daher Unterstützung von Berlinern, die einfach nur Zeit mit ihnen verbringen möchten. Seit April 2016 läuft das Projekt „Ankommenspatenschaften“ der Freiwilligenagentur Friedrichshain-Kreuzberg bereits. In diesem Jahr ist das gesetzte Ziel, 150 Patenschaften zu...

Gesucht: Paten für Hochbeete

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Zephir's | Zehlendorf. Im öffentlichen Nutzgartenprojekt „Essbares Zehlendorf“ auf dem Gelände des Eltern- und Nachbarschaftstreffs der Zephir gGmbH, Sachtlebenstraße 36, gibt es noch freie Hochbeete. Dafür werden jetzt Paten gesucht. Hobbygärtner, die Zeit und Lust haben, Kräuter, Gemüse oder Blumen für den Eigenbedarf anzupflanzen, können sich melden unter  84 59 29 79 oder im Internet auf www.zephir-ev.de. uma

1 Bild

Interessen wecken und vertiefen: Jugendliche des Campus Rütli freuen sich über ein Stipendium

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 18.02.2017 | 97 mal gelesen

Neukölln. Über das Stipendium „Ein Quadratmeter Bildung“ durften sich kürzlich sieben Jugendliche des Campus Rütli freuen. Sie bekommen nun ein Jahr lang ein zusätzliches Taschengeld und einen Bildungspaten an die Seite gestellt.Bei der Vergabe zählen nicht die Zensuren, sondern es geht darum, Jugendliche dabei zu unterstützen, ihre vorhandenen Interessen zu vertiefen, neue zu entdecken, ihre Bildungsziele zu verfolgen und...

Programm am Parkwächterhaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 12.09.2016 | 13 mal gelesen

Charlottenburg. Mit Eisverkauf an Wochenenden und neuen Programmpunkten meldet sich der Verein Parkhaus Lietzensee aus der Sommerpause zurück. Besucher bekommen künftig an jedem Donnerstagnachmittag regionale und saisonale Lebensmittel bei einer „Food Assembly“ geliefert. Zudem parkt sonnabends und sonntags wieder der nostalgische Wagen der Eismanufaktur aus der Seelingstraße vor dem Häuschen. Und die ehrenamtlichen Paten der...

Diakonie berät Flüchtlinge

Konstantina Katrantzaki
Konstantina Katrantzaki | Charlottenburg | am 24.05.2016 | 96 mal gelesen

Berlin. Die Initiative „Arbeit durch Management/Patenmodell“ der Diakonie bietet seit dem 23. Mai eine wöchentliche Sprechstunde für Flüchtlinge an. Sie bekommen eine umfassende Beratung zur Berufsorientierung durch erfahrene Patinnen und Paten aus der Berliner Wirtschaft und Verwaltung. Diakoniedirektorin Barbara Eschen dazu: „Die Integration der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt gehört zu den Zukunftsaufgaben Berlins. Das...

1 Bild

Engagierte Paten für Kinder und Jugendliche gesucht

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Alt-Treptow | am 15.10.2015 | 219 mal gelesen

Berlin: Diakonie Jugend- und Familienhilfe Simeon | Alt-Treptow. Sie leben in Wohngruppen und Wohngemeinschaften: Kinder und Jugendliche, deren Eltern sich vorübergehend oder gar nicht um sie kümmern können. Für sie ist nun im Bezirk das Pilotprojekt „Beteiligungspat*in“ an den Start gegangen. Träger ist das gemeinnützige Diakoniewerk Simeon.„Wir suchen Menschen, die Lust und Freude daran haben, mit Kindern und Jugendlichen etwas zu unternehmen, ihr Selbstbewusstsein stärken...

1 Bild

Im Projekt "Bärenstark" unterstützen Paten Familien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 17.09.2015 | 276 mal gelesen

Berlin: Sozialdienst katholischer Frauen | Niederschönhausen. Im Projekt „Bärenstark ins Leben mit Familienpaten“ sind jetzt auch Familien mit einem Kind zwischen drei und sechs Jahren willkommen.Mit dem Bärenstark-Projekt unterstützt der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) seit einigen Jahren Eltern von Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr. Im Rahmen der sogenannten frühen Hilfe werden den Eltern Paten an die Seite gestellt.Wenn junge Mütter mit ihrem Nachwuchs...

Wer wird Hundepate? 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.07.2015 | 168 mal gelesen

Berlin. Der bundesweit tätige gemeinnützige Verein "Deutsche Blindenführhunde" sucht wieder für seine Welpen geeignete Paten, die dem zukünftigem Blindenführhund für ungefähr ein Jahr ein liebevolles Zuhause bieten und den jungen Hund verantwortungs- und liebevoll auf seine Aufgabe vorbereiten. Interessenten melden sich bitte unter 69 20 20 88 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail an info@dbfh.de. Weitere Informationen gibt es...

1 Bild

Sozialdienst sucht weitere Paten für junge Familien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 04.06.2014 | 131 mal gelesen

Niederschönhausen. Wenn sich Nachwuchs in der Familie ankündigt, ist die Freude in der Regel groß. Ist das Kind geboren, gibt es aber zunächst Babystress. Junge Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zu Hause beginnt der ganz normale Wahnsinn. Das Baby schreit. Niemand kauft ein. Das Geschwisterkind ist eifersüchtig, und der besorgte Vater bekommt von der Firma keinen oder viel zu wenig Urlaub....

1 Bild

Patenschaftsnetzwerk "Jugendlotse" geht jetzt an den Start

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.06.2014 | 73 mal gelesen

Weißensee. "Deine Zukunft ist, was du aus ihr machen willst." Dieser Satz des Dalai Lama ist das Motto des neuen Patenschaftsnetzwerks "Jugendlotse". Es ging vor wenigen Tagen unter Leitung von Kathrin Märker-Schwabe und Astrid Vonhoff an den Start.Ziel ist es, benachteiligte Jugendliche auf ihrem Weg zu begleiten. Jetzt, wo das Schuljahr fast zu Ende ist, wissen etliche Jugendliche, die mit einem Mittleren Schulabschluss...

1 Bild

Bündnis für Wirtschaft und Arbeit sucht weitere Paten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.05.2014 | 28 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Wer möchte Ausbildungspate für junge Leute werden? Der kann sich umgehend bei der Koordinationsstelle Ausbildungspatenschaften melden. Eingerichtet wurde diese im Rahmen des Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit Pankow durch den Verein "Arbeit und Bildung".Gefördert wird das Projekt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds, der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen sowie des Jobcenters und des...