Polizeidirektion 2

Offene Tür bei der Polizei

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 06.09.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 2 | Spandau. Die Polizei lädt am 11. September von 10 bis 18 Uhr zum 38. Tag der offenen Tür auf das Polizeigelände an der Charlottenburger Chaussee 67. In acht Themenparks informiert die Polizei über ihre Arbeit und gibt Tipps zur Sicherheit. Im Eingangsbereich der Veranstaltung wird es einzelne Kontrollen geben. Die Besucher sollten auf große Taschen und Behältnisse verzichten. Fahrräder können in einem bewachten Bereich...

3 Bilder

Wie man sich vor Diebstahl schützt: Polizei warnt vor Langfingern am Breitscheidplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.06.2016 | 225 mal gelesen

Charlottenburg. Anrempeln, ablenken, Verwirrung nutzen – es sind immer wieder die gleichen Maschen, mit denen Taschendiebe in der City West zum Erfolg kommen. Dabei ist der beste Schutz denkbar einfach. Und die Polizei wird nicht müde, Passanten daran zu erinnern.Wenn Frank Felten ein echter Dieb wäre, dann könnte er von seinen Künsten gut leben. Klammheimlich langt er ahnungslosen Fußgängern an Rucksäcke und in Taschen,...

1 Bild

Polizei stoppt 29 „Rennfahrer“: Erste Bilanz zu Verkehrskontrollen am Kurfürstendamm 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.06.2016 | 65 mal gelesen

Charlottenburg. Nach dem tödlichen Unglück bei einem illegalen Autorennen auf der Tauentzienstraße am 1. Februar hat die Polizei der Szene den Kampf erklärt. Eine Serie von Einsätzen brachte Verkehrssündern harte Strafen ein.Im Rahmen von 382 Schwerpunkteinsätzen rund um den Kurfürstendamm führten Einsatzkräfte in den vergangenen Wochen 79 Geschwindigkeitskontrollen durch, bei denen insgesamt 4113 Autos sowie 551 Motorräder...

2 Bilder

Polizei meldet besonders viele Diebstahlsdelikte am Breitscheidplatz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.06.2016 | 69 mal gelesen

Charlottenburg. Wenn die Zahl der Taten auf einer Art Wärmebild erfasst werden, ist die Farbe am Breitscheidplatz tief rot. So veranschaulicht die Polizei Berlin jetzt jeden Monat, wo Taschendiebe besonders häufig zugreifen.Unterwegs zu einem Konzert in der Gedächtniskirche? Oder zum Einkaufsbummel auf dem Tauentzien oder der Wilmersdorfer Straße? Dort sollten Sie noch mehr als sonst auf Ihre Wertgegenstände achten. Erstmals...

Schäbige Masche: Kriminelle sprechen alte Menschen an und bestehlen sie später

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 04.04.2016 | 119 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit Kurzem sind Trickdiebe der besonders fiesen Art im Bezirk unterwegs: Sie verwickeln alte Menschen auf der Straße in ein Gespräch, stehlen ihre Schlüssel, öffnen damit ihre Wohnungen und nehmen alles mit, was sie auf die Schnelle finden.„Die Opfer sind vor allem Frauen über 75, die körperlich keinen fitten Eindruck machen. Manche sind mit dem Rollator unterwegs, manche sehen nicht gut“, sagt...

10 Bilder

Schulwegtraining mit Kroko Konrad: Kinder und das richtige Verhalten im Straßenverkehr

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 23.02.2016 | 247 mal gelesen

Berlin: Robert-Reinick-Grundschule | Siemensstadt. Alle Eltern möchten, dass ihre Kinder sicher zur Schule gelangen. Mit gutem Gewissen können sie ihre Kleinen auf den Weg schicken, wenn die schon ein Training bei den Verkehrserziehern der Berliner Polizei absolviert haben.„Nein, keinen Entenpopo machen!“ Bestimmt zum zehnten Mal wiederholt Wolfgang Fiedler das Gebot – aber keine Spur weniger gut gelaunt als zu Beginn. Mit Engelsgeduld erklärt der Polizist...

Keine Chance für Trickbetrüger

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 15.02.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Wie sie sich vor Trickdieben, Betrügern und Einbrechern schützen können, erfahren interessierte Spandauer am Mittwoch, 2. März, ab 17 Uhr in einem Präventionskurs im Bürgersaal des Rathauses in der Carl-Schurz-Straße 2/6. „Wissen – Schützen – Helfen“ lautet das Motto des Seminars der Spandauer Seniorenvertretung. Sie hat dazu Experten des Vereins „Weißer Ring“ eingeladen, der sich landesweit um Opfer von Kriminalität...

Polizei berät: So sichert man die Wohnung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 01.02.2016 | 124 mal gelesen

Berlin: Erwin-von-Witzleben-Grundschule | Charlottenburg-Nord. Wie man seine Wohnräume am besten vor Einbruch schützt, erklärt die Polizei am Dienstag, 9. Februar, ab 18 Uhr in der Erwin-von-Witzleben-Grundschule am Halemweg 34. Praktische Hinweise geben dann die Experten der Beratungsstelle Einbruchschutz des Landeskriminalamtes, des zuständigen Kriminalkommissariats der Polizeidirektion 2 und des Polizeiabschnitts 22. Informieren kann man sich auch bei der...

1 Bild

Polizeischule erhält Neubau: Reaktion auf mehr Ausbildungsplätze

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 14.12.2015 | 356 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 2 | Spandau. Auf dem Gelände der Polizeidirektion 2, Charlottenburger Chaussee 67, ist am 3. Dezember der Grundstein für einen zusätzlichen Bau der Landespolizeischule Berlin gelegt worden.Das neue Gebäude ist notwendig für die erweiterten Ausbildungs- und Studienplätze der Berliner Polizei. Wenn das neue Gebäude nach bisheriger Planung im September 2016 bezugsfertig ist, sind es noch eineinhalb Jahre bis zur „Ausbildungsspitze“:...

Sicheres Spandau: Polizeidirektor ruft zu erhöhter Aufmerksamkeit auf

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 02.12.2015 | 279 mal gelesen

Berlin: Petrus-Kirche | Spandau. Die Zitadellenstadt ist sicherer geworden – diese Botschaft hatte der Direktor beim Polizeipräsidenten, Stefan Weis, für die Seniorenfachtagung der Spandauer SPD zur Kriminalität am 25. November.Eine Straftat tauchte im Statistikmaterial von Stefan Weis, Leiter der für Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf zuständigen Polizeidirektion 2, noch nicht auf: Als er in der Petrus-Kirche über Kriminalität sprach, wurde in...

Seniorenfachtag zur Sicherheit

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 16.11.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Petrus Gemeinde | Spandau. „Einbruch, Diebstahl, Trickbetrüger – wie sicher sind wir in Spandau?“ Um diese Frage dreht sich der nächste Seniorenfachtag der SPD Spandau am Mittwoch, 25. November von 17 bis 19 Uhr in der Petrus Gemeinde, Grunewaldstraße 7. Zunächst referiert der Leiter der Polizeidirektion 2, Stefan Weis, im Anschluss können die Gäste Fragen stellen. Die Moderation übernimmt der SPD-Kreisvorsitzende Raed Saleh. bm

Polizei codiert Fahrräder

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.11.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Charlottenburg. Am Freitag, 13. November, sind Polizisten der Polizeidirektion 2 auf dem Breitscheidplatz und codieren Fahrräder. Mit einer solchen Codierung und Registrierung kann man Fahrraddiebe abschrecken und die Zuordnung von gestohlenen Rädern zum wahren Besitzer erleichtern. Von 9 bis 12 Uhr sind die Beamten an der Kantstraße zur Ecke Breitscheidplatz anzutreffen. Bitte Personalausweis und Kaufbeleg des Rades...

3 Bilder

Dein Freund und Mentor: So führt die Polizeidirektion 2 Flüchtlinge in ein neues Leben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.11.2015 | 514 mal gelesen

Spandau. Mehr als 10 000 neue Gesichter im Direktionsgebiet. Klar, dass eine besondere Gruppe von Polizisten jetzt erst recht Kontakt zu Flüchtlingen sucht. Gemeinsamkeiten schaffen, Werte vermitteln, für Ablenkung vom öden Heimalltag sorgen – wie könnte das besser gelingen als beim Fußball?Auf der U-Bahntreppe, da entschließen sie sich zum Sprint. Nur noch eine Minute bis zum Trainingsbeginn, noch ein Kilometer bis zur...

1 Bild

Wenn Kinder Bühnenhelden retten: Puppentheater der Polizeidirektion 2 erklärt Verkehrsregeln 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.10.2015 | 423 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Lerneffekt beim Lachen: Mit Theaterstücken vermitteln Astrid Wickert und ihre Kolleginnen auf spielerische Weise das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Der Klassiker, den alle Grundschüler früher oder später zu Gesicht bekommen: „Die verzauberte Ampel“.Spannung, Spiel und Spaß versprach Familien einst der Hersteller von Schokoladeneiern. Und wenn Astrid Wickert Puppen über ihre Hände stülpt,...

Polizei codiert Fahrräder

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.09.2015 | 44 mal gelesen

Charlottenburg. Der Polizeiabschnitt 25 führt in den nächsten Tagen zwei Fahrradcodierungen durch: am Mittwoch, 16. September, von 10.30 bis 12.30 Uhr auf dem Karl-August-Platz und am Donnerstag, 17. September, von 10 bis 12 Uhr auf dem Hardenbergplatz vor dem Eingang der Bundespolizei. Ein Eigentumsnachweis wäre zweckdienlich. Ein Personaldokument ist vorzulegen. Das Codieren der Fahrräder dient dem Diebstahlschutz und soll...

1 Bild

Die Tricks der Ganoven: Polizeidirektion 2 warnt Senioren vor Trickbetrügern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.09.2015 | 394 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie prellen alte Leute um ihr Vermögen, strafen Gutgläubigkeit durch immer neue Spielarten der Gerissenheit. Und damit die Maschen von räuberischen Betrügern nutzlos werden, setzt der Polizeiabschnitt 26 auf einen Mann, der sich Zeit nimmt, mit Rentnern darüber zu reden. Immer wieder aufs Neue.Es sind kurze, eindringliche Botschaften. Oft gehörte Empfehlungen in Endlosschleife. Alles, was Stefan...

Raser ist fahruntauglich

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.08.2015 | 55 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nachdem die Polizei im Laufe ihrer Kontrollfahrten auf den Kurfürstendamm mehrere illegal hochgerüstete Pkw stillgelegt hat, gibt es nun eine weitere Konsequenz. So entzog das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten einem 21-jährigen Wiederholungstäter die Fahrerlaubnis und verhindert so weitere Touren auf dem Boulevard. Zuvor war der Mann mehrfach am Steuer von leistungsstarken Fahrzeug...

3 Bilder

Einsatz mit Taktgefühl: Polizei verweist gewalttätige Obdachlose des Platzes

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.08.2015 | 850 mal gelesen

Charlottenburg. Wo andere nur kommen und gehen, haben sie ihre karge Bleibe. Doch nicht alle Obdachlosen rings um den Bahnhof Zoo verharren in friedfertiger Stimmung. Und die Polizeidirektion 2 muss Wutausbrüche stoppen mit Rücksicht auf die Würde.„Ich fünf Tage Berlin“, grummelt ein Herr das neueste Detail seiner Biografie. „Erst Alexanderplatz, jetzt Zoo. Alles nicht gut.“ Fünf ernüchternde Tage liegen also hinter ihm. Fünf...

Polizei nicht immer flott 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 10.08.2015 | 65 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wie viel Zeit vergeht eigentlich vom Absetzen des Notrufs unter 110 bis zum Eintreffen der Polizei? Im Bezirk ergibt sich hier ein sehr unterschiedliches Bild, wie aus einer Anfrage der Grünen an die Senatsinnenverwaltung hervorging. Während die Innenstadtgebiete unter der Regie des Abschnitts 25 mit durchschnittlich 5,9 Minuten im Rekordtempo bedient werden, sind es beim Abschnitt 22 außerhalb des...

Polizei zeigt Präsenz am Zoo

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 08.08.2015 | 47 mal gelesen

Charlottenburg. Der Polizeiabschnitt 25 führt vom 10. bis 14. August täglich einen Schwerpunkteinsatz rund um den Bahnhof Zoologischer Garten durch. Im Rahmen dieses Einsatzes wird es durch verstärkte Polizeipräsenz täglich von 16 bis 22 Uhr zu gezielten Kontrollmaßnahmen durch uniformierte Polizeibeamte von Personen und Örtlichkeiten kommen. Die Polizei beabsichtigt hierdurch, Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie...

Aufgefahren und geflüchtet: Kleinwagenfahrerin schleifte Rentner mit

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 06.08.2015 | 71 mal gelesen

Westend. Bei einem Fall von Unfallflucht sucht die Polizei derzeit nach Zeugen, die über die Identität der Verursacherin Auskunft geben können.Am Sonntag, 26. Juli, war sie beim Abbiegen an der Kreuzung Reichsstraße/Spandauer Damm auf das Auto eines 74-Jährigen aufgefahren. Dieser wollte in Richtung Spandau abbiegen, musste aber bremsen, weil die Ampel auf Rot sprang. Nach dem Unfall fragte die etwa 25 Jahre alte Frau...

Lkw-Fahrer stellt sich der Polizei

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Halensee | am 06.08.2015 | 44 mal gelesen

Halensee. Er rammte am 3. August die Bahnunterführung an der Halenseestraße. Und seitdem suchte die Polizei nach dem Fahrer eines Lastwagens, der an diesem Bauwerk starke Schäden hinterließ. Gegen 12.40 Uhr bemerkten Bauarbeiter am Unfallort einen lauten Knall und sahen, wie der Lastwagen aus dem Tunnel kam und in Richtung Messedamm weiterfuhr. Die Schäden an der Decke erwiesen sich als so gravierend, dass der Bahn- und...

Bewaffnet in die Apotheke

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.07.2015 | 36 mal gelesen

Charlottenburg. Seit einem Raubüberfall auf die Borussia-Apotheke in der Knobelsdorffstraße am Montag, 13. Juli, sucht die Polizei nach dem Täter. Gegen 10.45 Uhr hatte ein maskierter Mann das Personal mit einer Schusswaffe bedroht und so Bargeld erbeutet. Anschließend floh er zu Fuß in Richtung Wundtstraße. Zu diesem Fall ermittelt derzeit das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2. tsc

Stadtteiltag mit Buchholz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 07.07.2015 | 34 mal gelesen

Spandau. Der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt am 9. Juli zum Stadtteiltag. Los geht es um 10 Uhr mit einem Kiezfrühstück im „Kö-Reloaded“ am Metzer Platz. Ab 12 Uhr wird auf einem Rundgang mit Kulturstaatssekretär Tim Renner und Museumsleiterin Andrea Theissen die Zitadelle Spandau erobert. Eine Anmeldung ist nötig: info@daniel-buchholz.de oder  92 35 92 80. Weiter geht es um 15.30 Uhr zum „SportJugendClub...

Raub mit gezückter Spritze

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.07.2015 | 63 mal gelesen

Charlottenburg. Er erschreckte BVG-Kunden so sehr, dass sie sich ausrauben ließen. Nun hat die Polizeidirektion 2 den mutmaßlichen Täter gefasst. Und berichtet von einer Masche, die in den vergangenen Monaten mindestens zehn Fahrgästen der U-Bahnlinie 7 zum Verhängnis wurde: Mit einer gefüllten Einwegspritze bedrohte der Räuber die Passagiere und verlangte Geld und Wertgegenstände. Entsprechende Beweismittel wurden beim...