Preisverleihung

Böttcher-Preis geht an Hospiz

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 23.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Gemeindehaus Kladow | Kladow. Der gemeinnützige Kulturverein Kladower Forum zeichnet am Freitag, 27. Oktober, um 19 Uhr das Gemeinschaftshospiz Christophorus mit dem Walter-Böttcher-Preis 2017 im Evangelischen Gemeindehaus Kladow, Kladower Damm 369, aus. Mit dem Preis werden seit 1995 Verdienste um Kladow gewürdigt. Der Preis besteht aus einer Urkunde und einer künstlerischen Ehrengabe, die in diesem Jahr der Kladower Bildhauer Drago Maltaric...

4 Bilder

Lichtenberger Unternehmen des Jahres: dopa Diamond Tools

Berit Müller
Berit Müller | Falkenberg | am 20.10.2017 | 120 mal gelesen

Berlin: Tierheim Berlin | Falkenberg. Unterhaltsam, feierlich und auch spannend war die Preisverleihung zum „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2017“ am 11. Oktober im Tierheim am Hausvaterweg. Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begleiteten den Abend. Auf dem Podium durften sich zunächst die sechs von der Jury nominierten Unternehmen vorstellen: die dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächentechnologie, die Evangelisches Krankenhaus...

1 Bild

Aktionskreis „Kienbär“ zeichnete Peter Bigall mit dem Väterpreis aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.10.2017 | 160 mal gelesen

Marzahn. Der Väterpreis „Kienbär“ ist nach einem Jahr Pause erneut vergeben worden. Der diesjährige Preisträger ist Peter Bigall (38). Er arbeitet bei der Firma Kötter Sicherheitsdienste. Der Aktionskreis „Kienbär“ will ein neues Selbstverständnis von Männern fördern und zum Aufbau eines neuen Männerbildes im Bezirk beitragen. Männer sollen sich auch bei der Versorgung und Erziehung der Kinder als Partner verstehen. Der...

Der Regierende zeichnet aus

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 04.07.2017 | 30 mal gelesen

Berlin. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) zeichnet auch in diesem Jahr wieder Berliner Unternehmen für ihr bürgerschaftliches Engagement aus. Dazu hatte der Berliner Senat im zurückliegenden Jahr den CSR-Preis „Engagiert in Berlin“ ins Leben gerufen und erstmals verliehen. Die Würdigung soll ein deutliches Zeichen des Bekenntnisses Berlins zu den Leistungen gesellschaftlich engagierter Berliner Unternehmen...

SPD ehrt Freiwillige: Preise wurden an Bürger vergeben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.04.2017 | 31 mal gelesen

Lichtenberg. In Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller ehrte die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ehrenamtlich tätige Bürger.„Mut, Zivilcourage und Demokratie“ und „Solidarisches Miteinander“: In diesen beiden Kategorien vergab die SPD-Fraktion der BVV Lichtenberg Ehrenamtspreise. Übergeben wurden sie während des Jahresempfangs am 31. März im Familienzentrum „Blu:boks“ in der...

3 Bilder

Beste Amateursportler gewählt: Ruderer, Fußballer und Hockeyspieler gewinnen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.02.2017 | 166 mal gelesen

Berlin. Die Sieger des Berliner Amateursport-Preises wurden während der Night of Sports am 25. Februar 2017 gekürt. Den ersten Platz belegte der Herren-Achter des SC Berlin Köpenick. Die Ruderer wurden im vergangenen Jahr Vizemeister in der 2. Ruder-Bundesliga und stiegen in die 1. Liga auf.Zweiter wurden die Fußballer der Lichtenberger Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Das Team gewann 2016 die Goldmedaille bei den...

In Moabit wurde der diesjährige „smago!-Award“ vergeben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 19.01.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Moabit. In Moabit schlug unlängst das Herz des deutschen Schlagers. Im Mercure Hotel Moa an der Stephanstraße wurde der sechste „smago!-Award“ verliehen. 29 Stars erhielten 30 Auszeichnungen. Gleich zwei Preise heimste Florian Silbereisen bei der von Sänger Sascha Heyna moderierten vierstündigen Gala ein: als „erfolgreichster Showmaster des Jahres“ und als Mitglied von „Klubbb3“ in der Kategorie „erfolgreichste Schlagerband...

1 Bild

3. Treptow-Köpenicker Poesie- und Literaturfestival

Janina Witthuhn
Janina Witthuhn | Köpenick | am 31.10.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Haus der Begegnung | Literatur und Treptow-Köpenick – eine Kombination, die passt, wie das 3. Treptow-Köpenicker Poesie- und LiteraturFestival am Sonntag, den 13. November 2016, erneut beweisen will. „Das Festival bereichert den Veranstaltungskalender unseres Bezirkes“, unterstreicht Bezirksbürgermeister Oliver Igel die Bedeutung der, nun schon fast etablierten, Veranstaltung unter seiner Schirmherrschaft. "Wir reden von Bildung als Chance!...

1 Bild

„Lebensort Vielfalt“ nominiert: Mehrgenerationenhaus hofft auf Alterspreis

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.10.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Lebensort Vielfalt | Charlottenburg. Als es vor sechs Jahren eröffnete, war der „Lebensort Vielfalt“ das erste Mehrgenerationenhaus für Schwule in Europa. Jetzt könnte die Einrichtung mit rund 30 Stammbewohnern für ihre Pionierarbeit den Lohn einfahren. Sie ist einer der sieben verbliebenen Kandidaten für den Alterspreis der Robert-Bosch-Stiftung. Mit einer Prämie von 120 000 Euro soll am Ende ein Projekt bedacht werden, das ein Zusammenleben im...

1 Bild

Hier wird für Anschluss gesorgt: Die KTF-Berlin GmbH ist das Lichtenberger Unternehmen des Jahres

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.09.2016 | 46 mal gelesen

Lichtenberg. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg ist auch der Beitrag für das Gemeinwohl ausschlaggebend bei der Verleihung des Preises „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2016“. Sechs Unternehmen hatten sich als Nominierte qualifiziert.Unternehmerischer Erfolg bedeutet nicht nur, wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Für viele Lichtenberger Unternehmen ist die Mitarbeiterfürsorge, die Unterstützung lokaler Sport- und...

1 Bild

„Moabiter Wecker“ geht unter anderem an die Initiative „Erhalt der Jugendverkehrsschule“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 10.08.2016 | 131 mal gelesen

Berlin: Arminiusmarkthalle | Moabit. Für die Preisträger war es ein Sommermärchen. Kein Wunder: Selten war der „Moabiter Wecker“, die Auszeichnung der CDU Moabit für ehrenamtliche Tätigkeit, so politisch. Unter den fünf Einzelpersonen und Gruppen, die in diesem Jahr in der Arminiusmarkthalle gewürdigt wurden, gehört die Initiative „Erhalt der Jugendverkehrsschule“. Die Jury im Ortsvereinsvorstand habe lange überlegt, ob sie die Initiative auszeichne,...

Preis für Ballhaus-Stück?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.04.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Naunynstraße | Kreuzberg. Die Inszenierung "Die Dunkelkammer" des Ballhaus Naunynstraße ist für den Monica Bleibtreu Preis der Privattheatertage Hamburg nominiert worden. Die Vorstellung findet dort am 2. Juli statt. Zuvor ist das Stück vom 12. bis 15. Mai noch einmal auf dem Spielplan des Ballhaus in der Naunynstraße 27 versehen. Beginn ist jeweils um 20, am Sonntag um 19 Uhr, der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. Das Werk beruht...

Erster Platz im Schulfilmwettbewerb

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 27.04.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Alfred-Nobel-Schule | Britz. Den ersten Platz beim Bundesweiten Schulfilmwettbewerb Kid Witness News (KWN) gewannen Schüler der 7. Jahrgangsstufe an der Alfred-Nobel-Schule mit ihrem fünfminütigen Animationsfilm „Ape und Fred retten die Welt“. Der Film, der im Rahmen eines Projekts von KlimaKunstSchule im Wahlpflichtfach Film an der Sekundarschule entstanden ist, nimmt damit auch am internationalen Wettbewerb des KWN Global Contest 2016 teil. Mit...

Preis für Sportprojekte ausgeschrieben

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.03.2016 | 7 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer Ideen entwickelt hat, wie man Flüchtlinge mit Hilfe des Sports leichter integrieren kann, sollte sich um den Preis der Stiftung „Lebendige Stadt“ bewerben. „Gesucht werden Projekte, die in Kooperation mit einer Stadt, einem Verein oder in Vernetzung mit einem anderen Akteur der Flüchtlingshilfe geplant und angeboten werden. Durch den Sport soll den Flüchtlingen ein zusätzliches Betätigungsfeld...

SPD zeichnet Engagement aus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 25.02.2016 | 69 mal gelesen

Lichtenberg. Die Lichtenberger Sozialdemokraten haben auch dieses Jahr Ehrenamtliche für ihre Leistungen mit Preisen gewürdigt.Im Rahmen des Jahresempfangs am 22. Februar haben die SPD Lichtenberg und die Fraktion der Sozialdemokraten in der Bezirksverordnetenversammlung Ehrenamtspreise verliehen. Der Bezirksverband ehrte die Fahrradwerkstatt der Notunterkunft Karlshorst. Dominique Ecken, Jens Braun und Bernd Pickert nahmen...

Wer erhält den diesjährigen Klara-Franke-Preis?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 23.02.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Kunststätte Dorothea | Moabit. Die Vorschläge sind eingereicht, und es wird spannend. Wer wird in diesem Jahr mit dem undotierten Klara-Franke-Preis für Bürgerengagement ausgezeichnet? Die Preisverleihung ist am 6. März um 15 Uhr in der Kunststätte Dorothea der Dorotheenstädtischen Buchhandlung in der Turmstraße 5. Bereits zum zehnten Mal lobt der Verbund für Nachbarschaft und Selbsthilfe Moabit den Preis aus, der an Klara Franke erinnert. Die...

1 Bild

Familiencafé Amitola erhielt Berliner Inklusionspreis

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Karlshorst | am 04.02.2016 | 496 mal gelesen

Berlin: Amitola | Karlshorst. Wenn behinderte und nichtbehinderte Mitarbeiter gleichberechtigt nebeneinander arbeiten, dann spricht man von Inklusion.Ein gelungenes Beispiel ist das bekannte Familiencafé Amitola. Das Unternehmen wurde zum Jahresende mit dem „Berliner Inklusionspreis 2015“ für Kleinunternehmen ausgezeichnet. Das Besondere: Amitola gibt es gleich in zweifacher Ausführung, und das erfolgreich.Die Wurzeln von Amitola liegen in...

CDU Lichtenberg vergibt Preis

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 12.01.2016 | 81 mal gelesen

Lichtenberg. Die CDU Lichtenberg vergibt auf ihrem Neujahrsempfang am 22. Januar den "Preis für besondere Verdienste um den Bezirk". Diese Ehrung ist mit 500 Euro dotiert und geht zurück auf eine Initiative des CDU-Abgeordneten Danny Freymark. Der Preisträger des letzten Jahres war Joachim Schütz, der in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins "Museum Kesselhaus Herzberge" zu den wichtigsten Kulturmachern im Bezirk...

1 Bild

Ehre, wem Ehre gebührt: Stadtrat zeichnet Reinickendorfer für ihr Engagement aus

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 06.12.2015 | 137 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Reinickendorf. Den Reinickendorfer Ehrenpreis hatte das Bezirksamt auch in diesem Jahr ausgeschrieben, sechs Frauen und Männer bekamen jetzt die Auszeichnung – für ihren selbstlosen Einsatz zugunsten behinderter Menschen.Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit einem Programm der Musikschule hat Stadtrat Uwe Brockhausen (SPD) Ende November die sechs Reinickendorfer geehrt, die sich seit vielen Jahren – manchmal sogar...

„Krimifuchs“ für Sascha Arango

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 23.11.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Reinickendorf. Sascha Arango hat in diesem Jahr den Berliner Krimipreis „Krimifuchs“ erhalten. Die Auszeichnung übergab Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 14. November im Rahmen der 23. Reinickendorfer Kriminacht. Den Preis in der Kategorie Medien bekam Arango für seine herausragende Rolle als Drehbuchautor, unter anderem für zahlreiche „Tatort“-Folgen mit dem Kieler Kommissar Borowski. Aufmerksamkeit erregte...

Für ein friedliches Zusamenleben: Mete-Ekşi-Preis an Jugendgruppen verliehen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Charlottenburg | am 16.11.2015 | 59 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zum 24. Mal wurde am 14. November 2015 der Mete-Ekşi-Preis zur Förderung eines friedlichen Zusammenlebens von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft verliehen.Der Preis erinnert an den 19-jährigen Mete-Ekşi, der in eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen auf dem Adenauerplatz geraten war und an den Folgen am 13. November 1991 gestorben war. Ein Jahr später wurde der...

Ehrenpreis für Engagement: Ansehen ehrenamtlicher Arbeit steigern

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 15.11.2015 | 50 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Das nächste Behinderten- und Seniorenparlament findet am 23. November von 14 bis 16 Uhr im Sitzungssaal der Bezirksverordneten im Rathaus, Eichborndamm 215-239, Altbau 3. Stock, statt.Mittelpunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des Reinickendorfer Ehrenpreises 2015. Diese Auszeichnung wird bereits zum dritten Mal an Bürger verliehen, die sich im Bezirk ehrenamtlich und selbstlos um Menschen mit Behinderung...

Gärtner feiern Halloween

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | am 26.10.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Kleingartenkolonie Oeynhauen | Schmargendorf. Eine Möglichkeit Halloween zu feiern, bietet sich am Sonnabend, 31. Oktober, im Lokal „Franky“ auf dem Gelände des Kleingartenvereins Oeynhausen, Friedrichshaller Straße 3. Ab 18 Uhr können Teilnehmer kostümiert erscheinen und sich von einem DJ einheizen lassen. Einfallsreichtum beim Anlegen der gruseligen Kluft soll sich lohnen – denn das unheimlichste Kostüm wird prämiert. tsc

3 Bilder

Inspiriert von John F. Kennedy: Sieben Bürger mit Medaillen gewürdigt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 26.10.2015 | 186 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie tragen Sorge für Stolperstein-Verlegungen, die Aids-Hilfe, den Behindertensport oder das Wiedererstarken des Kurfürstendamms. Und haben nicht erst seit heute ein Auge auf das Wohl von Flüchtlingen. Sieben Bürger erhielten nun dafür Anerkennung.Als Gisela Morel-Tiemann beschloss, die Geschichten der Vertriebenen und Ermordeten zu ergründen, da wusste sie noch nicht so recht, wie viele ihr folgen...

Verleihung des Literaturpreises

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 05.10.2015 | 105 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. Der Spandauer Jugendliteraturpreis 2015 wird am 9. Oktober um 18 Uhr in der Stadtbibliothek Spandau, Carl-Schurz-Straße 13, verliehen. Im Vorprogramm der Preisverleihung treten die Lesecoaches der Konkordia-Grundschule mit ihrer Büchershow auf. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. CS