Räuber

Überfall auf Pizza-Service

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 02.11.2016 | 10 mal gelesen

Hermsdorf. Ein Überfall auf einen Pizzalieferladen in der Berliner Straße ereignete sich in der Nacht zum 30. Oktober. Nach Angaben einer 19-jährigen Mitarbeiterin hatte ein Unbekannter gegen 23.25 Uhr das Geschäft betreten, die junge Frau mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Der Räuber entkam mit seiner Beute in unbekannte Richtung, die Angestellte blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Direktion 1...

1 Bild

Polizei sucht nach Telekom-Räuber

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.10.2016 | 88 mal gelesen

Friedrichshain/Prenzlauer Berg. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Mann, dem mehrere Überfälle auf Filialen der Telekom zur Last gelegt werden.Gleich zwei Mal innerhalb weniger Tage war das Ziel des Räubers dabei ein Geschäft an der Warschauer Straße. Am 14. November 2015 bedrohte er dort gegen Mittag die Angestellten mit einem Messer und erbeutete mehrere Mobiltelefone. Am Nachmittag des 16. November...

1 Bild

Polizei bittet um Mitarbeit: Seniorin in ihrer Wohnung überfallen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 04.10.2016 | 79 mal gelesen

Charlottenburg. Schlimmes musste eine 90-jährige Charlottenburgerin erleben: Sie wurde am 12. August brutal überfallen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Es war an einem Freitag, als die Seniorin gegen 11 Uhr vom Einkaufen in ihr Zuhause an der Eosanderstraße zurückkehrte. Als sie im Flur ihre Tür aufschloss, drängte sie ein Mann in die Wohnung. Er schloss die Tür von innen, würgte die alte Dame und bedrohte sie mit einer...

Mit dem Messer bedroht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.09.2016 | 8 mal gelesen

Moabit. In Moabit ist ein Taxifahrer überfallen worden. Nach Angaben des 51-jährigen Opfers stiegen am 3. September kurz nach Mitternacht zwei Fahrgäste an der Ecke Lehrter und Perleberger Straße in seinen Wagen. Während der Fahrt in Höhe der Stephanstraße habe ihn der Mann auf dem Beifahrersitz mit einem Messer bedroht und Geld gefordert, sagte der Taxifahrer. Der Mann auf dem Rücksitz soll ihn von hinten am Kopf...

Bedroht und ausgeraubt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | am 08.09.2016 | 10 mal gelesen

Rudow. Zwei Unbekannte haben am Mittwoch, 7. September, ein Automatenkasino im Prierosser Weg überfallen. Gegen 3.30 Uhr klingelten die Maskierten an der Eingangstür des Geschäfts. Als der 20-jährige Mitarbeiter die Tür öffnete, wurde er von den Einbrechern mit einem Messer bedroht. Während einer der Räuber den Mitarbeiter am Boden liegend festhielt, machte sich sein Komplize an der Kasse zu schaffen und raubte die Einnahmen....

Verdächtiger wurde gefasst

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 25.08.2016 | 15 mal gelesen

Neukölln. Die öffentliche Fahndung nach einem unbekannten Räuber führte zum schnellen Erfolg. Der Gesuchte konnte aufgrund von Zeugenaussagen identifiziert werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 22-jährigen Mann, der sich bereits seit dem 1. Juli 2016 wegen eines anderen Deliktes in Untersuchungshaft befindet. Mit den Bildern aus einer Überwachungskamera hatte die Polizei seit dem 18. August nach einem Mann...

Räuber kam mit Pistole

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.08.2016 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 22-jähriger Mann ist am 16. August gegen 1.30 Uhr Opfer von zwei Straßenräubern geworden. Nach seinen Angaben haben ihn die Täter an der Reichenberger/Ecke Dresdner Straße gegen eine Hausfassade gedrückt und ihm anschließend eine Pistole gegen den Kopf gehalten. Sie entwendeten seine Wertgegenstände und flüchteten anschließend mit der Beute. tf

Jagd nach Räubern

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 04.08.2016 | 3 mal gelesen

Neukölln. Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in der Nacht zum 1. August im Volkspark Hasenheide nach zwei Räubern gesucht. Die beiden Männer hatten als Fahrgäste einen Taxifahrer gegen 4 Uhr am Columbiadamm zum Halten aufgefordert, ihm plötzlich ein Messer an den Hals gehalten und Geld gefordert. Mit der ausgehändigten Beute rannten die Täter in den Park. Dort konnten sie trotz des Hubschraubereinsatzes von der...

Angriff im Lokal

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 25.07.2016 | 23 mal gelesen

Wilhelmstadt. Polizeibeamte konnten am Morgen des 22. Juli drei mutmaßliche Räuber festnehmen. Das Trio hatte in einem Lokal an der Adamstraße zunächst Getränke bestellt und ließ sich dann Geld für die Spielautomaten wechseln. Plötzlich soll einer der drei den Angestellten festgehalten haben. Dann schlugen die drei jungen Männer auf den Mitarbeiter ein und attackierten ihn mit einer Glasflasche und einem Elektroschocker. Als...

Am Tatort eingeschlafen

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 21.07.2016 | 15 mal gelesen

Tegel. Beamte des Polizeiabschnitts 11 konnten am frühen Morgen des 17. Juli in Tegel einen Einbrecher festnehmen, der offenbar so betrunken war, dass er am Tatort einschlief. Ein Zeuge hatte die Polizei kurz nach 3 Uhr in die Buddestraße gerufen, nachdem er beobachtet hatte, wie mehrere Personen die Fensterscheibe eines Blumengeschäfts einwarfen. Die Gruppe war ins Geschäft eingestiegen und dann mit dem Geld aus der Kasse...

Überfall beim Handyverkauf

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Marzahn | am 30.06.2016 | 17 mal gelesen

Marzahn. Übel ist es einem 20-Jährigen ergangen, der sein Handy verkaufen wollte. Er hatte das Smartphone im Internet angeboten und sich mit einem vermeintlichen Interessenten am 28. Juni gegen 23.20 Uhr an einer Bushaltestelle an der Allee der Kosmonauten verabredet. Dort erschienen zwei Männer. Einem der beiden überreichte der 20-Jährige sein Handy zur Ansicht und zeigte ihm als Identitätsnachweis seinen Reisepass und...

Junge Räuber festgenommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 23.06.2016 | 10 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Vier Jugendliche im Alter von 14, 15 und 17 Jahren haben am Abend des 20. Juni zu Gewalt gegriffen, um einen Teenager auszurauben. Gegen 20.30 Uhr waren die Vier in der Landsberger Allee unterwegs und sprachen einen 16-jährigen Jugendlichen an, der sich in Begleitung von drei Freunden befand. Sie forderten sein Handy. Als der junge Mann sich weigerte, erhielt er einen Faustschlag, der ihn zu Boden riss....

Räuber wiedererkannt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.05.2016 | 61 mal gelesen

Spandau. Wenn Straftäter übers Fernsehen gesucht werden müssen, fehlt der Polizei meist jede heiße Spur. Doch jetzt brachte solch ein Bericht einen Treffer. Eine Spandauerin hatte im Fernsehen eine Sendung über einen gesuchten Räuber gesehen. Als sie wenig später in der Zeppelinstraße den Mann, der ihr „vom Sehen her bekannt vorkam“, sitzen sah, alarmierte sie die Polizei. Die Beamten stellten tatsächlich eine große...

Täter hat sich gestellt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 09.05.2016 | 11 mal gelesen

Neukölln. Ein gesuchter Räuber hat sich nach einer öffentlichen Fahndung der Polizei gestellt. Nach eigenen Aussagen kann sich der 38-Jährige an die Tat nicht erinnern. Die Polizei hatte Bilder eines Raubüberfalls aus einem Spätkauf in der Sonnenallee vom 11. Dezember 2015 veröffentlicht. Gegen 1.35 Uhr spielte eine 35-Jährige an einem Spielautomaten. Dort wurde sie vom Täter zunächst mehrfach um Geld angebettelt. Als sie den...

1 Bild

Fahndung mit Fotos nach Räuber: Mindestens drei Überfälle

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 14.03.2016 | 105 mal gelesen

Spandau. Mit Bildern aus mehreren Überwachungskameras sucht die Polizei nach einem Mann, der mehrere Überfälle im August und September des vergangenen Jahres in Spandau begangen haben soll. Eine Apotheke und zwei Getränkemärkte wurden ausgeraubt. In allen Fällen bedrohte der Gesuchte die Angestellten mit einer Waffe und forderte die Öffnung der Kassen. Aufgrund dessen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass alle Taten von...

Junger Räuber mit Messer

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 04.02.2016 | 34 mal gelesen

Spandau. Polizisten haben am 1. Februar einen 15-Jährigen festgenommen, der in dringendem Verdacht steht, zuvor einen 13-Jährigen beraubt zu haben. Gegen 15.50 Uhr soll der Jugendliche das Kind am U-Bahnhof Altstadt Spandau mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert haben. Der 13-Jährige übergab sein Geld, und der mutmaßliche Räuber flüchtete zunächst in die Altstadt Spandau. Befragungen von...

Räuber stürmen Supermarkt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 14.01.2016 | 28 mal gelesen

Gesundbrunnen. Zwei Vermummte haben am 12. Januar gegen 22 Uhr einen Supermarkt in der Brunnenstraße überfallen. Obwohl in dem Laden noch Kunden waren, bedrohten sie den 28-jährigen Kassierer mit einem Kampfmesser und forderten die Tageseinnahmen. Nachdem der Angestellte den Räubern sagte, dass er nicht ohne weiteres die Kasse öffnen könne, hebelten die Täter die Ladenkasse selbst auf. Sie konnte mit ihrer Beute fliehen. DJ

Supermarkt-Räuber verlor Ausweis: Polizei hatte leichtes Spiel

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 29.12.2015 | 101 mal gelesen

Märkisches Viertel. Polizisten haben am 28. Dezember zwei mußmaßliche Räuber festgenommen.Die Beamten waren zu einem Überfall auf einen Supermarkt am Wilhelmsruher Damm alarmiert worden. Laut Zeugenaussagen sollen kurz vor 20 Uhr zwei Maskierte den Laden betreten und die Kassiererin mit einer Schusswaffe und einem Messer bedroht haben. Sie forderten von der 26-Jährigen die Herausgabe von Geld. Nachdem sie ihre Beute erhalten...

Handtaschenräuber gefasst

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 24.11.2015 | 54 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Polizisten konnten einen Handtaschenräuber festnehmen. Er hatte zuvor eine 67-Jährige beraubt. Der Vorfall ereignete sich am 20. November. Gegen 17.25 Uhr war die Seniorin in der Plauener Straße unterwegs, als ihr plötzlich ein Unbekannter die Handtasche von der Schulter riss. Der Mann flüchtete in Richtung Schleizer Straße. Alarmierte Polizisten suchten daraufhin die Umgebung ab und entdeckten den...

Verdächtige stellen sich

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 06.11.2015 | 75 mal gelesen

Neukölln. Die Täter, die am 14. Oktober am frühen Morgen einen 22-Jährigen in der Nähe des U-Bahnhofs Neukölln geschlagen haben – vermutlich wollten sie ihn berauben –, haben sich nun gestellt. Es handelt sich um einen 16- und einen 14-Jährigen aus Britz und Neukölln. Die Polizei hatte die beiden mit Videoaufnahmen gesucht. Nachdem diese auch im Fernsehen gelaufen waren, forderten die Eltern ihre Söhne auf, sich zu stellen....

Resolute Verkäuferin

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.10.2015 | 32 mal gelesen

Kreuzberg. Mit ihrem Krückstock hat die 62-jährige Mitarbeiterin eines Spätkaufs in der Mariannenstraße am 19. Oktober einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann war zunächst gegen 16.30 Uhr in den Laden gekommen und hatte die Frau in ein Gespräch verwickelt. Etwa fünf Minuten später kehrte er, diesmal mit einem Messer bewaffnet, zurück und forderte Geld. Die Verkäuferin ließ sich davon aber nicht einschüchtern, sondern...

Mit Barhocker gegen Räuber

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 30.09.2015 | 95 mal gelesen

Märkisches Viertel. Keine Beute machte ein Räuber, der am frühen 25. September ein Lokal am Senftenberger Ring überfiel. Gegen 0.45 Uhr betrat der Unbekannte den Laden und bedrohte einen 40-jährigen Angestellten mit einem Messer. Er forderte Geld, attackierte dabei den Mitarbeiter, so dass dieser leicht am Unterarm verletzt wurde. Dem 40-Jährigen gelang es, einen Barhocker zu greifen, woraufhin der Maskierte die Flucht...

Warnschuss gegen Räuber

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 30.09.2015 | 105 mal gelesen

Wittenau. Drei mutmaßliche Räuber sind von Polizisten am 25. September an der Oranienburger Straße festgenommen worden. Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein maskierter 17-Jähriger gegen 22.45 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Oranienburger Straße, ging zum 22-jährigen Mitarbeiter, zückte ein Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Angestellte sich weigerte, flüchtete der Jugendliche. Seine...

Zwei Räuber bekannt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.08.2015 | 43 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei der drei gesuchten Tatverdächtigen eines U-Bahnraubs am Moritzplatz konnten nach einer Öffentlichkeitsfahndung der Polizei inzwischen ermittelt werden. Es handelt sich um einen 19- und einen 17-jährigen Jugendlichen. Sie sollen einer jungen Frau am 25. Januar in einem Zug der Linie 8 das Smartphone gestohlen haben. Wie sich herausstellte war das Duo bereits polizeibekannt. tf

Mit Teekanne gegen Räuber

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 26.08.2015 | 46 mal gelesen

Reinickendorf. Ein 50-Jähriger Imibssbetreiber hat am 24. August an der Ollenhauerstraße einen Räuber mit einer Teekanne verjagt. Gegen 21.40 Uhr betraten zwei Männer den Imbiss in der Ollenhauerstraße, hielten dem Inhaber eine Schusswaffe vor und forderten Geld. Der Bedrohte griff daraufhin zu einer mit heißem Tee gefüllten Kanne und warf sie nach dem Täter mit der Waffe. Der Unbekannte wehrte die Kanne ab wobei sich ein...