Pflasterstein

Angriff am Nachmittag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.05.2017 | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 39-jähriger Mann ist nach eigenen Angaben am 28. April gegen 16 Uhr auf der Reichenberger Straße von etwa acht Personen zunächst verfolgt und dann angegriffen worden. Einer Angreifer soll aus der Gruppe heraus mit einer Eisenstange auf sein Opfer eingeschlagen haben, wobei es zu Boden stürzte. Danach soll der Mann von derselben Person weiter traktiert worden sein, während ihm gleichzeitig ein Komplize einen...

Stein flog auf Polizeiauto

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.11.2016 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte haben am 28. November gegen 19.50 Uhr auf der Görlitzer Straße einen Pflasterstein gegen ein Polizeifahrzeug geworfen. Er verursachte eine Beule am Heck. Die beiden Insassen, zwei Mitarbeiter des Zentralen Objektschutzes, kamen mit dem Schrecken davon. Der Staatsschutz ermittelt. tf

Stein des Anstoßes

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 25.03.2016 | 8 mal gelesen

Tiergarten. Aus „bautechnischen Gründen“ hatte das Straßen- und Grünflächenamt die Genehmigung zur Verlegung eines QR-Code-Pflastersteins zum Projekt „Zeitreise mit dem Smartphone am Potsdamer Platz“ versagt. Der Stein soll nicht rutsch- und bruchfest sein. Der Initiator, der Jungunternehmer Daniel Girl, wollte den besonderen Pflasterstein im öffentlichen Straßenland verlegen. Gegen den ablehnenden Bescheid legte er...

Pflasterstein auf privatem Grund

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.01.2016 | 25 mal gelesen

Tiergarten. „QR Cobble“ ist zwar verlegt worden, aber nicht an prominenter Stelle und auf öffentlichem Grund am Potsdamer Platz, wie ursprünglich von Initiator Daniel-Jan Girl geplant und von der Bezirksverordnetenversammlung mitgetragen. Das Straßen- und Grünflächenamt hatte „fachliche Bedenken“ hinsichtlich Sicherheit, Gestaltung und Nutzung des Pflastersteins und das Anliegen zurückgewiesen. Der Berliner Unternehmer Girl...