Quartiersrat

Wie weiter am Mehringplatz?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: Kiezstube | Kreuzberg. "Mehringplatz 2020" lautet der Titel einer Bürgerversammlung am Donnerstag, 21. September, in der Kiezstube am Mehringplatz 7. Sie soll darüber informieren, wohin es mit der Gegend in den kommenden Jahren gehen soll. Gesprächspartner sind Kiezakteure und geladene Gäste. Die Veranstaltung ist gleichzeitig der Startschuss zur Wahl des neuen Quartiersrats und der Aktionsfondsjury. Sie beginnt um 18.30 Uhr. tf

Mitmachen – mitreden: Gropiusstädter für Quartiersrat gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 28.06.2017 | 17 mal gelesen

Gropiusstadt. Der Quartiersrat für die Gropiusstadt wird am Donnerstag, 6. Juli, neu besetzt. Jeder, der mindestens 16 Jahre alt ist und an seinem Stadtteil Interesse hat, kann kandidieren und mitwählen. Seit zwölf Jahren gibt es in der Gropiusstadt ein Quartiersmanagement, das die Nachbarschaft stärken und das Viertel lebenswerter machen soll. Im Quartiersrat sitzen Bewohner und Vertreter von Institutionen. Sie treffen sich...

Körnerkiez wählt Quartiersrat

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 25.06.2017 | 4 mal gelesen

Neukölln. Am Donnerstag, 28. Juni, können alle Bewohner des Körnerkiezes, die mindestens 16 Jahre alt sind, einen neuen Quartiersrat wählen. Wer seine Stimme abgeben möchte, kann das um 18 Uhr im Café Balsamico des Albrecht-Dürer-Gymnasiums, Emser Straße 137, erledigen. Der Quartiersrat trifft sich monatlich und stimmt darüber ab, welche Projekte im Kiez mit Fördermitteln unterstützt werden. Das Quartiersmanagement-Gebiet...

Wahl-Infos zum Quartiersrat

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 20.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Körnerpark | Neukölln. Zu einer Informationsveranstaltung lädt das Quartiersmanagemnt Körnerpark am Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr ein. Im Büro an der Emser Straße 15 geht es um die Wahl des neuen Quartiersrats, die am 29. Juni stattfinden wird. Dieses Gremium trifft sich einmal im Monat, diskutiert und stimmt darüber ab, welche Projekte im Kiez mit Fördermitteln unterstützt werden. Zur Wahl stellen können sich alle Bewohner, die...

Mitsprache im Kiez: Im QM Badstraße wurde der erste Quartiersrat gewählt 1

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Gesundbrunnen | am 23.12.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Quartiersmangement Badstraße | Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagementgebiet Badstraße ist eines von inzwischen 37 Gebieten, die über das Programm „Soziale Stadt“ gefördert werden. Es besteht seit April dieses Jahres und erstreckt sich zwischen S-Bahnhof Gesundbrunnen und der S-Bahntrasse, Osloer Straße und der Panke. Träger ist die L.I.S.T. GmbH, die bereits einige Gebiete betreut.17.400 Menschen leben dort, 30 Prozent sind unter 30 Jahre alt, 39 Prozent...

1 Bild

Eine für alle, alle für einen: Ehrenamtliche in der High-Deck-Siedlung gewürdigt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 54 mal gelesen

Neukölln. In der High-Deck-Siedlung engagierten sich in diesem Jahr 167 Aktive für das Quartier. Das Quartiersmanagement, die hier ansässigen Wohnungsunternehmen und Stadtrat Jochen Biedermann (B'90/Grüne) bedankten sich bei ihnen am Tag des Internationalen Ehrenamts.Die High-Deck-Siedlung ist wohl einer der schwierigsten sozialen Brennpunkte im Bezirk. Das seit Januar erweiterte Quartier hat rund 8700 Bewohner, von denen...

3 Bilder

Ein halbes Jahr Quartiersmanagement im Auguste-Viktoria-Kiez – viele Initiativen gestartet

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 13.11.2016 | 156 mal gelesen

Reinickendorf. Es ist dicht besiedelt, rar an Grünflächen, Jugendclubs fehlen auch; das Hickhack um den Flughafen Tegel zerrt an den Nerven der Bewohner und sorgt für eine starke Fluktuation: Nicht ohne Grund gibt’s das Quartiersmanagement-Gebiet Auguste-Viktoria-Allee. Seit April bekommt der Stadtteil vom Senat Geld für Projekte, die die Lebensverhältnisse verbessern sollen. Rund 20.000 Menschen leben im 78 Hektar großen...

Quartiersrat wird gewählt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Sophie-Scholl-Schule | Schöneberg. Bürger können demnächst darüber entscheiden, wer in den kommenden zwei Jahren dem Quartiersrat im Quartiersmanagement-Gebiet Schöneberger Norden angehört. Die Mitglieder in diesem wichtigen Mitbestimmungsgremium entscheiden in ihren monatlichen Treffen nicht nur, welche Projekte im Kiez gefördert werden. Sie befassen sich auch mit aktuellen Themen aus dem Stadtteil. Wer wählen will oder sich selbst zur Wahl...

1 Bild

Quartiersmanagement Reuterkiez muss zum Jahresende seine Arbeit einstellen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 21.10.2016 | 137 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Reuterplatz | Neukölln. Nach 14 Jahren beendet das Quartiersmanagement Reuterplatz Ende Dezember seine Arbeit. In der Quartiershalle wurde schon am 13. Oktober eine offizielle Verabschiedung des Teams gefeiert. Neben Lob und Dank gab es dabei auch Kritik.Kein Berliner Bezirk hat so viele Quartiersmanagements (QM) wie Neukölln. Bisher waren es elf an der Zahl, bald werden es nur noch zehn sein. Ganze 14 Jahre lang war im Reuterkiez ein QM...

Musik an der Panke

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 17.10.2016 | 9 mal gelesen

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Straße sucht einen Träger, der ein zweijähriges Projekt mit musikalischen Angeboten entlang der Panke organisiert. Noch bis zum 2. November können sich Interessenten für „Musik an der Panke“ bewerben. Der Quartiersrat Soldiner Straße hatte sich für ein solches Projekt mit kulturellen Angeboten entlang der Panke ausgesprochen. Die Promenade soll auch zukünftig als Erholungs- und...

Mitmachen und mitentscheiden: Wahl des Quartiersrats im AVA-Kiez

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 01.10.2016 | 26 mal gelesen

Reinickendorf. Dank des Programms Soziale Stadt winken dem Auguste-Viktoria-Kiez in den kommenden Jahren stattliche Fördersummen. In welche Projekte sie fließen, bestimmt der Quartiersrat mit. Der steht jetzt zur Wahl.Circa 78 Hektar umfasst das Quartiersmanagement-Gebiet Auguste-Viktoria-Allee, das am 1. April dieses Jahres an den Start ging – und nun jährlich Fördermittel für soziokulturelle Initiativen und Bauprojekte...

Wahl zum Quartiersrat

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Marzahn-NordWest | Marzahn. Die Kandidaten für den neuen Quartiersrat Marzahn-NordWest stellen sich am 8. September um 18.30 Uhr im Kiez-Treff West, Ahrensfelder Chaussee 148, vor. Im Quartiersrat können Bewohner eines Quartiersmanagementgebietes Projekte im Rahmen des Programmes Soziale Stadt entwickeln und über deren Förderung mitentscheiden. In diesem Jahr stehen 21 Kandidaten zur Wahl. Nach der Vorstellung der Kandidaten wird abgestimmt....

1 Bild

Picknicks und ein E-Piano: Erste Projekte in der Auguste-Viktoria-Allee auf dem Weg

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 13.08.2016 | 36 mal gelesen

Reinickendorf. Die offiziellen Vergabe-Gremien namens Aktionsfondsjury und Quartiersrat tagen zwar erst im Herbst. Dennoch stehen schon die ersten Projekte fest, die vom Quartiersmanagement in der Auguste-Viktoria-Allee profitieren.Im Frühjahr ist der rund 78 Hektar große Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee ins Senatsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden – und bekommt nun als Quartiersmanagements-Gebiet jährlich...

Quartiersräte gewählt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.08.2016 | 10 mal gelesen

Wedding. Die Wahlen zu den Bürgergremien im Quartiersmanagement-Gebiet Pankstraße sind entschieden. Für den Vergabebeirat wurden zehn Mitglieder gewählt, für den Quartiersrat 23. Alle Namen stehen auf der Website des QM Pankstraße: www.pankstrasse-quartier.de. Die Räte arbeiten bis 2018. Die ehrenamtlichen Mitglieder können in den Gremien mitbestimmen, wofür die QM-Gelder ausgegeben werden. Im Quartiersrat (QR) arbeiten...

Kiezfest im Brunnenviertel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.07.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Gustav-Falke-Grundschule | Gesundbrunnen. Beim Kiezfest im Brunnenviertel am 9. Juli werden die Quartiers- und Vergaberäte der beiden Quartiersmanagement-Gebiete Brunnenviertel-Brunnenstraße und Brunnenviertel-Ackerstraße gewählt. Bis 18 Uhr kann jeder Anwohner seine Stimme abgeben, danach wird öffentlich ausgezählt. Die Wahlen sind der Abschluss des Kiezfestes, das von 15 bis 18 Uhr auf der Strelitzer Straße gefeiert wird. Der Abschnitt zwischen...

Quartiersrat sucht Kandidaten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 06.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Soldiner Kiez | Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Soldiner Kiez sucht Bürger, die sich ehrenamtlich im Quartiersrat und in der Aktionsfondsjury engagieren wollen. In den Gremien können Bewohner mitbestimmen, wofür die QM-Gelder ausgegeben werden. Im Quartiersrat (QR) arbeiten mehrheitlich Bewohner, aber auch lokale Akteure wie Vertreter von Schulen oder Gewerbe. Die Aktionsfondsjury entscheidet über Projektgelder für kleine...

3 Bilder

Mario Landsmann ist Drehscheibe und Anlaufstelle im Kiez

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 25.05.2016 | 322 mal gelesen

Berlin: Internationale Spirituosen und Weine Mario Landsmann | Neukölln. Mario Landsmann, seit 2013 mit seinem Geschäft am Herrfurthplatz ansässig, hat weit mehr mit dem Schillerkiez zu tun, als auf den ersten Blick erkennbar. Warum er mit diesem Quartier so verbunden ist, verrät er im vierten Teil der Serie der Berliner Woche „Unser Kiez – Rund um die Schillerpromenade“.Wer das Spirituosen- und Weingeschäft am Herrfurthplatz 11 betritt, fühlt sich hier auf Anhieb wohl. Anders, als in...

Quartiersrat feiert zwei zehnjähriges Bestehen und 100. Sitzung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.05.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Gleich zwei Jubiläen konnte der Quartiersrat im Schöneberger Norden in diesen Tagen begehen: Er besteht seit nunmehr zehn Jahren und er hielt seine 100. Sitzung ab.Gearbeitet und gefeiert wurde im Goldenen Saal im Rathaus Schöneberg. „Eine gute Mischung aus Pflicht und Kür“, meinte die bezirkliche Koordinatorin des Quartiersmanagements, Corinna Lippert, „und eine richtige Torte wert“. Das Team des...

Wahl des Quartiersrats und der Aktionsfondsjury Moabit-West geht in die letzte Runde

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 20.05.2016 | 31 mal gelesen

Moabit. In Quartiersrat und Aktionsfondsjury können Bürger mitbestimmen, wenn es um Belange in ihrer Nachbarschaft geht. Das Quartiersmanagement Moabit-West hat turnusgemäß zur Neuwahl der Gremien eingeladen.Vom 17. bis 21. Mai konnten Anwohner ab 16 Jahre oder Menschen, die im Kiez arbeiten, die neuen Vertreter in Quartiersrat und Aktionsfondsjury wählen. Für das Quartiersmanagementgebiet Moabit West stehen jährlich 10.000...

Wahlen zum Quartiersrat laufen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.05.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Pankstraße | Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße sucht Kandidaten für die Neuwahlen des Quartiersrats und des Vergabebeirats für die Wahlperiode 2016 bis 2018. Die ehrenamtlichen Mitglieder können in den Gremien mitbestimmen, wofür die QM-Gelder ausgegeben werden. Im Quartiersrat (QR) arbeiten mehrheitlich Bewohner, aber auch lokale Akteure wie Vertreter von Schulen oder Gewerbe. Der Quartiersrat trifft sich einmal im Monat. Der...

Jung sein in Marzahn NordWest

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.05.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Jugendzentrum Betonia | Marzahn. Der Quartiersrat Marzahn-NordWest veranstaltet am Donnerstag, 12. Mai, um 18 Uhr einen Bürgerstammtisch im Jugendzentrum Betonia, Wittenberger Straße 78. Das Thema lautet „Jung sein in Marzahn-NordWest“. Zur Veranstaltung sind alle Bürger des Stadtteils eingeladen. Am Stammtisch nimmt auch die Jugend- und Familienstadträtin von Marzahn-Hellersdorf, Juliane Witt (Die Linke), teil. hari

Kiezrunde in Moabit-Ost

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.05.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Grundschule | Moabit. In einer Kiezrunde am 9. Mai um 17 Uhr können sich „alte Hasen“ im Quartiersrat und in der Aktionsfondsjury mit neuen Mitstreitern austauschen. Für die Teilnahme an der Veranstaltung in der Kurt-Tucholsky-Grundschule, Rathenower Straße 18, bittet das Quartiersmanagement Moabit-Ost per E-Mail team@moabit-ost.de um Anmeldung. KEN

1 Bild

Eine Gegend im Wandel der Zeit

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 06.04.2016 | 285 mal gelesen

Berlin: Schillerpromenade | Neukölln. Nicht viele der heutigen Bewohner kennen den Schillerkiez so gut wie Beate Hauke. Obwohl die Besitzerin eines Hauses in der Okerstraße jetzt in Heiligensee wohnt, ist dies noch immer ihre Heimat. Die Berliner Woche besuchte die 63-Jährige und stellt sie in der neuen Serie „Unser Kiez – Rund um die Schillerpromenade“ vor.Es ist kaum aufzuzählen, was Beate Hauke bisher schon auf die Beine gestellt hat. Die 63-Jährige...

Ehrenamtliche für Bürgergremium gesucht: Pankstraße wählt neuen Quartiersrat

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 13.03.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Pankstraße | Wedding. Vom 11. bis 15. Juli werden im Quartiersmanagement-Gebiet Pankstraße der neue Quartiers- und Vergabebeirat gewählt. Kandidaten können sich jetzt bewerben. Anwohner, die sich ehrenamtlich für den Kiez engagieren und wichtige Entscheidungen im QM Pankstraße treffen möchten, können bis spätestens 30. Juni ihre Kandidatur erklären. Im Juli werden dann die neuen Mitglieder für den Quartiersrat und Vergabebeirat gewählt,...

Die Wahlen zum Quartiersrats und zur Kiezjury in Moabit-Ost stehen an

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.02.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: Quartiersbüro Moabit-Ost | Moabit. In diesem Jahr finden im Quartiersmanagement-Gebiet Moabit-Ost wieder Wahlen zum Quartiersrat und zur Kiezjury statt. An zwei Abenden können sich Interessierte informieren.Die erste der beiden Veranstaltungen findet bereits am 24. Februar statt, die zweite am 17. März. Beginn ist jeweils um 17 Uhr im Quartiersmanagement-Büro in der Wilsnacker Straße 34. Kandidieren können alle Bewohner im Quartiersmanagement-Gebiet,...