Podiumsdiskussion

Wohnraum für Alle

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.11.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Stadtschloss Moabit | Moabit. Betroffene und Aktivisten wollen zu Beginn der neuen Wahlperiode mit Politikern zum Thema bezahlbarer Wohnraum für alle ins Gespräch kommen. Auf dem Podium sitzen am 1. Dezember, 18.30 Uhr, im Nachbarschaftshaus Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32b, Katrin Lompscher, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Berliner Abgeordnetenhaus, Mittes neuer Stadtentwicklungs- und Sozialstadtrat Ephraim Gothe...

What's up America? Podiumsdiskussion zur Präsidentschaftswahl in den USA

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Hansaviertel | am 01.11.2016

Berlin: Tipi am Kanzleramt | Mit den Wahlen in den USA am 8. November endet die Ära Barack Obama. Was hat er in seiner achtjährigen Amtszeit geschafft? Woran ist er gescheitert? Welche Folgen haben seine Entscheidungen für die politische Zukunft der USA und was bedeuten sie für Europa und den Rest der Welt? Welchen außenpolitischen Kurs wird sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin einschlagen? Und wie ist die Positionierung des neuen Präsidenten oder der...

Jüdisch sein in Berlin

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 01.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. „Was heißt jüdisch sein in Berlin heute?“ ist das Thema einer Podiumsdiskussion am Dienstag, 8. November, 19.30 Uhr in der Liebermann-Villa, Colomierstraße 3. Es geht um Fragen wie „Wird Berlin dem Anspruch sowohl eine multinationale als auch multikulturelle Stadt zu sein gerecht? Oder „Ist ein anwachsender Antisemitismus wieder spürbar?“. Gäste der Veranstaltung im Rahmen der Jüdischen Kulturtage 2016 sind unter...

Perspektiven für ein Viertel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.09.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Café Haberland | Schöneberg. Wie kann die Infrastruktur für das Gewerbe und das Wohnumfeld gestärkt werden, damit auch 2030 noch Touristen-Busse am Bayerischen Platz halten und die soziale Mischung erhalten bleibt? Fragen wie diese zu Mobilität, Sicherheit, Immobilien- und Mietmarkt diskutiert auf Einladung des Vereins "Quartier Bayerischer Platz" der frühere Berliner Senatsbaudirektor Hans Stimmann mit dem Juristen und TV-Moderator Ulrich...

2 Bilder

Erholung im Schatten des Baugebiets? Siedler wollen städtebauliche Planung kritisch begleiten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 22.09.2016 | 120 mal gelesen

Blankenburg. Die Anlage Blankenburg ist die größte Erholungsanlage Berlins. Sie umfasst 1360 Grundstücke verteilt auf etwa 83 Hektar.Allerdings unterscheidet sie sich von Kleingartenanlagen dadurch, dass sie eine Mischanlage ist. Kleingärtner und Erholungssuchende finden sich dort ebenso wie Sommer- und Winterbewohner, Eigentümer und Erbbauberechtigte. Insgesamt sind es fast 4000 Menschen, die in der Anlage leben, sie zur...

1 Bild

Mehr Wind für Strom: Tempelhofer Feld jetzt mit Windrad

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 02.09.2016 | 104 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Neukölln. Auf dem Tempelhofer Feld, unmittelbar am Eingang Oderstraße wird am Sonnabend, 10. September, das Windrad eingeweiht. Aus diesem Anlass gibt es von 15 bis 23 Uhr ein Fest mit der offiziellen Einweihung, Podiumsdiskussionen, Informationsständen und einem musikalischen Abschluss. Die Kleinwindkraftanlage wird zum ersten Mal Strom liefern. Bei einer Führung auf dem Gelände können sich die Besucher über den Aufbau, die...

Diskussion in Blankenburg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 01.09.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Anlage Blankenburg | Blankenburg. Zu einer großen Podiumsdiskussion lädt der Vorstand des Vereins Garten- und Siedlerfreunde Anlage Blankenburg ein. Sie findet am 3. September um 10 Uhr auf dem Vereinsplatz am Grünkardinalweg 67 statt. Dazu eingeladen sind Vertreter der Bezirks- und der Landespolitik wie zum Beispiel Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger-Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen), Bürgermeisterkandidatin Rona Tietje (SPD) und der...

1 Bild

Ein Wahl-o-Mat für Friedrichshain: Kiezbarometer mit Fragen zur Lokalpolitik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.09.2016 | 295 mal gelesen

Berlin: Ambulatorium RAW-Gelände | Friedrichshain. Online die eigene Wahlentscheidung mit Hilfe des Wahl-o-Mats abzusichern, diese Möglichkeit besteht bei Bundestags- und Landtagswahlen schon länger. Jetzt gibt es dieses Angebot auch für den Ortsteil Friedrichshain.Das Nachbarschaftsnetzwerk Polly & Bob hat den sogenannten Kiezbarometer im Vorfeld des Wahltags am 18. September eingerichtet. Dort finden sich 38 Fragen, die Initiativen sowie Bürger aus...

1 Bild

Politiker wollen zumindest Teilrückbau der Begegnungszone

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.08.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Hubraum | Schöneberg. Der Vorfall ist symptomatisch: Kurz vor Beginn der Diskussion über die Begegnungszone Maaßenstraße wird ein Radfahrer von einem Auto auf die Motorhaube genommen.Untragbar sei die Begegnungszone, von der Politik erwarte man Lösungen, Umfragen von CDU und FDP hätten eine „breite Ablehnung“ ergeben, SPD und Grüne redeten den Umbau schön, so Ayo Gnädig von der einladenden Initiative „Rolle rückwärts“. Für einen...

Dörstelmann trifft Heiko Maas

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 29.08.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Blackmore’s Musikfabrik | Schmargendorf. Wie sicher ist unsere Freiheit – kann der Rechtsstaat die innere Sicherheit garantieren? Unter dieser Leitfrage steht eine Podiumsdiskussion des SPD-Abgeordneten und Wahlkreiskandidaten Florian Dörstelmann (SPD) im Rahmen seiner „Wilmersdorfer Gespräche“ am Freitag, 2. September. In Blackmore’s Musikzimmer, Warmbrunner Straße 52, empfängt er ab 17.30 Uhr Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) und diskutiert mit...

Diskussion zur Wahl: Behindertenbündnis lädt ins Kesselhaus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Prenzlauer Berg | am 25.08.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Kulturbrauerei | Prenzlauer Berg. An Menschen mit Behinderungen wendet sich die Wahlveranstaltung am Donnerstag, 1. September, im Kesselhaus der Kulturbrauerei. Spitzenkandidaten von fünf Parteien werden Rede und Antwort stehen.Organisatoren sind „Das Blaue Kamel“ – ein Aktionsbündnis aus mehr als 50 Berliner Vereinen, Verbänden und Initiativen, die sich um die Belange behinderter Menschen kümmern – und die Berliner Landeszentrale für...

Diskussion über Begegnungszone

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.08.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Hubraum | Schöneberg. Die Initiative „Rolle rückwärts“ und der Blog Nollendorfkiez.de laden zu einem Kiezgespräch über die weitere Entwicklung der Begegnungszone Maaßenstraße ein. Die Veranstalter erwarten am 25. August ab 19 Uhr Politiker und Experten auf dem Podium des Gründerzentrums „Hubraum“, Winterfeldtstraße 21. Gäste sind Ralf Olschewski und Monika Thamm von der CDU, Elisabeth Wissel und Harald Gindra von der Linken, Ulrich...

Flüchtlinge in Arbeit

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 07.07.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Die Veranstaltungsreihe "Von der Notunterkunft zur Integration" geht in die nächste Runde. Am 14. Juli steht das Thema "Arbeit im Zuge der Zuwanderung" im Fokus. Arbeitssenatorin Dilek Kolat (SPD), Winfried Leitke als Geschäftsführer des Jobcenter Spandaus und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) wollen mit interessierten Spandauern darüber diskutieren, welche Chancen und Möglichkeiten anerkannte Flüchtlinge auf dem...

Diskussion beim Campusfest

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 27.06.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Nelson-Mandela-Schule | Wilmersdorf. Zum Campusfest der Nelson-Mandela-Schule, Babelsberger Straße 24, sind am Freitag, 1. Juli, auch auswärtige Gäste willkommen. Den Höhepunkt bildet eine Podiumsdiskussion ab 14 Uhr mit Bürgermeister Reinhard Naumann, Schulstadtrat Oliver Schruoffeneger und weiteren hochrangigen Schulexperten. Auch Eltern Lehrer und Schüler sind dazu aufgerufen, sich mit Wortbeiträgen zu beteiligen. Im Anschluss gibt es einen...

3 Bilder

Die Asyl-Dialoge an der EHB

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
Evangelische Hochschule Berlin (EHB) | Lichterfelde | am 20.06.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Audimax der Evangelischen Hochschule Berlin | Dokumentarisches Theater | Podiumsdiskussion | Publikumsgespräch Das Ensemble der Bühne für Menschrechte e. V. zeigt am Dienstag, den 28. Juni 2016, an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) das dokumentarische Theaterstück „Asyl-Dialoge“. Die von EHB-Studierenden der hochschulweiten Initiative ehb.hilft organisierte Veranstaltung findet um 18.00 Uhr im Auditorium Maximum (Raum F 112) der Hochschule statt und steht...

Vom Experiment zur Serie

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 09.06.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. In einer Diskussionsrunde am 15. Juni im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Textildesign heute – vom Experiment zur Serie“ sprechen Hochschullehrer und Bauhaus-Experten mit Praktikern über gegenwärtige Erfordernisse und Bedürfnisse in der Ausbildung von Textildesignern. Die Veranstaltung „Textildesign heute. Vom Bauhaus lernen?“ im Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Klingelhöferstraße 14,...

Diskussion über Wirtschaft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 05.06.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Hotel Pankow | Pankow. Zum Thema „Zwischen Tradition und Innovation – bezirkspolitische Möglichkeiten zur Verbesserung des wirtschaftlichen Umfelds“ veranstaltet der Abgeordnete Rainer-Michael Lehmann (SPD) am 15. Juni um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion im Hotel Pankow in der Pankower Straße 29. Gemeinsam mit Unternehmern, Freiberuflern und Interessierten soll darüber diskutiert werden, wie die Bedingungen für Gewerbetreibende und für die...

Diskussion und Dokumentarfilm über Flucht im Kulturhaus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 31.05.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Lichtenberg. "Asyland" heißt der Dokumentarfilm der Regisseurin Cagdas Yüksel, der am 14. Juni im Kulturhaus gezeigt wird. Danach laden Bezirkspolitiker das Publikum zur Diskussion.Über ein halbes Jahr begleitete die Regisseurin Cagdas Yüksel Flüchtlinge, die in Deutschland angekommen sind. Sie zeigt ihren Tagesablauf, fragt aber auch nach ihren Gefühlen und Gedanken. Dem gegenüber stellt die Filmemacherin Sichtweisen von...

4 Bilder

Gymnasiasten diskutieren mit Außen- und Europapolitikern über die Lage in der EU

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.05.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium | Prenzlauer Berg. „Vereinigte Staaten von Europa – Eine Vision, oder …?“ Zu diesem Thema veranstaltete das Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium in seiner Aula eine Podiumsdiskussion.Sie wurde von Schülern des Politik-Leistungskurses des zweiten Semesters unter Leitung der Lehrerin Edda Streichardt vorbereitet. Die Schüler konnten als prominente Gesprächspartner den Bundestagsabgeordneten Stefan Liebich und die Vizepräsidentin...

Im Gespräch mit Politikern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.04.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Sprengelhaus | Wedding. Der Verein Offene Tür lädt Anwohner und Schüler am 6. April um 18 Uhr zu Podiumsdiskussion und Gesprächen mit Politikern ins Sprengelhaus in der Sprengelstraße 15. Los geht es mit einer Podiumsdiskussion zu den Themen Integration, Teilhabe durch Sprache und die Situation Geflüchteter. Ihr Kommen zugesagt haben Mittes Bundestagsabgeordnete Eva Högl (SPD) und Özcan Mutlu (Grüne) sowie Katina Schubert,...

Senator spricht mit Bürgern über Unterkünfte

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 30.03.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Der Abgeordnete Gregor Költzsch (SPD) lädt im Rahmen seines Stadtteiltages am 7. April zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Flüchtlingsunterbringung. Ab 19 Uhr wird Költzsch zusammen mit dem Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel (SPD), der sozialpolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Ülker Radziwill, und den Bezirksverordneten Fritz Wolff über die Versorgungssituation der...

1 Bild

Wie kommen Flüchtlinge zu Jobs? Expertenrunde bei der Agentur für Arbeit Nord 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 26.02.2016 | 193 mal gelesen

Berlin: Agentur für Arbeit Nord | Westend. Ein Bürgermeister, ein Handwerksvertreter, ein Chef der Arbeitsagentur: Verschiedene Akteure müssen gemeinsam handeln, wenn Flüchtlinge im Berufsleben Fuß fassen sollen. Eine Podiumsdiskussion zeigte: Gute Absichten sind da. Barrieren allerdings auch.Knapp 80 000 Asylanträge in 2015 – mit dieser Zahl müssen die Berliner Behörden erst einmal umgehen. Und gut 54 000 Antragsteller bleiben dauerhaft in Berlin, werden in...

1 Bild

Diakonieverein lädt ein zur Diskussion über Obdachlosigkeit

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 24.02.2016 | 152 mal gelesen

Berlin: Van Delden Haus | Zehlendorf. Vergessen wir bei der aktuellen Flüchtlingsdebatte die Ärmsten in unserer Gesellschaft? Um diese Thematik geht es bei einer Podiumsdiskussion des evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf am Dienstag, 1. März.Die Zahl der Obdachlosen, die auf der Straße leben, wird offiziell nicht erhoben. Nach Schätzungen sind es in Berlin mehr als 3000. Unter diesen Menschen sind laut Berliner Bahnhofsmisson mehrere...

What's up, America? Die US-Präsidentschaftswahlen 2016 im Fokus

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 11.02.2016

Berlin: Französische Friedrichstadtkirche | Mitte. Die 58. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika am 8. November 2016 wird auch hierzulande kontrovers diskutiert. Die vergangenen Wahlen 2008 und 2012 haben gezeigt, dass das politische Geschehen auf der anderen Seite des Atlantiks auch für die deutsche Öffentlichkeit von großem Interesse ist. 2008 kamen in Berlin über 200.000 Menschen zur Siegessäule, um die Rede des damaligen...

Diskussion im Afrika-Haus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 16.11.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Afrika-Haus Berlin | Moabit. Über Sicherheit, Demokratie und Entwicklung in Afrika diskutieren am 25. November ab 19 Uhr im Afrika-Haus, Bochumer Straße 25, Christoph Rauh vom Bundesentwicklungsministerium, Botschafter Georg Schmidt und Fidelis Etah Ewane, Professor für Internationale Beziehungen in München. Den einführenden Vortrag zum Thema hält Christopher Fomunyoh, Afrika-Referent und Regionaldirektor beim US-amerikanischen National...