Radspuren frei

Mitte gehört zu den Bezirken mit den meisten Blockaden auf Radwegen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 20.10.2014 | 44 mal gelesen

Mitte. Eigentlich sollen Fahrradstreifen das Radfahren sicherer und bequemer machen. Vielfach aber sind sie von widerrechtlich haltenden oder parkenden Autos blockiert. Wo und wie stark diese Unsitte in der Stadt verbreitet ist, hat eine Kampagne aufgezeigt.Mit "Radspuren frei" haben die Berliner Landesverbände des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) auf die...

Bilanz einer Kampagne: Der Tempelhofer Damm ist die "Hölle" für Radfahrer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.10.2014 | 149 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Eigentlich sollen Fahrradstreifen das Fahren sicherer, attraktiver und bequemer machen. Vielfach aber sind sie von Falschparkern blockiert. Wo und wie stark diese Unsitte verbreitet ist, hat eine Kampagne aufgezeigt.Mit "Radspuren frei" haben die Berliner Landesverbände des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland auf die Gefährdung aufmerksam gemacht und...

Verbände starten Mitmach-Kampagne

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 04.04.2014 | 24 mal gelesen

Berlin. An jedem vierten Verkehrsunfall mit Todesfolge war 2013 ein Radfahrer beteiligt. Eine Unfallgefahr für Radfahrer stellen blockierte Radspuren dar. Zwar kostet das Halten auf einem Fahrradstreifen laut Bußgeldkatalog 15 Euro, aber die Durchsetzung dieses Verbots ist bislang ähnlich erfolglos wie die Bekämpfung des Berliner Hundekotproblems. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und der Allgemeine Deutsche...

Verbände starten Kampagne gegen das Blockieren von Fahrradwegen und -spuren

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 31.03.2014 | 11 mal gelesen

Steglitz. ADFC und BUND haben eine Kampagne gegen zugeparkte Radspuren gestartet. Auch in Steglitz-Zehlendorf - besonders auf der Schloßstraße - blockieren Pkw und Lieferfahrzeuge immer wieder Radwege oder Radfahrstreifen.Am 24. März startete der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) offiziell die Kampagne "Radspuren frei!" in der Schlüterstraße, Charlottenburg. Zur gleichen Zeit nahmen Mitglieder der Stadtteilgruppe...