Polizei

Rollerfahrerin schwer verletzt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | vor 13 Minuten | 2 mal gelesen

Westend. Auf der Rominter Allee sind am 12. Oktober die Fahrerin eines Motorrollers und eine 40-jährige Autofahrerin zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei war die 40-Jährige in Richtung Spandauer Damm unterwegs. In Höhe des Murellenwegs geriet sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Bei der Kollision stürzte die Rollerfahrerin und musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Die...

1 Bild

Jagd auf getunte Fahrzeuge: Einsatz der Polizei

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 29 mal gelesen

Kreuzberg. Sogenannte "Profilierungsfahrer" und technische Veränderungen an ihren Fahrzeugen waren am 13. Oktober Ziel einer Schwerpunktkontrolle der Polizei. Zwischen 15 und 19 Uhr überprüften Beamte des Verkehrsdienstes in der Yorckstraße am Gleisdreieck-Park 55 Autos und 18 Motorräder. Zwei Zweiräder und ein Mercedes wurden sichergestellt. Bei dem Wagen soll nach ersten Ermittlungen ein Umbau des Motors vorgenommen...

1 Bild

Großbrand in Lagerhalle: Harte Nacht für die Feuerwehr!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 82 mal gelesen

BERLIN - Seit gestern Abend bekämpft die Feuerwehr mit 120 Mann und zahlreichen Freiwilligen den Großbrand in Hohenschönhausen. Eine Lagerhalle steht dort in Flammen. Anfangs haben explodierende Druckgasbehälter den Einsatz verzögert. Die Flammen waren sogar vom Eastgate in Marzahn und der Rauch auf der Warschauer Brücke in Friedrichshain zu sehen. Gestern Abend kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle im Stadtteil...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.10.2017 | 56 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

Erfolgreiche Fotofahndung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 12.10.2017 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Nach Veröffentlichung von Fotos zu einer Körperverletzung vom 10. Mai 2016 an der Provinzstraße konnte der flüchtige Tatverdächtige namentlich ermittelt werden. Bei ihm handelt es sich um einen 35-jährigen Mann. Die Ermittlungen zu der Tat dauern an. Am 10. Mai 2016 soll der Tatverdächtige, der in Begleitung einer Frau war, im Bereich der Provinzstraße 110 mit einem Mann zunächst in Streit geraten sein. Er habe...

Sicherheit für Senioren

Silvia Möller
Silvia Möller | Friedrichshagen | am 11.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus am Myliusgarten | Friedrichshagen. Am 20. Oktober 14 bis 16 Uhr lädt der Pflegestützpunkt Myliusgarten zum zweiten Thementag 2017 in den KiezKlub Vital, Myliusgarten 20, ein. Thema ist Seniorensicherheit. Dabei sollen Fragen wie „Welche Arten von Betrügereien gibt es an der Haustür bzw. am Telefon?“ und „Wie kann ich mich davor schützen?“ im Mittelpunkt stehen. Das Team für Seniorensicherheit der Berliner Polizei wird über Präventionsmaßnahmen...

Tankstelle überfallen

Georg Wolf
Georg Wolf | Hermsdorf | am 11.10.2017 | 10 mal gelesen

Hermsdorf. Unbekannte überfielen am 8. September eine Tankstelle am Hermsdorfer Damm. Kurz nach 17 Uhr fuhr ein Unbekannter auf das Gelände der Tankstelle und betankte sein Fahrzeug. Als sich der Mitarbeiter (29) zum Kassieren hinter den Tresen begab, hielt ihn der Unbekannte am Arm fest, versetzte ihm einen Faustschlag ins Gesicht und riss ihn zu Boden. Zwei weitere Maskierte raubten währenddessen Waren sowie Bargeld und...

Fahrgast schwer verletzt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 09.10.2017 | 11 mal gelesen

Westend. Ein 25-jähriger Fahrgast eines BVG-Busses ist bei einem Unfall am 6. Oktober schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei übersah eine 36-jährige Autofahrerin, die auf dem Spandauer Damm in Richtung Bolivarallee unterwegs war, beim Linksabbiegen den Bus der Linie M45 auf der Gegenfahrbahn. Es kam zur Kollision auf der Kreuzung. Bei der Vollbremsung stürzte der 25-jährige Fahrgast und zog sich dabei schwere Kopf-...

2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach Gewalttäter: Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | am 04.10.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Tatort Körperverletzung | Reinickendorf. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen einer gefährlichen Körperverletzung. Am 10. Mai 2016 soll der Unbekannte, der in Begleitung einer Frau war, im Bereich der Reinickendorfer Provinzstraße 110 auf dem Gehweg mit einem 58-Jährigen in Streit geraten sein. Der Gesuchte habe ihn niedergeschlagen und, als er am Boden lag, gemeinsam mit der Frau auf ihn eingetreten. In...

Rollerdieb erwischt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 04.10.2017 | 14 mal gelesen

Staaken. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Rollerdieb festgenommen. Den Beamten war am späten Abend des 2. Oktober ein offenkundig ungeübter Rollerfahrer an der Ecke Brunsbütteler Damm und Nennhauser Damm aufgefallen. Noch bevor die Polizisten ihn stoppen konnten, fiel der Fahrer samt Roller beim Abbiegen um. Sein Sozius ergriff die Flucht und entkam. Der Fahrer, erst 15 Jahre alt, wurde festgenommen und kam für weitere...

Prävention – dunkle Jahreszeit (von der Polizei) im STZ

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 04.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | 23.10.2017 – Veranstaltung: Prävention – dunkle Jahreszeit (von der Polizei) im STZ Montag, den 23. Oktober 2017, 15 -17 Uhr, im Stadtteilzentrum Halemweg 18 Die Polizei informiert über Verkehrsprävention und vor allem über Kriminalitätsprävention in der dunklen Jahreszeit.

Tresor zu schwer für Einbrecher

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 02.10.2017 | 18 mal gelesen

Frohnau. Einem Polizeibeamten außer Dienst ist es zu verdanken, dass drei mutmaßliche Einbrecher am 30. September festgenommen werden konnten. Der Polizeioberkommissar sah kurz vor 22 Uhr, wie drei Männer in der Straße Am Querschlag einen Tresor in ein Auto verladen wollten. Das Trio gab plötzlich das Vorhaben auf, stieg in den Wagen ein und fuhr los. Der Polizeibeamte informierte seine Kollegen und nahm die Verfolgung auf....

2 Bilder

Anlassbezogen filmen: Polizei testet mobile Videoüberwachung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.09.2017 | 31 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Fest installierte Videotechnik im öffentlichen Raum wird im Senat eher kritisch gesehen. Gleichzeitig läuft gerade ein Volksbegehren, das ein Ausweiten dieser Art von Überwachung fordert. Ungefähr dazwischen liegt das, was Innensenator Andreas Geisel (SPD) am 21. September am RAW-Gelände vorstellte. Dort wurde ein Kamerafahrzeug präsentiert, das mobil an sogenannten kriminaliätsbelasteten Orten...

Vorsicht vor Trickbetrügern

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 29.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte "Am Tierpark" | Friedrichsfelde. „Die Polizei rät“ heißt es wieder am Donnerstag, 5. Oktober, um 14 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte „Am Tierpark“, Sewanstraße 235. Der Vortrag dreht sich rund ums Thema Sicherheit im Alter, im Fokus: Vorsicht vor Trickbetrügern. Die Teilnahme ist kostenlos, Infos gibt es unter  51 09 81 60. bm

Verletzter bei Crash

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 28.09.2017 | 27 mal gelesen

Hakenfelde. Beim Zusammenstoß zweier Autos ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Abend des 27. Septembers. Ein Autofahrer wollte aus dem Sandwiesenweg nach rechts in die Radelandstraße abbiegen und fuhr langsam auf die Kreuzung. Als ein unbeteiligter Wagen in die andere Richtung abbiegen wollte, setzte der Autofahrer ein Stück zurück, um ihm Platz zu machen. Als er dann erneut auf die Kreuzung...

Polizei codiert Fahrräder

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 28.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Polizeiwache Wilhelmstadt | Wilhelmstadt. Beamte des Polizeiabschnitts 23 codieren wieder Fahrräder. Wer an der Aktion teilnehmen will, kommt am Dienstag, 10. Oktober, von 14 bis 16 Uhr auf den Parkplatz der Polizeiwache an der Schmidt-Knobelsdorf-Straße 27. Ein Eigentumsnachweis für das Fahrrad sollte mitgebracht werden, sofern er vorhanden ist. Außerdem will die Polizei einen Personalausweis oder Pass sehen, bevor sie das Fahrrad kennzeichnet. Das...

Autoknacker geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.09.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Alarmierte Polizisten konnten am 21. Sptember einen mutmaßlichen Autoeinbrecher in der Singerstraße festnehmen. Ein Passant hatte gegen 21.30 Uhr laute Geräusche auf einem Parkplatz sowie einen Mann entdeckt, der sich anscheinend an einem Fahrzeug zu schaffen machte. Als die Beamten eintrafen, versuchte der Verdächtige vergeblich zu flüchten. An dem Auto wurden eine zerstörte Seitenscheibe sowie Hebelspuren...

Einbrecher festgenommen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 26.09.2017 | 5 mal gelesen

Wittenau. In der Nacht zum 25. September haben Polizisten einen mutmaßlichen Einbrecher an der Roedernallee festgenommen. Kurz nach Mitternacht bemerkte ein Anwohner ein Geräusch und sah einen Mann, der durch das Fenster eines Restaurants kletterte. Nachdem der Zeuge die Polizei alarmiert hatte, konnten die Beamten den 28-Jährigen festnehmen, der sich bereits auf der Flucht befand. Bei ihm fanden die Polizisten Diebesgut. Der...

Vermisste Seglerin ist tot

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | am 25.09.2017 | 85 mal gelesen

Kladow. Seit dem 14. September war sie vermisst. Jetzt ist es traurige Gewissheit. Die 33 Jahre alte Seglerin ist bei dem Schiffsunfall auf der Unteren Havel-Wasserstraße in Höhe Kladow ums Leben gekommen. Ein Wassersportler entdeckte die Frau vor wenigen Tagen leblos im Wasser treibend. Der Leichnam der verunglückten Seglerin wurde geborgen und zur Rechtsmedizin gebracht, um die genaue Todesursache zu ermitteln. Die Frau war...

7 Bilder

Neues Spielzeug für Kriminaltechnik: Das "UAS-Pol" soll Vermessungen von Tatorten vereinfachen

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 25.09.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 2 | Spandau. Das neue System heißt „UAS-Pol“ und kann Tatorte aus einer Maximalhöhe von 50 Metern vermessen. Die Einsatzmöglichkeiten des "Unmanned Aircraft System-Police" kurz UAS-Pol, sind vielfältig: Polizeiliche Großereignisse, wie der Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz im Dezember 2016, Verkehrsunfälle und großflächige Tatorte. Hier überall soll das ferngesteuerte Luftfahrzeug zum Einsatz kommen. "Kernaufgabe ist die...

1 Bild

Diagonale als schräge Lösung: Sperre in der Rigaer Straße soll aufgehoben werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.09.2017 | 187 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße | Friedrichshain. Seit Ende Juli ist die Rigaer Straße zwischen Samariter- und Voigtstraße gesperrt. Aber vielleicht nicht mehr lange. Denn Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Grüne) hat in der BVV am 20. September bekannt gegeben, "dass wir beabsichtigen, die Sondernutzung zu widerrufen". Das Passieren in diesem Abschnitt soll dann durch eine "Diagonaldurchwegung" wieder möglich sein. Sie ermögliche einen gefahrlosen...

Frau aus Kanal gerettet

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Britz | am 21.09.2017 | 22 mal gelesen

Britz. Die Polizei konnte am Dienstag, 19. September, eine Frau aus dem Teltowkanal retten. Sie war von einer Brücke in Britz ins Wasser gesprungen. Ein 37-jähriger Fahrgast eines Linienbusses hatte gegen 15 Uhr die Szene beobachtet und die Polizei gerufen. Die 57-jährige Frau hatte zunächst den Rettungsring von sich gestoßen, aber ein Polizist des Abschnitts 56 sprang ins Wasser und konnte die Frau retten. Sie kam zur...

Familie schwer verletzt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 21.09.2017 | 75 mal gelesen

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall sind ein Vater und seine drei Söhne schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Familie mit dem Auto auf dem Falkenseer Damm in Richtung Askanierring unterwegs, als sie von einem anderen Auto gerammt wurde, das in die Flankenschanze abbiegen wollte. Am Steuer saß ein 20-Jähriger. Der Vater und seine drei Kinder erlitten Verletzungen an Kopf und Oberkörper. Der junge Mann wurde nur leicht...

Unfall: Rentnerin schwer verletzt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 20.09.2017 | 14 mal gelesen

[span class="docTextLocation"]Westend.[/span] Eine 76-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Reichsstraße schwer verletzt worden. Die Frau wollte bei stockendem Verkehr die Fahrbahn überqueren. Nach Angaben der Polizei lief sie dabei so dicht vor den stehenden Lkw eines 51-Jährigen, dass der sie nicht sehen konnte. Beim Anfahren wurde die Rentnerin dann von dem Laster erfasst und einige Meter mitgeschleift....

Auto in Brand gesteckt

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 20.09.2017 | 17 mal gelesen

Märkisches Viertel. Unbekannte haben in der Nacht zum 20. September ein Auto auf einem Parkplatz am Eichhorster Weg angezündet. Beamte des Polizeiabschnitts 12 bemerkten während ihrer Streifenfahrt das brennende Fahrzeug. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Menschen wurden nicht verletzt. CS