rathaus-lichtenberg

1 Bild

Fördermittel und Online-Fundraising: Das 1x1 der Projektfinanzierung

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Vor allem kleine und mittelgroße gemeinnützige Organisationen und Initiativen stehen vor der Frage, wie sie ihre Projekte finanzieren können. In einem Mix aus Theorie und Praxis lernen Sie geeignete Instrumente und Wege der Mittelbeschaffung für Ihre Organisation kennen. Dabei stehen Fördermittelakquise und Online-Fundraising mit Spezial-Exkurs zu Google Grants und Google-AdWords im Mittelpunkt. Die Teilnahmegebühr...

Neues Dach fürs Rathaus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 03.05.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Noch bis Ende des Jahres werden am denkmalgeschützten Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 Dacharbeiten ausgeführt. Aufgrund dieser Bauarbeiten wird es zu Geräuschbelastungen kommen: Von Beeinträchtigungen betroffen sind unter anderem Eheschließungen. Zudem sind die Parkmöglichkeiten direkt am Rathaus eingeschränkt. KW

Jede Menge Infos und Unterhaltung bei der „Nacht der Politik“ im Rathaus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Fennpfuhl | am 24.02.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Am Freitag, 3. März, öffnen sich die Türen im Rathaus zur "Nacht der Politik 2017". Alle Bürger sind eingeladen, mit Politikern aus dem Bezirk ins Gespräch zu kommen. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) eröffnet um 18 Uhr die „Nacht der Politik“, indem er die Fassadenbeleuchtung am Haupteingang des Rathauses in der Möllendorffstraße 6 einschaltet. Sobald das Rathaus rot leuchtet, präsentieren zwei...

Mehr Beteiligung für Bürger

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 02.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Wie die Bürger sich bei Themen der Stadtentwicklung und beim Bürgerhaushalt besser einbringen können, ist Gegenstand der Diskussion im Ausschuss Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Gemeinwesen der Bezirksverordnetenversammlung am 9. Februar. Auf Initiative der SPD-Fraktion soll im Ausschuss unter anderen erörtert werden, wie die politische Bildungsarbeit auch in Schulen und Jugendclubs verstärkt werden kann. Es gibt...

Drucke und Monotypien von Künstlern mit Handicap im Rathaus zu sehen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 07.12.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Jacqueline Gossow fotografiert Alltagsgegenstände und verfremdet sie auf künstlerische Weise. In der Ausstellung "Unverstellt-Mittendrin im Kiez" im Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, ist es nur eine von vielen spannenden künstlerischen Positionen. Noch bis zum 26. Januar sind die Drucke und Monotypien zu sehen, die von Menschen mit Behinderung gestaltet wurden. Die Schau entstand in Kooperation mit der...

1 Bild

Verdiente Ehrenamtliche erhalten Lichtenberger Bürgermedaille

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 01.12.2016 | 91 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Sie packen mit an, wenn Menschen Hilfe brauchen. Das jahrelange Engagement von Ehrenamtlichen würdigt der Bezirk jährlich mit einer Bürgermedaille.Für viele Ehrenamtliche ist ihre Arbeit selbstverständlich. Doch gerade dieses selbstverständliche Engagement verdient eine offizielle Würdigung. Die Verleihung der Lichtenberger Bürgermedaille an langjährige Ehrenamtliche soll ein besonderes Zeichen der Anerkennung...

3 Bilder

"QR-Cobble" verlegt: Ein gravierter Pflasterstein offenbart die Rathaus-Geschichte

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 23.11.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Die 100-jährige Geschichte des Rathauses Lichtenberg offenbart sich nun für Smartphone-Besitzer mit einem sogenannten "QR-Cobble" – zu Deutsch "QR-Pflasterstein". Ein solcher gravierter Stein befindet sich jetzt auf dem Bürgersteig direkt vor dem Rathaus an der Möllendorffstraße. Im digitalen Zeitalter sieht so eine Gravur in Stein schon merkwürdig aus: Kleine Quader ergeben ein spezifisches, geometrisches...

Ideen für sozialen Integration und Beschäftigung werden gesucht

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Fennpfuhl | am 27.09.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Das Bezirkliche Bündnis für Wirtschaft und Arbeit sucht Ideen für das neue Förderprogramm „Partnerschaft-Entwicklung-Beschäftigung“ (PEB). Mit diesem Programm sollen Modellprojekte gefördert werden, die zu einer Verbesserung der sozialen Integration und Beschäftigung führen. Das Projekt soll die sozialen und beruflichen Kompetenzen erhöhen, um eine Integration zu erleichtern. Teilnehmer sollen Arbeitslose und...

Ein Blätterdach zum Träumen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 23.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Die Bedeutung von Baumalleen im Bezirk wird in einer Konferenz diskutiert

Auf den Spuren von Ziethen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 16.08.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Auf die Spurensuche des ersten Bürgermeisters Lichtenbergs, Oskar Ziethen (1858-1931), begab sich der Historiker Jürgen Hofmann. Am 9. September eröffnet um 19 Uhr die Ausstellung "Oskar Ziethen – Stationen eines preußischen Kommunalbeamten" im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 mit einer Buchpräsentation. In der Schau und in der Publikation zeichnet der Hofmann ein detailliertes Bild des...

Zank um Überschüsse im Bezirk geht in nächste Runde

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 10.06.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Dem Bezirk bleibt am Ende des Jahres weniger Geld übrig als im Vorjahr. Die Fraktion Die Linke in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beharrt darauf, das Geld trotzdem auszugeben."In diesem Jahr erwarte ich einen voraussichtlichen Überschuss von sieben bis acht Millionen Euro. Im Vergleich zum Jahr 2015 mit einem Überschuss von 15 Millionen Euro wird er also geringer ausfallen", informierte die...

Kiez ganz kostenlos mit dem Rad erkunden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 27.04.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Der Wandel im Bezirk lässt sich am 8. Mai bei einer Fahrradtour des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) erleben.Wer die gewohnten Wege verlässt, erhöht seine Ortskenntnis. Zur Erkundung des Bezirkes lädt am 8. Mai der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ein. Mit dem Rad geht es zu Alltags- und Ausflugszielen in Lichtenberg, die versteckt, skurril oder historisch bedeutsam sind. Die rund 25 Kilometer lange...

Sprechstunde mit Stadtrat Prüfer

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 18.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Zur Bürgersprechstunde lädt Andreas Prüfer (Die Linke), als Stadtrat zuständig für Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien, am 26. April ein. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr können Bürger ihre Anliegen im Rathaus Lichtenberg, in der Möllendorffstraße 6 im Raum 205 mit dem Stadtrat besprechen. Um Anmeldung wird unter  902 96 40 00 gebeten. KW

Briefmarken als Stadtgeschichte

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 11.04.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Vielfältig spiegelt sich die Geschichte des Stadtbezirks in allerlei Briefmarken, die vom Verein "Philatelistenfreunde Lichtenberg '79" nun für eine besondere Schau zusammengetragen wurde. Am 3. Mai eröffnet die Ausstellung unter dem Titel "Schutz unserer Umwelt" im Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, um 11 Uhr. Zu sehen gibt es Auszüge aus Sammlungen und Gastobjekte zu den Themen Umweltschutz, Tierpark...

Linke sucht nach Preisträgern für Kommunalpreis

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 28.02.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Engagierte Lichtenberger, die sich gegen Missstände in ihrem Umfeld einsetzen, will die Fraktion Die Linke in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg mit einem eigenen Preis auszeichnen. Der "Linke Lichtenberger Kommunalpreis", kurz "LiLiKo"-Preis, soll in diesem Jahr erstmals verliehen werden. Bis zum 25. März nimmt die Fraktion unter fraktion@die-linke-lichtenberg.de Vorschläge mit Begründung entgegen....

2 Bilder

Mit E-Bikes Verwaltung und Senioren in Bewegung bringen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 26.02.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Schneller, weiter und umweltschonender – im Bezirk wird Fortbewegung neu gedacht. Schon jetzt kann jeder das Fahren auf E-Bikes ausprobieren. Künftig sollen sich auch die Verwaltungsmitarbeiter umweltschonender fortbewegen."Wir sind in Berlin Vorreiter in Sachen Klimaschutz und Mobilität", stellte jüngst die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) fest. Denn der Bezirk hat schon 2010 als erster in Berlin ein...

1 Bild

Speed-Dating mit Bürgermeisterin zur "Nacht der Politik"

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 18.02.2016 | 139 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Jedes Jahr lässt das Bezirksamt die Bürger hinter den Vorhang der Macht blicken. Am 4. März findet von 18 Uhr bis Mitternacht die "Nacht der Politik" im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 statt.Zur "Nacht der Politik" erhalten Bürger die Möglichkeit, mal hinter die Fassade der lokalen Politik zu gucken. Und im Rathaus hat man sich etwas einfallen lassen, um auch Politikverdrossene unterhaltsam über...

Sprechstunde bei Stadtrat Prüfer

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 17.02.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Andreas Prüfer (Die Linke) ist Stadtrat für Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien. In einer eigenen Sprechstunde am 23. Februar können Bürger ihre Anliegen mit dem Stadtrat persönlich besprechen. Die Sprechstunde findet von 16 bis 18 Uhr im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 im Raum 205 statt. Um eine Anmeldung unter  902 96 40 00 wird gebeten. KW

Bezirksamt soll Einsatz von Videosprechanlagen für Schulen prüfen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 12.02.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Der Einsatz von Videosprechanlagen macht Schulen nicht unbedingt sicherer, sagen die einen. Der Einbau dafür ist teuer, sagen die anderen. Trotzdem könnte die Idee an Lichtenberger Schulen nun auf Druck der CDU-Fraktion geprüft werden.Können Videosprechanlagen die Sicherheit an Schulen erhöhen? Diese Frage wurde von den Bezirksverordneten im Schulausschuss diskutiert. "Ist teuer und bringt nichts", meinte Michael...

Kreative für Wettbewerb "Mein Lichtenberg" gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 11.02.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) sucht mit dem Wettbewerb "Mein Lichtenberg" die kreativsten Schöpfungen der Lichtenberger zu ihrem Bezirk.Die schönsten Zeichnungen, die aufregendsten Collagen, die schillerndsten Fotografien, aber auch packende Kurzgeschichten oder Gedichte können ab sofort für den Wettbewerb "Mein Lichtenberg" beim Bezirksamt eingereicht werden. "Alle können mitmachen. Ich freue mich...

Sprechstunde der Bürgermeisterin

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 01.02.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Am 24. Februar lädt die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) zur Sprechstunde ins Rathaus Lichtenberg in die Möllendorffstraße 6. Ob Nöte mit den Ämtern oder Anregungen zum politischen Handeln – die Bürgermeisterin ist für alle Bürgeranliegen offen. Die Sprechstunde findet um 15.30 Uhr im Raum 114 statt. Um eine telefonische Anmeldung unter  902 96 30 01 wird gebeten. KW

Neue Inklusionswoche startet

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 19.01.2016 | 93 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Mit Veranstaltungen rund um das Thema Inklusion will das Bezirksamt auch in diesem Jahr über Behinderung und Teilhabe informieren. Vom 14. bis zum 18. März findet die 2. Inklusionswoche statt. Unter dem Motto "Inklusion gemeinsam(er) leben" sollen in diesem Jahr die Bereiche Arbeit, Mobilität, Kultur, Sexualität und Schulische Inklusion mehr Raum für Diskussionen einnehmen. Die Woche wird mit einer...

Sprechstunde mit Stadtrat Prüfer

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 07.01.2016 | 45 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Überfüllte Bürgerämter oder illegale Müllplätze im Bezirk: Als Leiter der Abteilungen Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien im Bezirksamt hat der Stadtrat Andreas Prüfer (Die Linke) ein Ohr für die entsprechenden Angelegenheiten der Bürger. Am 26. Januar findet von 16 bis 18 Uhr seine nächste Bürgersprechstunde im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 im Raum 205 statt. Um eine Anmeldung...

Info über Stadtentwicklung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 02.01.2016 | 191 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Welche aktuellen Bau- und Planungsvorhaben es im Bezirk Lichtenberg gibt, darüber informiert der Ausschuss für Ökologische Stadtentwicklung der Bezirksverordnetenversammlung wieder am 7. Januar im Raum 223 des Rathauses Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Der Ausschuss tagt ab 19 Uhr öffentlich. Zu den weiteren Tagesordnungspunkten zählt unter anderem die Spielleitplanung in Lichtenberg und das Moratorium für...

1 Bild

Bürgermeisterin Birgit Monteiro will Arbeit, Inklusion und Integration zusammenbringen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 01.01.2016 | 329 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Im Januar 2015 wurde die Sozialdemokratin Birgit Monteiro zur neuen Bürgermeisterin Lichtenbergs gewählt, nachdem Andreas Geisel (SPD) überraschend zum Bausenator berufen wurde. Die Berliner-Woche-Reporterin Karolina Wrobel sprach mit Birgit Monteiro über die politischen Schwerpunkte im Jahr 2015 und 2016. ? Frau Monteiro, schon kurz nach dem Antritt als Bürgermeisterin haben Sie sich erstaunt gezeigt, wie viel...