Radfahrer

Unfallzeugen gesucht: Lkw und Radler auf Landsberger Allee kollidiert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 30.11.2016 | 6 mal gelesen

Fennpfuhl. Die Polizei sucht nach Zeugen, die am 16. November gegen 22 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Landsberger Allee beobachtet haben. Ein Radfahrer war stadteinwärts unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache beim Abbiegen in die Vulkanstraße stürzte. Dabei rutschte er gegen einen neben ihm fahrenden Lastwagen. Der Lkw fuhr nach der Kollision ohne anzuhalten weiter. Der 31-jährige Radler zog sich schwere Armverletzungen...

1 Bild

Kreuzung soll umgebaut werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 28.11.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Kreuzung Bundesallee | Friedenau. Die Kreuzung Südwestkorso, Bundesallee und Varziner Straße ist nicht mehr zeitgemäß. Vor allem für Radfahrer und Fußgänger birgt dieser Verkehrsknotenpunkt viele Gefahren. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt begrüßt einen Umbau der Kreuzung und hat sich bereit erklärt, die Frage in einer internen Verwaltungsrunde mit dem bezirklichen Straßen- und Grünflächenamt zu erörtern. Geduld wird nötig sein....

Radfahrer beim Abbiegen in die Vulkanstraße schwer gestürzt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 23.11.2016 | 11 mal gelesen

Lichtenberg. Lebensgefährliche Verletzungen ein Radfahrer bei einem Sturz erlitten. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 16. November. Der 31-Jährige war gegen 22 Uhr auf dem Radweg der Landsberger Allee stadteinwärts unterwegs, als er beim Abbiegen in die Vulkanstraße stürzte. Die Ursache ist noch ungeklärt. Der Radfahrer musste notoperiert werden. KW

Hitlergruß gezeigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2016 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung sowie das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen werden einem 25-Jährigen zur Last gelegt. Er hatte nach Zeugenaussagen am 12. Oktober gegen 23 Uhr an der Sonntagstraße plötzlich einen vorbeifahrenden Radfahrer von seinem Fahrzeug gerissen und das Zweirad beschädigt. Während der Anzeigenaufnahme durch alarmierte Polizisten zeigte der Mann...

Rassistischer Angriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.10.2016 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Unter dem Verdacht der rassistischen Beleidigung und gefährlichen Körperverletzung sind am frühen Morgen des 12. Oktober drei Männer vorläufig festgenommen worden. Sie sollen zunächst aus einem Transporter heraus einen Radfahrer, der auf der Wiener Straße in Richtung Skalitzer Straße unterwegs war, verbal angegriffen und bespuckt haben. An der Skalitzer Straße stiegen die Drei aus dem Fahrzeug und schlugen auf ihr...

Radfahrer ohne Licht unterwegs

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 06.10.2016 | 24 mal gelesen

Spandau. Zwei Radfahrer, an deren Rädern laut Polizei die ordnungsgemäße Beleuchtung fehlte, sind am 2. Oktober zusammengestoßen. Die beiden 50 und 16 Jahre alten Radfahrer prallten an der Kreuzung Ackerstraße Ecke Hügelschanze aufeinander. Der Jugendliche gab an, er sei gegen 20 Uhr auf der Ackerstraße in Richtung Emdenzeile unterwegs gewesen, als in Höhe der Kreuzung plötzlich der 50-Jährige vom Gehweg auf die Fahrbahn...

1 Bild

Volksentscheid Fahrrad: Eva-Maria Scheel vom ADFC fordert mehr Einsatz von der Politik 3

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 05.10.2016 | 384 mal gelesen

Berlin. Eva-Maria Scheel ist die Landesvorsitzende des ADFC Berlin. Im Interview mit Berliner-Woche-Reporterin Stefanie Roloff spricht sie sich klar für den Volksentscheid Fahrrad aus.Frau Scheel, die Initiative Volksentscheid (VE) Fahrrad setzt sich für ein Gesetz zur Förderung des Radverkehrs ein. Stimmt der ADFC dem zu?Eva-Maria Scheel: Auf unserer Mitgliederversammlung im März 2016 haben wir beschlossen, den...

Radfahrer verletzt Fußgänger

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 29.09.2016 | 10 mal gelesen

Borsigwalde. Ein 52-jähriger Fußgänger hat bei einer Kollision mit einem Radfahrer am 28. September an der Holzhauser Straße schwere Verletzungen erlitten. Der 52-Jährige öffnete gegen 20.25 Uhr zunächst die Schranke einer Grundstückszufahrt. Anschließend wollte er zurück zu seinem Auto, trat hinter einem in der Zufahrt stehenden Transporter hervor und wollte den Radweg überqueren. Dabei wurde er von dem 39-jährigen Radfahrer...

Radfahrer schwer verletzt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 22.09.2016 | 36 mal gelesen

Spandau. Bei einem Unfall auf der Straße Bullengraben wurde am 21. September ein 29-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Er war auf dem Radweg in Richtung Päwesiner Weg unterwegs. Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr der Mann ohne Beleuchtung am Rad und bog gegen 22.30 Uhr in Höhe der Abzweigung zum Grünhöfer Weg nach rechts ab. Hierbei stieß er mit seinem Rad gegen eine Brückenverankerung und stürzte. Er wurde von der...

Radfahrer schwer verletzt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 06.09.2016 | 17 mal gelesen

Reinickendorf. Bei einem Verkehrsunfall auf der Residenzstraße hat am 3. September ein 16-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen am Kopf und an einem Bein erlitten. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der Junge gegen 18.40 Uhr mit seinem Mountainbike vom Gehweg der Residenzstraße auf die Fahrbahn gefahren sein, um diese in Richtung Thaterstraße zu überqueren. Hierbei wurde er von einer 22-jährigen Autofahrerin erfasst, die...

Radfahrer verunglückt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 18.08.2016 | 15 mal gelesen

Fennpfuhl. Knochenbrüche am ganzen Körper und ein Schädelhirntrauma erlitt ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Morgen des 13. August. Der Unfall ereignete sich gegen 3 Uhr. Der Radler fuhr die Rudolf-Seiffert-Straße entlang Richtung Storkower Straße und wollte wohl nach links abbiegen. Gleichzeitig fuhr ein Autofahrer die Storkower Straße entlang – er hatte Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß mit dem 31-jährigen...

1 Bild

Der Gleimtunnel bleibt für Autofahrer erst einmal gesperrt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Prenzlauer Berg | am 15.08.2016 | 580 mal gelesen

Berlin: Gleimtunnel | Prenzlauer Berg. Schlechte Nachrichten für Autofahrer: Der Gleimtunnel bleibt wahrscheinlich bis November geschlossen. Fußgänger und Radfahrer dürfen ihn dagegen ab dem 18. August wieder passieren. Das teilte nun Baustadtrat Jens-Holger Kirchner (Grüne) mit.Der Wolkenbruch am 27. Juli hatte den Tunnel geflutet, Autos mitgerissen und ineinander geschoben. Die Unterführung musste gesperrt werden. Für den westlichen Teil gab ein...

Fußgänger stirbt nach Unfall

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 11.08.2016 | 29 mal gelesen

Spandau. Ein Fußgänger war bei einem Verkehrsunfall schwer verwundet worden. Jetzt erlag der 74-Jährige seinen Verletzungen. Der Unfall hatte sich am 7. August gegen Mittag an der Kreuzung Am Juliusturm und Carl Schurz-Straße ereignet. Dort übersah ein Radfahrer nach eigener Aussage die rote Ampel und stieß mit dem älteren Mann zusammen, der die Straße überqueren wollte. Der Fußgänger wurde schwer am Kopf verletzt und starb...

Radlerin fährt gegen Reisebus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.08.2016 | 6 mal gelesen

Mitte. Eine 36-jährige Radfahrerin ist am 9. August mit einem Reisebus zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Ihr linker Arm wurde von dem Vorderrad des Busses überrollt.Nach Zeugenaussagen soll die Radlerin gegen 9 Uhr auf der Karl-Liebknecht-Straße vom Schlossplatz kommend in Richtung Spandauer Straße unterwegs gewesen sein. Beim Wechseln vom Rechtsabbiegestreifen nach links auf die Busspur kam es zum...

Bei Radunfall ein Ohr abgetrennt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 09.08.2016 | 20 mal gelesen

Wannsee. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 7. August, in Wannsee wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Gegen 6.15 Uhr stieß er auf der Bernhard-Beyer-Straße mit einem Gelenkbus der Potsdamer Verkehrsbetriebe zusammen. Der Radfahrer trug keinen Helm und erlitt schwere Kopfverletzungen und ein Ohr wurde abgetrennt. Der 47-Jährige kam zur Notoperation in eine Klinik. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Unfall beobachtet...

„Radfahrerhölle Oranienstraße“: Initiative "Volksentscheid Fahrrad" protestiert gegen Gefahr im Straßenverkehr

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 07.08.2016 | 201 mal gelesen

Kreuzberg. Die Initiative "Volksentscheid Fahrrad" will den Senat zwingen, schneller und tatkräftiger für sichere Radwege zu sorgen. Dazu hat die Initiative ein eigenes Radverkehrsgesetz entworfen. Mit Unterschriftensammlungen und Protestveranstaltungen wollen die Radfahrer auf Probleme im Straßenverkehr aufmerksam machen. So auch am 29. Juli in der Oranienstraße. „Seit dem Online-Dialog des Senats zur Radverkehrssicherheit...

Drei Verletzte bei zwei Unfällen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.07.2016 | 11 mal gelesen

Marzahn. Am Montag, 11. Juli, sind bei zwei Verkehrsunfällen drei Menschen leicht und schwer verletzt worden. Ein Pkw erfasste gegen 13.30 Uhr beim Rechtsabbiegen von der Sitzendorfer Straße in den Blumberger Damm eine Radfahrerin, die vom Gehweg auf die Straße fuhr. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und die Radfahrerin musste mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein anderer Autofahrer stieß gegen...

Radfahrer schwer verletzt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 25.07.2016 | 19 mal gelesen

Zehlendorf. Am Freitag, 22. Juli, wurde ein Radfahrer (78) bei einem Unfall schwer verletzt. Der 78-Jährige fuhr auf der Kurstraße und wollte die Potsdamer Chaussee überqueren. Dabei nahm er einem Pkw-Fahrer die Vorfahrt und wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert. Mit Kopfverletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. uma

Zwei Radständer je Wohnung: Hauseigentümer müssen für Abstellplätze sorgen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.07.2016 | 185 mal gelesen

Pankow. Der Bezirk ist nicht nur der einwohnerstärkste und von der Bevölkerungszahl her am schnellsten wachsende von Berlin: Er ist auch die Hochburg der Fahrradfahrer in der Stadt. Deshalb hat sich das Bezirksamt auf die Fahne geschrieben, möglichst viele Fahrradständer im öffentlichen Straßenland aufzubauen. Dort können die Räder nicht nur abgestellt, sondern auch zum Schutz vor Diebstahl angeschlossen werden. An allen...

Kollision mit Motorrad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 14.07.2016 | 7 mal gelesen

Rudow. Bei einem Verkehrsunfall am 12. Juli in der Köpenicker Straße erlitt ein Fahrradfahrer schwere Verletzungen. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war der 78-Jährige gegen 10.25 Uhr aus einer Grünanlage kommend auf die Fahrbahn gefahren und kollidierte dort mit dem Motorrad eines 27-jährigen Mannes. Während der Kradfahrer bei dem Zusammenprall nur leicht verletzt wurde, musste der Radfahrer aufgrund einer...

2 Bilder

Flächendeckend Einbahnstraßen in der Gartenstadt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.07.2016 | 70 mal gelesen

Tempelhof. In der Gartenstadt Neu-Tempelhof zwischen Manfred-von-Richthofen- und Hoeppnerstraße sind kürzlich Dutzende Einbahnstraßenschilder an Masten und Pfählen sowie in verwirrend gegenläufige Richtungen anmontiert worden. Das sorgt – gelinde gesagt – für Kopfschütteln.Es gibt jetzt fast nur noch Einbahnstraßen, die an fast jeder Kreuzung des vorwiegend mit Reihenhäuser bebauten Quartiers enden beziehungsweise auf eine...

1 Bild

Grüne fordern feste Summe für Bau von Radwegen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Biesdorf | am 02.07.2016 | 114 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Mitglieder der B'90/Grüne-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung haben am 23. Juni einen roten Teppich vor dem Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 55, ausgerollt. Damit wollten sie auf die schlechte Situation für Fahrradfahrer aufmerksam machen.Ein schneller Ausbau der Radwege würde zu mehr Sicherheit und weniger Konflikten führen, ist Grünen-Fraktionschef Nickel von Neumann überzeugt....

Radeln für den guten Zweck

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 24.06.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Am 3. Juli sind alle Berliner eingeladen, mit dem Fahrrad ihre Runden auf dem Tempelhofer Feld zugunsten herzkranker Kinder zu drehen. Für jede zwischen 15 und 18 Uhr gefahrene Runde spendet die PSD Bank Berlin-Brandenburg vier Euro. Die PSD HerzFahrt ist eine gemeinsame Aktion vom ADFC Berlin, dem Verein Berliner helfen und der PSD Bank. Die Spendensumme bekommt die Klinik für angeborene Herzfehler am Deutschen...

1 Bild

Radler gefährden Senioren: Uferzone am Brauereihof ist Fußgängerzone

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 21.06.2016 | 154 mal gelesen

Berlin: Katharinenhof im Uferpalais | Spandau. Mit einer Pflanzaktion an der Seniorenresidenz Katharinenhof, Brauereihof 19, feierten der SPD-Abgeordnete Raed Saleh und seine Mitarbeiter einen kleinen Erfolg für die dortigen Bewohner.Raed Saleh zeigt auf ein Fahrradverbotsschild vor der Uferpromenade vor dem Katharinenhof, und sagt: „Versprechen gehalten.“ Anfang des Jahres hatte Mitglieder des Heimbeirates des Katharinenhofes gleich mehrere Probleme der Bewohner...

Radfahrer schwer verletzt

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 08.06.2016 | 48 mal gelesen

Heiligensee. Ein 68-jähriger Radfahrer ist am 6. Juni bei einem Unfall in Alt-Heiligensee schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 53-Jähriger gegen 8.30 Uhr mit seinem Auto in der Verbindungsstraße in Richtung Fährstraße unterwegs und erfasste einen 68 Jahre alten Radfahrer, der von einem unbefestigten Weg auf die Fahrbahn fuhr und offenbar nicht auf den Fließverkehr geachtet hatte. Der 68-Jährige erlitt...