Queer

Preis für Fraueninitative

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 15.06.2017 | 5 mal gelesen

Neukölln. Der Neuköllner Verein „RuT – Rad und Tat hat den diesjährigen Magnus-Hirschfeld-Preis gewonnen. Er wird von der Berliner SPD alle zwei Jahre für besondere Leistungen in der Queer-Politik vergeben und ist mit 500 Euro dotiert. Die Jury lobte die niedrigschwelligen Angebote der offenen Initiative für lesbische Frauen, die ihren Sitz an der Schillerpromenade 1 hat. Dazu gehören Umland-Touren, Alt-Weiber-Sommer und...

1 Bild

ESSDA Europameisterschaften im Equalitytanz 2017

pinkballroom in der TiB 1848 e.V.
pinkballroom in der TiB 1848 e.V. | Wilmersdorf | am 27.04.2017 | 206 mal gelesen

Berlin: Rudolstädter Straße | Bei den Europameister_innenschaften des Equality-Tanzsports 2017 (EC 2017) tanzen die besten Frauen- und Männerpaare um den offiziellen Titel in Standard, Latein und 10 Tänze. Aber auch alle anderen Paare tanzen - getragen durch den Applaus des Publikums - um ihren persönlichen Titel ihrer eigenen besten Leistung. Ergänzt wird das Turnier um die Wettbewerbe in Showtanz für Paare und Showtanz für Gruppen – ein ganz besonderes...

Ein Fest für Lesefreunde: Zwei Buchmessen im Estrel Hotel

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Neukölln. Für alle, die gerne schmökern, gibt es am 19. und 20. November etwas Besonderes. Im Estrel Hotel, Sonnenallee 225, findet die „BuchBerlin“ statt. Es präsentieren sich etwa 180 unabhängige Verlage und Selbstverleger aus ganz Deutschland.Besucher können Literatur entdecken, die nicht in jeder Buchhandlung zu finden ist. Außerdem gibt es 60 Lesungen für Große und Kleine, und auch bekannte Autoren geben sich die...

"Mitte liest Queer" am 17. Mai

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.05.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Schillerbibliothek | Wedding. In der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 findet am 17. Mai von 14 bis 17 Uhr eine Film- und Diskussionsveranstaltung für Jugendliche unter dem Titel „Mitte liest Queer!" statt. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie. Mitglieder vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zeigen Kurzfilme und möchten mit den Jugendlichen über Diskriminierung, Coming-Out und Beziehungen...

1 Bild

Liebe, Leben, Lichtenberg: Ein Wohnzimmer für die Queer-Szene

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 07.01.2016 | 1131 mal gelesen

Berlin: Café Maggie | Lichtenberg. Wer sich als Jugendlicher jenseits der heterosexuellen Mehrheit fühlt, der ist mit seinen Problemen oft auf sich alleine gestellt. Das Café Queer Maggie bietet den ersten öffentlichen Treffpunkt für die Queer-Szene in Lichtenberg."Das in Friedrichshain, das war mir nix. Lichtenberg ist cooler", findet der bundesweit begehrte Filmemacher Axel Ranisch. In einer Videobotschaft wirbt er für das Café Queer Maggie, den...