Polizei

Wer sah Messerattacke?

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | vor 14 Stunden, 16 Minuten | 2 mal gelesen

Borsigwalde. Die Polizei sucht Zeugen einer mutmaßlichen Körperverletzung am frühen 26. Januar. Nach den Angaben eines 35-Jährigen war dieser gegen 2.30 Uhr zu Fuß auf der Miraustraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 70 habe sich plötzlich ein Unbekannter von hinten genähert und ihn angegriffen. Anschließend sei der Täter geflüchtet. Der 35-Jährige erlitt bei dem Angriff schwere Schnittverletzungen im Gesicht. Die...

Kleiner Junge verletzt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | vor 17 Stunden, 36 Minuten | 6 mal gelesen

Gatow. Weil seine Hose brannte, musste ein kleiner Junge mit schweren Verletzungen in die Klinik. Der Dreijährige hatte am Nachmittag des 21. Februars in der Flüchtlingsunterkunft am Waldschluchtpfad vermutlich mit einem Feuerzeug gespielt. Die Eltern waren nicht im Raum, als die Kleidung ihres Sohnes Feuer fing. In seiner Panik rannte der Junge auf den Flur, wo Mitbewohner die Flammen löschen konnte. uk

Autoknacker gefasst

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 19 Stunden, 38 Minuten | 3 mal gelesen

Moabit. Beamte des Polizeiabschnitts 33 haben in den frühen Morgenstunden des 19. Februar einen mutmaßlichen Autoknacker festgenommen. Als nach 3 Uhr bei einem in der Bochumer Straße geparkten BMW beim Einschlagen der Scheibe der Alarm ausgelöst wurde, alarmierte ein Zeuge die Polizei. Die Ordnungshüter konnten noch in der Nähe des Fahrzeugs einen Tatverdächtigen festnehmen. Der 22-Jährige trug noch das Einbruchswerkzeug bei...

Verdächtiger Brandstifter

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 19 Stunden, 47 Minuten | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Unmittelbar nach dem Brand eines Abfallcontainers sowie Flammen an Müll im Flur haben Polizisten am 21. Februar in einem Haus in der Rigaer Straße den möglichen Verursacher festgenommen. Die Beamten waren gegen 3.40 Uhr wegen der durch Steinschläge beschädigten Eingangstür zu dem Gebäude gerufen worden. Dabei entdeckten sie auch die im Innenhof brennende Wertstofftonne. Außerdem trafen sie auf einen Mann, der...

Reizgas in der Tram versprüht

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | vor 21 Stunden, 13 Minuten | 6 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Leichte Verletzungen erlitten am Nachmittag des 17. Februar Passagiere und der Fahrer einer Straßenbahn in Alt-Hohenschönhausen. Zeugenaussagen zufolge versprühte ein Unbekannter gegen 17.45 Uhr in der M5 an der Haltestelle Hauptstraße/Rhinstraße beim Verlassen des Waggons Reizgas. Dadurch erlitten sowohl der 56-jährige Triebwagenführer als auch neun Fahrgäste, unter ihnen drei Jugendliche im Alter von...

Messerstecherei am Nachmittag

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Gesundbrunnen. Wieder Gewalt auf der Badstraße am helllichten Tag. Bei einer Messerstecherei am 20. Februar ist ein 18-Jähriger verletzt worden. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Wie die Polizei berichtet, hatte eine Passantin am Nachmittag Polizei und Feuerwehr alarmiert, als sie den Verletzten mit Stichwunden entdeckte. Zeugen haben ausgesagt, dass es gegen 15.20 Uhr zu Streitigkeiten zwischen mehreren...

Auto erfasst Senior

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Spandau. Wieder ist bei einem Verkehrsunfall ein Fußgänger schwer verletzt worden. Der Senior hatte am Abend des 17. Februar die Seegefelder Straße überqueren wollen und wurde dabei von einem Auto erfasst. Wie genau es zu dem Unfall kam, ermittelt jetzt die Polizei. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Der Fußgänger musste in die Klinik. uk

Kontrolle vor Schulen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.02.2018 | 31 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Ordnungsamt hat seit Jahresbeginn zusammen mit der Polizei verstärkt vor der Spartacus-, der Charlotte-Salomon- und der Bürgermeister-Herz-Grundschule kontrolliert. Dabei wurden rund 200 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt und 18 Fahrzeuge umgesetzt. Auch in den kommenden Wochen und Monaten werde es weitere solcher Aktionen zum Schutz von Schülerinnen und Schülern geben, wurde bereits...

1 Bild

Polizei sensibilisiert Senioren für Trickbetrug

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 17.02.2018 | 25 mal gelesen

Die Zahl der Senioren wächst, die der Trickbetrügereien nimmt nicht ab. Die Berliner Polizei hat deshalb 2018 zum Seniorensicherheitsjahr erklärt. Zum Auftakt einer Reihe von Präventionsveranstaltungen begrüßte Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers 80 Senioren im Theater Coupé am Hohenzollerndamm. Martha Krause, die Frau aus dem Ein-Zimmer-Appartement im Machandelweg, ist eine liebenswerte Rentnerin: hilfsbereit,...

Albtraum auf dem Dachboden: Junkies quartierten sich illegal in einem Hinterhaus ein

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wedding | am 16.02.2018 | 52 mal gelesen

Berlin: Wohnhaus | Seit Monaten verbreiten Junkies Angst und Ekel in einem Haus an der Liebenwalder Straße, nach dem sie einen Dachboden aufgebrochen und sich dort niedergelassen hatten. Wie viele es genau sind, lässt sich nicht feststellen. Immer wieder tauchen Gestalten im Treppenhaus auf, die auf keinerlei Ansprache reagieren. Sie kampieren auf dem Dachboden, verrichten dort ihre Notdurft und verteilen die Fäkalien im Flur. Es werden...

Polizeibeamte geben Tipps

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 16.02.2018 | 4 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Nützliche Tipps und Ratschläge gegen Diebstahl und Einbruch geben Polizeibeamte im Rahmen der nächsten Kiezsprechstunde am Dienstag, 20. Februar, um 17 Uhr im Nachbarschaftshaus Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b. Interessierte sind herzlich willkommen. Infos gibt es unter 929 71 68. bm

Unfallverursacher gefasst

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.02.2018 | 30 mal gelesen

Spandau. Ein Mann hat sich der Polizei gestellt. Er soll nach einem Verkehrsunfall mit einem anderen Auto vom Unfallort geflüchtet sein. Laut Zeugenaussagen war der junge Mann am 12. Februar gegen 21 Uhr mit seinem Carsharing-Fahrzeug am Altstädter Ring ins Schleudern geraten und mit einem Golf kollidiert. Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher mit seinem Mietauto weiter, wendete dann aber und fuhr wieder zurück. Dabei...

Auto fährt Fußgängerin an

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.02.2018 | 16 mal gelesen

Spandau. Eine Fußgängerin musste nach einem Verkehrsunfall am Abend des 12. Februar mit einer Platzwunde am Kopf und einem Beinbruch in die Klinik. Die 79 Jahre alte Frau war beim Überqueren des Altstädter Rings in Richtung Seegefelder Straße von einem Auto erfasst worden. Ob sie die Straße womöglich bei roter Ampel betreten hat, muss jetzt die Polizei klären. uk

Enkeltrick und andere Gefahren

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 15.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerstübchen Mahlsdorf | Mahlsdorf. Der Bürgerverein Mahlsdorf-Süd engagiert sich für die Sicherheit von Senioren. Auf einer Veranstaltung am Donnerstag, 22. Februar, um 15 Uhr im „Bürgerstübchen“ des Vereins klären Mitarbeiter des Polizeiabschnitts 63 über den „Enkeltrick“ und andere Gefahren für Senioren durch Kriminelle auf. Der Eingang zum „Bürgerstübchen“, Hultschiner Damm 94, befindet sich am Erich-Baron-Weg. Wegen begrenzter Platzkapazitäten...

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 226 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen...

Schlägerei auf dem Hardenbergplatz

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: "Hardenbergplatz" | Charlottenburg. In der Nacht zum 11. Februar musste die Polizei zu einer Massenschlägerei am Bahnhof Zoo ausrücken. Zwei Personengruppen waren nach Angaben der Polizei gegen 1.35 Uhr auf dem Hardenbergplatz in Streit geraten und prügelten kurz daraus aufeinander ein. Dabei setzten sie auch Reizgas ein und fügten sich mit zerbrochenen Glasflaschen Schnittverletzungen zu. Die Polizisten nahmen drei Beteiligte im Alter von 17,...

Mutmaßlicher Mörder gefasst

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 12.02.2018 | 21 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen des dringenden Tatverdachtes des Mordes an dem bislang vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf hat die Polizei einen 47-jährigen Mann in einer Charlottenburger Kneipe festgenommen. Renger war Ende Oktober 2017 als vermisst gemeldet worden. Den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Berlin zufolge hat der Tatverdächtige den 42-Jährigen am 19. Oktober unmittelbar nach dessen...

Ziemlich viel für 16 Jahre

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.02.2018 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Noch keinen Führerschein, Flucht vor der Polizei, und die Kennzeichen am Auto waren gestohlen: Es waren gleich mehrere Delikte, mit denen ein 16-Jähriger am 9. Februar auffällig wurde. Die Polizisten wollten das Fahrzeug zunächst kurz vor Mitternacht an der Bevernstraße, Ecke Oberbaumstraße, kontrollieren. Der jugendliche Fahrer kam allerdings der Aufforderung zum Halten nicht nach, sondern gab Gas. Nach einer...

1 Bild

Keinen Gefährder laufen gelassen: Polizei dementiert Vorwürfe

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.02.2018 | 24 mal gelesen

Die Polizei hat Meldungen zurückgewiesen, wonach sie einen verdächtigen Gefährder nicht in Gewahrsam genommen hat. Unter dieser Bezeichnung "Gefährder"führen Ermittlungsbehörden Personen, von denen möglicherweise terroristische Anschläge ausgehen könnten. Der betreffende Mann sei aber weder in Berlin noch in einem anderen Bundesland in dieser Kategorie eingestuft, heißt es in einer Stellungnahme. Die ausländerrechtliche...

Dealer festgenommen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.02.2018 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Nach einer Verfolgungsjagd stellte die Polizei am 7. Februar einen mutmaßlichen Drogenhändler. Ein Zeuge hatte die Beamten auf den Mann aufmerksam gemacht. Als der Verdächtige die beiden Uniformierten erblickte, flüchtete er zunächst auf einem Fahrrad. Dabei fuhr er über den Gehweg und gefährdete mehrere Fußgänger, auch Kleinkinder. In der Menschenmenge kam der 24-Jährige mit dem Rad ins Schlingern und setzte...

Polizei bittet um Hinweise

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 08.02.2018 | 9 mal gelesen

Friedrichfelde. Die Polizei bittet um Hinweise in einem ungeklärten Fall: Nicht rekonstruiert werden konnten bislang die Ereignisse, durch die eine 44-jährige Frau am Neujahrstag schwere Verletzungen erlitt. Am 1. Januar gegen 13.10 Uhr fanden zufällig vorbeifahrende Rettungssanitäter die bewusstlose Frau schwer verletzt und alkoholisiert zwischen geparkten Fahrzeugen in der Gensinger Straße und brachten sie in ein...

Trickbetrüger hinter Gittern: Polizei dankt mutiger Spandauerin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 07.02.2018 | 37 mal gelesen

Die Polizei hat jetzt eine Spandauerin für ihr couragiertes Handeln ausgezeichnet. Dank ihrer Hilfe konnte die Polizei nämlich mehrere Trickbetrüger festnehmen. Der Vorfall geschah im letzten August, als an einem Nachmittag bei der Spandauerin im Billstedter Pfad das Telefon klingelte. Der Anrufer gab sich als ihr Sohn aus und beteuerte theatralisch, dass er in finanzieller Not sei und von seiner "Mutter" dringend 100.000...

Fußgänger verstorben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 06.02.2018 | 16 mal gelesen

Wilhelmstadt. Der Fußgänger, der bei einem Verkehrsunfall auf der Gatower Straße am 31. Januar schwer verletzt wurde, ist im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei jetzt mit. Der Mann war 81 Jahre alt. Er war von einem Auto erfasst worden, als er zwischen parkenden Fahrzeugen unvermittelt auf die Straße lief. Der Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Fußgänger, der mit...

Fußgängerin von Lkw erfasst

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 05.02.2018 | 12 mal gelesen

Charlottenburg. Eine 42-jährige Fußgängerin ist am Morgen des 1. Februar beim Überqueren der Sophie-Charlotten-Straße von einem Lkw erfasst und verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 60-jährige Brummi-Fahrer auf der Knobelsdorffstraße in Fahrtrichtung Schloßstraße unterwegs. Beim Abbiegen übersah er die Frau, die bei grün die Straßenseite wechseln wollte. Das Unfallopfer wurde mit einem Armbruch zur stationären...

Drogen im Soldiner Kiez

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | Gesundbrunnen. Zum Talk im Kiez am 22. Februar um 19 Uhr im Café der Nachbarschaftsetage Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12, hat der Soldiner Kiez Verein zwei Polizisten vom zuständigen Abschnitt 36 eingeladen. Die Beamten sollen über „ihre Beziehung zum Kiez, die Vorurteile über den Kiez und die Entwicklung des Drogenmarktes“ reden, heißt es in der Einladung. Das Gespräch wird für den Kiezblog Soldiner Kiez Kurier...