Radierungen

„Gesichter“ im Fontante-Haus

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Märkisches Viertel | am 20.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Die Ausstellung GESICHTER ist noch bis zum 10. Juli im Foyer des Fontane-Hauses, Königshorster Straße 6, zu sehen. Gezeigt werden menschliche und tierische Porträts aus dem Bestand der Graphothek Berlin. Mal als Holzschnitt, mal als Radierung oder getuscht, die einen sind humorvoll, die anderen ernst. Gemein ist den Porträts, dass sie im Anschluss an die Ausstellung ausgeliehen werden können. Die...

Druckgraphiken aus Dänemark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.09.2015 | 65 mal gelesen

Berlin: Atelier-Galerie | Prenzlauer Berg. „Druckgraphik“ heißt schlicht die neue Ausstellung in der Atelier-Galerie, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3. Gezeigt werden Arbeiten von Line Eskestad, Brigitte Thorlacius und Stefan Bannow. Das Trio aus Dänemark stellt überwiegend Radierungen aus. Die Themen reichen von der Tier- und Pflanzenwelt über den Menschen und seine Beziehung zur Natur bis hin zu der von ihm geformten Lebenswelt wie der Stadt Berlin. Zu...

1 Bild

Grass-Radierungen in der Marheinekhalle zu sehen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.12.2014 | 54 mal gelesen

Kreuzberg. Bekannt geworden ist Günter Grass als Schriftsteller. Gleichzeitig war der Literatur-Nobelpreisträger aber auch als bildender Künstler tätig.Zu nahezu allen seinen Büchern hat er einen Bilderzyklus angefertigt. Gleich zweimal sogar für seinen 1963 erschienenen Roman "Hundejahre". Einmal bei dessen Erscheinen und erneut 50 Jahre später im Jahr 2013. Diese aktuellen Radierungen sind bis 3. Januar auf der Empore...

Mühlenhaupt Museum zeigt Werke von Rudi Lesser

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.06.2014 | 54 mal gelesen

Kreuzberg. Im Mühlenhaupt Museum in der Markthalle am Marheinekeplatz sind noch bis 5. Juli rund 100 Arbeiten des Aquarellmalers, Radierers und Lithographen Rudi Lesser (1902-1988) zu sehen. Lesser, in Berlin geboren, erregte bereits als junger Kunststudent in den 1920er Jahren Aufmerksamkeit. Seine Karriere wurde mit der Machtübernahme der Nazis jäh unterbrochen. Wegen seiner jüdischen Herkunft und seines Engagements in...