Pflege

Sprechstunde der Pflegeberatung in Lankwitz

Angela Koschies
Angela Koschies | Lankwitz | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Berlin: Sanatorium West | Individuell, kompetent und kostenlos Die nächste Sprechstunde der Pflegeberatung findet am Mittwoch, 28. Juni 2017 von 16 bis 18 Uhr im Sanatorium West, Dessauerstraße 1 (Bus M11 bis Lange Straße) in 12249 Berlin-Lankwitz statt. Eine unabhängige Pflegeberaterin bietet kostenlos Termine für alle Fragen rund um die Pflege an, wie beispielsweise zu wohnortnahen Versorgungsstrukturen, Hilfsmitteln und der Pflegebedürftigkeit...

Kurse für die Kleinsten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Familientreff Staaken | Staaken. Eltern mit einem Säugling oder Kleinkind sind oft unsicher bei erzieherischen oder pflegerischen Fragen. Hier hilft der Familientreff Staaken weiter. Seit dem 20. Juni gibt es drei neue kostenfreie Kurse. Sie helfen dabei, die Bindung zwischen Eltern und Kind zu stärken. Geschulte Kursleiterinnen lernen die Mütter und Väter an, geben Tipps zu Pflege, Versorgung, Kinderkliniken, finanziellen Hilfen und Angeboten des...

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 47 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt.Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung...

1 Bild

Grüne Mitte will Gehweg an der Kyritzer Straße kaufen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 31.05.2017 | 72 mal gelesen

Hellersdorf. Die Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte saniert ihre Siedlungshöfe. Sie hätte auch gern anliegende Straßenteile und Gehwege gekauft und saniert sowie die Pflege des Grüns übernommen. „Der Bezirk schafft die Pflege nicht. Das ärgert uns. Denn wir wollen unseren Mitgliedern und Mietern ein ansprechendes Umfeld bieten“, sagt Andrej Eckhardt, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte. Daher habe seine...

1 Bild

Gartenmöbel richtig pflegen: Tipps zur Saison von porta-Expertin Sylvia Schulte

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 29.05.2017

Potsdam: porta | Wenn Gartenmöbel in diesen Tagen endlich wieder in die Frühlingssonne gestellt werden, zeigen sich bei vielen die Spuren der „Überwinterung“. Doch keine Sorge – Expertin Sylvia Schulte, Mitarbeiterin von porta in Potsdam-Drewitz, weiß, wie Sie im Handumdrehen Ihre Gartenmöbel fit für die Sommersaison machen! „Wie bei den Autoreifen üblich, sollte man sich mit der Pflege von Gartenmöbel zu Beginn und zum Ende der Saison...

Wissenswertes über das Altern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Divan | Charlottenburg. Alt werden, aber mobil bleiben – wie das in Charlottenburg-Wilmersdorf gelingt, besprechen Akteure am Donnerstag, 8. Juni. Dann sind Interessenten von 14 bis 17 Uhr ins Interkulturelle Stadtteilzentrum Divan, Nehringstraße 8, eingeladen, wo sich Experten zu einer Podiumsdiskussion treffen. Zudem haben das Divan und die Kontaktstelle PlfegeEngagement als Veranstalter ein Unterhaltungsprogramm mit Theater,...

3 Bilder

Ausstellung stellt Pflegekräfte in den Mittelpunkt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.05.2017 | 18 mal gelesen

Lichterfelde. Im Johanniter-Stift Lichterfelde, Finckensteinallee 123/125 ist noch bis Freitag, 26. Mai, eine Ausstellung mit Fotos von Bewohnern und Fachkräften zu sehen. Die Wanderausstellung will die Arbeit der Pfleger würdigen. Gezeigt werden insgesamt zwölf Foto-Motive, die im Rahmen der Johanniter-Fachkräftekampagne „Erfahrung braucht Pflege“ bei Foto-Shootings in Johanniter-Häusern entstanden sind. Jeweils drei Bilder...

1 Bild

Seniorenresidenz hofft auf Erlaubnis zum Bau einer Schankveranda

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.05.2017 | 87 mal gelesen

Wilmersdorf. Noch ist der Vorgarten für Bewohner der Seniorenresidenz Meinekestraße ein unerschlossenes Idyll. Deshalb möchte ihn das Heim barrierefrei, ebenerdig und gastlich gestalten, braucht aber die Erlaubnis des Bezirks. Und der befürchtet einen heiklen Nebeneffekt.Kann denn Garten Sünde sein? Muss man den Wunsch, ein lauschiges Biotop für Alte und Gebrechliche zu schaffen, wirklich bürokratisch prüfen? Man muss. Denn...

Dankeschön für Angehörige

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 10.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Galerie Alte Schule | Adlershof. Oft werden Pflegebedürftige von Angehörigen betreut. Im Rahmen der „Woche der pflegenden Angehörigen“ lädt der geriatrische Verbund Treptow-Köpenick am 17. Mai zu einer Dankeschönveranstaltung ein. Es gibt ab 15.30 Uhr im Kiezklub Alte Schule, Dörpfeldstraße 54, ein Programm mit Lesungen, Musik, Massagen und einem Buffet sowie Informationen zu pflegeunterstützenden Angeboten. Die pflegebedürftigen Angehörigen...

Veranstaltung zur Pflege

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Mitarbeiter der Pflegestützpunkte Berlin informieren am Mittwoch, 10. Mai, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, rund um die Pflege von Angehörigen. Vorgestellt werden Veränderungen im Begriff der Pflegebedürftigkeit, bei der Bestimmung der Pflegegrade und bei den Unterstützungsleistungen. Anmeldung erwünscht unter  99 49 86 91. hari

Ausflug für Pflegende

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 29.04.2017 | 5 mal gelesen

Charlottenburg. Im Rahmen der "Woche der pflegenden Angehörigen" lädt die Kontaktstelle PflegeEngagement, Bismarckstraße 101, zu einem Ausflug mit dem Traditionsbus 218 zur Pfaueninsel und gemütlichem Ausklang im Restaurant. Treffpunkt ist am 19. Mai um 11 Uhr am Theodor-Heuss-Platz (Bushaltestelle X34, M49, X49, 218 Richtung Spandau). Zu zahlen sind nur der normale Bustarif und die Fähre zur Pfaueninsel. Um Anmeldung wird...

Informationen zur Pflege

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 25.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Das Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, lädt am Dienstag, 2. Mai, um 15 Uhr zu einer neuen Veranstaltung der Reihe „Anwohner-ABC“ ein. Mitarbeiter der Pflegestützpunkte Marzahn-Hellersdorf informieren über Neuerungen im Pflegebereich und Möglichkeiten der Vorsorge. Der Eintritt ist frei. Voranmeldung erwünscht unter  56 58 87 62. hari

Alternative zum Pflegeheim

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 21.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Herbert-Kleusberg-Haus | Wilhelmstadt. Die nächste öffentliche Sitzung des Arbeitskreises Pflege und Gesundheit der SPD und der AWO Spandau steht an: am Freitag, 5. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr im Herbert-Kleusberg Haus, Grimnitzstraße 6c. Bei den regelmäßigen Treffen gibt es Informationen und Austausch über Wohn- und Betreuungsalternativen für demenzkranke Menschen. Pflegedienstleiterin Angela Nielbock stellt Wohngemeinschaften vor, die eine Option...

2 Bilder

Seit zehn Jahren ermöglicht das Haus Reichwein Urlaub trotz Behinderung 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 18.04.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Haus Rosemarie Reichwein | Westend. Wenn sie das Fernweh packt, können Menschen mit Behinderungen nicht einfach so verreisen. Finanzielle und bauliche Hürden stehen dem Urlaubsglück allzu oft im Weg. Aber seit zehn Jahren empfiehlt sich das Gästehaus Rosemarie Reichwein als Sorgloslösung.In einer verschwiegenen Straße am Fuße des Teufelsbergs findet die Reiselust endlich ein passendes Ziel. Hier grüßt am Ende eines Gartens die helle Fassade des...

1 Bild

Eine glatte Eins: Der Medizinische Dienst bewertete das Haus Kaysersberg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 05.04.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Haus Kaysersberg | Weißensee. Über sehr gute Noten nach der Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) kann sich das Team des Hauses Kaysersberg freuen.Träger des Pflegeheims in der Buschallee 89b ist die „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen“ (ASS). Nach der Qualitätsprüfung durch den MDK wurde der Einrichtung eine 1,0 zuerkannt. Auch bei der Zufriedenheit der Bewohner des Hauses konnte die glatte 1,0 erreicht...

Vortrag über Vollmachten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 30.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Campus Daniel | Wilmersdorf. Was genau ist eine Vorsorgevollmacht und wie hilft sie beim selbstbestimmten Leben? Antworten bekommen Besucher eines Vortrags im evangelischen Bildungszentrum Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51. Am Dienstag, 4. April, ab 17.30 Uhr gibt der Fachmann Peter Rudel Hinweise zur Erteilung von Vollmachten für Angehörige bei Pflegebedarf und erklärt die gesetzlichen Hintergründe in verständlicher Sprache. Der...

Flair Frisur und Kosmetik

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 20.03.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Flair Frisur und Kosmetik | Flair Frisur und Kosmetik, Karl-Marx-Allee 100, 10249 Berlin, 294 77 80, Mo/Di/Do/Fr 8-19 Uhr, Mi 9-19 Uhr, Sa 8-13 UhrAm 6. März wurde der Herrensalon von Flair Frisur und Kosmetik wiedereröffnet. Der Friseursalon bietet außerdem Kosmetikbehandlungen an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Zeitwunder

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Steglitz | am 14.03.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Zeitwunder | Zeitwunder, Schloßstraße 110, 12163 Berlin, 85 75 76 344, www.zeitwunder.comDas Kosmetikinstitut eröffnete am 8. März sein zweites Institut in Berlin. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

"Beauty Berlin"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Westend | am 13.03.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: "Beauty Berlin" | "Beauty Berlin", Reichsstraße 86, 14052 Berlin, Mo-Sa 9-19 Uhr, 22 32 09 95Seit Kurzem führt die staatlich geprüfte Kosmetikerin Zainab Cheab ihren Kosmetiksalon in Westend. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

4 Bilder

Karen Plate-Buchner und ihre an Alzheimer erkrankte Mutter haben gemeinsam ein Buch gestaltet 3

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 11.03.2017 | 445 mal gelesen

Zehlendorf. Zwei Frauen sitzen eng nebeneinander in einem sonnendurchfluteten Zimmer, die jüngere liest der älteren aus einem Buch vor. Ein schönes Bild, das Harmonie und tiefe Zuneigung vermittelt. Die beiden Frauen sind Mutter und Tochter, und das Buch ist ein Gemeinschaftswerk. Lisel Plate, vor kurzem 88 Jahre alt geworden, hat die Bilder gemalt, ihre Tochter Karen Plate-Buchner verfasste dazu kurze Gedichte. Entstanden...

Was bringt das neue Gesetz?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einer Veranstaltung zum neuen Pflegestärkungsgesetz II laden der Pankower Pflegestützpunkt und die Kontaktstelle Pflegeengagement am 15. März ein. Betroffene und pflegende Angehörige erhalten von 14 bis 16 Uhr im Stadtteilzentrum, Schönholzer Straße 10, ausführliche Informationen zu den wichtigsten Neuerungen, die dieses Gesetz mit sich bringt. Unter anderem wird erläutert, welche neuen Möglichkeiten der...

Pflegestützpunkt klärt auf

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 03.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Pflegestützpunkt | Charlottenburg-Nord. Alle Fragen zur Beantragung eines Schwerbehindertenausweises beantworten Experten des Pflegestützpunkts Charlottenburg-Wilmersdorf, Heinickeweg 1, am Mittwoch, 15. März. Von 15 bis 17 Uhr hören Teilnehmer erst einen Expertenvortrag und können im Anschluss Fragen stellen oder ihren eigenen Fall zur Sprache bringen. Anmelden unter  33 09 17 70. tsc

Kochen und über Pflege reden

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 25.02.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Der Verein sozial-kulturelle Netzwerke casa lädt am Donnerstag, 9. März, ab 11 Uhr Frauen aus allen Ländern zum gemeinsamen Kochen für Jung und Alt in die Kontaktstelle PflegeEngagement, im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstraße 13. Die Gruppe wird begleitet von Nergiz Göksu, die gleichzeitig Fragen rund um die häusliche Pflege beantwortet. Die Vorbereitung des Essens beginnt um 11 Uhr, gegessen wird dann...

2 Bilder

Von zwei auf 20: Albert-Schweitzer-Stiftung feierte ihren 20. Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 24.02.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen und Betreuen | Blankenburg. Mit einer Festveranstaltung beging die „Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen und Betreuen“ ihren 20. Geburtstag.Geschäftsführer Jörg Schwarzer ließ die positive Entwicklung der Stiftung Revue passieren. Sie wurde auf Beschluss der Weißenseer Bezirksverordnetenversammlung gegründet. Anlass waren die Bestimmungen des Pflegeversicherungsgesetzes, das 1996 in Kraft trat. Los ging es mit zwei Standorten: an der...

Expertin zum neuen Gesetz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zum „Expertinnen-Frühstück“ begrüßt das Frauenzentrum Ewa am 24. Februar Astrid Schultze vom Pflegestützpunkt Pankow. Das neue Pflegestärkungsgesetz II reformiert die Pflege in der Bundesrepublik und führt seit Anfang des Jahres zu wichtigen Änderungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige. Die bisherigen Pflegestufen werden zum Beispiel auf Pflegegrade umgestellt. Über diese und weitere Änderungen...