Peter Buchner

5 Bilder

Neue alte Eisenbahnmotive: Der Kalender für 2017 ist da

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.09.2016 | 187 mal gelesen

Friedrichshain/Lichtenberg. Auch für das kommende Jahr gibt es einen Kalender mit historischen Bahnfotos. Der Jahresbegleiter kann seit 22. September in den Service-Centern der S-Bahn für fünf Euro gekauft werden. Zum Beispiel am Ostkreuz, wo Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) und S-Bahn-Chef Peter Buchner dafür das Startsignal gaben.Das Ostkreuz sowie die Bahnhöfe Warschauer Straße, Ostbahnhof, Lichtenberg oder...

1 Bild

Becher aus Bambus: S-Bahn macht auf Mehrweg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.07.2016 | 97 mal gelesen

Friedrichshain. Am S-Bahnhof Ostkreuz startete am 15. Juli die Aktion "Mein Becher für Berlin".Sie wurde von der S-Bahn zusammen mit der "Bio Company" und dem Ökomarktbetreiber "Marktzeit" initiiert. Ihr Ziel: weg vom Einweg-Kaffeegefäß.Zum Start wurden 1000 der aus Bambus produzierten Mehrwegbecher an Fahrgäste verteilt. Seit 18. Juli kann er an allen Verkaufsstellen der S-Bahn und ihrer Partner für neun Euro erworben und...

2 Bilder

Diskussion über Für und Wider von Express-S-Bahn in Spandau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 21.06.2016 | 346 mal gelesen

Spandau. „S5 X“ soll sie heißen. Das „X“ steht für Express, denn die S-Bahn soll Spandau nicht nur mit dem Havelland verbinden, sondern schneller in die City fahren.Die neuen Pläne zur alten Idee einer „Express-S-Bahn bis Nauen“ stellte S-Bahn-Chef Peter Buchner jetzt in Spandau vor. Zur öffentlichen Gesprächsrunde am 13. Juni hatte die GAL-Fraktion geladen. Mit auf dem Podium saßen Ritva Harju (GAL), Daniel Buchholz,...

Diskussion zur S-Bahn

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 06.06.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die GAL-Fraktion lädt am 13. Juni zur Diskussionsveranstaltung ins Kulturhaus Spandau ein. Thema ist die „XS-Bahn“ bis nach Nauen. Über die Verlängerung der S-Bahnstrecke von Spandau bis ins Havelland wird seit Jahren diskutiert. Mit auf dem Podium sitzen S-Bahn-Chef Peter Buchner, Stefan Gelbhaar, Vizefraktionschef der Berliner Grünen und der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz. Los geht es um 19 Uhr in der...

"Reinickendorf" fährt überall

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 22.04.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Heiligensee | Heiligensee. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) und S-Bahn-Chef Peter Buchner haben am 20. April auf dem S-Bahnhof Heiligensee einen S-Bahn-Zug auf den Namen Reinickendorf getauft. Der Zug verkehrt als Regelzug und wirbt damit auch in anderen Bezirken für Reinickendorf. CS

Taubendreck kommt weg: Deutsche Bahn sagt Lösung für S-Bahnhof Wittenau zu

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 12.01.2016 | 417 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Wittenau | Wittenau. Spätestens im Frühjahr will die Deutsche Bahn dem Taubendreck-Ärgernis am S- und U-Bahnhof Wittenau ein Ende bereiten. Das hat der Konzern jetzt schriftlich zugesichert.„Ich teile Ihre Auffassung, dass hier Handlungsbedarf besteht“, schreibt der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für Berlin, Alexander Kaczmarek, an den Reinickendorfer CDU-Abgeordneten Michael Dietmann. Es sei nicht auszuschließen, dass...

Ausbau der S25 in Sicht? Zweites Gleis für Strecke nach Tegel im Gespräch

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 17.11.2015 | 1314 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Tegel | Tegel. Verspätete Züge und ein nervender 20-Minuten-Takt: Die Linie S25 von Teltow durch die Innenstadt nach Hennigsdorf gilt bei Reinickendorfer Pendlern als Stiefkind. Sowohl der Bahn-Konzern als auch die S-Bahn Berlin haben jetzt signalisiert, das ändern zu wollen.S-Bahn-Chef Peter Buchner hatte es Anfang November bei einer Info-Veranstaltung im Rathaus Reinickendorf bereits angedeutet: „Ich hätte auf der S25 gern einen...

2 Bilder

Taubendreck und Taktungen: S-Bahn-Chef im Gespräch mit Reinickendorfern

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 09.11.2015 | 309 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Reinickendorf. Der Taubendreck am S-Bahnhof Wittenau kam gleich mehrfach zur Sprache. Auch die Stationen Hermsdorf und Waidmannslust standen in der Kritik. Zum Auftakt einer Info- und Diskussionsreihe des Bezirksamtes am 2. November ging es um die S-Bahn in Reinickendorf.Allzu unzufrieden können die Reinickendorfer mit der S-Bahn nicht sein – schlussfolgerte Stadtrat Martin Lambert (CDU) angesichts der überschaubaren Menge,...

Diskussion über die S-Bahn

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 25.10.2015 | 74 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Die S-Bahn ist Thema einer Diskussionsveranstaltung am 2. November ab 18 Uhr im Bezirksverordnetensaal des Rathauses Reinickendorf, Eichborndamm 215-239. Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung der Vorsitzende der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH, Peter Buchner, und Baustadtrat Martin Lambert (CDU). CS

S-Bahn-Zug mit Namen "Spandau" in Berlin unterwegs

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 04.06.2015 | 128 mal gelesen

Spandau. Wenn am Havelufer das Stadtfest gefeiert wird, werden Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und Peter Buchner, Geschäftsführer der S-Bahn Berlin, einen Zug der Stadtbahn am Nachmittag des 13. Juni auf den Namen "Spandau" taufen.Und wie könnte dies zünftiger geschehen, als mit Taufwasser aus der Havel. Kleebank und Buchner werden um 15 Uhr von der parallel zur Bahntrasse verlaufenden Fußgängerbrücke zwischen...