Poesie

1 Bild

3. Treptow-Köpenicker Poesie- und Literaturfestival

Janina Witthuhn
Janina Witthuhn | Köpenick | am 31.10.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Haus der Begegnung | Literatur und Treptow-Köpenick – eine Kombination, die passt, wie das 3. Treptow-Köpenicker Poesie- und LiteraturFestival am Sonntag, den 13. November 2016, erneut beweisen will. „Das Festival bereichert den Veranstaltungskalender unseres Bezirkes“, unterstreicht Bezirksbürgermeister Oliver Igel die Bedeutung der, nun schon fast etablierten, Veranstaltung unter seiner Schirmherrschaft. "Wir reden von Bildung als Chance!...

Dichten in der Natur

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 27.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Natur-Park Schöneberger Südgelände | Schöneberg. Am 9. Oktober lädt der Lyriker Rainer Stolz von 13 bis 17 Uhr Menschen mit einer dichterischen Ader dazu ein, sich im Natur-Park Schöneberger Südgelände (Eingang Priesterweg) von Wildwuchs, Vogelrufen, Kunstwerken oder Bahn-Relikten poetisch inspirieren zu lassen. Neben Achtsamkeitsübungen zur Einstimmung gibt es Sprachspiele im kreativen Miteinander sowie Raum für die Entstehung eigener Verse. Die Teilnahme...

1 Bild

Brauer lädt ein: "Herbsteskommen" - ein Liederabend mit Frank Viehweg

Abgeordnetenbüro Wolfgang Brauer
Abgeordnetenbüro Wolfgang Brauer | Marzahn | am 23.08.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Berliner Tschechow-Theater | „Es ist gut, dass Frank Viehweg wieder an diesen großen Menschenfreund erinnert und Fürnbergs Poesie in doppeltem Wortsinne erklingen lässt.“ Wolfgang Brauer Der Dichtersänger, wie sich der Liedermacher und Textautor selbst nennt, präsentiert Verse von Louis Fürnberg und eigene Vertonungen. Frank Viehweg wählte bewusst Verse von Louis Fürnberg für sein Programm. Fürnberg (1909-1957) war ein...

1 Bild

Verlängerung der Foto-Ausstellung "Magische Wassermomente" von Karin Mühlenberg bis zum 30.6.2016

Karin Mühlenberg
Karin Mühlenberg | Lichterfelde | am 27.05.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Villa Folke Bernadotte | In Lichterfelde-Ost ist die Foto-Ausstellung "Magische Wassermomente" verlängert worden. Poetische Wassereindrücke sind als Fotografien bis zum 30. Juni 2016 zu sehen Wasser übt mit seinen verschiedenen Erscheinungsformen eine faszinierende Wirkung auf viele Menschen aus. Am Wasser kommt man zur Ruhe, fühlt sich frei oder angeregt. Das zeigen auch die facettenreichen, fotografisch eingefangenen Wasser-Eindrücke von...

Gedichte vom Glück

Fatima Gurr
Fatima Gurr | Marzahn | am 22.05.2016 | 49 mal gelesen

Glück Liebe fällt durch das Sieb der Zeit, wie unberührt aus der Vergangenheit, brechen Gefühle in Dich hinein, wollen nur Glücklich sein. Berauscht von diesem Gefühl leuchten wie Sterne durch die Sanduhr der Zeit. Du kannst sie spüren, lass Dich nur führen, von dieser Liebe durch Dein Leben, das ist Glück halt eben. Das Glück Auch ich sah deine Tränen. Liebe will ich erwähnen, liegt im Strom der...

1 Bild

Ich flog mit einem Schmetterling

Peter Forth
Peter Forth | Mitte | am 12.05.2016 | 14 mal gelesen

Es war auf dem Schlossberg, da sah ich ein Pfauenauge auf einer Blume sitzen und es entflog mir. Natur, ich danke dir für den schönen Schmetterling! Schon saß der Falter in meinem Gesicht, küsste meine Augen, den Mund, die Nase, als wollte er nie mehr mein Gesicht verlassen. Heute kann ich die Welt durch die Augen eines Schmetterlings sehen. Wollt ihr wissen, was ein Schmetterling sieht? Ein Schmetterling...

Garten Eden und Schrebergarten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 12.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Seit den Anfängen in Mesopotamien, Persien und China versuchen Gärtner, ihre Vorstellung vom Garten Eden abzubilden. Begleitet werden sie von den Dichtern, die nicht selten selbst leidenschaftliche Gärtner waren. In ihrem Programm „Der Garten, mein Paradies“ laden Rosa und Jonathan Tennenbaum zu einem heiteren Streifzug durch die Geschichte der Gartenkunst ein. Mit Poesie und Musik richtet sich die Veranstaltung...

5 Bilder

Kunstprojekt wirft poetischen Blick auf das Alltägliche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.04.2016 | 159 mal gelesen

Wedding. An der Maxstraße hinterm Leopoldplatz hängt hinter einer Bank ein Foto genau an dem Ort, an dem es vor längerer Zeit aufgenommen wurde. Die Autorin Auguste von Blau hat es mit ihrer Lyrik veredelt.Ein Pärchen frühstückt am Campingtisch mit rot-weißer Tischdecke. Auf dem Fußboden steht ein Schild mit der Aufschrift „Die Weddingfrühstücker“. Kaum einen Meter entfernt sitzt ein Mann auf der Parkbank und schaut...

Offene Bühne im Prachtwerk

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 03.02.2016 | 80 mal gelesen

Berlin: Café Prachtwerk | Neukölln. Sänger, Musiker, Poeten und andere Künstler haben die Möglichkeit, die „Open Stage“ des Cafés Prachtwerk an der Ganghoferstraße 2 zu nutzen. Jeden Mittwoch ab 20 Uhr kann jeder rund zehn Minuten lang auftreten. Wer mitmachen möchte, sollte etwa zwei Wochen zuvor eine E-Mail an openstage@prachtwerkberlin.com schreiben (inklusive Wunschtermin). sus

Linientreu und poetisch

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 02.02.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Im September soll der Galeriebetrieb in Schloss Biesdorf beginnen. Die Galerie wird sich mit DDR-Kunst auseinandersetzen. Im Hinblick darauf findet am Montag, 8. Februar, um 18.30 Uhr im Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, eine Veranstaltung statt. Der Kunsthistoriker Eckhart Gillen beschäftigt sich mit Leben und Werk von Kurt Magritz (1909-1992). Magritz war in den 1950er-Jahren linientreuer Kulturfunktionär, der...

3 Bilder

Der Schriftsteller und Maler Matthias Hartje stellt im Haus „Kompass“ aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 04.10.2015 | 303 mal gelesen

Berlin: Haus Kompass | Hellersdorf. Matthias Hartje stellt Bilder im Haus „Kompass“ aus. Der Hellersdorfer stellt sich damit erstmals seiner unmittelbaren Nachbarschaft als Maler vor. Matthias Hartje wohnt mit seiner Frau seit 1987 im Feldberger Ring. Er schrieb und malte zunächst, ohne dass die Öffentlichkeit davon weiter Notiz nahm. Dann erlebte der heute 55-Jährige vor zwei Jahren eine wahre Schaffensexplosion und veröffentlichte seither zehn...

Vorführung von "Wortklang"

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 23.02.2015 | 15 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Wilmersdorf. Wer erleben möchte, was die Arbeitsgruppe "Wortklang" der Künstlerkolonie Wilmersdorf spontan präsentieren kann, hat die Möglichkeit am Dienstag, 3. März. Dann treffen sich Vertreter aus Chanson, Kabarett, Poesie und Entertainment im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177. Gäste sind dort ab 20 Uhr bei freiem Eintritt willkommen. Thomas Schubert / tsc

1 Bild

Erinnerung an den Maler Martin Stekker

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 20.03.2014 | 213 mal gelesen

Hermsdorf. Das Heimatmuseum erinnert noch bis zum 1. Juni an den weitgehend unbekannten Maler Martin Stekker, dessen Nachlass sich in Reinickendorfer Privatbesitz befindet."Poesie im Alltäglichen" heißt die Ausstellung, die das Museum in seinem rückwärtigen Gebäude dem Maler und Zeichner widmet. Der 1878 in Ostfriesland geborene Künstler muss unermüdlich gezeichnet haben. Die Schau zeigt viele kleinformatige Arbeiten, die...