Primobuch

8 Bilder

Carola Humboldt und Abdullah Demir stellen gemeinsam im Primobuch aus

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 17.02.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Mit dem Smartphone in Makrofotografie aufgenommene Alltagsdetails und schrille Designerbrillen sind in einer Ausstellung in der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, zu sehen. Carola Humboldt und Abdullah Demir zeigen ihre Schönheiten und Schätze. Der verwitterte Zettel an der Straßenlaterne erweckte das Interesse von Carola Humboldt nicht wegen des Inhaltes sondern wegen des Klebestreifens. Es sind die...

2 Bilder

Steglitzer Kunstverein feiert zweijähriges Bestehen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.11.2016 | 117 mal gelesen

Steglitz. Der Kunstverein Kunst.Raum.Steglitz ist vor zwei Jahren angetreten, frischen Wind in die Kulturlandschaft in Steglitz zu bringen. Mit ungewöhnliche Aktionen, Ausstellungen und Projekten macht der Verein seither von sich reden. „Inzwischen ist die Mitgliederzahl auf 43 angewachsen. Anfangs waren wir zwölf“, sagt die Vereinsgründerin Stephani Bahlecke. Sie freut sich über den wachsenden Zuspruch, der nicht zuletzt...

1 Bild

Der 7. Krimi-Marathon führt auch durch Steglitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.11.2016 | 63 mal gelesen

Steglitz. Vom 15. bis zum 20. November regiert wieder das Verbrechen in Berlin. Der 7. Krimi-Marathon bietet auch an Steglitzer Tatorten Einsichten in die Abgründe der menschlichen Natur. Ein Tatort ist die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Hier liest Carla-Maria Heinze am Dienstag, 15. November, 19 Uhr, aus „Brandenburger Geheimnisse“. LKA-Fallanalytikerin Enne von Lilienthal ermittelt in Brandenburger...

Lesung mit Musik von Brecht

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Die Journalistin und Autorin Michaela Maria Müller liest am Donnerstag, 3. November, 19 Uhr, aus ihrem Buch „Auf See. Die Geschichte von Ayan und Samir“. In der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, wird sie von Markus von Schwerin auf der Gitarre und mit Liedern von Brecht und Kreisler begleitet. Der Eintritt ist frei. KaR

1 Bild

Mal figürlich, mal abstrakt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 02.07.2016 | 63 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Auf den ersten Blick könnten die Bilder von Carola Humboldt und Gerald Rissmann unterschiedlicher nicht sein. Sie malt abstrakt, er figürlich. Dennoch haben die Bilder der beiden Künstler eines gemeinsam: die sichtbare Dynamik. In einer gemeinsamen Ausstellung im Primobuch können die Unterschiede und Gemeinsamkeiten entdeckt werden. Carola Humboldt erzeugt im Makrodetail kontrastreiche Farbübergänge. Zum Teil bringt...

Lesung bei Primobuch

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.04.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Der Schauplatz für die Handlung in Cornelia Beckers Roman „Die Unsterblichkeit der Signora Vero“ ist eine Kleinstadt auf Sardinien. Cordula Pasini, eine junge Autorin, begegnet einer wohlhabenden und exzentrischen Signora, die ihr ein ungewöhnliches Angebot unterbreitet. In dem Roman geht es um die Auseinandersetzung mit den Themen Freitod und Sterbehilfe. Zugleich zeigt Cornelia Becker auch, wie Literatur die...

Fantastische Meereswelt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 04.03.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Ein winziges sich selbst überlassenes Stück Adriaküste besitzt alles, was Flora und Fauna zu rascher Entfaltung verhilft. Der Fotograf Eberhard Maikath hat die vielfarbigen Motive wie bunte Meeresfrüchte mit seiner Kamera eingesammelt. Unter dem Titel „Zauberin Babakuks fantastische Meereswelt“ zeigt Maikath seine Fotografien bis zum 26. März in der Buchhandlung „Primobuch“, Herderstraße 24. Geöffnet ist Montag bis...

Lesung und Buchvorstellung

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.02.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz.Die freischaffende Autorin und Stadtführerin Jenny Schon liest am 8. März, 19 Uhr, in der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, aus ihrem neuen Lyrikbuch „Endlich sterblich“ vor. In dem Buch gedenkt sie auch der vertriebenen Mütter von damals und heute. „Es ist ein Buch der Zeit, aber auch zeitlos“, sagt die Autorin. Neben diversen anderen Preisen erhielt sie 2011 den Berner Literatur-Preis für Lyrik. Der Eintritt...

Bilder von nebenan

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.02.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Die Künstlerin Marina Klett hat sich in ihren Arbeiten mit ihrer unmittelbaren Umgebung beschäftigt. Unter dem Motto „Gleich nebenan“ ist sie auf Entdeckungsreise gegangen und zeigt Gebäude, die man kennt aber nicht mehr wahrnimmt und Veränderungen in Steglitz. Bis zum 20. Februar stellt sie ihre Arbeiten in verschiedenen Techniken bei Primobuch in der Herderstraße 24, Montag bis Sonnabend von 11 bis 18 Uhr, aus. KM

Ein Stich ins Wespennest

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.11.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. 1967 war der eigentliche Anfang der Achtundsechziger, sagt die Autorin Jenny Schon. In ihrem Roman „1967 Wespenzeit“ erzählt sie über die Zeit, die das Establishment piekste – Wespenzeit also. Die Autorin schildert die politischen Ereignisse in West-Berlin in den 1960er-Jahren. Romanheldin Gunda Lux erlebt den Sommer 1967 als „Sommer der Liebe“ zunächst in London und später in Berlin. Demonstrationen gegen den...

Königliches Cello im Buchladen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.11.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. In der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, gibt es am Sonnabend, 28. November, 20 Uhr, ein besonderes Konzert. Der Solo-Cellist Sonny Thet spielt seinen unverwechselbaren Stil, der die Khmer-Pentatonik mit europäischer Klassik, Jazz- und Rockelementen verbindet. Sonny Thet wurde 1954 im Königreich Kambodscha geboren und wurde im Alte von 15 Jahren von Prinz Sihanouk zum Studium der europäischen Musik nach...

Geschichte eines Co-Piloten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 07.11.2015 | 62 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Der Autor Kay Fischer lebt in Steglitz. Seine Bücher illustriert er selbst. Oft handeln sie vom Meer. In seinem neuesten Buch „Joe Forrest – Meine Geschichte“ geht es um den Co-Piloten Joe Forrest, der als einziger einen Flugzeugabsturz überlebt. Tagelang treibt er auf einem Flugzeugteil im Ozean. Eines Tages erwacht er an Land – und ist gefesselt. Am Sonnabend, 14. November, 19 Uhr, wird Fischer im Antiquariat...