Programm

Adventszeit im Lettekiez

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Reinickendorf. „Es weihnachtet sehr“ heißt das Adventsprogramm im Lettekiez, das auch in diesem Jahr von Initiativen, Vereinen und Geschäftsleuten auf die Beine gestellt wurde. Den ganzen Dezember über finden vorweihnachtlich-besinnliche Veranstaltungen statt: vom Konzert in der Bibliothek am Schäfersee über die Weihnachtsbäckerei im Familienzentrum Letteallee bis hin zum gemütlichen Beisammensein am Heiligen Abend im...

Mäusekinder – Träumefinder

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 24.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Letteallee | Reinickendorf. „Mäusekinder – Träumefinder“ heißt ein Programm mit Jonglage, Puppenspiel, Seifenblasen, Zauberei und Clownerie am Freitag, 2. Dezember, um 16.30 Uhr im Familienzentrum Letteallee 82-86. Das Toll und Kirschen Kindertheater lädt dazu Familien mit Kindern ab drei Jahren ein. Der Eintritt ist frei, frühes Erscheinen empfiehlt sich aber wegen der begrenzten Sitzanzahl. Am 6. Dezember kommt dann der Nikolaus ins...

1 Bild

Musikalische Reise durch den Herbst

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Professor Knolle und Nine Mond laden am Mittwoch, 9. November, um 10 Uhr zu einer bunten Herbstreise in das Freizeitforum, Marzahner Promenade 55 ein. In ihrem Programm „Ein Kürbis wollte Hochzeit machen“ geht es begleitet von Musik durch die dritte Jahreszeit. Mit dabei ist auch der Drache Sausewind. Die Vorstellung im Arndt-Bause-Saal ist für Kinder von drei bis acht Jahren geeignet. Eintritt vier Euro, Erzieher...

Humorvolles mit Walter Rothschild

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 23.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Hansabibliothek | Hansaviertel. Der Berliner Rabbiner, Weltbürger, Autor und Kabarettist Walter Rothschild bringt zusammen mit dem Pianisten Max Doehlemann am 26. Oktober, 18.30 Uhr, in der Hansabibliothek, Altonaer Straße 15, ein witziges, nachdenkliches und kurzweiliges Programm auf die Bühne. Der Eintritt zu „Erzählt aus seinem Leben und singt leider – pardon: Lieder“ ist frei. Infos unter  901 83 21 56 und hansa@stb-mitte.de. KEN

Pinselheinrichs Kommentare

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 23.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung Schmökerzeit | Karow. Heinrich Zille steht im Mittelpunkt eines literarisch-musikalischen Programms mit dem Kalliope-Team am 28. Oktober um 19.30 Uhr. In der Buchhandlung Schmökerzeit in der Achillesstraße 60 werden die Schauspieler Lusako Karonga und Valeska Hegewald, der Pianist Armin Baptist und die Moderatorin und Erzählerin Gisela M. Gulu die Zuhörer in die Welt von „Heinrich Zille und sein Milliöh“ entführen. Zille war nicht nur ein...

1 Bild

Politisch bis märchenhaft: Brotfabrik zeigt zum Jahresende ein besonders buntes Programm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.10.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Die Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz präsentiert in den letzten beiden Monaten des Jahres ein randvoll gefülltes Programm.Sowohl im Abendspielplan für Erwachsene als auch im Kinder- und Familienspielplan stehen zahlreiche Inszenierungen freier Gruppen und einzelner Schauspieler auf dem Programm. Eine Besonderheit gibt es gleich am 2. November. Ab 20 Uhr zeigt das Thüringer Wandertheater Reaktionsraum sein...

Noch einige Leichen im Keller

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bruno-Lösche-Bibliothek | Moabit. Der Aufbau Verlag stellt im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Straße 33, sein aktuelles Krimiprogramm vor. Stöbern und Schmökern unter dem Motto „Wir haben noch einige Leichen im Keller“ ist noch bis zum 2. Dezember möglich;  901 83 30 25, loesche@stb-mitte.de. KEN

Volkshochschulebietet neue Kurse an

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Fennpfuhl | am 27.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Margarete-Steffin-Volkshochschule | Lichtenberg. Das neue Programm der Margarete-Steffin-Volkshochschule (VHS) für das Herbst- und Frühjahrssemester 2016/17 ist da. Dazu die Bildungsstadträtin Kerstin Beurich (SPD): „Unsere VHS Lichtenberg ist mit mehr als 600 Kursen, Wochenendseminaren und Einzelveranstaltungen in das neue Semester gestartet.“ Es gibt zahlreiche Kurse zur beruflichen Weiterbildung. Die Volkshochschule bietet erstmalig entgeltfreie...

Tag der Stiftungen

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 27.09.2016 | 38 mal gelesen

Berlin. Am 1. Oktober veranstaltet der Bundesverband Deutscher Stiftungen bundesweit den „Tag der Stiftungen“. Aus diesem Anlass wird in Berlin das 20. Jubiläum der Bürgerstiftungen in Deutschland gefeiert. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Stiftungstages gibt es im Internet auf www.tag-der-stiftungen.de. TS

Broschüre vom Mitte Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.09.2016 | 18 mal gelesen

Gesundbrunnen. Das regionalgeschichtliche Museum für Mitte, Tiergarten und Wedding in der Pankstraße 47, das seit April wegen Sanierung bis Ende 2017 geschlossen ist, lädt in der Schließzeit unter dem Motto „Mitte Museum – unterwegs!“ zu Stadtführungen und Workshops. In der neuen Veranstaltungsbroschüre stehen auf 40 Seiten alle Angebote des museumspädagogischen Teams für September bis Dezember 2016. Alle Veranstaltungen sind...

2 Bilder

Am 25. August hat das Zeiss-Großplanetarium nach zwei Jahren Sanierung wiedereröffnet

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Prenzlauer Berg | am 25.08.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Zwei Jahre hat die Sanierung gedauert: Jetzt präsentiert sich das Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80 mit hochmoderner Technik, umgebautem Foyer und 14 Programmen.„Wir haben jetzt das wahrscheinlich modernste Wissenschaftstheater der Welt“, schwärmt Kulturstaatssekretär Tim Renner. Herzstück ist der neue Projektor. Er projiziert den nächtlichen Himmel mit seinen 9200 Sternen an die...

1 Bild

Drei Häuser in Prenzlauer Berg machen bei der Langen Nacht der Museen mit

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Prenzlauer Berg | am 21.08.2016 | 35 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eine Nacht lang unterwegs in Berliner Museen: Am 27. August ab 16 Uhr bis in den frühen Morgen wird wieder viel für Wissbegierige und Erlebnishungrige geboten. In Prenzlauer Berg sind drei Häuser mit von der Partie.Im erst kürzlich wiedereröffneten Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80 warten echte Sternstunden auf die Besucher, die jeweils eine halbe Stunde lang dauern. Wer live durch den Weltraum...

Qigong und Rechnungswesen: Das neue Volkshochschulsemester beginnt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Pankow | am 20.08.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: VHS Pankow | Pankow. Von A wie Aktzeichnen bis Z wie Zweiter Bildungsweg – das neue Programm der Volkshochschule (VHS) ist erschienen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.Es gibt nicht nur Kurse, die über einen längeren Zeitraum laufen, sondern auch Vorträge und Workshops. Einer der Schwerpunkte liegt dabei auf Interkulturellem. Dabei wird den Fragen nachgegangen, wie eine Gesellschaft mit zugewanderten Religionen umgehen sollte, welche...

Moabit in den Ferien entdecken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 10.07.2016 | 11 mal gelesen

Moabit. „Reif für die Insel? Entdecke Moabit“ lautet der Titel des Sommerferienkalenders der Moabiter Freizeiteinrichtungen. Vom 22. Juli bis 1. September können Kinder und Jugendliche an 16 Orten bei bunten und phantasievollen Aktionen viel Spaß und schöne Ferien haben. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Ferienkalender wird in den Moabiter Grundschulen verteilt und liegt in den Freizeiteinrichtungen, Bibliotheken und im...

Freie Plätze im Ferienangebot

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 28.06.2016 | 6 mal gelesen

Spandau. „Kinder in Luft und Sonne“ nennt das Spandauer Jugendamt sein Ferienprogramm für Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und 13 Jahren, für das noch einige freie Plätze zu vergeben sind. Folgende Standorte gibt es: Freizeitstätte am Aalemannufer, Niederneuendorfer Allee 30; Freizeitgelände Cosmarweg 71 und Freizeitsportanlage Am Südpark 61 A. Eltern sollten ihre Kinder schnell für die Teilnahme anmelden, unter...

Programmkino ausgezeichnet

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 18.06.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Die Kiste | Hellersdorf. Das Kino „Die Kiste“, Heidenauer Straße 10, ist zum zweiten Mal in Folge vom Medienboard Berlin-Brandenburg mit einem Kinoprogrammpreis ausgezeichnet worden. In der Begründung der Jury heißt es, dass das Kino in einem Problembezirk mit starker Konkurrenz ein anspruchsvolles Kinoprogramm anbiete. Kiste-Leiter Fred Schöner setze auf eine geschickte Filmauswahl mit wenigen, aber guten Filmen. Anders als in den...

Kabarett im Seniorentreff

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 17.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Bucher Bürgerhaus | Buch. Zu einem Kabarettnachmittag lädt der Seniorentreff Buch am 28. Juni um 14 Uhr ein. Im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 ist die Kabarettgruppe „Die Schlitzohren“ zu Gast. Sie präsentiert ihr neues Programm „Ohrwürmer“. Zu hören sind Lieder und Couplets aus den 20er-Jahren bis zur Moderne. Der Eintritt kostet drei Euro. Anmeldung unter  941 54 26. BW

Langer Tag der Stadtnatur

Konstantina Katrantzaki
Konstantina Katrantzaki | Charlottenburg | am 23.05.2016 | 69 mal gelesen

Berlin. Der diesjährige "Lange Tag der Stadtnatur" findet am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. Juni, statt. Das Motto lautet ,,Einmal Natur mit Alles". Besondere Erlebnisse gibt es garantiert auf Berlins höchstem Berg, den Arkenbergen in Pankow, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden können, oder bei einem Ausflug mit dem Kanadier über den Kleinen Wannsee. Der Kartenvorverkauf beginnt am 23. Mai. Zu einigen...

1 Bild

Es wird brasilianisch: Musikschule City West geht neue Wege

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 18.04.2016 | 192 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das ist deutschlandweit einzigartig für eine staatliche Musikschule: In Charlottenburg-Wilmersdorf gibt es ein neues Programm, das sich auf Brasilien spezialisiert. Vorgestellt wird es am 28. April in der Botschaft des südamerikanischen Landes.Dass die Musikschule City West diesen Schwerpunkt anbietet, hat einen Hintergrund: Seit mehr als 15 Jahren gibt es hier das musikpädagogische Projekt „Brasil...

1 Bild

Der Satiriker und Liedermacher Harald Pomper im Zimmertheater mit neuem Programm

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Steglitz | am 04.04.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Steglitz. Das Zimmertheater Steglitz ist für Liedermacher, Satiriker und Österreicher Harald Pomper so etwas wie das zweite Wohnzimmer. Am Freitag, 8. April feiert er mit seinem neuen Programm „Endspiel Demokratie“ dort seine Deutschland-Premiere.Harald Pomper ist eigentlich gelernter Schlosser und Medienwissenschaftler. Die Clubszene kennt ihn jedoch seit Jahren als Musiker und Kabarettisten. Auch im Zimmertheater Steglitz...

2 Bilder

Frühjahrsprogramm des Charlotte-Treffs startet mit einer Lesung 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.03.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Mit einer Lesung startet der Charlotte-Treff sein Frühjahrsprogramm. Das umfasst neben mehreren Veranstaltungen auch Kurse, Ausflüge und Gruppentreffen.„Rede an den kleinen Mann“ heißt ein Text von Wilhelm Reich. In diesem setzt sich der Autor offen und mit klaren Worten mit dem menschlichen Denken und dem Sein der „breiten Masse“ auseinander. Der Schauspieler und Autor Rudolf Trommer wird diesen Text am 2. April...

Zwei Programm-Booklets erschienen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.03.2016 | 30 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Zwei neue Programm-Booklets des Bezirksamts zu Kunst, Kultur und Museen liegen jetzt druckfrisch vor.Die Titel sind „Kunst-Kultur-Geschichte“ und „Kinder und Co.“. Nach der Traditionsreihe „Frauenmärz“ mit Ausstellungen, Atelier- und Galerierundgängen, Lesungen, Musik, Theater oder Kino an verschiedenen Orten im Bezirk, die in diesen Tagen zu Ende geht, warten die Kommunalen Galerien...

Vorfrühling im Garten der Sinne

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 26.02.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Garten der Sinne | Mahlsdorf. Der Garten der Sinne, Wodanstraße 40, nahe dem S-Bahnhof Mahlsdorf ist erstmals in diesem Jahr am Donnerstag, 3. März, von 15 bis 18 Uhr zu besichtigen. Besucher können sich an diesem Nachmittag über die Gartenanlage informieren und handgefertigte Geschenke zu Ostern kaufen. Neben Stockbrot vom Lagerfeuer kann auch Köstliches aus dem Holzbackofen probiert werden. Der Verein betreibt den Garten der Sinne seit 2008....

2 Bilder

Eine bunte Mischung: Bucher Stadtteilzentrum bringt erstmals Programmheft heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 23.02.2016 | 33 mal gelesen

Buch. Das Selbsthilfe- und Statteilzentrum Buch hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Unter seinem Dach gibt es wieder viele neue Angebote.Damit die Bucher einen Überblick über all diese Angebote erhalten, hat das Team zum ersten Mal eine Programmbroschüre herausgegeben. Das Selbsthilfe- und Statteilzentrum Buch hat seinen Sitz im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Dort treffen sich immer mehr Gruppen....

1 Bild

Weißenseer Frei-Zeit-Haus setzt 2016 besonders auf gute Nachbarschaft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.02.2016 | 254 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. „Dieses Jahr wird für unser Haus ein richtiges Nachbarschaftsjahr“, sagt Silke Haack. Sie kümmert sich um die Stadtteilarbeit im Frei-Zeit-Haus Weißensee.Im vergangenen Jahr feierte das Nachbarschaftshaus in der Pistoriusstraße 23 sein 25-jähriges Bestehen. Da wurden bereits einige Formate ausprobiert, über die Nachbarn noch mehr in Kontakt kamen. Denn nach Weißensee ziehen immer mehr Menschen. Zahlreiche neue...