Rausch

Berauscht im Auto unterwegs

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.08.2017 | 16 mal gelesen

Reinickendorf. Polizisten haben am 7. August einen unter Rauschmittel fahrenden Autofahrer auf der Aroser Allee festgenommen. Gegen 19.45 Uhr fiel den Polizeibeamten ein Fahrzeug mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf. Der 26-jährige Fahrer versuchte der Polizeikontrolle zu entkommen und beschleunigte seine Fahrt. Nach einer Verfolgung über mehrere Straßen hinweg musste der Raser an der Kreuzung Aroser Allee und...

Jenseits des Maßhaltens

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.03.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Um das Thema „Rausch“ geht es bei der nächsten Veranstaltung der Reihe „Literatur in Weißensee“. Am 12. März um 19.30 Uhr hat Alexander Graeff den Autor Kai Gutacker zu Gast. Im neuen Salon der Brotfabrik am Caligariplatz wird es an diesem Abend um mutige Prosa und Lyrik „jenseits des Maßhaltens“ gehen. Kai Gutacker, Jahrgang 1990, studierte unter anderem Deutsche Literatur an der Humboldt Universität. Er...

Information über Cannabis

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Paul-Löbe-Schule | Reinickendorf. Im Rahmen der Aufklärungskampagne der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales "Zu breit? Durch zu viel Cannabis?" sind Eltern und Lehrer am 15. Dezember von 18 bis 21 Uhr zur Info-Lounge in die Paul-Löbe-Schule, Lindauer Allee 23-25, eingeladen. Es gibt Informationen zu Experten, auch zur Frage, wie angesichts des Cannabis-Konsums von Jugendlichen angemessen reagiert werden kann. Eine Anmeldung ist nicht...

1 Bild

Mit Linoleum fing alles an

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Tempelhof | am 05.12.2015 | 235 mal gelesen

Berlin: Rausch – Teppiche – Gardinen | Tempelhof. Die Firma Rausch, Gebr. Winkelmann GbR ist eines der ältesten Geschäfte in Tempelhof. Die Wurzeln reichen in das Jahr 1895 zurück. In diesem Jahr feierte „Rausch – Teppiche – Gardinen“ das 120-jährige Firmenjubiläum. Die Räume am Tempelhofer Damm 159 sind so, wie man sich ein Stoffgeschäft vorstellt – hohe Regale, in den die vielen Ballen lagern. Dazwischen Ideen zu moderner Wohnraumgestaltung. Seit acht Jahren...

1 Bild

Alles aus einer Hand

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tempelhof | am 31.03.2014

Seit 1895 existiert die Firma Rausch, die 2007 von den Brüdern Axel, einem Raumausstattermeister, und dem Kaufmann Michael Winkelmann übernommen wurde. Das Traditionsunternehmen hat seinen Sitz auf zwei Ebenen am Tempelhofer Damm 159 und bietet den kompletten Service für die Gestaltung der eigenen vier Wände aus einer Hand an. So gehören beispielsweise die individuellen Polsterarbeiten und Dekorationen, die Anfertigung von...