Programm

Musik, Tanz und Theater: Paul-Schneider-Haus öffnet seine Türen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.09.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Das Paul-Schneider-Haus lädt am Sonnabend, 23. September, die Spandauer zum Tag der offenen Tür.Musik, Tanz und Theater sorgen für einen bunten Nachmittag. Das Repair-Café ist geöffnet, verschiedene Freizeitgruppen stellen sich vor und ein internationales Buffet belebt die Geschmacksnerven. Kinder können sich schminken lassen, basteln und spielen. Das Programm beginnt um 14 Uhr, Schluss ist gegen 19 Uhr. Wer das...

Semesterstart der Volkshochschule

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 22.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Treptow-Köpenick | Baumschulenweg. Mit einem Sommerfest am 2. September ab 13.30 Uhr beginnt an der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, das neue Semester. Besucher können sich ein Bild von den zahlreichen Angeboten machen, sich beim Töpfern versuchen oder am Schnupperkurs afrikanisches Trommeln teilnehmen. Bereits am 29. und 31. August ist die Kasse der VHS außer der Reihe geöffnet, um sich für Kurse einzuschreiben. Außerdem ist die...

Sommerspaß für Ferienkinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.08.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. Zwei Ferienangebote macht die Bibliothek am Wasserturm in den nächsten Wochen. Das erste richtet sich an Kinder ab zwei Jahre sowie Kita-Gruppen. Unter dem Motto „Krokodile, Zähne und noch viel mehr“ wird für sie ein Bilderbuch-Kino gezeigt. Danach wird gemeinsam gedichtet, gereimt und gebastelt. Mutige Kinder können am Ende auch „dem Krokodil die Zähne ziehen“. Diese Veranstaltung findet am 14., 21. und 28....

Internetauftritt ist jetzt online

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.08.2017 | 7 mal gelesen

Pankow. Der Verein „SprachCafé Polnisch“ setzt sich für die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Nationen und die Förderung von Kultur ein. Im Bezirk hat er sich inzwischen mit Ausstellungen, Workshops und Zusammenkünften im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 einen Namen gemacht. Damit er noch besser über seine Angebote informieren kann und um mit Interessierten rascher in Kontakt zu kommen, ist er mit einer...

1 Bild

Verein organisiert wieder ein buntes Sommerprogramm am Weißen See

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.07.2017 | 193 mal gelesen

Berlin: Freilichtbühne Weißensee | Weißensee. Auf dem Gelände der Freilichtbühne Weißensee gibt es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Dafür sorgt im vierten Jahr in Folge der Verein Freunde der Freilichtbühne Weißensee.Dieser hat ein Programm mit Kinofilmen, Musikveranstaltungen und Puppentheater auf die Beine gestellt. Aus Gründen des Lärmschutzes finden fast alle Veranstaltungen wiederum auf der kleinen Bühne statt, die sich hinter...

Eine Nacht nur Berlin: Zum Jubiläum geht es zurück zu den Wurzeln

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 16.07.2017 | 24 mal gelesen

Berlin. Die Lange Nacht der Museen steht am 19. August unter dem Motto „Made in Berlin“. Im Fokus stehen zum Beispiel die Currywurst (Currywurstmuseum), Marlene Dietrich (Museum für Film und Fernsehen), Hauptstadtfußball (Museum Ephraim-Palais) und Berlins schwule Kultur (Schwules Museum). Karten gibt es ab Montag, 24. Juli bis Montag, 7. August, zu 12 statt 18 Euro in den Museen sowie bei S- und U-Bahn. Mit dem Ticket kann...

Einladung zum Tesla-Fest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.07.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Tesla-Schule | Prenzlauer Berg. Die Tesla-Gemeinschaftsschule in der Rudi-Arndt-Straße 18 veranstaltet am 13. Juli von 13 bis circa 17 Uhr ihr Tesla-Fest, das mit einem Tag der offenen Tür verbunden ist. Der Eingang befindet sich an der Paul-Heyse-Straße. Die Schulgemeinschaft sorgt für ein abwechslungsreiches Programm mit Aktionsständen, Schülerband-Auftritten sowie einem gemeinsamen Grillen. Weitere Informationen zur Schule auf...

Musikschulfest in der Zitadelle

Georg Wolf
Georg Wolf | Haselhorst | am 01.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Haselhorst. Die Musikschule Spandau feiert ihr Sommerfest am 9. Juli in den Italienischen Höfen der Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64. Ab 12 Uhr wird ein buntes Rahmenprogramm geboten. Über 300 Musiker und Tänzer zeigen ihr Können bis in den Abend hinein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Bei Rückfragen steht die Musikschule Spandau unter  902 79 58 12 zur Verfügung. gw

Sommerfest in der VHS

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 01.07.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Spandau. Die Harri-Reinert-Volkshochschule feiert am 8. Juli ihr großes Sommerfest. Unter dem Motto „Miteinander“ können Spandauer aller Nationen an diesem Tag zahlreiche Angebote ausprobieren oder einfach nur die Stimmung genießen. Im Hof gibt es Musik, Line-Dance mit Anleitung, Theater, kreative Angebote, Kaffee und Kuchen. Im Haus laden zahlreiche kostenlose Mitmachangebote ein, beispielsweise Schnupperkurse in sechs...

Lieder und Lyrik vom Meer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Galerie F92 | Prenzlauer Berg. So richtig auf den Sommer einstimmen möchte Viola Sandberg am Freitag, 30. Juni, um 20 Uhr in der Nachbarschaftsgalerie in der Fehrbelliner Straße 92. Die Leiterin der Galerie F92 hat das Duo Rike Eckermann und Ulrich Herrmann eingeladen. Beide gestalten ein Programm unter dem Motto „Und kleine Möwe fliegt allein …“. Zu hören sind Geschichten, Lieder und Gedichte vom Meer. BW

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 19.06.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt.Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung...

Viel Musik im Klub-Garten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Schabracke | Pankow. Zur diesjährigen „Fête de la Musique“ am 21. Juni ist im Garten der Schabracke ein abwechslungsreiches Programm zu erleben. In der Pestalozzistraße 8a beginnt um 16 Uhr mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm. Zu erleben sind bei freiem Eintritt insgesamt vier Bands. Weitere Informationen und Hörproben auf http://asurl.de/13e8. BW

2 Bilder

Kino unter Kopfhörern: Kreativzentrum Willner Brauerei hat eine neue Attraktion

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.05.2017 | 215 mal gelesen

Berlin: Willner-Brauerei-Berlin | Pankow. Open-Air-Kino genießen, ohne dass die Nachbarschaft gestört wird, das ermöglicht ein neues Projekt des Kreativzentrums Willner Brauerei Berlin (WBB).Auf dem Gelände der früheren Brauerei in der Berliner Straße 80-82 ist im Sommer das „Silent-Open-Air-Kino“ zu erleben. Einschränkungen machen manchmal auch kreativ. Deshalb gab es im vergangenen Jahr bereits testweise ein „stilles Kino“. Das wurde nun für 2017...

Museumstag in Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.05.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Museen Schöneberg | Schöneberg. Der 21. Mai ist Internationaler Museumstag. Das Schöneberg Museum und das Jugendmuseum in der historischen „Millionenbauernvilla“, Hauptstraße 40/42, präsentieren sich mit einem abwechslungsreichen Programm.Um 14.30 und um 16.30 Uhr beginnen zwei Führungen durch die neue Sonderausstellung zur Kolonialgeschichte in Schöneberg und Tempelhof. Im Hof wartet von 15 bis 18 Uhr ein bunt gestalteter Bauwagen des...

2 Bilder

Am Tag der Städtebauförderung stellen sich Projekte der Stadterneuerung vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.05.2017 | 202 mal gelesen

Moabit. „Städtebauförderung spielt in Berlin eine zentrale Rolle für ein gutes Miteinander in den Quartieren und trägt zu aktiven und stabilen Nachbarschaften bei“, sagt Senatorin Katrin Lompscher (Die Linke). Wie es funktioniert, ist beim bundesweiten Tag der Städtebauförderung am 13. Mai zu begutachten. Moabit und das Hansaviertel stehen mit vielen Angeboten auf dem Veranstaltungsprogramm. Sich informieren, Gemeinschaft...

1 Bild

Frühlingskonzert am Ostersonntag: Romantisches mit „con emozione“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 10.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. Ein Osterkonzert mit dem Duo „con emozione“ findet am 16. April um 11 Uhr im Festsaal des Schlosses Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, statt.„Ein Veilchen auf der Wiese stand …“: diesen Titel gaben die Sopranistin Liane Fietzke und ihr Pianist Norbert Fietzke ihrem romantischen Programm. Sie präsentieren ihren Zuhörern bekannte und weniger bekannte Lieder aus der Romantik. Mit ihrer Musik möchten sie...

Der März gehört den Frauen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.03.2017 | 25 mal gelesen

Neukölln. Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Den ganzen Monat über gibt es deshalb ein maßgeschneidertes Programm für alle Interessierten. Die Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Edler und ihre Mitarbeiterinnen haben Veranstaltungen aus unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt. Es gibt Vorträge, Lesungen, Diskussionen und mehr.So werden beispielsweise drei Selbstbehauptungskurse angeboten. Beim Verein „Kobra“ am...

3 Bilder

Besucher entdecken das geheimsnisvolle Universum im Zeiss-Großplanetarium

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.02.2017 | 118 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Das Zeiss-Großplanetarium präsentiert seine erste neue Show in diesem Jahr.Das Wissenschaftstheater in der Prenzlauer Allee 80 zeigt das Programm „Dunkles Universum“. „Die faszinierende 360-Grad-Fulldome-Show in 3D-Sound nimmt die Besucher mit auf eine Reise in die Tiefen des Universums“, sagt Tim Florian Horn, der Direktor des Zeiss-Großplanetariums. „Sie zeigt, welche Entdeckungen uns in den letzten 100...

Geschichten ums Älterwerden

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek "Heinrich von Kleist" | Marzahn. Carmen-Maja und Jennipher Antoni präsentieren in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17B, am Mittwoch, 22. Februar, 18 Uhr ihr Programm „Alt und Jung“. Das Programm der beiden Schauspielerinnen dreht sich um das Älterwerden. Mutter und Tochter erzählen skurrile Geschichten, Anekdoten, Märchen und Gedichte. Der Eintritt ist frei. hari

Für jeden etwas an der VHS

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.02.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Die Volkshochschule startete mit über 700 Kursen in das Frühjahrssemester. Für jeden ist etwas dabei, ob man eine neue Sprache lernen, Kreativität entfalten, Energie tanken oder die PC- oder kaufmännischen Kenntnisse erweitern will. Das Programmheft ist in vielen öffentlichen Einrichtungen und in der Volkshochschule, Mark-Twain-Straße 27, erhältlich sowie im Internet unter www.vhs-marzahn-hellersdorf.de...

Ein halbes Jahr voller Highlights

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 29.01.2017 | 35 mal gelesen

Tegel. Druckfrisch präsentiert die Humboldt-Bibliothek jetzt ihr neues Halbjahresprogramm. Darin zu finden ist die bewährte Mischung abwechslungsreicher und interessanter Veranstaltungen. Vorträge anlässlich des 250. Geburtstags von Wilhelm Humboldt bilden einen Schwerpunkt, ferner sind Lesungen, Ausstellungen und Konzerte im Angebot. Die Reihe „Lesezeichen“ feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen – mit bekannten Autoren...

1 Bild

Dramen und Märchen: Brotfabrik zeigt Stücke für alle Generationen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.01.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Mit tollen Inszenierungen und Premieren macht die Bühne der Brotfabrik am Caligariplatz auch im neuen Jahr weiter.„Hinter uns liegt ein sehr erfolgreiches Jahr. Wir hatten mehr Besucher denn je“, resümiert Leiter Nils Foerster. „Unsere 300 Vorstellungen im vergangenen Jahr wurden von knapp 11.000 Zuschauern besucht. Für eine so kleine Bühne wie die unsere ist das ein toller Erfolg.“ Doch Foerster weiß auch, dass...

3 Bilder

Neue Programme begeistern seit der Wiedereröffnung die Planetariumsbesucher

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.01.2017 | 182 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Über einen regen Zuspruch können sich die Mitarbeiter des Zeiss-Großplanetariums seit der Wiedereröffnung im vergangenen August freuen. Das Planetarium war fast zweieinhalb Jahre lang umfassend saniert, modernisiert und ausgebaut worden. 12,8 Millionen Euro wurden investiert. Die gesamte Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht und der alte Sternenprojektor durch einen neuen vom Typ Zeiss Universarium...

1 Bild

Das Frei-Zeit-Haus hat sich für 2017 viel vorgenommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 04.01.2017 | 267 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Mit neuen Vorhaben startet das Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 ins neue Jahr. „Wir wollen in diesem Jahr noch mehr Angebote für Nachbarn machen“, betont Silke Haack vom Team des Frei-Zeit-Hauses. So steht das 2016 erstmals gefeierte Fest der Nachbarn am 19. Mai auf dem Programm. Und auch das Nachbarschaftsgrillen findet in diesem eine Fortsetzung. „Neu ist hingegen ein Familienfasching für Nachbarn am 26....

Das neue Programm ist da

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 31.12.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Neukölln | Volkshochschule bietet viele Kurse an