Rathaus

1 Bild

Kindern eine Freude machen: Wunschbaum steht im Rathaus

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 25.11.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Im Jahr 2014 startete die Aktion „ Wunschbaum“ des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln“, um Kindern aus ärmeren Familien ihre Geschenkwünsche zu erfüllen. Berlinweit machen mittlerweile sieben Rathäuser mit. In Neukölln läuft die Aktion jetzt zum zweiten Mal.Für insgesamt 72 Kinder aus Kitas und einer Wohngruppe aus der Gropiusstadt, Nordneukölln und Rudow sammelt der Verein in diesem Jahr Geschenke. Die Kinder...

Kundenservice eingeschränkt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 17.11.2016 | 5 mal gelesen

Reinickendorf. Wegen Sanierungsarbeiten im Rathaus Reinickendorf am Eichborndamm finden die Sprechzeiten des Kundenservice „Vermessung“ im Stadtentwicklungsamt noch bis zum 27. November im Raum 228 statt – und nicht wie gewohnt in Zimmer 227. An den Bauarbeiten liegt es auch, dass die Mitarbeiter des Kundenservice vom 28. November bis zum 23. Dezember nur eingeschränkt Auskünfte erteilen. Sie geben zwar Auszüge aus dem...

Rauf auf den Rathausturm

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 12.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Dieser Blick über die Havelstadt ist unschlagbar: Gemeinsam mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) geht es am Freitag, 24. Juni, um 15 Uhr auf den Rathausturm, um die herrliche Aussicht zu genießen. Wer dabei sein möchte, sollte sich aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl verbindlich anmelden, und zwar unter  902 79 23 06 oder buergermeister@ba-spandau.berlin.de. Bitte den vollständigen Namen, die Anzahl der...

1 Bild

Autorenlesung zum Welt-Lupus-Tag

Ela Fiebig
Ela Fiebig | Steglitz | am 14.04.2016 | 124 mal gelesen

Mainz: Rathaus | Anlässlich der Veranstaltung der Deutschen Rheuma Liga zum Welt-Lupus-Tag am 10.05.2016 präsentiert der Berliner pdk Verlag mit einer Lesung der Autorin Ayana Yaris sein themenbezogenes Buch „Die Ballerina und der Wolf“ – eine bewegende, autobiografische Geschichte um Liebe, Leiden und (Über)leben. Die Somalierin Ayana Yaris erzählt in dem Buch von ihrer schweren Erkrankung, die sie als junge Frau nach Deutschland geführt...

Weiter Ausblick über Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 29.03.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Ab 6. April kann man wieder den Rathausturm erklimmen und dabei eine ganz andere Sicht über den Bezirk bekommen. Der Stadtführer Reinhold Steinle erzählt auf sehr unterhaltsame Art, in welcher Weise die Architekten Bruno Taut, Max Taut und Mies van der Rohe mit dem Hochbauamt Neukölln verbunden sind. Neben einem tollen Ausblick gibt es auch Informationen zum Architekten des Rathauses, Reinhold Kiehl, und seinem...

Besteigung des Rathausturms

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 23.02.2016 | 12 mal gelesen

Neukölln. Eine Tour rund um das Rathaus Neukölln und eine Besteigung seines Turms an der Karl-Marx-Straße 83 steht jeden Mittwoch um 11 Uhr auf dem Programm. Wer Stadtführer Reinhold Steinle dabei begleiten möchte, melde sich unter  902 39 35 30 oder info@neukoelln-info-center.de an. Die Kosten betragen fünf Euro. sus

1 Bild

Sternsinger-Empfang im Rathaus: Kinder segnen Sitzungssaal

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 08.01.2016 | 91 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Zu Beginn des Jahres hat Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) wieder Sternsinger im Rathaus begrüßt. Die Sternsinger besuchten am 6. Januar das Rathaus und überbrachten Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) den Segen für das neue Jahr. Der Traditionsbesuch begann mit dem öffentlichen Singen in der Eingangshalle des Rathauses. Dort hatten sich Besucher und Mitarbeiter des Bezirksamtes versammelt, um den Liedern der...

Millionenspritze für Pankow: Der Bezirk kann ab 2016 fünf große Bauvorhaben angehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 19.11.2015 | 361 mal gelesen

Pankow. Der Bezirk kann ab 2016 fünf große Bauprojekte mit Mitteln aus dem „Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt“ (Siwa) des Senats umsetzen.Das Bezirksamt hatte im März dieses Jahres dem Senat eine Reihe Projekte vorgeschlagen, in die Siwa-Mittel fließen sollten. Auf Anfrage teilt die Stadträtin für Facility Management, Christine Keil (Die Linke), mit, dass dem Bezirk Mittel für Investitionsmaßnahmen in Höhe von...

1 Bild

Visionen vom Stefan-Heym-Platz werden ausgestellt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 01.10.2015 | 173 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Das kann sich sehen lassen: Viele Bürger haben ihre Ideen für die Neugestaltung des Stefan-Heym-Platzes beigesteuert. Architekten und Landschaftsplaner haben nun diese Vorschläge in ihren Entwürfen berücksichtigt.Wie soll das Eingangstor zu Lichtenberg an der Kreuzung Möllendorffstraße und Frankfurter Allee ausehen? Eine Antwort darauf haben Landschaftsplaner und Architekten zusammen mit Bürgern erarbeitet. Die...

Theaterklamauk vor dem Rathaus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.06.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Das „Theater ohne Namen“ veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag, 2. bis 5. Juli, auf dem Alice-Salomon-Platz einen Theaterklamauk. Auf der Ladefläche eines Lkw wird Theater gespielt und Livemusik geboten. Passanten können mitmachen oder selbst kleine Szenen anbieten. Der Theaterklamauk endet am Sonntag, 5. Juli, um 11 Uhr mit einem gemeinsamen Bürgerfrühstück. Mehr Informationen unter...

2 Bilder

SPD: Standort der Bibliothek entspricht der Bedeutung nicht mehr 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 03.06.2015 | 226 mal gelesen

Tempelhof. Der Ausschuss für Stadtentwicklung beschäftigt sich zurzeit mit einem Antrag der SPD-Fraktion in der BVV, mit dem das Bezirksamt beauftragt werden soll, einen städtebaulichen Wettbewerb für das Umfeld des Rathauses Tempelhof durchzuführen.Als Antragsteller meint der Bezirksverordnete Christoph Götz, dass neben der städtebaulichen Entwicklung des Gesamtareals die möglichst zeitnahe Gewinnung eines bezirkseigenen...

Piraten fordern erneut saubere Drogenkonsumräume

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.06.2015 | 166 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Das Rathaus Steglitz stand in den vergangenen Wochen in den Schlagzeilen. In den Toiletten im Gebäude wurden Drogen konsumiert. Mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen wurde versucht, dem Drogenhandel Einhalt zu gebieten.Die Piratenfraktion sieht diese Maßnahmen jedoch als unzureichend an. Das Problem würde damit lediglich verdrängt. Die Partei fordert wirkungsvollere Maßnahmen, um es in den Griff zu...

1 Bild

Rathausleerzug komplett - Bezirk zieht Bilanz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 18.05.2015 | 60 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erst die Entbehrung, dann die Ersparnis: Nach der Trennung vom Rathaus Wilmersdorf zum Jahresbeginn legt die Immobilienstadträtin nun konkrete Zahlen vor. Und erklärt, wohin die sieben 7 Millionen Euro flossen."Nur noch einige kleinere Nacharbeiten" seien im Gange. Aber alle wesentlichen Maßnahmen des Großprojekts Rathausleerzug sind laut Immobilienstadträtin Dagmar König (CDU) zum Ende gekommen....

Faltblätter zu Förderprojekten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.05.2015 | 59 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt informiert in Flyern zu Themen und Projekten der Städtebauförderung im Bezirk. Es werden die einzelnen Baumaßnahmen in den Fördergebieten Moabit, Wedding, Gesundbrunnen, Luisenstadt und Tiergarten-Süd vorgestellt. Die Infoblätter liegen in den Rathäusern von Mitte, Wedding und Tiergarten, in den Bürgerämtern, in den Bibliotheken und der Volkshochschule, bei den Vor-Ort-Büros des Quartiersmanagements...

Stadtrat dementiert Sicherheitslücken bis zur Systemumstellung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 20.04.2015 | 80 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Warnung von Berlins Datenschutzbeauftragtem Alexander Dix, dass Hacker leichter an Daten der Bürger kommen könnten, weil Windows Mitte April den Support für das XP-Betriebssystem beendet hat, sorgt für Verwirrung.Das Problem: In vielen Verwaltungen wird noch mit der veralteten XP-Version gearbeitet. So auch in Tempelhof-Schöneberg. "Aufgrund vielfacher Anfragen aus den Medien, teilweise auch falscher...

Rheuma-Liga informiert

Helmut Herold
Helmut Herold | Pankow | am 31.03.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus | Pankow. "Rheuma kann jeden treffen" ist das Thema einer Informationsveranstaltung der Rheuma-Liga Berlin am 15. April, 17-19 Uhr, im Kleinen Saal des Rathauses an der Breiten Straße 24a-26. Anmeldung: 322 90 29 51 oder per E-Mail schulze@rheuma-liga-berlin.de. Helmut Herold / hh

Trümmerfrauen sollen berichten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 11.03.2015 | 46 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt sucht "Trümmerfrauen" als Zeitzeugen. Spandauerinnen, die noch zur Generation der "Trümmerfrauen" gehören, die Schutt beseitigt und zum Wiederaufbau der zerstörten Stadt beigetragen haben, können sich bis zum 17. April beim Bürgermeister melden, um ihre persönliche Geschichte zu erzählen. Rathauschef Helmut Kleebank (SPD) will anlässlich des 70. Jahrestags des Kriegsendes mehr über diese Frauen und...

Blick vom Rathausturm

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 05.03.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Wer mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) hoch hinaus über die Dächer der Havelstadt steigen will, kann am 25. März 15 Uhr an einer Führung auf den Turm des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6, teilnehmen. Da maximal 30 Interessenten an der kostenlosen Turmbesteigung teilnehmen können, ist eine Anmeldung unter 902 79 23 06 oder per E-Mail buergermeister@ba-spandau.berlin.de unbedingt erforderlich. Dabei müssen...

1 Bild

Vermessungsamt erleichtert Orientierung im eigenen Kiez

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 26.02.2015 | 122 mal gelesen

Reinickendorf. Wer das sonnige Wetter zur Erkundung des Bezirks nutzen möchte, findet kompetente Hilfe durch die elf Ortsteilkarten, die das Vermessungsamt im Rathaus verkauft.Zur Planung ausgedehnter Spaziergänge bieten sich oft die ehemaligen Wohnorte berühmter Persönlichkeiten an. So lebte der expressionistische Dichter Oskar Loerke von 1930 bis zu seinem Tod am 24. Februar 1941 an der Kreuzritterstraße 8 in Frohnau. Seine...

1 Bild

Türen und Technik auf neuestem Stand

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 25.09.2014 | 18 mal gelesen

Wittenau. Noch bis Ende Oktober dauern die Bauarbeiten zur Erneuerung der Tür- und Fensteranlagen im Eingangsbereich zur Haupthalle des Rathauses, Eichborndamm 215-239.Laut Bürgermeister Frank Balzer (CDU) kosten die Modernisierungen insgesamt rund 100 000 Euro. Sie umfassen die Erneuerung der gesamten Türanlage mit integrierter Automatik, die Erneuerung der Luftschleieranlage und die energetische Sanierung des...

1 Bild

In 90 Minuten von Berlin Hauptbahnhof nach Dessau-Roßlau

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Mitte | am 11.09.2014 | 120 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Tourismusinformation | Unser heutiger Tipp führt nach Dessau, genauer gesagt nach Dessau-Rosslau, wie die kreisfreie Stadt seit 2007 heißt. Die Stadt an der Mulde ist der Geburtsort der Junkersflugzeuge, und das dortige Bauhaus prägte die Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts.Die frühe Geschichte der Stadt ist von der günstigen Lage an der Einmündung der Mulde in die Elbe geprägt. Die erste urkundliche Erwähnung war 1213. Den Handelsplatz...

1 Bild

Ausstellung zeigt Fotos von Hauseingängen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 07.09.2014 | 188 mal gelesen

Lichtenberg. Sie haben einst den betongrauen Alltag ein wenig bunter gemacht, die Bilder an den Hauseingängen der Plattenbauten der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen. Eine Fotografie-Ausstellung erinnert an diese DDR-Alltagskunst.Noch bis zum September nächsten Jahres wird im Bezirk das 30-jährige Jubiläum der Entstehung der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen gefeiert. Als die Plattenbauten entstanden, waren sie gerade unter...

1 Bild

Archäologen fanden fast 300 Jahre alte Mauern

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.07.2014 | 74 mal gelesen

Köpenick. Auf dem Köpenicker Rasthaushof wird gebuddelt. Jetzt musste die Baustelle für einige Tage ruhen. Grund sind archäologische Funde.Entdeckt wurden Mauern, die aus dem 18. Jahrhundert stammen. Sie waren vermutlich, als Baufreiheit für den 1928 errichteten Rathausflügel geschaffen wurde, etwas unter der späteren Höhenlage des Hofs gekappt worden. Als der erste Flügel 1905 fertiggestellt wurde, befand sich daneben noch...

1 Bild

SPD eröffnet ein Wahlkreisbüro im alten Rathaus

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 10.07.2014 | 77 mal gelesen

Friedrichshagen. In das alte Rathaus Friedrichshagen zieht wieder Leben ein. Erster Mieter ist ein Wahlkreisbüro der SPD.Dahinter stehen Renate Harant, Mitglied des Abgeordnetenhauses, und der Bundestagsabgeordnete Matthias Schmidt. "Ich wollte im Herzen meines Wahlkreises für die Bürger da sein", sagt Renate Harant. Schmidt ist das eigentlich schon. Er betreibt seit gut einem halben Jahr ein Bürgerbüro in Baumschulenweg....

Erste Sitzung der Senioren-BVV im Bezirk in Vorbereitung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.07.2014 | 36 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Unter Schirmherrschaft der Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Petra Dittmeyer (CDU), steht demnächst die erste Tempelhof-Schöneberger Senioren-BVV auf der Tagesordnung.Die Vorbereitungen für die öffentliche Premiere im Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz laufen bereits. Die außerplanmäßige Sitzung findet am 25. November von 16 bis 19 Uhr statt. Auf die Tagesordnung kommen nur Themen,...