Radfahrer

Rentnerin bei Raub verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Einer Seniorin wurde am Nachmittag des 20. April an der Krautstraße von einem Radfahrer der Einkaufsbeutel von der Schulter gerissen. Dabei stürzte die 80-jährige Frau und erlitt eine Kopfverletzung. Der Räuber verschwand nach der Tat in Richtung Blumenstraße. Während der Flucht soll sich ihm ein unbekannter Passant in den Weg gestellt haben. Dabei kam der Verdächtige zu Fall, ließ sein Rad liegen und entkam...

Tempo 30, Zebrastreifen & Co.: Mierendorffkiez will mehr Sicherheit für Fußgänger

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 42 mal gelesen

Berlin: Mierendorffplatz | Charlottenburg. Fréderic Verrycken, Abgeordneter der SPD für den Charlottenburger Norden, lud am 13. April zu einem Vorort-Treffen ein. Thema war die Verkehrssituation am Mierendorffplatz und in den anliegenden Straßen. Gekommen waren neben Stadträten und Bezirksverordneten auch Vertreter der Verkehrslenkung Berlin, der BVG, der Polizei und Mitglieder der Verkehrs-AG der Mierendorffinsel. Die AG, bestehend aus Anwohnern des...

Radpartie durch Reinickendorf

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | vor 5 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Zur Kieztour durch Reinickendorf lädt am Sonntag, 7. Mai, der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Familien, Paare und Singles ein. Mitglieder der ADFC-Stadtteilgruppe leiten die Radpartie, die 20 bis 25 Kilometer durch den Fuchsbezirk führt. Überwiegend auf Nebenstraßen und grünen Wegen geht’s in gemütlichem Tempo zu sehenswerten, versteckten und historischen Orten. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathaus...

Radfahrer angefahren

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 19.04.2017 | 11 mal gelesen

Mahlsdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 17. April, ist ein 68 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei nahm eine Autofahrerin, die gegen 17.20 Uhr die Roedernstraße befuhr, dem von rechts kommenden Radfahrer die Vorfahrt. Der 68-Jährige prallte gegen die Motorhaube und die Frontscheibe des Wagens. Er erlitt dabei eine stark blutende Platzwunde am Kopf. Rettungskräfte...

Radfahrer schwer verletzt

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 19.04.2017 | 6 mal gelesen

Wittenau. Verletzungen an Kopf und linkem Unterschenkel hat ein 85-jähriger Radfahrer am 17. April bei einem Unfall auf der Triftstraße erlitten. Nach Zeugenaussagen soll er gegen 15.15 Uhr aus einem Park kommend direkt auf die Fahrbahn gefahren sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 76-Jähriger, der mit seinem Auto in Richtung Alt-Wittenau unterwegs war, soll noch versucht haben auszuweichen, erfasste den Radfahrer aber...

Radeln mit Pause und Havelblick

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 19.04.2017 | 26 mal gelesen

Spandau. Ein weiterer Abschnitt des Spandauer Havelradwegs ist jetzt fertig gestellt und nutzbar. Kurz vor den Osterferien konnten die Arbeiten an der Hermann-Oxfort-Promenade zwischen dem Spielplatz Ziegelhof und der Dischinger Brücke beendet werden. Dort laden neue Sitzgelegenheiten Spaziergänger und Radler zum Verweilen mit Blick aufs Wasser ein, Freunde des Denksports können sich an zwei Schachtischen die Zeit vertreiben....

8 Bilder

Kontrolleure, Ratgeber, verbaler Müllabladeplatz: Mit einer Kiezstreife unterwegs

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.04.2017 | 174 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Für die einen sind sie nicht präsent genug, für andere nur Spaßbremsen. Und wer bei einer Übertretung erwischt wird, reagiert nicht selten mit Attacken weitab üblichen Umgangs.Aber wie agieren die Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamtes bei ihren täglichen Streifen? Herauszufinden ist das am besten als Begleiter. Zwei Stunden unterwegs mit Michael G. (51) und Jacqueline M. (47).Die Bitte, eine...

Schülerin bei Unfall verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 06.04.2017 | 12 mal gelesen

Bohnsdorf. Bei einem Verkehrsunfall am 4. April wurde eine Schülerin schwer verletzt. Die 13-Jährige radelte gegen 16.30 Uhr auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg im Kablower Weg. In einer Grundstücksausfahrt wechselte das Mädchen unvermittelt auf die Straße. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Das Mädchen wurde vom Auto erfasst und stürzte, dabei erlitt es Verletzungen an Arm und Schulter und kam in ein...

6 Bilder

"Geisterräder" mahnen am Straßenrand 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 06.04.2017 | 185 mal gelesen

Baumschulenweg. Seit ein paar Tagen steht an der Fußgängerfurt an der Köpenicker Landstraße ein weißes Fahrrad. Es erinnert an einen von 17 getöteten Radfahrern des vergangenen Jahres in Berlin.6. April 2016 gegen 12.45 Uhr. Ein 63-Jähriger Radler aus Dänemark fährt stadtauswärts auf der Köpenicker Landstraße. Beim Versuch, die Kreuzung mit der Baumschulenstraße auf dem markierten Radstreifen zu überqueren, wird er von einem...

Radfahrer schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.04.2017 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Beim Einordnen zum Linksabbiegen hat ein Autofahrer am Abend des 2. April auf der Dudenstraße offenbar einen Radfahrer touchiert, der neben ihm unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radler zu Boden stürzte. Er musste mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Frühlings-Check für Fahrräder

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Der ADFC Berlin führt am Sonnabend, 8. April, einen kostenlosen Frühlings-Check für Radfahrer auf dem Alice-Salomon-Platz durch. Von 10 bis 17 Uhr prüfen Mechaniker die Verkehrssicherheit von Fahrrädern und machen Licht- und Bremsanlagen fit. Auch kleine Reparaturen werden vor Ort erledigt. Bei größeren technischen Problemen wird eine Check-Liste übergeben, zusammen mit Kontaktadressen von Fachhändlern, an die...

Radler schwer gestürzt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 30.03.2017 | 16 mal gelesen

Hakenfelde. Weil er einen Schwächeanfall erlitt, stürzte ein älterer Radfahrer schwer. Der Unfall ereignete sich am Vormittag des 28. März auf der Eiswerderbrücke. Der Mann war mit seinen zwei Bekannten auf einer Radtour unterwegs, als er plötzlich zusammenbrach und beim Sturz mit dem Kopf gegen einen Brückenpfeiler stieß. Rettungskräfte konnten den Mann am Unfallort erfolgreich reanimieren. Er kam ins Krankenhaus. uk

3 Bilder

Zwei Polizistinnen sensibilisieren Schüler zum Thema „Toter Winkel“ 2

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.03.2017 | 348 mal gelesen

Pankow. Was es mit dem „Toten Winkel“ am Lkw auf sich hat, erfuhren Schüler sechster Klassen kürzlich in der Jugendverkehrsschule Pankow.Im vergangenen Jahr verunglückten in Berlin 16 Radfahrer tödlich. Die meisten dieser schweren Unfälle passierten, weil sie sich im „Toten Winkel“ befanden und von Lkw-Fahrern übersehen wurden. Weit mehr Menschen wurden bei solchen Unfällen verletzt. Viele Radfahrer unterschätzen immer noch,...

Tödlicher Radunfall: Polizei plant Schwerpunktaktion

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.03.2017 | 36 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Radfahrer ist am 25. März nach einem schweren Verkehrsunfall gestorben.Nach Erkenntnissen der Polizei war der 80-Jährige gegen 19.10 Uhr auf der Yorckstraße in Richtung Gneisenaustraße unterwegs. An der Kreuzung Mehringdamm wurde er von einem Sattelzug erfasst, der dort nach rechts in Richtung Platz der Luftbrücke einfahren wollte. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort.Immer wieder kommt...

1 Bild

Im Bezirk soll die Situation für Radfahrer spürbar verbessert werden

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 26.03.2017 | 113 mal gelesen

Neukölln. Der Bezirk investiert bis 2021 sechs Millionen Euro in die Stärkung des Radverkehrs. Die Vorbereitungen für das erste Projekt, den Umbau der Innstraße zwischen Sonnenallee und Weigandufer, haben begonnen.Sobald diese beendet sind, starten die Straßenbauarbeiten in der Innstraße, voraussichtlich im Juni. Bis Ende des Jahres sollen sie dauern. Die Kopfsteinpflasterfahrbahn wird mit einem fünf bis sechs Meter breiten...

Für Radfahrer noch ungeeignet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.03.2017 | 11 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt soll prüfen, wie in der Metzer Straße eine geeignet Infrastruktur für Radfahrer geschaffen werden kann. Diesen Antrag stellt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. Die Metzer Straße ist eine wichtige Querverbindung zwischen den Magistralen Prenzlauer Allee und Schönhauser Allee. In ihrer Verlängerung kann man über die Schwedter Straße außerdem bis zum Mauerpark gelangen. Allerdings ist...

2 Bilder

Kevin (18) hält 7 Wochen ohne Verkehr aus während der Fastenzeit 2017

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 19.03.2017 | 87 mal gelesen

Kevin ist, mein Eindruck, selbstbewusst und weiß was er will. Täglich fährt er eigentlich immer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Egal wann. Egal wohin. Es regnet als wir zwei uns treffen. "Für die Umwelt fahre ich in Berlin während der Fastenzeit die ja 7 Wochen lang geht, nur mit dem Rad." Das Wetter ist im hierbei vollkommen egal. Und die Uhrzeit frage ich ihn? "Egal wie spät es ist". "Die Öffis" erzählt er...

Bezirksverordnete revidieren Entscheidung des Bezirksamts zur Anton-Saefkow-Straße 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.03.2017 | 161 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Alles zurück auf Anfang! In der Anton-Saefkow-Straße darf wieder wie früher schräg geparkt werden, und Radfahrer dürfen nicht mehr entgegen der Einbahnstraßenrichtung fahren.Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Damit reagiert sie auf die massiven Proteste von Anwohnern – und revidiert eine Entscheidung der Pankower Straßenverkehrsbehörde. Die ließ nämlich im Juli 2016 Längs- statt...

5 Bilder

Grüne Politiker stellten ihre Ideen für eine neue Verkehrspolitik vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.03.2017 | 744 mal gelesen

Berlin: Zimmer 16 | Pankow. Wie kann sich in Pankow eine Verkehrswende vollziehen? Über diese Frage diskutierten der neue Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn und der Abgeordnete Stefan Gelbhaar (beide Bündnis 90/Die Grünen) mit Pankowern im Zimmer 16, Florastraße 16.Die derzeitige Situation im Bezirk ist alles andere als zufriedenstellend. Jeden Morgen rollt eine Blechlawine aus dem Land Brandenburg und den nördlichen Ortsteilen durch Pankow...

Gefährlicher U-Bahnausgang

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.03.2017 | 41 mal gelesen

Friedrichshain. Wer den U-Bahnhof Samariterstraße verlässt, wird dort häufig mit Fahrradfahrern konfrontiert, deren Radweg dort vorbeiführt. Das sorge vor allem am Morgen zu erhöhter Kollisionsgefahr zwischen Fußgängern und Pedaltretern, hat der CDU-Bezirksverordnete Götz Müller beobachtet. Er fordert deshalb, dass der Radweg an dieser Stelle auf die Fahrbahn verschwenkt wird. Das Bezirksamt solle sich dafür bei den...

Angriff mit Flüssigkeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.02.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Eine Frau hat nach eigenen Aussagen am 28. Februar kurz nach Mitternacht in der Jungstraße von einem unbekannten Radfahrer eine Flüssigkeit ins Gesicht geschüttet bekommen. Die 27-Jährige musste danach ins Krankenhaus eingeliefert werden. Um welche Substanz es sich handelte, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung. tf

4 Bilder

Rund ums Rad: Berliner Fahrradschau und Berlin Bicycle Week 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 25.02.2017 | 529 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Vom 3. bis 5. März geht die Berliner Fahrradschau in der Station Berlin zum achten Mal an den Start. Was 2010 als Veranstaltung für die urbane Bike-Szene begann, ist längst zur Plattform für zeitgenössische Fahrradkultur gewachsen. Auf der Fahrrad-Show werden die angesagtesten Bike-Trends zum Erlebnis. Große Fahrradmarken, kleine und feine Bike-Schmieden sowie europäische Manufakturen für Fahrradmode und -zubehör...

Radfahrer schwer verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.02.2017 | 12 mal gelesen

Wedding. Ein 54 Jahre alter Radfahrer ist am 14. Februar gegen 16.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Den Ermittlungen zufolge überquerte der Mann mit seinem Fahrrad vom Nordufer kommend bei grüner Ampel die Seestraße. Dabei wurde er von dem Mercedes eines 60-Jährigen erfasst, der in Richtung Stadtautobahn unterwegs war. Zeugen berichteten, dass der Autofahrer bei Rot gefahren sei. Durch den Zusammenstoß...

Radlerin rammt Lkw: Unfall an der Baumschulenstraße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 09.02.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Baumschulenweg. Am 8. Februar zog sich eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw lebensgefährliche Verletzungen zu.Nach bisherigen Ermittlungen fuhr die 50-Jährige gegen 8.30 Uhr auf dem Radweg der Neuen Krugallee in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Baumschulenstraße soll die Radlerin die Vorfahrt des von links kommenden Lkw der Berliner Stadtreinigung missachtet haben und stieß mit diesem zusammen. Die Fraun...

Verbesserung für Radler: Donaustraße erhält Asphaltdecke

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 29.01.2017 | 103 mal gelesen

Neukölln. Eine neue innerbezirkliche Radroute ist in Planung: Die Donaustraße soll durchgehend asphaltiert werden. Das teilt die „Aktion! Karl-Marx-Straße“ mit.Die Planungen für das Vorhaben laufen, die Arbeiten sollen 2018 beginnen. Ziel ist es, zwischen dem S-Bahnhof Neukölln und der Pannierstraße eine fahrradfreundliche Verbindung zu schaffen. Deshalb wird das Kopfsteinpflaster zwischen Anzensgruber- und Reuterstraße...