Raubüberfall

Polizei fahndet nach brutalem Räuber

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Mitte. Fast sechs Monate nach einem misslungenen Überfall auf einen 83 Jahre alten Touristen fahndet die Polizei jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Täter. Der Angriff geschah am 3. Juli gegen 10.20 Uhr auf dem S-Bahnhof Hackescher Markt. Der Räuber soll den Senior angegriffen, geschlagen und Geld gefordert haben. Als der 83-Jährige verneinte, soll ihm laut Polizei der Angreifer einen weiteren...

Polizei warnt vor Betrügern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.11.2017 | 15 mal gelesen

Vom 27. November bis zum 1. Dezember wollen Präventionsbeauftragte der Polizei Senioren auf die Gefahren durch Kriminelle aufmerksam machen. In Senioreneinrichtungen, Kiezklubs und bei zahlreichen Infoständen auf der Straße informieren die Beamten über die Maschen der Trickbetrüger und wie Ältere es vermeiden können, von Kriminellen beim Geldabheben bedrängt oder beraubt zu werden. Die Beratungen zum Thema...

Mann schlägt Frau zu Boden

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 04.11.2017 | 21 mal gelesen

Mitte. Eine 64-jährige Frau ist am 2. November gegen 12 Uhr mittags von einem unbekannten Mann mit einer Metallstange am Kopf getroffen worden. Das Opfer war gerade dabei, die Wohnungstür in der Karl-Marx-Allee aufzuschließen, als der Täter von hinten angriff. Die Frau ging schwerverletzt zu Boden. Durch ihre Hilferufe konnten Nachbarn noch erkennen, wie der Täter die Autoschlüssel der Verletzten griff und versuchte, mit...

Angriff im Keller

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 02.11.2017 | 33 mal gelesen

Gatow. Eine Seniorin ist im Keller ihres Einfamilienhauses offenbar von einem Einbrecher angegriffen worden. Zu der Tat kam es am Abend des 29. Oktober. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet, überfiel die Frau, rang sie zu Boden und knebelte sie. Geistesgegenwärtig übergab die Überfallene dem Angreifer Geld und Wertsachen. Dann flüchtete er in unbekannte Richtung. Die 77 Jahre alte Frau musste mit einem Schlüsselbeinbruch...

Hotel überfallen, Geld geraubt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 25.10.2017 | 7 mal gelesen

Wilmersdorf. Ein Hotel am Hohenzollerndamm ist nach Angaben der Polizei am Abend des 20. Oktober überfallen worden. Nach Erkenntnissen der Beamten betrat gegen 21.30 Uhr ein Unbekannter das Foyer und ging direkt hinter den Tresen der Rezeption. Den 20-jährigen Angestellten habe er nach dessen Aussage zunächst vom Stuhl getreten und anschließend mit einer Schusswaffe bedroht. Mit den Tageseinnahmen flüchtete der Räuber in...

Raub im Spätkauf

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Gesundbrunnen | am 24.10.2017 | 8 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein Geschäft in der Wollankstraße ist am 22. Oktober von zwei maskierten Männern ausgeraubt worden. Gegen 4.30 Uhr waren die beiden Unbekannten in den Spätkauf gestürmt. Einer bedrohte den 30-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte das Geld aus der Kasse, während sein Komplize an der Tür Schmiere stand. Als sie mit der Beute fliehen wollten, soll ein vorbeilaufender Passant versucht haben, die Täter...

Überfall auf Hotel

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 24.10.2017 | 6 mal gelesen

Mitte. Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht vom 22. zum 23. Oktober ein Hotel in der Köpenicker Straße überfallen. Das Duo hatte sich zunächst an der Rezeption nach freien Zimmern erkundigt. Einer der Täter richtete anschließend eine vermeintliche Schusswaffe auf die Hotelmitarbeiter. Die Räuber entwendeten zwei Metallkassetten und Geld, bevor sie flüchteten. Die beiden Angestellten blieben unverletzt. Das...

Raub in Sonnenstudio

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 12.10.2017 | 8 mal gelesen

Wedding. Ein maskierter Mann hat am 11. Oktober kurz vor Ladenschluss gegen 21.45 Uhr ein Sonnenstudio in der Müllerstraße überfallen. Er bedrohte die Angestellte, die gerade auf dem Gehweg einen Werbeaufsteller hereinholen wollte, mit einem Messer und forderte die Tageseinnahmen von ihr. Der Räuber konnte mit der Beute entkommen. Die 34-jährige Angestellte blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. DJ

Tankstelle überfallen

Georg Wolf
Georg Wolf | Hermsdorf | am 11.10.2017 | 17 mal gelesen

Hermsdorf. Unbekannte überfielen am 8. September eine Tankstelle am Hermsdorfer Damm. Kurz nach 17 Uhr fuhr ein Unbekannter auf das Gelände der Tankstelle und betankte sein Fahrzeug. Als sich der Mitarbeiter (29) zum Kassieren hinter den Tresen begab, hielt ihn der Unbekannte am Arm fest, versetzte ihm einen Faustschlag ins Gesicht und riss ihn zu Boden. Zwei weitere Maskierte raubten währenddessen Waren sowie Bargeld und...

Räuberduo auf Moped

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 21.09.2017 | 7 mal gelesen

Wedding. Zwei unbekannte Räuber haben beim Vorbeifahren mit dem Moped einer 73-jährigen Frau in der Kleingartenanlage an der Lüderitzstraße/Otawistraße die Handtasche entrissen. Die Frau war am 20. September mit ihrem Mann gegen 18.40 Uhr auf dem Hauptweg der Kleingartenanlage unterwegs, als ihnen die brutalen Räuber entgegen kamen. Der Sozius riss der Frau nicht nur die Handtasche aus der Hand, sondern stieß sie auch noch zu...

Minderjährige Kioskräuber gefasst

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 14.09.2017 | 15 mal gelesen

Gesundbrunnen. Die Polizei hat im Märkischen Viertel und in Gesundbrunnen zwei minderjährige Räuber festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die beiden am 5. September gegen 11.45 Uhr einen Zeitungskiosk an der Aroser Allee in Reinickendorf überfallen haben. Sie waren maskiert und haben den 41-jährigen Inhaber mit einem Messer und einer Schusswaffe bedroht. Die Räuber konnten Bargeld und Zigaretten erbeuten....

Spätkauf überfallen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 29.08.2017 | 12 mal gelesen

Charlottenburg. In den Morgenstunden des 27. August hat ein unbekannter Täter einen Spätkauf überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat der Maskierte kurz vor 4 Uhr den Laden in der Damaschkestraße, bedrohte den 19-jährigen Verkäufer und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Anschließend griff sich der Räuber Zigaretten aus den Auslagen und Geld aus der Kasse. Bevor er das Geschäft mit der Beute verließ, versprühte...

Raub durch falsche Polizisten

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 23.08.2017 | 60 mal gelesen

Spandau. In der Nacht zum 22. August wurde ein Mann das Opfer falscher Polizisten. Der 54-jährige Radfahrer gab an, gegen 0.30 Uhr von zwei Männern aus einem Auto mit einer Polizeikelle in der Galenstraße angehalten worden zu sein. Da er ohne Fahrradlicht unterwegs war, sei er von einer Kontrolle durch Zivilpolizisten ausgegangen und habe angehalten. Statt einer Kontrolle erfolgte nun ein Raub. Denn unvermittelt habe einer...

Hotel überfallen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 21.08.2017 | 11 mal gelesen

Mitte. Ein Unbekannter hat am Abend des 18. August ein Hotel an der Choriner Straße überfallen. Der Mann betrat zunächst die Rezeption. Dann bedrohte er hinter dem Tresen einen 23-jährigen Angestellten und forderte Geld. Nachdem der Räuber das Geld an sich genommen hatte, flüchtete er. Der Angestellte blieb unverletzt. ph

Räuber überfällt Seniorin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 17.08.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain. Der Täter soll bereits am 3. März gegen 9.20 Uhr an der Treppe zum U-Bahnhof Weberwiese eine 82-Jährige überfallen haben. Die Kriminalpolizei sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach Zeugen. Der Mann habe die Seniorin geschubst und ihr dabei die Handtasche aus der Hand gerissen. Die Überfallene fiel und zog sich neben Platz- und Schürfwunden auch einen Oberschenkelhalsbruch zu. Der mutmaßliche Räuber...

Goldschmiede überfallen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 17.08.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei maskierte Männer haben am Vormittag des 15. August ein Juwelier in der Wühlischstraße ausgeraubt. Sie lauerten einer 44-jährigen Angestellten auf und drängten sie unter Vorhalten einer Schusswaffe in das Geschäft. Anschließend forderten sie die Herausgabe von Geld und Schmuck. Die Täter konnten unerkannt mit der Beute flüchten. Die beiden Angestellten blieben unverletzt. ph

Überfall auf Spielcasino

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 01.08.2017 | 27 mal gelesen

Charlottenburg. Schon wieder ein bewaffneter Raubüberfall in Charlottenburg. Nach der Modeboutique am Kurfürstendamm vor etwa zwei Wochen suchten sich in der Nacht zum 31. Juli zwei maskierte, mit einer Schusswaffe und einer Machete bewaffnete Unbekannte ein Automatencasino in der Uhlandstraße aus. Nach Angaben der Polizei stürmten die beiden gegen 2.20 Uhr durch eine zum Hof offen stehende Tür in das Casino und forderten die...

Raub am Ku’damm: Modegeschäft überfallen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 24.07.2017 | 31 mal gelesen

Charlottenburg. Nach Angaben der Polizei haben am 19. Juli drei Maskierte ein Modegeschäft am Kurfürstendamm ausgeraubt. Offenbar gelangten die Täter über die Bleibtreustraße in das Parkhaus der Hausnummer 195 und drangen über das Treppenhaus zum Hinterausgang des Geschäftes vor. Als zwei Mitarbeiterinnen gegen 19.40 Uhr den Laden durch diesen Ausgang verlassen wollten, wurden sie von dem Trio unter Vorhalt einer Schusswaffe...

Betrunkenen Dieb geschnappt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 13.07.2017 | 28 mal gelesen

Wedding. Polizisten haben am 12. Juli einen 29-jährigen Mann festnehmen können, der nachmittags in einer Apotheke an der Müllerstraße verschiedene Sachen geklaut hat. Ein 18 Jahre alter Kunde und ein Polizeibeamter außer Dienst hatten gesehen, wie der Mann die Beute in seinen Rucksack steckte und damit die Apotheke verließ. Die beiden verfolgten den Mann und konnten ihn in der Luxemburger Straße stoppen. Dabei soll der Dieb...

Frauen vertrieben Räuber

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 13.07.2017 | 22 mal gelesen

Reinickendorf. Couragierte Frauen haben am 12. Juli einen Räuber aus einer Parfümerie an der Residenzstraße vertrieben. Nach bisherigen Ermittlungen betrat der Mann gegen 18 Uhr das Geschäft, bedrohte zwei Mitarbeiterinnen im Alter von 44 und 50 Jahren mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem die Frauen dem Täter mitgeteilt hatten, dass das Geld bereits abgeholt worden war, wandte er sich einer 51-jährigen Kundin zu und...

Versuchter Raub an einem Touristen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.07.2017 | 21 mal gelesen

Schöneberg. Am 11. Juli wurde ein 21-jähriger Tourist kurz vor zwei Uhr früh in der Welserstraße von drei Männern angesprochen und dann von einem der Täter in eine Toreinfahrt in der Fuggerstraße gedrückt. Während die beiden anderen Schmiere standen, versuchte der Täter, dem Berlinbesucher die Halskette abzureißen und ihn mit der Faust zu schlagen. Der Angegriffene konnte in ein nahes Lokal flüchten, von wo er die Polizei...

Stichverletzungen am Oberkörper: Gruppe überfällt zwei junge Männer

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 10.07.2017 | 82 mal gelesen

Haselhorst. Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen an der Straße Am Juliusturm am späten 7. Juli erlitt ein junger Mann Stichverletzungen am Oberkörper.Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 20-Jähriger in Begleitung eines 19-jährigen Freundes kurz vor Mitternacht Am Juliusturm auf eine mehrköpfige Personengruppe getroffen sein. Diese soll die beiden erst in ein Gespräch verwickelt und anschließend umzingelt...

Ausgeraubt im Wohnhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 04.07.2017 | 10 mal gelesen

Tegel. Ein Unbekannter hat einer Seniorin in ihrem Wohnhaus am 3. Juli die Halsketten geraubt. Die 76-Jährige kam gegen 16 Uhr aus dem Aufzug ihres Wohnhauses in der Neheimer Straße und ging zu ihrer Wohnung, als ihr ein Mann entgegenkam. Diesem hielt sie noch die Tür zum Fahrstuhl auf, als er ihr plötzlich ihre Halsketten vom Hals riss. Die Seniorin versuchte sich zu wehren. Doch der Unbekannte trat ihr mehrmals gegen ihre...

Raubtat verhindert

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.06.2017 | 34 mal gelesen

Reinickendorf. Ein 25-jähriger Mann hat am frühen 14. Juni an der Antonienstraße versucht, einen 44-Jährigen auszurauben. Gegen 1.20 Uhr befand sich der 44-Jährige auf dem Gehweg, als ihn ein Mann unvermittelt ansprach. Zeugenaussagen zufolge soll der Räuber mit einer Waffe die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Der Fußgänger verneinte dies. Mit Hilfe von Passanten konnte er die Besatzung eines Einsatzwagens, die sich...

Angestellten mit Messer bedroht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 13.06.2017 | 10 mal gelesen

Wedding. Ein Mann hat am 12. Juni kurz vor Ladenschluss ein Schreibwarengeschäft in der Müllerstraße überfallen. Nach Angaben des 20-jährigen Angestellten wurde er von dem Täter mit vorgehaltenem Messer in das Geschäft gedrängt, als er gerade abschließen wollte. Der Räuber konnte mit den erbeuteten Tageseinnahmen fliehen. Der Verkäufer blieb unverletzt. DJ